Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Akkuschrauber-test
Zurück zur Akkuschrauber-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akkuschrauber Bits - das müssen Sie wissen

Der Name Akkuschrauber lässt schon einen sehr deutlichen Schluss auf die eigentliche Funktionalität und auf die wichtigste Leistung bei einem solchen Werkzeug zu. Denn das Schrauben beherrschen die Modelle ganz einfach am besten, egal ob eine Schraube in Holz hinein oder aus Stahl heraus, die Modelle sind für alle Anforderungen bestens geeignet. Auch das dauerhafte und häufige Schrauben ist mit den meisten der Akkuschrauber auf dem Markt heute gar kein Problem, hierfür müssen es nicht einmal die bekannten Marken oder die großen Unternehmen sein.

Auch die günstigen Eigenmarken vieler Bauhäuser und Märkte sind hier definitiv für Sie nicht nur eine günstige, sondern auch eine gute Wahl.

Dabei übernimmt die moderne Technik mit nur einem Druck und sehr wenig Aufwand für Sie die anstrengende und langwierige Aufgabe des Schraubens. Wenn Sie schon einmal die Schrauben bei der Montage von Möbeln alle per Hand eindrehen und festziehen mussten, dann wissen Sie mit Sicherheit, dass dies sehr anstrengend werden kann. Gerade bei dutzenden Schrauben ist hier dann auch der zeitliche Aspekt nicht zu vernachlässigen, auch hier sollten Sie darauf achten, dass Sie soviel Zeit wie möglich sparen. Und gleichzeitig dürften Sie hier dann auch direkt wissen, dass es auf die richtige Passform und auf die richtige Größe der Schraubenzieher bzw. Der entsprechenden Köpfe ankommt, damit Sie hier dann überhaupt die Möglichkeit haben, mit den Schrauben entsprechend umzugehen, und diese einzudrehen.

Akkuschrauber BitsBei der Verwendung eines Akkuschraubers müssen Sie sich um das Drehen und um die Anstrengungen gar keine Sorgen machen, denn den größten Teil der Arbeit übernimmt für Sie hier der Motor in dem Akkuschrauber. Dieser dreht die Schrauben bei Bedarf auch mit einer sehr hohen Geschwindigkeit in die unterschiedlichen Materialien und sorgt hier dann dafür, dass Sie innerhalb weniger Minuten einige Schrauben sicher eindrehen und verarbeiten können. Und selbst nach einigen Stunden Schrauben und Arbeiten mit dem Akkuschrauber werden Sie weder erschöpft noch müde durch das Schrauben sein, sodass alleine deshalb der Kauf eines Akkuschraubers eine gute Wahl sein dürfte.

Aber auch bei dem Akkuschrauber kommt es auf die richtige Spitze bzw. auf den richtigen Kopf an, damit dieser die Schrauben dann überhaupt erst einmal packen und greifen kann, damit die Schrauben dann ohne Probleme in das Holz und in andere Materialien gedreht werden können.

Hierfür verwenden die meisten der Nutzer die sogenannten Bit-Aufsätze, die bei vielen der Modelle und bei sehr vielen Akkuschraubern auf dem Markt direkt mit bei und mit im Lieferumfang zu finden sind. Das heißt also, dass Sie letzten Endes und theoretisch nicht einmal noch weiteres Geld ausgeben müssen, wenn Sie sich für ein gutes und passendes Set auf dem Markt entschieden haben.

Dabei sind die Unterschiede bei den Bit-Aufsätzen für die Verwendung mit dem Akkuschrauber deutlich unterschiedlicher und viel breiter gefächert, als es dies zunächst den Anschein machen dürfte. In der Regel lassen sich aber die meisten Aufsätze mit allen Akkuschraubern und Modellen auf dem Markt ohne Probleme zusammen verwenden, sodass Sie auch die älteren Modelle und Varianten, die Sie vielleicht noch im Keller oder beim Aufräumen gefunden haben, weiter verwenden.

Die unterschiedlichen Aufsätze bieten direkt bei der allgemeinen Form einen sehr großen und auf den ersten Blick schon deutlich erkennbaren Unterschied, denn immerhin gibt es dies als Kreuzschlitz- und als normale Schlitz-Aufsätze, wobei gerade diese Tatsächlich in den vergangenen Jahren immer seltener auf dem Markt geworden sind und somit auch nur einen kleinen Teil bei den Aufsätzen in dem Lieferumfang der Akkuschrauber ausmachen.

Die meisten der Modelle sind also nach dem entsprechenden Kreuzschlitz Format gefertigt und somit dann beispielsweise für die ganz klassischen Schrauben bei der Montage von Möbeln oder auch für normale Schrauben beim Bauen geeignet.

Diese haben vor allem den Vorteil eines besonders festen Halts und einer sehr einfachen Anwendung, da hier beispielsweise ein Abrutschen deutlich seltener und deutlich schwieriger ist. Dies liegt an der besonderen Machart, denn unter anderem halten die Aufsätze die Schrauben in alle vier Richtungen.

parkside-akkuschrauber-teileDabei sollten Sie sich durchaus die eine oder andere Sekunde bei der Auswahl der passenden Aufsätze beim Schrauben nehmen, denn der richtige Sitz und die passende Größe sind sehr wichtig, damit Sie die Schrauben schnell und ohne Probleme eindrehen können. Sowohl bei einem zu kleinen wie auch bei einem zu großen Aufsatz ist es dann nämlich so, dass der Akkuschrauber nicht die gewünschte Leistung auf die Schraube übertragen kann. Ein Durchdrehen ist dann sehr oft die Folge, bei welchem Sie aber unter anderem den Kopf der Schraube deutlich beschädigen können. Diese lässt sich dann unter Umständen gar nicht mehr vernünftig verwenden und muss dann ausgetauscht werden, was nicht nur Zeit sondern auch zusätzliches Geld kostet. Deutlich besser ist es dementsprechend auf jedenF all, wenn Sie sich direkt für einen guten und passenden Aufsatz entscheiden, mit welchem Sie die Schraube dann innerhalb von nur wenigen Sekunden komplett eindrehen können, ohne dass diese dann auch nur ein einziges Mal durchdreht und natürlich auch ohne, dass Sie dieser dann einen Schaden zufügen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.365 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...