TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Handsägen im Test auf ExpertenTesten.de
Beratene Verbraucher
35890941
5 Getestete Produkte
14 Investierte Stunden
26 Ausgewertete Studien
231 Analysierte Rezensionen

Handsäge Test 2020 • Die 5 besten Handsägen im Vergleich

Handsägen sind für die Holzbearbeitung ebenso wichtig wie für das Schneiden von Metall, Kunststoff, Glas und Fliesen. Dank der Auswertung von Studie, Analyse, Vergleich oder anderer Tests finden Sie gute Modelle. Wir haben diverse Tests verglichen und halten eine Vergleichstabelle für Sie bereit.

Handsäge Bestenliste  2020 - Die besten Handsägen im Test & Vergleich

Handsäge Test

Letzte Aktualisierung am:

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Handsägen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Handsägen im Test – was können die modernen Entwicklungen leisten?

Wie funktioniert ein Handsäge im Test und Vergleich?In Ägypten machten sich Menschen die Vorteile von Sägen mit Metallsägeblättern bereits vor Jahrtausenden zunutze. Heute gibt es unzählige Arten von Handsägen, deren metallene Sägeblätter zur Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe eingesetzt werden können.

Dabei haben sich insbesondere zwei Bauweisen als besonders praktisch erwiesen. Ungespannte Sägen besitzen ein vergleichsweise starres Sägeblatt, das Sie mittels Griff präzise führen können. Dieser Griff wird auch als Heft bezeichnet – daher kommt auch der Name Heftsäge. Gespannte Sägen besitzen ein weniger starres Sägeblatt, das durch einen Rahmen gespannt wird. Sie werden infolgedessen auch Strecksägen genannt.

Die überwältigende Modellvielfalt dieser beiden Sägetypen ermöglicht die präzise Bearbeitung unterschiedlichster Materialien, von Laminat über Holz bis hin zu Glas und diversen Metallen.

Nutzen Sie daher aussagekräftige Tests oder werfen Sie einen Blick auf die Ergebnisse von Inspizierung, Eignungsprüfung und Experiment, um die Qualität der für Sie interessanten Entwicklungen realistisch einschätzen zu können

Be- Achten Sie, dass eine Erhebung eine Kongruenz in wesentlichen Aspekten oder eine Übereinstimmung mit Ihrem Anforderungsprofil aufweisen sollte und nicht nur eine bloße Ähnlichkeit.

Vergleichssieger mit herausragender Testnote und überwältigendem Testergebnis helfen Ihnen schließlich wenig, wenn sie sich nicht für Ihren persönlichen Verwendungszweck eignen.

Handsägen in Test Vergleich und Versuch – welche Säge ist die beste?

Welche Arten von Handsäge gibt es in einem Testvergleich?Hier ist Ihre Aufmerksamkeit gefragt. Sicherlich benötigen Sie keine Säge, die bei den Auswertungen von Kontrolle, Gegenüberstellung und Untersuchung oder bei anderen Tests den besten Eindruck gemacht hat, aber für Ihre Arbeit ungeeignet ist. Noch bevor Sie also Tests konsultieren, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Handsägen Ihren Bedürfnissen am ehesten entsprechen.

Ob universell einsetzbare Handbügelsäge, der klassische Fuchsschwanz und die Baumsäge mit Kunststoffhalfter oder die einklappbare Multifunktionssäge, die für Glas, Fliesen, Metall und Holz gleichermaßen geeignet ist: In Sachen Handsägen haben Sie die sprichwörtliche Qual der Wahl. Gehen Sie daher die geplanten Einsatzmöglichkeiten durch und konsultieren Sie im Anschluss einen passenden Produkttest oder die Ergebnisse einer geeigneten Nebeneinanderstellung.

Dann haben Sie die Chance, die für Ihre Ansprüche am ehesten geeignete und zugleich qualitativ hochwertige Handsäge zu entdecken.

Handsägen in Test, Probe oder Vergleich – diese führenden Marken zählen häufig zu den Testkandidaten

Wenn Experten bei einem Testlauf besonders hochwertige Handsägen testen und vergleichen, fehlen Produkte von Qualitätsherstellern wie Stanley und Presch selten. Haben die Tester beim Warentest Handsägen für Gartenarbeiten oder Multifunktionssägen im Blick, sind oftmals die Entwicklungen von GRÜNTEK, Fiskars und Mossy Oak auf dem Prüfstand.

So werden Handsägen getestet

Nach diesen Testkriterien werden Handsäge bei uns verglichen

Bei guten Tests unterziehen Fachleute Handsägen einem Praxistest sowie verschiedenen Dauertests und Belastungstests.

So können sowohl die Sägeleistung als auch Verschleißerscheinungen und Gefahrenpotenziale, etwa Deformationen oder Brüche des Sägeblattes, gut beurteilt werden.

Je mehr aussagekräftige Daten aus vielen verschiedenen Tests zur Verfügung stehen, desto besser ist die Grundlage für eine fundierte Abwägung der Tester.

Wichtige Vergleichskriterien bei Tests von Handsägen

Bei Tests von Handsägen wird häufig überprüft, ob:

  • die Produkte auch einer Dauerbelastung standhalten.
  • das Schnittbild gut ist und den Erwartungen entspricht, welche die Fachleute an die Art der getesteten Handsägen haben.
  • die Sägeblätter der Handsägen bei entsprechender mechanischer Belastung brechen können und ob insofern ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht.
  • Sägeblätter von Strecksägen problemlos ausgewechselt und gespannt werden können.
  • die Handsägen in der Praxis problemlos zu halten und zu handhaben sind.

Problematische Mängel bei Tests von Handsägen

Vor dem Kauf von Handsägen sollten Sie in jedem Fall gute Tests zurate ziehen, denn diese Mängel zeigen sich erst beim Einsatz des Produktes:

  • Die Handsägen ermöglichen einen sehr schlechten Freischnitt und verkeilen sich im zu bearbeitenden Werkstück.
  • Das Handling der Handsägen ist aufgrund schlechter Verarbeitung oder mangelhaften Designs nicht zufriedenstellend.
  • Die Handsägen schneiden nicht effektiv genug.
  • Beim Umgang mit den Handsägen besteht Verletzungsgefahr.
  • Im Test lassen sich die Sägeblätter von Strecksägen nur unzureichend spannen. Eine gute Sägeleistung wird so verunmöglicht.

Online oder im Fachhandel – wo finden Sie die ideale Handsäge für Ihren Bedarf?

Im Fachhandel können Sie eine kompetente Beratung zum Thema Handsäge erhalten und die Produkte in Augenschein nehmen. Allerdings stehen Ihnen im Internet diverse Tests und Erhebungen zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie sich einen umfassenden Eindruck von der Qualität der jeweiligen Sägen machen können. Gefällt Ihnen eine bestellte Handsäge nach Erhalt nicht, können Sie diese zumeist problemlos zurückschicken.

In der Regel lohnt sich daher der Kauf im Internet.

Wissenswertes und Ratgeber

Wissenswerte Fakten zum Thema Handsäge

Alles wissenswerte aus einem Handsäge TestBereits in der Jungsteinzeit, vor rund sechstausend Jahren, entwickelten Menschen diverse Sägewerkzeuge. Über Jahrhunderte hinweg wurden im Römischen Reich Metallsägen weiterentwickelt und genutzt. Ihre Bauweisen blieben bis zum 14. Jahrhundert, also bis zum Ende des Mittelalters hin, erhalten. Im 15. Jahrhundert revolutionierte die Festigkeit des zur Verfügung stehenden Stahls die Entwicklung der Handsägen.

Es konnten Werkzeuge von bisher unbekannter Härte und Widerstandskraft gefertigt werden. Wenn Sie heute eine Handsäge nutzen, halten Sie nicht nur ein Werkzeug in Händen, dessen Prinzip die Menschheitsgeschichte nachhaltig beeinflusst hat.

Sie haben hochtechnologische Entwicklungen zur Verfügung, die in puncto Schnittleistung, Härte, Flexibilität und Einsatzspektrum kaum mehr Wünsche offen lassen.

So benutzen Sie Ihre Handsäge richtig

Die besten Ratgeber aus einem Handsäge TestEine moderne Handsäge ist zumeist wartungsarm, robust, pflegeleicht und leicht zu handhaben. Allerdings sollten Sie einige Hinweise vor der Nutzung und bei der Handhabung trotzdem beachten. Kaufen Sie unbedingt ein Produkt, das dem von Ihnen geplanten Einsatzzweck auch gerecht wird. Mit einer Metallsäge können Sie schließlich kaum Gartenarbeiten bewältigen.

Zwar ist sie robust, ihre Zähne sind für das Schneiden von Holz jedoch viel zu klein. Auch ihre Zahnform ist unzweckmäßig. Das richtige Werkzeug erleichtert Ihre Arbeit enorm, das gilt auch für die Art der Handsäge. Möchten Sie beispielsweise in luftiger Höhe Baumäste sägen:

Es gibt Produkte mit schützenden Halterungen, damit Sie die Hände freihaben.

Pflege und Nutzung: fünf wichtige Tipps

Tipp 1

Tipp 1

Lesen Sie vor der ersten Nutzung Ihrer Handsäge die Gebrauchsanleitung und eventuelle Pflegehinweise. Manche Produkte sollten beispielsweise regelmäßig geölt werden.

Tipp 2

Tipp 2

Bewahren Sie Ihre Säge an einem trockenen, schattigen und sicheren Ort auf, um Korrosion und Verletzungsgefahren vorzubeugen.

Tipp 3

Tipp 3

Tragen Sie Ihre Handsäge bei der Arbeit so, dass Sie weder sich noch Andere verletzen können.

Tipp 4

Tipp 4

Säubern Sie Ihre Handsäge nach jeder Verwendung und befreien Sie sie von Metallspänen, Holzresten und anderen Werkstoffen.

Tipp 5

Tipp 5

Trocknen Sie Handsägen nach Nassreinigungen sorgfältig.

Weitere Links und Quellen

Ähnliche Themen

''
''
''
''
''