Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Starthilfe im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 8
Investierte Stunden 22
Ausgewertete Studien 10
Gelesene Rezensionen 419

Starthilfe Test 2019 • Die 8 besten Starthilfe im Vergleich

Ob Kontrolle, Studie und Inspizierung oder Gegenüberstellung – die Auswertung von Tests zeigt: Eine tragbare Starthilfe kann viel leisten. Wir haben aussagekräftige externe Tests verglichen und eine Vergleichstabelle sowie interessante Fakten für Sie bereitgestellt.

Starthilfe Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Die Starthilfe im Test – wo ist Vorsicht geboten?

Wo ist Vorsicht geboten im Starthilfe Test und Vergleich?Bei einer tragbaren Starthilfe sollten Sie nicht nur auf ein gutes Testergebnis achten. Viele Vergleichssieger locken mit einer herausragenden Testnote. Doch nicht alle Produkte sind gleich gut oder für Ihr Fahrzeug geeignet.

Schließlich muss ein Starthilfegerät Ihre Starterbatterie zuverlässig ersetzen können, wenn diese nicht mehr über die nötige Energie verfügt, um den Verbrennungsmotor Ihres Kraftfahrzeugs anzulassen. Natürlich können mit entsprechend dafür ausgelegten Geräten im Bedarfsfall auch Rasenmäher, Motorräder und Boote oder sogar Schneemobile und Jachten gestartet werden.

Vor dem Kauf einer mobilen Starthilfe ist es daher oftmals sehr lohnenswert, sich die Ergebnisse einer fachkundigen Untersuchung, einer aufschlussreichen Analyse oder einer durchdachten Eignungsprüfung zu Gemüte zu führen. Natürlich sind auch andere sinnvolle Tests hilfreich, etwa das praktische Experiment und die anschauliche Nebeneinanderstellung. Dabei ist es jedoch wichtig, dass die Testkriterien nicht nur eine annähernde Ähnlichkeit mit Ihren Anforderungen aufweisen.

Fahren Sie einen starken SUV, kann Ihnen der ultramoderne Lithiumsprungstarter mit Bestnoten nicht helfen, wenn er lediglich für Kleinwagen ausgelegt ist. Achten Sie daher darauf, dass bei den herangezogenen Tests eine genaue Übereinstimmung oder zumindest eine ausreichende Kongruenz mit Ihrem Anforderungsprofil gegeben ist.

Starthilfe bei Test, Vergleich und Probe – welches Produkt ist das beste?

Welches Produkt ist das beste in einem Starthilfe Test und VergleichStarthilfegerät für starke 8 L Benzinmotoren und 6 L Dieselmotoren, besonders kompakte Powerbank für schwächere Motoren aller Art oder das 2200 Ampere starke Profigerät, das selbst für große Nutzfahrzeuge geeignet ist: Starthilfegeräte sind in unzähligen Ausführungen für diverse Anwendungszwecke erhältlich. Nur Sie alleine können entscheiden, welche Produktvariante für Sie die richtige ist.

Ihre Ansprüche und das geplante Anwendungsszenario spielen dabei gleichermaßen eine wichtige Rolle. Die Lektüre der Ergebnisse von Vergleich, Testlauf oder Versuch und weiteren Tests verschafft Ihnen das nötige Hintergrundwissen, um die Qualität der jeweiligen Produkte gut einschätzen zu können.

Grundsätzlich gilt: Je leistungsstärker die Geräte für die Starthilfe sind, desto größer und teurer sind sie. Allerdings gibt es mittlerweile äußerst kompakte Hochleistungspowerbanks, deren schlanke Bauweise zumeist mit einem überdurchschnittlichen Preis zu Buche schlägt.

Eine moderne akkubetriebene Starthilfe kann ein idealer Helfer beim Camping sein, etwa wenn das Gerät auch zum Laden von Smartphones, Kameras und anderen mobilen Geräten per USB-Schnittstelle ausgelegt ist.

Starthilfe in Test, Vergleich und Versuch – diese führenden Hersteller sind bei einem fachkundigen Warentest oft vertreten

Wenn bei einem Produkttest getestet wird, sind die Fachleute bei ihrer Abwägung häufig auf verlässliche Vergleichsgrößen angewiesen. Daher sind Qualitätsprodukte von Traditionsunternehmen wie NOCO, AEG und APA regelmäßig wiederkehrende Testkandidaten. NOCO wurde 1914 gegründet. AEG besteht seit 1887 und auch APA kann mehr als 50 Jahre Erfahrung aufweisen. Die Produkte dieser Unternehmen vergleichen die Tester bei einer Erhebung gerne mit Neuentwicklungen noch unbekannter Hersteller. Auch die starken Marken AFTERPARTZ und Dino KRAFTPAKET sind oftmals auf dem Prüfstand.

So testen Profis Geräte für die Starthilfe

Folgende Eigenschaften sind in einem Starthilfe Test wichtigBei Labortests oder Werkstatttests werden die Leistungsdaten und die Verarbeitungsqualität der tragbaren Starthilfe unter die Lupe genommen. Werden Tests in Form von einem Praxistest durchgeführt, stehen Kriterien wie Praxistauglichkeit, Effektivität und Vielseitigkeit im Vordergrund.

Fünf wichtige Kriterien bei Tests von Geräten für die Starthilfe

Finden Tests in Sachen Starthilfe statt, wird häufig kontrolliert, ob:

  • die Geräte im Test auch fürs Laden mobiler Endgeräte geeignet sind, wie vom Hersteller angegeben.
  • die Starthilfe die Leistung erbringen kann, für die sie ausgelegt ist.
  • die Geräte im Test leicht an eine Autobatterie anzuschließen sind.
  • eine dafür ausgelegte Starthilfe wirklich zum Starten von Jachten verwendet werden kann.
  • die Geräte im Test unerwartete Gefahrenquellen bergen.

Welche Mängel offenbaren Tests von Geräten für die Starthilfe?

Auch einer Starthilfe ist es von außen zumeist nicht anzusehen, ob sie für den angegebenen Verwendungszweck geeignet und wirklich gut ist. Tests können Sie daher vor diesen problematischen Mängeln bewahren:

  • Im Test ist die tragbare Starthilfe schon nach wenigen Startversuchen entladen.
  • Die Starthilfe ist schlecht verarbeitet und birgt Verletzungsgefahren.
  • Die Herstellerdokumentation zum Produkt im Test ist nicht zufriedenstellend.
  • Die Starthilfe ist in der Praxis nur schwer zu handhaben.
  • Das Produkt im Test kann Nutzfahrzeuge nicht starten, obwohl es dafür ausgelegt ist.

Starthilfe – online oder im Fachhandel kaufen?

Im Gegensatz zum Internet bietet Ihnen der Fachhandel eine eingeschränkte Auswahl. Dafür erhalten Sie im Ladengeschäft eine kompetente Beratung.

Allerdings können Sie online Tests lesen, welche die tatsächliche Produktqualität aufzeigen und sich anhand von Nutzererfahrungen ein authentisches Bild machen. Daher ist der Onlinekauf zumeist die bessere Wahl.

Wissenswertes und Ratgeber

Wissenswerte Fakten zum Thema Starthilfe

Alles wissenswerte aus einem Starthilfe TestDas Thema Starthilfe ist ein weites Feld. Der Handel bewirbt mit dieser Bezeichnung zumeist diverse tragbare Starthilfegeräte, die mit leistungsstarken Akkumulatoren betrieben werden.

Starthilfegeräte für Profis sind zwar auch mobil, aber aufgrund ihrer Größe zumeist nicht mehr in der Hand tragbar. Der Begriff Starthilfe bezieht sich jedoch nicht nur auf eine Produktkategorie, sondern hauptsächlich auf den Akt des Helfens.

Schließlich kann Starthilfe auch mittels Starthilfekabel und Spenderfahrzeug oder sogar per Schnellladen an der Zigarettenanzünderbuchse erfolgen. Das Anschieben von Fahrzeugen und die Nutzung von Starthilfespray können ebenfalls eine effektive Starthilfe sein.

So nehmen Sie Starthilfegeräte richtig in Gebrauch

So nehmen Sie Starthilfegeräte richtig in Gebrauch im Test und VergleichDa es Starthilfegeräte in unzähligen Ausführungen und Varianten gibt, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie die Gebrauchsanleitung des Herstellers aufmerksam lesen und auf Gefahrenhinweise und Anwendungsvorschriften achten.

Nur so stellen Sie sicher, dass Sie mit dem jeweiligen Starthilfegerät keinen Kurzschluss verursachen oder Batterien und Geräte beschädigen. In Abhängigkeit vom Produkttyp können Sie moderne mobile Starthilfegeräte schließlich nicht nur als Hilfsmittel für den Start unterschiedlichster Motoren verwenden, sondern auch als Energiequelle für mobile Endgeräte wie etwa Kameras.

Fünf Pflegetipps

Tipp 1

Tipp 1

Damit Sie Ihre Starthilfe korrekt pflegen und warten können, ist die gründliche Lektüre der Herstellerdokumentation von entscheidender Bedeutung. Achten Sie insbesondere auf Aufbewahrungshinweise und Ladeempfehlungen.

Tipp 2

Tipp 2

Strom und diverse Flüssigkeiten vertragen sich nicht. Da Ihr Starthilfegerät nichts anderes als eine effektive Energiequelle darstellt, sollten Sie von dem Produkt Speisen, Getränke und sonstige Flüssigkeiten unbedingt fernhalten.

Tipp 3

Tipp 3

Nutzen Sie Ihr Produkt nur, wenn es wirklich erforderlich ist. Selbst eine Lebensdauer von 1000 Ladezyklen kann bei täglicher Nutzung, etwa als Energiequelle für Smartphones, sehr kurz sein.

Tipp 4

Tipp 4

Halten Sie Ihr Starthilfegerät staubfrei.

Tipp 5

Tipp 5

Reinigen Sie das Produkt nach Herstelleranweisung und ausschließlich mit einem trockenen Tuch.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen. Durchschnitt: 4,68 von 5)
Loading...