TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Sky-Go-Apps im Test auf ExpertenTesten.de
64 Investierte Stunden
5 Ausgewertete Studien
2986 Analysierte Rezensionen
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Sky-Go-App Test 2021 • Die besten Sky-Go-Apps im Vergleich

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist die Sky-Go-App und wie funktioniert sie?

Was ist Sky-Go-App im Test und Vergleich Per App statt über den Browser: Für alle, die ihre Sky-Abo-Inhalte auch unterwegs auf Smartphone, Laptop oder Tablet schauen möchten, bietet die Sky-Go-App die Gelegenheit dazu.

Die Browser-Version von Sky Go wurde Ende 2018 eingestellt, sodass auch auf dem PC oder Mac künftig nur noch per App auf das Sky-Abo zugegriffen werden kann.

Für die Nutzung wird die Sky-Go-App zunächst auf das gewünschte Endgerät heruntergeladen. Anschließend können sich Nutzer über ihre Sky PIN und ihrer Kundennummer oder E-Mail-Adresse anmelden und das Abo nutzen.

Als Vorteile hebt der Anbieter Sky besonders hervor, dass sich die Inhalte auf Mac und PC herunterladen lassen, um sie unterwegs zu schauen. Bei Unterbrechung eines Films oder einer Serienfolge ist das Weiterschauen auf jedem der registrierten Geräte möglich.

Darüber hinaus sind auch die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender über die Sky-Go-App abrufbar

So werden TV-Apps verschiedener Anbieter getestet

Installation und Einrichtung der App

Installation und Einrichtung der Sky Go App im Test und VergleichEine möglichst einfache, reibungslose Installation der App ist eine Mindestvoraussetzung, um TV-Apps nutzen zu können.

Dafür müssen sie für verschiedene Betriebssysteme ausgelegt sein – von iOS über Android bis Windows oder Linux können da die individuellen Ansprüche reichen.

Handhabung

Die Handhabung der App sollte für ein gutes Ergebnis im Test möglichst intuitiv sein. Wer für einen Streaming-Dienst bezahlt, möchte ihn möglichst reibungslos nutzen können. Bei vielen Anbietern sind Einschränkungen zu beachten, was die Anzahl der Geräte betrifft, mit denen der Dienst im Vergleich genutzt werden kann.

Ist geplant, sich ein Abo mit mehreren Nutzern zu teilen, sollten Sie sich vorab informieren, auf wie vielen Geräten die Nutzung gleichzeitig möglich ist und dies vorab im Vergleich vor der Kaufentscheidungmit einplanen.

Lässt sich das Programm auf den Fernseher übertragen?

Im App-Test für Streaming- oder TV-Apps spielt es häufig im Test eine Rolle, ob sich die Inhalte bei Bedarf auch auf dem Fernseher abspielen lassen. Dabei gibt es im Vergleich verschiedene Möglichkeiten, die im Test herausgestellt werden – von der drahtlosen Verbindung über HDMI-Kabel oder der Möglichkeit, die App – je nach Gerät – auch auf dem Fernseher einrichten zu können.

Support

Geht ein Update mal schief oder will die App partout nicht funktionieren, ist ein guter Support wichtig. Dabei spielt im Vergleich die Erreichbarkeit und die Möglichkeiten der Erreichbarkeit eine große Rolle.

Sky Go App Features / Angebote

Auf anderen Geräten weiterschauen

Sky Go App Features im Test und VergleichEin wichtiges Feature der Sky Go App ist die Funktion, dass Sie auf anderen Geräte an der Stelle weiterschauen können, an der Sie zuvor aufgehört haben. Dies erhöht Ihren Komfort in vielen Situationen des Alltags. Wenn Sie zum Beispiel unterwegs im Bus oder Zug via Smartphone ihre Lieblingsserie schauen, können Sie dies Zuhause fortführen.

Ohne nerviges und zeitaufwändiges Spulen können Sie nun wieder Ihren großen Fernseher nutzen, um die Serie in voller Qualität und Größe zu Ende zu schauen.

Sky Inhalte in HD Qualität

Mithilfe Ihrer Sky Go App können Sie die Sky Inhalte in hochwertiger Qualität streamen. Denn Sky bietet die Übertragung in der bestmöglichen Qualität an. Dabei passt sich die Qualität der Übertragung stets automatisch der jeweiligen Internetverbindung und Hardware an. Bei bestimmten Inhalten ist somit eine Übertragung in HD-Qualität möglich. Allerdings müssen Sie wissen, dass dann ein höheres Datenvolumen verbraucht wird.

Mehrere Geräte gleichzeitig nutzen

Darüber hinaus ist es möglich, die Sky Go App auf mehreren Geräten gleichzeitig zu nutzen. Dies geht allerdings nur in Kombination mit Sky Q.

Im Test zeigt sich, dass die Verbindung von Sky Q und der Sky Go App eine parallele Nutzung auf drei Geräten ermöglicht. Allerdings gibt es dafür eine Voraussetzung – die Geräte müssen auf der Geräteliste registriert sein.
Dann haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, dass Sie gleichzeitig Sport und eine Serie streamen wollen. Gerade für Haushalte mit mehreren Personen eignet sich die Kombination von Sky Q und der Sky Go App ideal.

Filme, Sport und Serien auch in der EU streamen

Filme, Sport und Serien auch in der EU streamen Sky Go App FeaturesDarüber hinaus können Sie als Kunde von Sky die Streaming-Dienste auch außerhalb von Deutschland nutzen. Denn in der gesamten EU ist es möglich, via Sky Go App die Inhalte zu streamen.

Dafür müssen Sie keinerlei Veränderungen vornehmen – vielmehr können Sie die Sky Go App einfach ganz normal nutzen. So haben Sie auch im Urlaub in der EU die Möglichkeit, das Fußballspiel Ihres Lieblingsvereins zu schauen. Allerdings erfordert dies eine Bestätigung, dass sich der Wohnsitz immer noch in Deutschland bzw. Österreich befindet. Dafür genügt eine Bestätigung, wenn Sie den Rückweg nach Deutschland angetreten haben.

Fünf Alternativen zur Sky-Go-App

Es kommt ganz darauf an, welche Vorteile der Sky-Go-App man als Nutzer am meisten schätzt, um eine passende Alternative zu finden: Geht es um Sport-Übertragungen, Serien-Hits oder gute TV-Übertragung? Hier sollten Nutzer vergleichen, bevor sie sich für ein Angebot entscheiden.

  • Die besten Alternativen zu einem Sky-Go-App im Test und VergleichNetflix
  • DAZN – ein Streaming-Dienst, der sich auf Sport spezialisiert hat
  • Prime Video von Amazon
  • Zattoo Live TV
  • TV Spielfilm App

3 häufige Nachteile anhand von Rezensionen oder Produkttests von Bloggern

Einschränkung bei den Geräten

  • Häufige Amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Sky-Go-App Test und VergleichDie Einschränkung der Geräte, die mit der Sky-Go-App genutzt werden können, machen eine gute Planung wichtig. Hier wird unter anderem bemängelt, dass ein Sky Go Nutzer auf Admin-Rechte angewiesen ist und es bei der Abmeldung und Anmeldung von neuen Geräten zu Verzögerungen kommen kann, bis diese genutzt werden können

Qualität der App

  • Besonder seit der Komplett-Umstellung von der Browser-Version auf die App hagelte es Kritik. Die üblichen Startschwierigkeiten bei einer App zeigten sich auch bei der Sky-Go-App: Probleme bei der Installation, Abstürze der App, Mängel bei der Übertragungsqualität und andere Probleme werden als häufige Mängel genannt.

Preis

  • Im Vergleich zu Netflix oder Amazon ist der Streaming-Dienst von Sky-Q vergleichsweise teuer, was im Test häufig bemängelt wird.

Handhabung

  • In einigen Testberichten wird die Handhabung der Sky-Go-App kritisiert, da diese nicht immer intuitiv sei und auch Einschränkungen mit sich bringt (zum Beispiel lässt sich die Bildqualität nicht manuell einstellen, sondern richtet sich automatisch nach der Internetverbindung und den technischen Voraussetzungen)

FAQ

Auf wie vielen Geräten lässt sich die Sky-Go-App gleichzeitig nutzen?

Häufig gestellte Fragen Sky-Go-App im Test und VergleichWer gleichzeitig Sky-Q-Kunde ist (als Neukunde kann Sky Go nicht separat gebucht werden), kann bis zu vier Geräte registrieren, auf denen der Dienst genutzt werden kann. Gleichzeitig live Inhalte schauen kann man in dem Fall aber nur auf bis zu drei Geräten gleichzeitig.

Wieso wird die Sky Go App nach dem Update schwarz?

Manchmal treten Probleme nach Updates auf – in vielen Fällen kann ein Blick in die Sky-Community (https://community.sky.de/) helfen, bei der sich Nutzer über Lösungen austauschen. Sky selbst gibt ebenfalls zu den häufigsten Fragen Antworten auf der Hilfe-Seite (https://www.sky.de/hilfecenter-130617) oder beantwortet Kundenfragen per E-Mail übers Kontaktformular oder über die Hotline 089 – 99 72 79 00, wobei es allerdings derzeit zu längeren Wartezeiten kommen kann, wie das Unternehmen auf seiner Website angibt.

Wie lässt sich bei der Sky Go App die Bildqualität einstellen?

Laut des Unternehmens passt sich die Bildqualität automatisch der Internetverbindung auf dem mobilen Endgerät an und wird in bestmöglicher Qualiät übertragen. Eine manuelle Einstellungsmöglichkeit gibt es für die App bisher nicht. HD-Inhalte lassen sich mobil nur bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 6 MBit/s schauen.

Kann ich die Sky Go App mit Amazon Fire TV verbinden?

Noch vor einiger Zeit war dies nur über Umwege möglich. Doch inzwischen sollte mit dem entsprechenden Browser eine Verbindung zwischen der Sky-Go-App und dem Amazon Fire TV möglich sein. Eine entsprechende Anleitung findet sich zum Beispiel hier: https://www.giga.de/apps/sky-go/news/sky-go-mit-amazon-fire-tv-und-fire-tv-stick-nutzen/

Lässt sich die Sky-Go-App auch im Ausland nutzen?

Die Sky-Go-App lässt sich im europäischen Ausland auch ohne VPN nutzen. Jedoch gilt außerhalb der EU aufgrund der aktuellen Gesetzeslage ein Geoblocking, sodass zum Beispiel in der Schweiz der Dienst nicht genutzt werden kann.

Darüber hinaus gibt es auch innerhalb der EU schon mal Störungen bei der Übertragung im Ausland, an deren Behebung Sky nach eigenen Angaben jedoch arbeitet.

Weiterführende Links

Sky Go: Wie viele Geräte kann man gleichzeitig nutzen?

https://www.giga.de/apps/sky-go/tipps/sky-go-wie-viele-geraete-kann-man-gleichzeitig-nutzen/

Infos von Sky über Sky Go

https://www.sky-angebote.info/sky-go/

Aktuelle Störmeldungen zu Sky Go

https://www.netzwelt.de/ist-down/97-sky-go.html

Sky-Community (Austausch bei Problemen)

https://community.sky.de/

Technische Voraussetzungen

https://www.sky-angebote.info/sky-go-qualitaet/

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar