Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Vaultz-Schminkkoffer-test
Getestete Produkte 9
Investierte Stunden 94
Ausgewertete Studien 1
Gelesene Rezensionen 538

Schminkkoffer Test 2018 • Die 9 besten Schminkkoffer im Vergleich

In einem Schminkkoffer findet sich reich Platz für Foundation, Blush, Puder, Pinsel und andere Makeup-Produkte.In unserer Bestenliste wurden die besten Koffer und Wertungen zu Spiegel, Maßen, Gewicht u. v. m. vereint, die unser Team nach Prüfung diverser Tests im Internet ermittelt hat.

Schminkkoffer Bestenliste 2018

Letzte Aktualisierung am: 

  Eulenspiegel Profi-Schminkfarben 299548 Einsteiger Schminkkoffer Songmics Kosmetikkoffer XXL Alu JBC228 Gloss! Make-up Schminkkoffer Fashion 64-teilig cosmelux e797 Beautycase 63-teilig Shopping Queen Der Profi Stylist French Manicure Schmink400 Schminkkoffer Profiqualität 50-teilig Briconti Schminkkoffer Beauty Case BeautyCase Make-up ALU-Koffer b257 44-teilig Yahee Kosmetikkoffer Multikoffer Schminkkoffer Beauty Case Alu pink
  Eulenspiegel Schminkkoffer Songmics® Schminkkoffer Gloss! Schminkkoffer cosmelux Schminkkoffer Shopping Queen Schminkkoffer French Manicure Schminkkoffer Briconti Schminkkoffer BeautyCase Schminkkoffer Yahee Schminkkoffer
  Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
ExpertenTesten TÜV-Siegel 1,1
sehr gut
1,3
sehr gut
1,3
sehr gut
2,2
gut
2,2
gut
2,3
gut
2,4
gut
2,6
befriedigend
2,9
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

4.6 von 5 Sternen
bei 84 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 201 Rezensionen

4.9 von 5 Sternen
bei 12 Rezensionen

4.3 von 5 Sternen
bei 18 Rezensionen

3.2 von 5 Sternen
bei 10 Rezensionen

3.8 von 5 Sternen
bei 49 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 64 Rezensionen

3.3 von 5 Sternen
bei 10 Rezensionen
Marke Eulenspiegel Songmics® Gloss! cosmelux Shopping Queen French Manicure Briconti BeautyCase Yahee
Material

Kunststoff

Aluminium

Kunststoff – Metall

Kunstleder

Kunststoff / Aluminium

Aluminium

Kunststoff – Lederoptik

Aluminium

Kunststoff / Aluminium

mit Spiegel

nein

nein

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

Elegantes Design

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Anzahl Ebenen

2

3

3

1

2

2

3

2

4

Farbe

blau

schwarz-silber

Multicolor

schwarz

gold

silber

schwarz

silber

pink

Geeignet für

Damen

Damen

Damen

Damen

Damen

Damen

Damen

Damen

Damen

Abmessungen

30 x 19 x 17 cm

36,5 x 22 x 25 cm

27,3 x 10,8 x 19,3 cm

29 x 24 x 8 cm

ca. 18 x 15 x 9 cm

25 x 17 x 10 cm

23 x 14,5 x 15,5 cm

25,5 x 17,5 x 8 cm

31 x 20 x 28 cm

Gewicht

1,5 Kg

3,46 Kg

1,46 kg

ca. 870 g

880 g

1,2 kg

ca. 1 kg

ca. 1 kg

ca. 2,1 kg

Lieferumfang

Lieferumfang: 24 Farben Metall Palette, 3 Profipinsel, 10 feinporige Schwämme, 1 Bart – Stoppel – Schwamm

Kosmetikkoffer, 8 variable Unterteiler, 3 mit Moosgummi ummantelte Einteiler

4 Paletten x 6 Lidschatten, 6 Paletten x 2 Lidschatten, 6 Lipgloss, 4 Lippenstift, 4 Blush, 4 Nagellacke, 3 Schminkpinsel, 7 Maniküre zubehör

24 Lidschatten, 3 Creme Shimmer Lidschatten, 12 Lipgloss, 3 Lippenstifte, 1 Lipgloss Tube, 2 Rouge, 2 Gesichtspuder, 3 Nagellack, 1 Mascara, 2 Kajalstift, 1 Lippenstift, 1 Spitzer, 4 Doppel Aplikatoren, 2 kleiner Lippen Pinsel, 1 Puderpinsel, 1 Zehenspreizer

40 Lidschatten, 16 Lipglosse, 4 Rouge, 4 Kompakt-puder, Rougepinsel, Augenbrauen- und Wimpern-bürste, Lippenpinsel, 3 Duo Lidschatten Applikatoren

24 Lidschatten, 4 Rouge, 4 Lippenstift, 4 Nagellack, 2 Lippenkonturenstifte, 2 Kajalstifte, Taschenspiegel, nachfüllbare Beautybox (für Lidschatten), 1 Wimpern- bzw. Brauenbürste, 4 Lidschatten-Doppelapplikatoren, 3 Pinsel

Schminkkoffer mit 45 Lidschatten, 12 Lipgloss, 6 Rouge, 2 Gesichtspuder, 2 Lippenstift, 2 Lipgloss, 2 Lippenkonturenstift, 6 Doppel-Applikator, 3 Lippenpinsel, 1 flacher Puderpinsel

Alukoffer 24 Eye Shadow, 3 Blusher, 4 Lippenstift, 4 Nagellack, 2 Lippenkonturenstift, 2 Kajalstift, 1 Transportbox (für Lidschatten mit integriertem Spiegel), 1 Augenbrauenbürste / kamm, 1 Lippenpinsel, 1 Rougepinsel, 1 eyeshadow pinsel

Schminkkoffer, freitragende Schalen

Besonderheiten
  • Kinderschminke
  • für schöne Masken
  • mit Glitzer in den Farben
  • ohne Parfümstoffe oder Parabene
  • Platzsparend
  • viel Platz
  • 2 Klappschlösser
  • elegantes Design
  • verstärkte Ecken
  • mit Bodengleitern
  • trendy Design
  • umfangreich
  • tolle Farben
  • schöne Aufteilung
  • Praktisch
  • gut verarbeitet
  • für helleren Hauttyp
  • vielseitig
  • top-style für unterwegs
  • Elegantes Design
  • schickes Beauty-Case
  • in edlem Gold
  • großer Spiegel
  • hochwertige Pinsel
  • Gute Qualität
  • umfangreich bestückt
  • trendy Farben
  • Matt- und Pearlfarben
  • nicht zu extravagant
  • Praktisch
  • treppenförmig angeordnet
  • modische Farben
  • gute Abdeckung
  • cleverer Verschluss
  • angenehm zu tragen
  • hochwertige Kosmetika
  • Matt- und Pearlfarbenmix
  • professionelles Make-up
  • polierter Metallgriff
  • Elegantes Design
  • pflegeleichte Handhabung
  • leichtes Öffnen
  • schickes Design
  • für Damen und Herren
  • Geräumiger Aufbewahrungsplatz für alle Schönheitsartikel
Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
Preisvergleich
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Schminkkoffer  - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro  Schminkkoffer Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Schminkkoffer?

Ein Schminkkoffer, wie er Ihnen in diesem Test präsentiert wird, verspricht Ihnen eine übersichtliche und geschützte Aufbewahrung Ihrer dekorativen Kosmetikartikel. Ersparen Sie sich zeitaufwändige und nervenaufreibende Kramerei, wenn es morgens schnell gehen muss und erfassen Sie Ihre Auswahl auf einen Blick. Haben Sie Ihre liebsten Artikel stets griffbereit, sodass Sie entspannt in den Tag starten können und auch für spontane Anlässe stets das Wichtigste parat haben.

In Ihrem Schminkkoffer ist Platz für eine große Vielfalt an unterschiedlichen Lidschatten-, Lippenstift-, Lipgloss-, Rouge-, Kajal-, Nagellack-, und Puderfarben oder Augenbrauenstiften. Auch Ihre Wimpernzange, Pinzetten, Schwämmchen, Quasten, künstliche Wimpern oder Fingernägel und vieles mehr können Sie dort fachgerecht lagern.

Wie funktioniert ein Schminkkoffer?

Ihr Schminkkoffer bringt dank der cleveren Innenaufteilung endlich System in Ihre Sammlung. Make-Up und andere Schminkutensilien liegen nicht mehr kreuz und quer im Badezimmer herum, wo sie für Unordnung und Verschmutzungen sorgen können, falls zum Beispiel flüssiges Make-Up ausläuft. Falls Sie eine Reise planen, haben Sie den Koffer griffbereit stehen und sparen jede Menge Zeit. In der Handtasche verschmiert das Make-Up nicht nur schnell, sondern ist im Vergleich stark zerstreut und schwer auffindbar.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Ihr Schminkkoffer begleitet Sie durch Ihr Leben und steht Ihnen immer mit einer großen Auswahl zur Seite. Doch auch ohne Inhalt kann der ursprüngliche Zweck des Koffers schnell umfunktioniert werden. Die Fächer einiger Koffer lassen sich beliebig austauschen, sodass Sie Ihren Begleiter auch als Frisör-, Schmuck-, Kosmetik- oder Nähkoffer einsetzen können. Aber auch ein Umfunktionierung zum Werkzeug-, Picknick-, Angel-, Foto- und Hifi- oder Arzneikoffer ist denkbar.

Wie Sie sehen wurde im Test herausgefunden, dass es also zahlreiche Gegenstände und Kleinteile gibt, die Sie in Ihrem Schminkkoffer aufbewahren können.

Schminkkoffer kommen außerdem bei Film, Fernsehen und im Theater zum Einsatz.

Welche Arten von Schminkkoffern gibt es?

Schminkkoffer gibt es zum einen mit und zum anderen ohne Inhalt zu kaufen.

Doch eines haben sie laut Produktvergleich beide gemeinsam: ein guter Schminkkoffer bietet praktische und übersichtliche Fächer zur Aufbewahrung von Make-Up und Schminkutensilien.

Gefüllte Schminkkoffer

Das Konzept von gefüllten Schminkkoffern richtet sich nicht nur an Einsteiger und Jugendliche mit einem kleinen Budget, sondern auch an Personen, die auf der Suche nach einer begehrten Geschenkidee sind. Der Vorteil ist, dass Sie eine umfangreiche Palette an Kosmetikprodukten in einer großen Farbvielfalt erhalten. Somit können Sie mit Farben und Texturen experimentieren und herausfinden welche Make-Up-Stile Ihnen am besten gefallen. Erlernen Sie in Ruhe die richtige Handhabung der Make-Up-Produkte und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Der Nachteil ist, dass es sich oftmals um Produkte einer minderwertigen Qualität handelt, die Hautreizungen und Allergien verursachen können. Auch die Haltbarkeit der enthaltenen Kosmetikprodukte kann in den meisten Fällen nicht mit teureren Markenprodukten mithalten. Das ist vor allem auf den sehr günstigen Preis zurückzuführen, für den einige Schminkkoffer angeboten werden.

Leere Schminkkoffer

Leere Schminkkoffer können Sie in vielen Farben, Musterungen und Ausführungen bestellen. Praktischerweise können Sie diese Koffer auch für andere Zwecke einsetzen. Leere Schminkkoffer richten sich an eine große Zielgruppe, die sowohl aus Anfängern und Fortgeschrittenen besteht. Für Profis und Damen mit einem sehr großem Schminkarsenal sind diese Koffer jedoch häufig zu klein.

In solch einem Fall ist man mit einem XXL Schminkkoffer, der einen enormen Stauraum und viele Ordnungsfächer hat, gut beraten. Der Nachteil ist, dass diese Modelle nicht so handlich sind und mehr Gewicht auf die Waage bringen.

Profi-Schminkkoffer

Noch mehr Volumen bieten Profi-Schminkkoffer, die sich gut im Arbeitsalltag transportieren lassen und an die speziellen Bedürfnisse von Visagisten oder Make-up Artists richten. Zu den absoluten Pluspunkten gehört hierbei natürlich die große Farbauswahl und die Produktvielfalt. Somit können Sie je nach Hauttyp und Kunde immer der passende Ton wählen und eine riesige Bandbreite an unterschiedlichsten Beauty-Looks kreieren.

Verständlicherweise bewegen sich diese hochwertigen Schminkkoffer in einem höheren Preissegment, wurden dafür aber auch für eine langjährige Benutzung entwickelt.

Kinderschminkkoffer

Kinderschminkkoffer hingegen gibt es zu einem günstigen Preis, vor allem zu speziellen Anlässen wie Halloween oder Fasching. Wer sich beruflich oder privat auf Kinderparties und ähnlichen Veranstaltungen im größeren Stile mit dem Kinderschminken beschäftigen möchte, findet natürlich qualitativ bessere Modelle im Handel. Kinderschminkkoffer haben zudem in der Regel ein geringes Gewicht von circa 1,6 kg.

Theaterschminkkoffer enthalten zusätzliche Accessoires wie Zahnlack, Glitzer und Perlglanzpuder, Hautkleber,Fixierspray, Theaterblut zum realistischen Nachformen von Wunden und viele mehr.

So werden die Schminkkoffer getestet

In diesem Test wurden die Schminkkoffer sorgfältig auf die wichtigsten Kriterien überprüft.

Kategorie: Größe und Gewicht

Erklärung: Die Größe und das Gewicht sind besonders entscheidend, wenn Sie Ihren Schminkkoffer öfters transportieren wollen. Einige Schminkkoffer haben eine treppenförmige Ausrichtung, während andere Platz im Kofferdeckel und -boden bieten.

Beachten Sie unbedingt das Eigengewicht des Schminkkoffers. Immerhin bringen einige Kosmetikkoffer schon ohne Inhalt stolze 4 Kg auf die Waage.

Kategorie: Inhalt

Erklärung: Falls Sie sich für einen Schminkkoffer mit Inhalt entscheiden, erfahren Sie hier welche Überraschungen Sie erwarten. Ein Spiegel ist zwar nicht obligatorisch, sollte bei einem guten Schminkkoffer allerdings nicht fehlen. Ansonsten wir von vielen Herstellern ein Spiegel zur Erweiterung des Schminksystems angeboten.

Erfahren Sie außerdem, ob Sie die einzelnen Schminkelemente entfernen können.

Kategorie: Material

Erklärung: Schminkkoffer gibt es in unterschiedlichen Materialien wie Aluminium, Kunststoff, Kunstleder oder Holz.

Worauf muss ich beim Kauf eines Schminkkoffers achten?

Vor dem Kauf sollten Sie sich zunächst einmal überlegen welche Größe Ihr Schminkkoffer haben sollte und ob Sie diesen eher stationär oder auch auf Reisen verwenden. Denn jede Frau schminkt sich ein wenig anders und hat demzufolge andere Ansprüche.

Die Palette von Schminkkoffern reicht von kleinen Beauty-Köfferchen bis hin zum mobilen XXL Modell in Form eines Trolley, den Sie dank der Rollen locker hinter sich herziehen können.

Je nach Ihren Bedürfnissen darf der Koffer nicht zu klein sein und sollte Ihnen ausreichend Platz für Ihre liebsten Schminkutensilien wie Make-Up, Lidschatten, Wimperntusche, Nagellack, Parfum oder Lippenstifte bieten.

Auch das Material und die Verarbeitung spielen selbstverständlich eine wichtige Rolle. Vor allem falls der Schminkkoffer mit auf Reisen soll oder Sie beruflich bzw. privat bedingt viel damit unterwegs sind, darf er nicht zu schwer sein. Zu den leichteren Materialien gehören beispielsweise Kunststoff oder Aluminium. Die Größe ist sehr wichtig, denn nicht jeder kommt mit einem kleinen Beauty Köfferchen aus. Ihr Favorit darf nicht zu klein sein. Er sollte ausreichend Platz für Ihre Schminkausrüstung bieten. Falls der Schminkkoffer Sie auf Reisen begleitet, ist es wichtig, dass er nicht zu schwer ist und er stattdessen aus leichteren Elementen wie Kunststoff oder Aluminium besteht.

Achten Sie besonders bei sehr preiswerten Angeboten auf eine adäquate Verarbeitung.

Bei minderwertigen Materialien kann es ansonsten vorkommen, dass das Innere einen chemischen Geruch aufweist und der Koffer instabil ist. Auch bei der mitgelieferten Schminke kann es eventuell zu Irritationen kommen.

Falls Sie also sehr empfindliche Haut haben oder unter Hautproblemen leiden, empfiehlt es sich einen leeren Schminkkoffer zu kaufen. Den können Sie dann zu Hause mit bewährten Produkten auffüllen und sich den Inhalt selber zusammenstellen.

Achtung gilt auch bei Werbeaussagen wie „„, mit denen einige Hersteller auf sich aufmerksam machen wollen. Der Slogan an sich sagt lediglich aus, dass die Produkte von Dermatologen getestet wurden. Sie erfahren jedoch keine näheren Informationen hinsichtlich des Testverfahrens oder über die Unabhängigkeit des Tests.

Denken Sie immer daran, dass Ihre Haut bzw. die Haut Ihres Kunden mit einer Fläche von eineinhalb bis zwei Quadratmetern das größte Organ des menschlichen Körpers ist.

Was die Optik betrifft haben Sie viel Freiraum, denn es gibt sehr dezente, einfarbige Modelle, die klassisch und elegant wirken, aber auch ausgeflipptere Varianten im auffälligen Leoparden-Look.

Viele Exemplare gibt es in verschiedenen Farben wie schlichtem Schwarz, knalligem Neon-Pink oder farbenfrohen Mustern.

Sofern Sie einen einsatzbereiten Schminkkoffer mit Inhalt suchen, sollten Sie sich vorab entscheiden, ob Sie eine große Auswahl für Gesichtskosmetika bevorzugen, oder ob der Fokus auf Maniküre und Pediküre liegt.

Präferieren Sie einen Schminkkoffer, der alle Bereiche abdeckt oder erwarten Sie eine größere Auswahl an Lippenkosmetik bzw. Lidschatten?

Im Idealfall bestehen die Kofferscharniere, Verschlüsse und der Tragegriff aus einem rostfreien Metall, so dass auch bei Feuchtigkeit und bei häufigen Gebrauch eine lange Lebensdauer gewährleistet ist.

Gerade für Visagistinnen bieten sich Schminkkoffer mit einer integrierten Beleuchtung an. Professionelle Schminkkoffer müssen besonders robust sein, da sie mitunter täglich abgestellt oder verschoben werden und auch auf Reisen oder im Flugzeug in Mitleidenschaft gezogen werden können.

Zur Absicherung sind einige Schminkkoffer mit einem Schloss oder Zahlencode ausgestattet. Beachten Sie jedoch, dass diese Tatsache allein Sie nicht vor einem Diebstahl schützt, da natürlich auch der ganze Koffer entwendet werden kann.

Optimal wäre es, wenn Ihr Schminkkoffer Ihnen auch Schutz vor Hitze bietet und witterungsbeständig ist. Schminkkoffer, die keine spezielle Isolierung haben, sollten Sie lieber nicht im Auto oder an einem heißen Ort vergessen. Ihre Kosmetika kann dann nämlich ganz schnell schmelzen.

Bodengleiter an der Unterfläche des Schminkkoffers schützen Ihren Koffer zusätzlich vor Feuchtigkeit und Kratzern, denn immerhin handelt es sich dabei um viel mehr als um reine Dekoration.

Im folgenden finden Sie noch eine kleine Checkliste:

  • Welcher Schminkkoffer entspricht am ehesten meinen Anforderungen?
  • Kaufe ich lieber einen gefüllten oder einen leeren Schminkkoffer?
  • Bin ich oft mit größeren Mengen an Make-Up unterwegs und benötige deshalb einen XXL Trolley?
  • Wie viele Aufbewahrungsfächer sollten vorhanden sein?
  • Benötige ich ein Sicherheitsschloss?
  • Gibt es auch Stauraum für Kleinigkeiten, zum Beispiel an den Seitenwänden?
  • Haben Sie eine Vorliebe für eine bestimmte Marke?

Kurzinformation zu führenden 7 Herstellern

  • BriConti GmbH
  • Songmics GmbH
  • Rimowa
  • Eulenspiegel
  • Cosmelux
  • Anndora GmbH
  • Maybelline New York
Die Hamburger Firma BriConti GmbH begann ihre Erfolgsgeschichte in den 90er Jahren mit einem einzigen Artikel und ist inzwischen ein renommierter Großhändler für Kosmetikprodukte.

Die Waren von BriConti finden Sie in den Online-Shops verschiedener Händler.

Dazu gehören neben Schminkkoffern auch Kassetten, Beauty Sets, attraktive Geschenkboxen oder hübsche Geschenktütchen.

Die Schminkkoffer gibt es in verschiedensten Variationen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Die Songmics GmbH ist der festen Überzeugung, dass Ihre wertvollen Stücke eine geordnete Aufbewahrung verdienen. Das impliziert nicht nur die Lagerung von Schmuck, sondern auch die Unterbringung von Schminke. In diesem Sinne finden Sie bei Songmics Schminkkoffer für alle Bedürfnisse. Diese reichen von handlichen Kosmetikkoffern für das Reisegepäck oder mit einem praktischen Griff bzw. Schultergurt bis hin zu XXL-Trolleys. Teilweise ist das Innenleben sogar gepolstert und die Trennwände lassen sich individuell verschieben. Warum gerade der Songmics XXL Trolley so überzeugend ist?

Ein zusätzlich mitgelieferter Deckel ermöglicht es den Schminkkoffer zu trennen, damit der Trolley noch leichter transportiert werden kann.

Zudem besitzt der obere Handgepäcksteil zwei ausziehbare Fächer mit jeweils zwei Ebenen, in denen Sie kleinere Schminkutensilien verstauen können.

Die Koffermanufaktur Rimowa ist in Deutschland seit 1898 für ultra-leichte Gepäckstücke aus Aluminium bekannt. Die Beauty Cases mit Hartschale gibt es in vielen Farben von Bronze über Orientrot und Jetgrün bis hin zu Beige. Die Kosmetikkoffer von Rimowa heben sich dadurch hervor, dass sie extrem leicht, stark, stoßunempfindlich und kälteresistent sind und ein typisches Rillendesign haben. Einige Modelle können Sie lässig über der Schulter tragen, mittels eines simplen Aufstecksystems am Teleskopgriff Ihres Trolleys befestigen oder mit einem Schloss absichern.
Die Anfänge des Unternehmens Eulenspiegel reichen bis ins Jahr 1991 zurück. Mittlerweile bietet die Firma circa 3000 Produkte an. Besonders für Kinder besteht eine große Auswahl an originellen Produkten wie dem Eulenspiegel Tiermasken Schminkkoffer, der sich zum Schminken von Tiergesichtern wie Katze, Löwe, Tiger oder Biene bzw. für Masken eignet.

Der Schminkkoffer „1000 Masken“ enthält nicht nur nützliche Schwämme, sondern auch zahlreiche hautverträgliche Farben und Glitzerpartikel. Der Schminkkoffer für Einsteiger überzeugt unter anderem durch 24 Einzelfarben. Die Aqua-Schminke „Made in Germany“ wird in Deutschland unter hohen Qualitätstandards hergestellt. Sie ist vollkommen frei von Parfümstoffen, Parabenen, Gluten oder anderen Zusätzen, die bedenklich für die Gesundheit sein könnten.

Bei Cosmelux haben Sie die Möglichkeit mehrstöckige oder einfachere Schminkkoffer oder Kosmetikkassetten zu erwerben, die entweder ein breites Spektrum haben oder sich auf spezifische Themen wie Lipgloss oder Lidschatten konzentrieren.
Die Anndora GmbH ist eigentlich ein Online Baumarkt und hat ihren Hauptstandort in Halle an der Saale. Neben Produkten aus dem handwerklichen Bereich, finden Sie im Repertoire aber auch eine große Auswahl an Taschen und Schminkkoffern. Besonders die hochwertige Produktreihe „Beauty Case London“ ist sehr gefragt und in vielen Farben erhältlich. Die Koffer bestehen aus robustem, glänzendem Polycarbonat und sind innen mit elegantem Textilfutter oder weichem Samtstoff ausgestattet. Das beleuchtete Modell „Hollywood“ lässt nicht nur die Herzen von Visagistinnen höher schlagen. Äußerst geräumig sind auch die Varianten mit einem Ziehharmonikafach.
Besondere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit konnte Schminkkoffer Maybelline Ney York GNTM verbuchen, der durch die populäre Castingshow Germanys next Topmodel (GnTM) vor allem bei jungen Frauen viel Anklang fand.

Die handlichen Schminkkoffer von Maybelline New York bieten mit mehreren Fächern viel Stauraum und imponieren durch ihre schlichte, aber schicke Optik.

Zum Lieferumfang gehören zahlreiche Produkte wie Mascara, Augen Make-Up Entferner für wasserfeste Schminke, Eyeliner oder Lidschatten.

Der US-amerikanischer Kosmetikhersteller wurde bereits im Jahr 1914 in der Trendmetropole New York City gegründet, die immer noch der Hauptsitz ist. Maybelline New York ist seit 1996 ein Tochterunternehmen des französischen Konzerns L’Oréal.

Bekanntheit erlangte die beliebte Firma durch ihre spektakulären Webekampagnen, die durch Schauspielerinnen und Models wie Adriana Lima, Gigi Hadid oder Sarah Michelle Gellar noch mehr Glamour vermitteln.

Maybelline Jade hat sich als Hersteller bei der Produktion seiner Schminkkoffer vor allem auf Teenager als Zielpublikum konzentriert und lockt mit knalligen Farben und Sonderkollektionen zu verschiedenen Anlässen wie Weihnachten, Silvester oder Parties.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Schminkkoffer am Besten?

Schminkoffer finden Sie in Drogerieketten, Parfümerien oder Kaufhäusern, aber auch im Internet. Das ist deutlich bequemer und Sie müssen dabei keine Öffnungs- oder Wartezeiten einhalten, denn die Pforten der Online-Shops sind jederzeit für Sie geöffnet. Außerdem kommen Sie in den Genuss einer deutlich größeren Auswahl, durch die Sie sich in aller Ruhe stöbern können.

Lehnen Sie sich entspannt zurück und profitieren Sie von Annehmlichkeiten wie sicheren Zahlungsmethoden, kurzen Lieferzeiten und einem Rückgaberecht. Detaillierte Produktbeschreibungen lassen so gut wie keine Fragen offen und falls Sie doch mal eine Beratung wünschen, bieten viele Hersteller einen virtuellen Chat-Assistenten oder einen kompetenten Kundenservice an.

Halten Sie Ausschau nach Rabatten, die Ihnen im World Wide Web immer wieder angeboten werden oder die Sie durch das Abonnieren des Newsletters bzw. als Neukunde oder im Rahmen von Sonderaktionen erhalten können.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Schminkkoffer

Das Bedürfnis den eigenen Körper zu schmücken und zu zieren ist vermutlich so alt wie die Menschheit, hatte aber für Fruchtbarkeitskulte auch schamanische und rituelle Zwecke. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer betonen in einigen Naturvölkern noch heute ihre Vorzüge mit natürlichen Pigmenten aus farbigen Erden, die auch als Tarnung dienen. Vor 50.000 Jahren benutzten die Neandertaler in Spanien Muschelschalen als Behälter für Schminke aus gelbem Goethit, rotem Hämatit und schwarzem Pyrit.

Im alten Ägypten wurde Make-Up das auf Fett und Wachs basierte und dem Pigmente aus Edelsteinen wie Malachit, Lapiszlazuli oder Zinnober beigemischt wurde in prächtig verzierten Kosmetikschatullen aufbewahrt. Die Schminke hatte damals auch den Zweck sich vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen, weshalb man sich unterstützend mit Salben und Ölen einrieb. Teilweise bewahrte man die Cremigen Farben, die man als Rouge oder Lippenpflege benutzte in Pflanzenstängeln auf.

Das Mittelalter setzte mit vornehmer Blässe die Maßstäbe für das damalige Schönheitsideal. Die Lippen und Wangen betonte man mit Hilfe eines roten Farbstoffs, der aus der Schildlaus gewonnen wurde.

Im mittelalterlichen Frankreich tauchten außerdem erstmals Gemälde und Zeichnungen auf, die Frauen am Schminktisch zeigten. Vor allem in wohlhabenderen Kreisen galt es als schicklich sich stundenlang an solch einem Tisch der Schönheitspflege zu widmen. Sofern man es sich leisten konnte, wurde sogar ein spezieller Bereich dafür eingerichtet.

Ab Mitte des 19. Jahrhunderts berücksichtigte bei der Herstellung von Kosmetika auch potentielle Folgen für die Gesundheit.

Dem deutschen Kosmetik-Fabrikanten und Opernsänger Ludwig Leichner gelang es 1873 beispielsweise im Laufe seines Chemie-Studiums eine bleifreie Bühnenschminke zu entwickeln, die bald darauf international gefragt war.

Hervorragende Leistungen erzielte auch der polnisch-US-amerikanische Kosmetikunternehmer Maksymilian Faktorowicz alias Max Factor. Er brachte ein Make-up auf den Markt brachte, das es vor allem locker mit den schweißtreibenden Arbeiten beim Film aufnehmen konnte. Faktorowicz erlangte nicht nur Ruhm und Ehre als offizieller Kosmetikberater der Zarenfamilie und der Königlichen Oper, sondern machte den Begriff Make up erst so richtig populär.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Schminkkoffer

In einer großen Beauty-Studie von QVC in Kooperation mit Statista, für die über 3.000 Frauen in Deutschland befragt wurden, gibt Antworten auf diese Fragen und bietet zehn überraschende Erkenntnisse zu den Beautyritualen der deutschen Frauen. Dabei fand man zum Beispiel heraus, dass rund 75 Prozent der Nutzerinnen entscheiden Gesichts-Make-Up zu benutzen und das obwohl der Trend zur Natürlichkeit geht. Am beliebtesten ist es laut der Umfrage sich die Augen mit Lidschatten, Eyeliner und Mascara zu betonen.

76 Prozent in der Generation 60 plus setzen gemäß der Forschungsergebnisse auf Lippenstift. Im durchschnittlichen Beautyschrank finden sich rund 40 Beautyprodukte.

In der Regel braucht eine Frau morgens 11 Minuten um sich zu schminken und trägt ihr Make-Up 13 Stunden am Tag.

Eine weitere Befragung ergab, dass 70 Prozent der Frauen nie ungeschminkt zu einem Date oder einen Geschäftstermin gehen würden.

In der amerikanischen Stadt Morrisville im Bundesstaat Pennsylvania gibt es übrigens ein Gesetz, das besagt, dass Frauen sich erst eine staatliche Erlaubnis holen, um Make-Up tragen zu dürfen.

Weltweit macht die Kosmetikindustrie pro Jahr übrigens einen Umsatz von ca. 150 Milliarden Euro. Die typische Frau gibt jährlich circa 150 Euro für Make-Up aus.

Hätten Sie gedacht, dass das teuerste Make-Up-Produkt auf der Welt ein Mascara ist? Dieser kostet sagenhafte 14 Millionen Dollar und das nur, weil die Packung mit Swarovskisteinen aufwändig per Hand angefertigt wurde.

Einer der teuersten Nagellacke der Welt schlägt übrigens mit 55.000 Dollar zu Buche und wurde von der Firma Essie hergestellt. Sein Geheimnis: sowohl der Nagellack, als auch die Flasche selbst bestehen aus Platin.

Toppen kann das nur der unverschämt teure Nagellack von Azature, der 267 Karat schwarze Diamanten enthält und zum „Schnäppchenpreis“ von 250.000 US-Dollar erworben werden kann. Der Nachteil: das gute Stück ist angeblich nur zwei Tage haltbar.

Noch ein interessanter Fakt: als teuerster Lippenstift gilt ein Modell der Marke Guerlain, das sich mit 200 Diamanten in 18-karätigem Gold durchaus sehen lassen kann. Falls man die 45.000 Euro in der Tasche hat, die man für den Kauf benötigt, muss man nur noch eine weitere Hürde in Form einer zwei monatigen Wartezeit überwinden. Dafür dürfen Sie sich jedenfalls eine Wunschfarbe einsetzen lassen.

Schminkkoffer aus Stoff in 7 Schritten selber nähen

Einen Schminkkoffer aus Stoff herzustellen erfordert einige Übung, da es sich um eine doch recht anspruchsvolle Aufgabe handelt.

Sie benötigen Stoff, Futter und Volumenvlies in den Maßen 21 x 30, eine Spitze á 21 cm, ein Band á 10 cm, ein Ripsband á cm, einen Dekoknopf und einen Reißverschluss.

  1. Schneiden Sie den Außenstoff, das Futter und das Volumenvlies entsprechend zu.
  2. Legen Sie das Volumenvlies zwischen den Stoff und das Futter. Die rechten Seiten des Futters und des Stoffs befinden sich außen. Steppen Sie die Stoffe mit einfachen Quadraten oder einer dekorativen Naht ab.
  3. Dekorieren Sie den Stoff je nach Belieben mit Spitze, Schleifen, einem Satinband oder Knöpfen.
  4. Legen Sie den Reißverschluss auf eine der Kanten und steppen Sie diesen füßchenbreit ab. Verhalten Sie sich genauso mit der anderen Kante. Versäubern Sie die Kanten und steppen Sie anschließend den Ripsband fest.
  5. Legen Sie sich den Stoff zusammen und steppen Sie es auf beiden Seitenkanten füßchenbreit fest. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den Ecken.
  6. Versäubern Sie alle Nähte und wenden Sie das Täschchen.
  7. Auf der Oberseite können Sie mit Reststoff noch einen praktischen Tragegriff anbringen.

10 Tipps rund um den Schminkkoffer

  • Tipp 1
  • Tipp 2
  • Tipp 3
  • Tipp 4
  • Tipp 5
  • Tipp 6
  • Tipp 7
  • Tipp 8
  • Tipp 9
  • Tipp 10
Schminkkoffer für Kinder

Früh übt sich und auch junge Mädchen lieben es ihren Müttern beim Schminken zuzuschauen oder sich für Motto-Parties, Fasching, Halloween oder andere Anlässe aufzubrezeln. Kindgerechte Schminkkoffer gibt es auch im unvergleichlichen Disney- oder Comiclook.

So gibt es zum Beispiel Schminkkoffer, die eine Hommage an beliebte Kinderfilme wie „Frozen“ oder „die Schöne und das Biest“ sind oder ausschließlich Karnevals-

bzw. Monsterschminke und Accessoires wie Sticker für gruselige Halloween-Parties zum Inhalt haben.

Kinderschminkkoffer sind ein tolles Mitbringsel und Geschenk für Anlässe wie den Geburtstag, Weihnachten oder Ostern.

Außerdem tendieren Kinder eher dazu die Produkte Ihrer Mutter bzw. der älteren Schwester zu verschonen, wenn sie sich an ihrem eigenen Schminkkoffer austoben dürfen.

Beachten Sie bitte, dass sie Schminkkoffer Duftstoffe enthalten, die Allergien auslösen können. Im Allgemeinen richten sich die Sets erst an Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, da die Kleinteile von jüngeren Kindern verschluckt werden oder die Schminke gegessen werden könnte. Im Zweifelsfall sollten Sie sichergehen, dass sich Ihre Kinder nur unter Aufsicht schminken.

Für ältere Kinder und Teenager sollten Sie sich für dezentere Koffer entscheiden, die nicht etwa kindisch wirken.

Farben selber anmischen.

Manchmal kommt es vor, dass sich in Ihrem Schminkkoffer Farben befinden, die Ihnen auf den ersten Blick nicht zusagen. In diesem Fall empfiehlt sich die Wisch- und Mischtechnik. Dadurch können Sie unterschiedliche Farbtöne selber mischen und finden somit immer die passende Ergänzung zu Ihrem Outfit.

Mit welcher Preisspanne können Sie rechnen?

Es ist unmöglich eine pauschale Preisklasse anzugeben. Günstige Schminkkoffer können Sie schon ab 10 Euro ergattern. Nach oben hin sind im Grunde keine Grenzen gesetzt. Ein Profi-Schminkkoffer kann schon mal bis zu 390 Euro oder mehr kosten.

Veganes Make-Up

Falls Sie einen wertvollen Beitrag für die Umwelt und zum Wohle der Tiere leisten möchten, ist es ein guter Anfang sich für veganes Make-Up zu entscheiden. Dabei können Sie sicher gehen, dass auf Tierversuche und auf schädliche Inhaltsstoffe wie Erdöl und Parabene verzichtet wurde. Außerdem sind natürlich alle Produkte frei von tierischen Materialien.

Schminkkoffer im Flugzeug?

Selbstverständlich ist die Mitnahme eines Schminkkoffers im Flugzeug an sich erlaubt, doch das Entscheidende ist der Inhalt!

Flüssige und gelartige Produkte dürfen Sie nämlich nur mit an Bord nehmen, wenn diese sicher in Behältnissen von bis zu 100 Milliliter verpackt sind. Dazu zählen unter anderem Wasser, Cremes, Sprays, Shampoos, Arzneitropfen, Parfüm, Mundwasser, Zahnpasta und Salben.

Damit Sie am Flughafen keine böse Überraschung erleben, sollten Sie Ihren Schminkkoffer also schon vor der Reise entsprechend sortieren und verdächtige Produkte in einem gut verschließbaren und durchsichtigen Beutel lagern. Diese können Sie zum Beispiel in Form eines Gefrierbeutels im Supermarkt kaufen.

Anderenfalls müssen Sie bei der Sicherheitskontrolle alle flüssigen Kosmetika zurücklassen, was nicht nur ärgerlich sondern auch sehr teuer ist.

Medikamente und Babynahrung können Sie übrigens ohne Beutel transportieren, müssen diese bei der Kontrolle aber vorzeigen.

Das Maximalgewicht für das Handgepäck variiert je nach Airline, Tickettarif, Abflugort und Zielland, weshalb Sie sich im Vorfeld online über die exakten Richtlinien erkundigen sollten.

Bei Fluglinien, die keinerlei Gewichtsbeschränkung für das Handgepäck angeben, gilt im Allgemeinen die folgende Regel: das Gepäckstück muss ohne fremde Hilfe in den Gepäckfächern über den Sitzen untergebracht werden können.

Was darf in keinem Schminkkoffer fehlen?

Erfahren Sie hier was auf was Sie in Ihrer Grundausstattung auf gar keinen Fall verzichten dürfen.

Augenbrauenstift, Bronzer, Concealer, Eyeliner, Feuchttücher, Foundation bzw. BB-Creme, Kajal, Lidschatten, Lidschattenbase, Lippenstift bzw. Lipliner, Nagelfeile, Pinselset, Pinzette, Puder, Rouge, Spiegel, Wattestäbchen, Wimpernbalsam, Wimpernbürstchen und Wimperntusche.

Weitere Tipps zur Lagerung Ihres Make-Ups.

Kosmetika und Schminke haben generell ein eher langes Leben und halten mindestens 30 Monate. Die genaue Haltbarkeit ist auf der Verpackung gekennzeichnet. Ein Aufdruck von „6M“ bedeutet beispielsweise, dass das Produkt noch sechs Monate nach dem Öffnen haltbar ist, da das „M“ für Monate steht.

Generell gilt: Je „trockener“ ein Kosmetikartikel ist, desto länger ist die Haltbarkeit.

Trockene Make-up-Artikel wie Puder, Rouge und Lidschatten sollten lieber nicht mit Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung in Berührung kommen, da sie ansonsten relativ schnell verderben oder sogar anfangen zu schimmeln. Außerdem laufen die Farbpigmente Gefahr auszutrocknen oder zu verblassen.

Lippenstift gehört auf gar keinen Fall in den Kühlschrank, weil sich durch die Kälte die Konsistenz verändern könnte. Durch Kondensation würde dem Lippenstift Feuchtigkeit entzogen, was schade wäre, da er dadurch seine Cremigkeit verliert. Ein Ausnahmefall wäre es, wenn Ihr Lippenstift im Sommer ein wenig erweich ist. Dann lohnt es sich ihn für einige Minuten in den Kühlschrank zu stellen. Schnell hat er durch diesen kleinen Trick seine alte Form wiedererlangt.

Mascara sollte ebenfalls nur trocken und bei Zimmertemperatur gelagert werden. Zu hohe Temperaturen würden sie verflüssigen, während zu viel Kälte sie verdicken würde, wodurch das Auftragen erschwert wird.

Bei Nagellack sollte das Fläschchen immer richtig verschlossen werden, da er sonst schnell dickflüssig wird. Mit ein paar Tropfen Nagellackverdünner oder Nagellackentferner können Sie dieses Problem jedoch geschickt und schnell lösen.

Cremes und Seren sind sehr anfällig für die Bildung von Keimen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich sie nicht zu warm zu lagern, da man damit das perfekte Bakterien-Milieu erschaffen würde. Zur weiteren Vermeidung von Keimen sollten Sie Kosmetikprodukte immer nur mit sauberen Pinseln aus den Tiegeln und Tuben entnehmen.

Wie lange kann man Kosmetika aufbewahren?

Ein eindeutiges Alarmzeichen für den Ablauf Ihres Produktes ist es, wenn sich die Konsistenz oder der Geruch auffällig verändern. Insbesondere bei Mascara, Augencremes oder Eyeliner ist dann Vorsicht geboten, da Sie ansonsten eine bakterielle Entzündung am Auge riskieren. Wimperntusche ist sowieso nur circa 6 Monate nach dem Öffnen haltbar und sollte dann in den Müll wandern. Augencremes kaufen Sie am besten in einem praktischen Pumpspender. Dadurch verhindern Sie, dass die restliche Creme nicht mit Keimen in Kontakt kommt.

Lippenstifte und Lipgloss haben Fett als Grundlage, das gerade bei wärmeren Temperaturen schnell ranzig werden kann. Lippenprodukte und flüssige Foundation sollten deshalb möglichst kühl gelagert werden.

Passen Sie Ihren Schminkkoffer dem Anlass an.

Natürlich ist es nicht immer erforderlich beispielsweise bei einem kurzen Wochenendtrip Ihren Schminkkoffer mitzuschleppen. Stattdessen empfiehlt sich ein Kulturbeutel, den Sie mit dem nötigsten Zubehör füllen können.

Auch beim Dschungeltrekking, beim Campen oder im Fitnessstudio würde es unter Umständen etwas seltsam wirken, wenn Sie mit Ihrem Schminkkoffer aufkreuzen. Im Grunde muss Sie das selbstredend nicht stören und es gibt auch sehr dezente, unauffällige Modelle, doch Kosmetiktaschen aus wasserabweisendem Stoff sind einfach so viel praktischer.

Wer sich bei festlichen Anlässen wie einer Hochzeit, einem schicken Dinner oder einer Einladung zum Geschäftsessen auffrischen möchte, benötigt nur eine kleine Clutch, in der Sie das Wichtigste verstauen können. Diese Täschchen gibt es in edlen Materialien wie Leder, Seide, Lack oder glitzernde Stoffe, die ein echter Hingucker sind.

Im Büro oder im Club empfehlen sich außerdem kleine Schminkpaletten.

Alte Kunstfaser-Pinsel wieder in Form bringen.

Pinsel gibt es in vielen Ausführungen wie Rundpinsel, Katzenzungenpinsel, Triangelpinsel, Kammpinsel, Flachpinsel oder Schwammpinsel, um nur einige zu nennen.

Den Zustand von älteren und außer Form geratenen Kunstfaser-Pinseln verbessern Sie, indem Sie die Haare kurz in wasserlöslichen Mastix tauchen. Waschen Sie den Pinsel anschließend wieder aus und biegen Sie die Fasern ein wenig mit Ihren Fingern zurecht.

Übrigens halten Kunstfaserpinsel wesentlich länger als Pinsel aus Naturhaar, da sie Wasser nicht so stark aufnehmen. Deshalb empfehlen sie sich optimal für Arbeiten mit wasserlöslicher Schminke. Naturhaarpinsel verbiegen sich im Vergleich jedoch nicht so leicht im Wasser.

Nützliches Zubehör

Sowohl als Schmink-Profi, aber auch als Einsteiger legen Sie mit Sicherheit viel Wert auf die nötige Hygiene. So ist die richtige Reinigung der Pinsel durch einen Pinsel-Reiniger oder ein paar Tropfen Shampoo zum Beispiel essentiell, da schmutzige Pinsel Hautunreinheiten verursachen können.

Es gibt aber auch sogenannte Cleansing-Gele und Cleansing-Paletten. Dank diesem beliebten und ultra-leichten Reinigungstool aus Silikon können Sie Pinselborsten von Make-up-Resten, Ölen und anderen Verschmutzungen befreien. Aufgrund der Handschuhform rutscht Ihnen eine solche Palette nicht aus der Hand und lässt sich leicht handhaben. Drei unterschiedliche Oberflächen reinigen Ihre Pinsel gründlich wie nie.

Lippen- und Kajalstifte können Sie ab und zu mit ein wenig Alkohol desinfizieren.

Für alle, die sich gerne ausgiebig zu Hause schminken ist ein luxuriöser Schminktisch mit großflächigem Spiegel und bequemen Hocker, Sitzbank oder Stuhl natürlich unverzichtbar.

Weiteres Zubehör für Ihren Schminkkoffer können Applikatoren und Schwämmchen sein, die Sie aus hygienischen Gründen regelmäßig erneuern sollten.

Für kleinere Patzer oder als Erfrischung für zwischendurch eignen sich Einmal-Handtücher oder feuchte Waschlappen aus der Verpackung.

Mit Spitzern erhalten Ihre Kosmetikstifte wieder den richtigen Schliff, damit Sie sich noch präziser schminken können. Ebenfalls nützlich ist Watte aus 100 Prozent Baumwolle, mit der Sie schnell Flüssigkeiten aufsaugen können.

Zur Reinigung des Gesichts gibt es tolle Bürsten, die Ihre Haut porentief reinigen. Vergessen Sie nicht, dass Sie sich vor dem Schlafengehen immer abschminken sollten, auch wenn Sie nach einer durchtanzten Partynacht noch so müde sind oder erst in den frühen Morgenstunden nach Hause kommen.

Mit dem Make-Up ins Bett zu gehen gilt nicht umsonst als eine der größten Beauty-Sünden, da sich die Haut über Nacht regeneriert und die Zellbildung aktiv ist. Durch Make-Up, Puder, Abgase, Staub und andere Verschmutzungen verstopfen sich die Poren, sodass dieser wichtige Prozess gestört wird. Die Folge sind dann Rötungen, unangenehme Hautirritationen, Trockenheit, Akne und Fältchen. Auch getuschte Wimpern können über Nacht abbrechen und ausfallen.

Am besten eignen sich zum Abschminken Reinigungsgele- oder Schaum, Reinigungspuder, Reinigungsöle- und Milch oder Mizellen-Reiniger.

Alternativen zum Schminkkoffer

Eine Alternative für den Urlaub wäre es einen handlichen und leichten Kulturbeutel mitzunehmen, den Sie in unterschiedlichen Größen erwerben können.

Achten Sie darauf, ob dieser über einen Haken verfügt, sodass Sie ihn zum Beispiel an die Badezimmertür des Hotels oder in den Innenraum Ihres Zeltes hängen können.

Einige Waschtaschen sind sogar wasserresistent.

Im professionellen Bereich oder an Make-Up-Akademien kommen imposante Make-Up-Stationen auf Rollen zum Einsatz. Diese haben geräumige Schubladen, oftmals Halterungen für den Föhn oder Lockenstab und Steckdosen an jeder Seite.

Einige Schminkstationen lassen sich sogar an die Wand montieren, sodass Ihre Toilettenartikel wie Zahnbürsten, Gesichtsmasken, Tampons, Eyeliner, Wimperntusche, Lippenstifte oder Pinsel unversehrt bleiben.

Für den stationären Gebrauch bieten sich außerdem transparente Acrylboxen bzw. Make-Up Storage-Systeme an, in denen Sie Ihre Gebrauchsgegenstände gut deponieren können.

Weiterführende Links und Quellen

http://www.madame.de/geschichte-der-kosmetik-686115.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Schminke

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Accessoires/Kosmetikkoffer/

https://www.schminktisch.org/schminkkoffer/

http://www.cocinar.de/2017/10/20/zehn-spannende-fakten-ueber-die-beautyrituale-der-deutschen-frauen24/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.034 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...