Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Handergometer im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 8
Investierte Stunden 97
Ausgewertete Studien 6
Gelesene Rezensionen 326

Handergometer Test - fĂŒr das Training von HĂ€nden und Armen - Vergleich der besten Handergometer 2019

Das Handergometer ist fĂŒr Trainingseinheiten von HĂ€nden und Armen geeignet.Um eine Bestenliste kreieren zu können, hat unser Team eine Recherche im Internet gestartet und diverse Tests durchleuchtet. Es konnten folglich Wertungen zu Gewicht, Maßen, QualitĂ€t und weitere Punkte in einer Vergleichstabelle preisgeben und Vergleichssieger ermitteln.

Handergometer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Handergometer?

Bei einem Handergometer handelt es sich um eine Art Ergometer im Kleinformat, dass sich aus dem robusten GerĂŒst und den Pedalen bzw. Griffen zusammensetzt. Es wird einfach auf den Tisch gestellt, wo es durch seine Konstruktion einen stabilen Stand hat.

Zur Bedienung setzen Sie sich am besten auf einen Stuhl und legen die HĂ€nde auf die dafĂŒr vorgesehenen Griffe. Hier besteht eine Ähnlichkeit zum Fahrradfahren. Die Griffe werden in eine rotierende Bewegung versetzt. Dies stimuliert die Muskulatur in den Armen und Schultern. Das Training mit dem Handergometer lĂ€sst sich bei vielen Modellen auch variieren, indem das GerĂ€t auf dem Boden platziert wird. Ebenfalls im Sitzen werden beide FĂŒĂŸe auf die Pedale gestellt und vollfĂŒhren die entsprechende Drehbewegung. Durch die verĂ€nderte Sitzposition im Gegensatz zum Training auf dem normalen Ergometer ist das Beintraining besonders gelenkschonend.
Das Handergometer findet Anwendung im Fitnessbereich sowie in der Physiotherapie. Hier kommt es beispielsweise im Rahmen eines schonenden Trainingsprogramms zum Einsatz. Es verhilft Menschen mit HĂŒft- und RĂŒckenproblemen oder mit Beschwerden an den Beinen zu mehr Beweglichkeit.

Wie funktioniert ein Handergometer?

Das Training mit dem Handergometer lĂ€sst sich mit den Übungen am herkömmlichen Ergometer vergleichen. Hier werden aber nur die Arme und nicht die Beine trainiert. Die Bauweise und die Funktion des Handergometers wird auf diesen speziellen Bereich angepasst. Die verĂ€nderte Haltung und der geringe Kraftaufwand ist hier berĂŒcksichtigt. Beim Handtraining am Miniergometer ist die Rotationsbewegung verglichen mit dem Radfahren, genau die Gleiche. Dies fĂ€llt besonders auf, wenn das Handergometer flexibel genutzt werden kann und damit auch fĂŒr das Beintraining geeignet ist.

Die kreisförmige, gleichmĂ€ĂŸige Bewegung der Arme und/oder Beine stĂ€rkt die Muskeln auf schonende Weise, sodass auch gewisse körperliche EinschrĂ€nkungen nicht das gesamte Befinden beeinflussen.

Die StabilitĂ€t des Handergometers hĂ€ngt in AbwĂ€gung mit dem Grundgewicht zusammen. Je schwerer das GerĂ€t ist, desto sicherer bleibt es auch beim krĂ€ftigeren Training auf dem Tisch oder auf dem Fußboden stehen. Bei vielen getesteten Modellen lĂ€sst sich der Widerstand verĂ€ndern, sodass der Kraftaufwand mit der Zeit erhöht werden kann. Auf diese Weise muss das Training bei einer verbesserten Kondition nicht verlĂ€ngert werden. Es wird allein durch den verstĂ€rkten Widerstand beim Drehen optimiert.

Vorteile und Anwendungsbereiche

Vor allem in der Physiotherapie kommt das Mini- bzw. Handergometer zum Einsatz. Die Ergotherapeuten klĂ€ren gerne ĂŒber die Nutzungsmöglichkeiten der verschiedenen GerĂ€te auf und informieren Sie ĂŒber die Vergleichssieger der Handergometer. So wie hier im Handergometer Test beschrieben.

Im Handergometer Test 2019 wird die Vielfalt der TrainingsgerĂ€te deutlich gemacht. Außerdem stehen vielfĂ€ltige Hinweise zur VerfĂŒgung, die ĂŒber die Anwendungsmöglichkeiten und die Vorteile aufklĂ€ren. Da es sich hĂ€ufig um relativ kleine GerĂ€te handelt, sind sie relativ preisgĂŒnstig. Die Produkttests zeigen, welches der Vergleichssieger der Handergometer ist.

Christopheit-Beintraining-MB3 HandergometerIm Warentest werden die Unterscheidungsmerkmale der TrainingsgerĂ€te ausfĂŒhrlichÂ ĂŒberprĂŒft und beschrieben. Die Empfehlungen fĂŒr die Handergometer richten sich hĂ€ufig an Senioren und an Menschen, die unter RĂŒckenbeschwerden leiden. Aber auch fĂŒr gesunde Personen kann das Handergometer eine handliche Alternative sein.

Bei der Aktivierung des Handergometers lĂ€sst sich die StĂ€rke des Widerstands verĂ€ndern. Bei vielen getesteten Modellen ist dies mithilfe eines Kontrolldisplays möglich. Über den neu eingestellten Magnetwiderstand in den Handgriffen bzw. Pedalen fĂ€llt die Drehbewegung leichter oder schwerer als zuvor. Je grĂ¶ĂŸer der Widerstand ist, desto mehr Kalorien werden verbraucht und desto effektiver ist das Training mit dem Handbike. Die besten GerĂ€te fĂŒr die private Nutzung zu Hause sind mit einem Gewicht von mindestens 5 kg und maximal 10 kg sehr leicht und praktisch.

Welche Arten von Handergometern sind erhÀltlich?

DeskCycle-Abmessungen HandergometerDie verschiedenen Arten der Handergometer unterscheiden sich vor allem durch ihren Einsatzbereich. So sind die großen Handbikes vorzugsweise fĂŒr die Reha-Zentren konzipiert worden. In ihrer Form und GrĂ¶ĂŸe Ă€hneln diese Handbikes und den Ergometern im Fitness-Center. Allerdings sind die Pedale nicht wie beim Fahrrad unten angebracht, sondern in Armhöhe, also oberhalb der Sitzposition. Im Allgemeinen gehört zu diesen großen Handbikes ein Display, das die Trainingszeit, die aktuelle und durchschnittliche Geschwindigkeit sowie den Kalorienverbrauch anzeigt. Damit ist eine prĂ€zise Kontrolle der persönlichen Daten möglich, die es erlaubt, das Trainingspensum an Ihren Gesundheitszustand anzupassen.

Das digitale Handergometer verfĂŒgt ebenfalls ĂŒber ein Display, dass Sie ĂŒber die Trainingszeit und Ihren Kalorienverbrauch informiert. Zudem lĂ€sst sich hier die eingestellte  Widerstandskraft ablesen. Bei Bedarf kann dieser Widerstand mit wenigen KnopfdrĂŒcken verĂ€ndert werden. Das Miniergometer eignet sich dazu, regelmĂ€ĂŸig aber ohne viel Aufwand etwas Sport zu treiben, unabhĂ€ngig davon, wie das Wetter draußen ist oder wie lange das Training dauern soll. Diese kleinen Heimtrainer haben im besten Fall ein maximales Gewicht von 10 kg.

Das mechanische Handergometer ist ebenso wie die digitale Variante aus stabilem Kunststoff oder Stahl gefertigt, es funktioniert aber ohne Display. Die Griffe sind mit einem einfach konstruierten Lager verbunden, das je nach Bauart einen gewissen Widerstand bietet. Dieser lĂ€sst sich bei einigen Modellen durch eine entsprechende Drehung verĂ€ndern. Wegen seiner einfachen Bauart ist das mechanische Handergometer in verschiedenen Produkttests besonders preisgĂŒnstig. In GegenĂŒberstellung hĂ€lt es keine Informationen ĂŒber die Zeit, die Geschwindigkeit oder den Kalorienverbrauch bereit. Es bietet dennoch die Möglichkeit, jederzeit eine Weile zu trainieren.

Die Vorteile der Handergometer zeigen sich vor allem in den praktischen Eigenschaften:

  • simple Bedienung,
  • perfekt geeignet auch fĂŒr Ă€ltere oder eingeschrĂ€nkt bewegliche Patienten,
  • gute ErgĂ€nzung fĂŒr die Reha/Physiotherapie,
  • ideal auf das Training zu Hause zugeschnitten,
  • individuelle Einstellmöglichkeiten auf die jeweiligen BedĂŒrfnisse.

Die Nachteile beziehen sich im Prinzip nur auf die begrenzten Einsatzmöglichkeiten:

  • bei dem Handergometer handelt es sich nicht um ein Ganzkörper-TrainingsgerĂ€t,
  • abhĂ€ngig vom Modell sind die Funktionen eingeschrĂ€nkt.

So werden die Handergometer getestet

DeskCycle-Beintraining HandergometerIm Handergometer Test 2019 werden die Modelle der verschiedenen Hersteller auf ihre Funktionen sowie auf die Gesamtkonstruktion gecheckt. In diesem Rahmen spielen viele Details eine Rolle. Vom Gewicht und der entsprechenden Belastung ĂŒber die FlexibilitĂ€t bis hin zu den Sicherheitsaspekten. Die Inspizierung soll zeigen, welche Produkte besonders zuverlĂ€ssig arbeiten und fĂŒr welche Zwecke sie jeweils geeignet sind. Dies wird in einer Vergleichstabelle anschaulich dargestellt.

Die Gewichtszulassung der Handergometer

Eine hohe Gewichtszulassung von normalen Ergometern sowie von Handergometern ist in GegenĂŒberstellung ein Zeichen von guter QualitĂ€t. Im Allgemeinen eignen sich auch die kleinen Handergometer fĂŒr ein Körpergewicht von bis zu 100 kg. Dieses sollte auch der Mindestwert sein, wenn Sie ein zuverlĂ€ssiges TrainingsgerĂ€t auswĂ€hlen. Die großen Handbikes im Produkttest haben zum Teil auch eine Belastungsgrenze von 130 oder 150 kg. Diese Belastungsgrenze gibt einen Hinweis darauf, wie stabil die einzelnen Bauteile des TrainingsgerĂ€ts sind. Auch ein maximales gekennzeichnetes Gewicht. ist auf das Antriebssystem abgestimmt, sodass ein vorzeitiger Verschleiß des Handergometers ausgeschlossen ist. Dies haben diverse Praxistests in Dauerbelastung gezeigt.

Das Eigengewicht

GymMate-Widerstandseinstellung HandergometerDas Gewicht der Handergometer liegt, wie bereits erwĂ€hnt, zwischen 5 und 10 kg, wobei die obere Grenze bereits als relativ schwer angesehen wird. Die robuste Gesamtkonstruktion der TrainingsgerĂ€te erfordert jedoch ein gewisses Eigengewicht, damit das Handergometer wĂ€hrend des Einsatzes nicht vom Tisch rutschen. Hier spielt ebenfalls Ihr Körpergewicht eine Rolle. Je stĂ€rker das TrainingsgerĂ€t belastet wird, desto grĂ¶ĂŸer ist die Gefahr, dass es beschĂ€digt oder wegrutscht. Wie der ein oder andere Versuch in Nebeneinanderstellung zeigt. Beim Beintraining ist das Unfallrisiko nicht so hoch. Allerdings sollte das Miniergometer auf keinen Fall mit dem gesamten Körpergewicht belastet werden. Die Gewichtsempfehlungen sind daher nur als Randwerte zu sehen, die dabei helfen, das passende GerĂ€t auszusuchen.

Die Schwungmasse des Handergometers

Bei der Schwungmasse handelt es sich um den Wert, der sich aus dem Gewicht der integrierten Schwungscheibe und der Übersetzung der Antriebsscheibe ergibt. Auf dieser Basis gibt die Schwungmasse Aufschluss ĂŒber das Gleichmaß des Bewegungsablaufes. Je grĂ¶ĂŸer die Schwungmasse ist, umso ruhiger lĂ€uft die Rotationsbewegung ab. Bei einem normalen Ergometer ist im Allgemeinen eine Schwungmasse von 8, 10, 12 oder 16 kg vorhanden. Die Miniergometer, die vorwiegend die Arme trainieren sollen, haben hingegen eine deutlich geringere Schwungmasse, die hĂ€ufig bei 2 kg liegt. Wie ein Experiment ergab. Dieser Wert reicht ĂŒblicherweise aus, um eine gute Laufruhe zu erzielen. Es ist aber auch möglich, mit einem Handergometer ohne Schwungmasse ein effektives Training zu absolvieren.

DeskCycle-Monitor HandergometerDas Display

Die hochwertigen Handergometer im Test verfĂŒgen zumeist ĂŒber eine Anzeigefunktion zur Erhebung mit Auswertung unterschiedlicher Daten. Wie zum Beispiel Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch oder die aktuelle Trainingszeit. Bei den gĂŒnstigeren Modellen wird hingegen oft auf diese Anzeige verzichtet. Im Allgemeinen sind die Handergometer nicht mit einer Pulsmessung ausgerĂŒstet. Als optionales Element lĂ€sst sich ein entsprechendes GerĂ€t jedoch nachrĂŒsten bzw. einzeln verwenden. Hierzu gibt es auch die ein oder andere Testseite.

Die Sicherheit des Handergometers

Der Aspekt der Sicherheit ist gerade bei den Ă€lteren Personen von großer Bedeutung. Aber auch wenn Sie jĂŒnger sind, möchten Sie sich von der Hochwertigkeit der Miniergometer ĂŒberzeugen. Der Handergometer Test 2019 berĂŒcksichtigt in diesem Sinne auch die entsprechenden Zertifizierungen im Testergebnis. Die im Praxistest auf die Probe gestellten MarkengerĂ€te verfĂŒgen ĂŒber ein TÜV- und CE-Siegel. Mit dem CE-Zeichen wird bestĂ€tigt, dass das Handergometer die bestehenden Sicherheitsanforderungen grundsĂ€tzlich erfĂŒllt. Das TÜV-Zertifikat kennzeichnet zusĂ€tzlich die höher angesetzten Sicherheitsstandards, die von dem betroffenen GerĂ€t berĂŒcksichtigt werden.

Worauf mĂŒssen Sie beim Kauf eines Handergometers achten?

Die Testkriterien fĂŒr die Auswahl eines Handergometers beziehen sich zunĂ€chst auf die GrĂ¶ĂŸe und das Gewicht, aber auch die Anzahl der Funktionen spielt eine bedeutende Rolle.

Der Handergometer Test weist darauf hin, dass der Einsatzzweck stets berĂŒcksichtigt werden soll. Das bedeutet auch, dass sich Ihre gesundheitliche Situation auf die Art des TrainingsgerĂ€ts auswirkt.

TV-BeintrainingBei den kleineren in der Studie getesteten Handergometern stehen im Allgemeinen nur wenige Funktionen und Einstellmöglichkeiten zur VerfĂŒgung. WĂ€hrend die grĂ¶ĂŸeren GerĂ€te im Warentest deutlich mehr bieten. Welches der Vergleichs-Testsieger der Handergometer ist, zeigt sich zumeist erst im praktischen Gebrauch, dennoch hilft ein Blick auf den Testvergleich, um das geeignete Modell zu ermitteln.

Ebenso wie bei anderen TrainingsgerĂ€ten sollte sich auch das Handergometer auf verschiedene Widerstandsstufen einstellen lassen. Durch die variablen Leistungslevel passt sich das GerĂ€t an den individuellen Trainingsstand an, der sich im Laufe einer Ergo- oder Reha-Therapie deutlich verbessert. Zum Teil sind diese Einstellungen besonders fein oder sogar stufenlos zu justieren. Dadurch ist eine besonders prĂ€zise Anpassung an das jeweilige Trainingsniveau möglich. Die Einstellung erfolgt bei den hochwertigen Handergometern zumeist ĂŒber das integrierte Display. Bei den einfachen Miniergometern wird die Justierung mechanisch vorgenommen, indem die entsprechende Schraube fester oder lockerer gedreht wird.

Bei der Suche nach einem Handergometer sollten Sie außerdem darĂŒber nachdenken, welche Trainingsposition eingenommen wird. Wenn die Arme trainiert werden sollen, so sitzen Sie vor einem Tisch, auf dem das Miniergometer steht. Die GrĂ¶ĂŸe und das Gewicht des GerĂ€tes sorgen fĂŒr die nötige StabilitĂ€t. Wenn möglich, testen Sie das Handergometer vorher.

GymMate-Armtraining HandergometerFĂŒr ein abwechselndes Training der Arme und Beine soll das Handergometer besonders robust sein, aber kein zu hohes Gewicht haben. Damit es nicht zu schwer wird, wenn Sie das GerĂ€t umstellen. Zudem ist es sinnvoll, fĂŒr diesen Zweck ein GerĂ€t mit Schwungmasse auszusuchen. So wird durch die Verstellbarkeit des Widerstands, eine bessere VariabilitĂ€t gewĂ€hrleistet. Diese orientiert sich am Unterschied der Belastung, denn in Kongruenz sind die Beinmuskeln normalerweise deutlich krĂ€ftiger als die Armmuskeln.

Der Lieferumfang ist ein weiteres Testkriterium, das die Kaufentscheidung beeinflusst. Zum Teil gehören zusĂ€tzliche Elemente zum AufrĂŒsten der GerĂ€te mit dazu. Zumindest eine Beschreibung sollte dem Handergometer beiliegen. Es gibt zudem spezielle Handgriffe oder Pedal-AufsĂ€tze fĂŒr die verschiedenen Modelle. Bei Bedarf lassen sich diese Komponenten austauschen, sodass zum Beispiel mit einem eingeschrĂ€nkten Greifvermögen in Kongruenz das TrainingsgerĂ€t genutzt werden kann. Eine digitale Leistungsanzeige, ein Pulsmesser und weitere Messinstrumente können ebenfalls Bestandteil der Lieferung sein.Hilfreich sind außerdem Trainingstipps, die auf die möglichen Positionen hinweisen oder Informationen ĂŒber die Reparaturmaßnahmen geben. Dies fließt alles auf die Testnote im Experiment ein.

Ein professionelles Handergometer sollte zumindest mit einer ausfĂŒhrlichen Anleitung, mit hochwertigen Griffen, einem Display fĂŒr die Leistungsanzeige und die Justierung des Widerstands geliefert werden. Neben den serienmĂ€ĂŸigen Handgriffen liegen hĂ€ufig auch spezielle Griffe bei. AbhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe des Handergometers bieten einige Hersteller und Lieferanten auch die optionale Auswahl eines höhenverstellbaren Tisches an. Dieser macht die Handhabung besonders praktisch, benötigt allerdings etwas mehr Platz.

Handergometer gebraucht kaufen – Tipps und Adressen

Ein gutes Handergometer ist bereits fĂŒr unter 50 Euro neu erhĂ€ltlich, weshalb es vielen vielleicht nicht den Aufwand wert ist, nach einem Handergometer gebraucht zu suchen. Andererseits sind gerade GerĂ€te die sich Menschen fĂŒr ein Handergometer Reha- oder Physiotherapie Training gekauft haben und bereits nach ein paar Monaten wieder verkaufen in der Regel im Top Zustand und dafĂŒr gĂŒnstiger. Wenn solch ein GerĂ€t in Ihrer Umgebung angeboten wird, haben Sie GlĂŒck. FĂŒndig werden Sie z. B. bei:

www.fitnessmarkt.de

www.kalaydo.de

oder

www.ebay-kleinanzeigen.de.

Wenn Sie das Handergometer gebraucht kaufen, haben Sie bei einem Privatkauf natĂŒrlich keinerlei Garantie. Deshalb sollten Sie es beim Abholen unbedingt ausprobieren. Achten Sie dabei vor allem darauf, dass das GerĂ€t leise und gleichmĂ€ĂŸig lĂ€uft und testen Sie die Pulsmessung und die Einstellung der Programme auf dem Monitor.

GymMate-Beintraining ErgometerKurzinformation zu fĂŒhrenden Herstellern von Handergometern

Zu den großen Unternehmen, die Handergometer produzieren, gehören unter anderem Kettler und Monark. Diese stellen hochwertige TrainingsgerĂ€te her, die nicht nur im Fitness-Studio zum Einsatz kommen. Das gilt auch fĂŒr die diversen anderen Hersteller, die zum Teil international bekannt sind. Christopeit, Kinetic Sports, Reebok und TechnoGym sind nur einige der renommierten Marken, die eine professionelle QualitĂ€t gewĂ€hrleisten. Auch Ergo Fit, Schmidt Sportsworld und Vision Fitness haben leistungsfĂ€hige Handergometer im Programm.

Das Handergometer zĂ€hlt nicht zu den Standard-FitnessgerĂ€ten, dennoch bieten immer mehr Unternehmen diese SpezialgerĂ€te an. Nicht alle, die sich fĂŒr ein Training interessieren, haben die Möglichkeit, einmal oder mehrmals in der Woche ins Fitness-Center oder zur Ergotherapie zu gehen. Deshalb sind die Handergometer vor allem fĂŒr den Heimbereich eine gute Alternative.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufen Sie am Besten ein Handergometer?

GymMate-Expandertraining HandergometerEin Handergometer wird in SportgeschĂ€ften angeboten, in FachgeschĂ€ften fĂŒr Reha-Ausstattung sowie im Internet (auch Amazon) und auf verschiedenen Testseiten. FĂŒr Verbraucher kommen vor allem die Sport- und FitnessgeschĂ€fte als Anlaufstelle infrage, außerdem gibt es im Internet zahlreiche Verkaufsportale. Die Online-Bestellung ist in Nebeneinanderstellung besonders bequem, denn sie erspart Ihnen die Fahrt zum nĂ€chsten SportgeschĂ€ft. Das Internet bietet im Zusammenhang mit einem Handergometer Test die Möglichkeit, die hoch bewerteten Produkte genauer zu betrachten und zu vergleichen.

Dies wird durch eine Testnote und teilweise eine direkte Auflistung der jeweiligen Produkteigenschaften und der Preise unterstĂŒtzt. Ein weiterer Vorteil des Internets besteht darin, dass es jederzeit zur VerfĂŒgung steht und die KĂ€ufer nicht an Ladenöffnungszeiten gebunden sind. Außerdem erfolgt die Lieferung direkt an die eingegebene Adresse: Das Handergometer braucht also nicht abgeholt und selbst nach Hause transportiert zu werden.

Zu den verschiedenen Modellen der Handergometer bekommt man im Fachhandel umfassende Informationen. Verglichen zum Onlinehandel klĂ€rt Sie das Personal im GeschĂ€ft ĂŒber die Funktionsweise und die Vorteile der verschiedenen GerĂ€te auf. Meist können Sie einen Testlauf machen und das Ergometer auf die Probe stellen. Das Personal weist auf die detaillierten Merkmale der jeweiligen Handergometer hin und beantwortet Ihre Fragen in aller AusfĂŒhrlichkeit. Dieser Beratungsservice steht aber auch zur VerfĂŒgung, wenn Sie Ihren Kauf online durchfĂŒhren.

Um sich fĂŒr ein Handergometer entscheiden zu können, sind viele Kriterien zu beachten, die nicht alle mithilfe der Produktfotos und Beschreibungen geklĂ€rt werden können. Genau deshalb bieten die meisten Online-Shops eine Beratung per Telefon oder Chat an. Diese ist im Allgemeinen zumindest wĂ€hrend der ĂŒblichen Öffnungszeiten erreichbar. Bei einigen Verkaufsstellen im Internet gibt es sogar einen 24-Stunden-Service, der den Kaufinteressenten rund um die Uhr zur VerfĂŒgung steht.

Der Preisvergleich lĂ€sst sich im Internet besonders zĂŒgig durchfĂŒhren. Einige Testseiten sind speziell darauf zugeschnitten, Sie zur gĂŒnstigsten Verkaufsstelle zu leiten. Außerdem bieten viele Shops eine direkte Vergleichsmöglichkeit der infrage kommenden Handergometer an. In den LadengeschĂ€ften ist der Preisvergleich deutlich aufwendiger und kostet viel Zeit und auch Nerven. Deshalb entscheiden sich immer mehr KĂ€ufer dafĂŒr, ihr Handergometer ganz komfortabel online auszuwĂ€hlen und auch zu kaufen.

Wissenswertes & Ratgeber zum Handergometer

Der Begriff der Ergometrie setzt sich aus den griechischen Wörtern fĂŒr Arbeit und Maß bzw. Maßstab zusammen, bedeutet also soviel wie Arbeitsmessung.

GymMate-ZubehörMit einem Ergometer lĂ€sst sich also zunĂ€chst einmal Ihre körperliche Leistung ĂŒberprĂŒfen. Dies geschieht zum Beispiel in Form von Einzel- oder Dauertests, in Untersuchungen der Quer- und LĂ€ngsschnitt-Analysen. Eine Erhebung der Daten hilft dabei, prĂ€zise Aussagen ĂŒber den Gesundheits- und Fitnessstatus zu machen. Inzwischen werden die verschiedenen Arten der Ergometer nicht mehr ausschließlich fĂŒr die Leistungsdiagnostik eingesetzt. Stattdessen kommen sie vermehrt im Sportbereich, in der Rehabilitation sowie in Arztpraxen zum Einsatz. Als TrainingsgerĂ€te haben die Großen sowie die Miniergometer Eingang in den Fitnessbereich gefunden, sowohl in den entsprechenden Einrichtungen als auch zu Hause. Gerade im privaten Einsatz ĂŒberzeugen die Handergometer durch ihre kompakte Form und ihrer praktischen Nutzung.

Mit seiner Basisausstattung eignet sich das Standard-Handergometer als zuverlĂ€ssiges GerĂ€t zur Verbesserung der Beweglichkeit bzw. zur StĂ€rkung der Muskulatur des Oberkörpers. Auch fĂŒr Rollstuhlfahrer oder fĂŒr Menschen mit gesundheitlichen EinschrĂ€nkungen, die kein normales Ergometer nutzen können, ist das Handergometer eine gute Lösung.

Die Geschichte der Handergometer

Teamyy-Ancheer-UebersichtDas Handergometer ist eine Weiterentwicklung der ursprĂŒnglichen Ergometer. Bei der ersten Trainingsmaschine dieser Art handelt es sich um das sogenannte Gymnasticon, dass im spĂ€ten 18. Jahrhundert von dem Briten Francis Lowndes entwickelt wurde. Es diente zum Gelenktraining, ebenso wie die gebremste Drehkurbel, die in der zweiten HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts zum Einsatz kam. Mit dieser Form des TrainingsgerĂ€ts fĂŒhrten Max von Pettenkofer und spĂ€ter Charles Richet verschiedene Experimente durch.

Zum Ende des 19. Jahrhunderts wurden in Deutschland erstmals Ergometer entwickelt und eingesetzt. C. Speck, ein Arzt aus Hessen, konstruierte im Jahr 1883 ein GerĂ€t, das die körperliche Leistung exakt dosieren und reproduzieren sollte. Hierbei handelte es sich um ein Ergometer mit Drehkurbel, das im Stehen betĂ€tigt wurde. Noch im selben Jahrzehnt prĂ€sentierte Gustav Gaertner aus Wien ein Ă€hnliches Ergometer, dass ĂŒber eine mechanische Bremsung verfĂŒgte. Von diesem als Ergostat bekannten Modell wurden bald darauf mehrere Exemplare hergestellt.

Das erste Fahrradergometer soll im Jahr 1896 von dem Franzosen ElisĂ©e Bouny entwickelt worden sein. Er bockte ein Fahrrad ohne Vorderrad auf, setzte am Hinterrad eine mechanische Bremsung ein und machte einen Versuch. Auch in den USA wurden Ă€hnliche Konstruktionen vorgestellt, die die VorlĂ€ufer der heutigen Ergometer sind. Durch einen zusĂ€tzlich eingebauten Dynamo wurde bei der BetĂ€tigung des GerĂ€ts Strom erzeugt. Der in Kombination mit der ErwĂ€rmung die Grundlage fĂŒr die Messung der erbrachten Arbeit darstellte. SpĂ€ter kam es zu einer Erweiterung durch eine elektromagnetische Bremse fĂŒr diese Form des Fahrradergometers. Der Deutsche Kurt Mix erhielt 1951 das Patent fĂŒr ein Fahrradergometer, das jedoch erst mehrere Jahre darauf seinen Siegeszug antrat. Mittlerweile gibt es eine Vielfalt von Modellen, die sich in AbwĂ€gung in ihrer Bauart, FlexibilitĂ€t und FunktionalitĂ€t stark unterscheiden.

Im Rahmen der Ergometrie werden weitere verwandte GerĂ€te gebaut, die sich an die speziellen BedĂŒrfnisse der Sportler und Patienten richten. In Nebeneinanderstellung gehört das Fahrrad- und Laufbandergometern, sowie Ruder-, Paddel- und Schwimmkanalergometer zu den gĂ€ngigsten GerĂ€ten. Das Handergometer stellt ebenso eine Kombination aus Trainingsmittel und ĂŒberprĂŒfbarer Leistungssteigerung dar. Die Handkurbel-Ergometer werden dafĂŒr geschaffen, um die Muskeln in den Armen und in den Schultern zu krĂ€ftigen.

Teamyy-BeinĂŒbung-BĂŒroDurch die Verbreitung der verschiedenen Ergometer lĂ€sst sich die Leistung prĂ€zise messen. Die Auswertung einer EingangsprĂŒfung gibt RĂŒckschlĂŒsse auf den den Gesundheitszustand. So kann ein individuelles Training geplant werden. Die Vorteile des Miniergometers machen dieses zu einem beliebten GerĂ€t. Denn es lĂ€sst sich unabhĂ€ngig vom Wetter einsetzen und erlaubt einen gezielten Aufbau der Arm- und Schultermuskulatur. Die Entwicklung in diesem Bereich ist noch nicht abgeschlossen, was an den Optimierungen der fĂŒhrenden Markenhersteller zu beobachten ist. Noch immer gibt es Möglichkeiten, die Kontrollfunktionen und die Widerstandseinstellungen zu optimieren. In Verbindung mit einer Computersteuerung und personalisierbaren Trainingseinheiten lassen noch effektivere Übungen planen. Dadurch lassen sich die Einsatzbereiche erweitern, sei es im Zusammenhang mit sportlichem Training, mit Reha-Maßnahmen oder bei der gezielten, individuellen Fitnesskontrolle. Nach einer EignungsprĂŒfung können Physiotherapeuten und Ärzte den Trainingsplan entsprechend ĂŒberwachen und anpassen, wĂ€hrend Sie stets ĂŒber ihren bisherigen Leistungserfolg informiert sind.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Handergometer

Mit einem Handergometer ist es möglich, Ihre eigene Belastbarkeit zu erhöhen und die Muskulatur zu stĂ€rken. Ebenso wie bei den anderen Ergometern erlauben auch die Handergometer eine gezielte Analyse der Leistungssituation. Diese wird ĂŒber eine EingangsprĂŒfung (Soll-Leistung) und die ArbeitskapazitĂ€t ermittelt, wobei Faktoren wie Alter, Geschlecht und Körpergewicht mit einbezogen werden. Je besser Sie trainiert sind, desto höher ist Ihre Lebenserwartung. Durch regelmĂ€ĂŸige Übungen am Handergometer lĂ€sst sich das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern, außerdem verbessern sich die AbwehrkrĂ€fte. Dies ist gerade dann von Bedeutung, wenn Sie geschwĂ€cht oder Ă€lter sind. Denn Sie sitzen bequem vor Ihrem TrainingsgerĂ€t, wĂ€hrend Sie es betĂ€tigen.

Teamyy-Einsatzbereich HandergometerViele Handergometer eignen sich sowohl fĂŒr das Arm- als auch fĂŒr das Beintraining. Ein entsprechender Stabilisator gibt den GerĂ€ten die nötige Festigkeit, wenn die Beine trainiert werden. Bodenschutzmatten zur Unterlage werden ebenso empfohlen. Mit fĂŒnf oder mehr Varianten bei den Handgriffen lassen sich die Handergometer auch von mehreren Personen nutzen.

Die Handgriffe an dem Miniergometer lassen sich problemlos auswechseln. ZusĂ€tzlich zu den Standard-Griffen stehen beispielsweise Handgriffe fĂŒr Tetraplegiker zur VerfĂŒgung, wenn Sie ein geschwĂ€chtes Greifvermögen haben. Als Alternative können entsprechende Riemen fĂŒr Tetraplegiker an die normalen Handgriffe montiert werden. Wenn eine lange Trainingseinheit geplant ist, so sind dreifache Griffe von Vorteil. Weitere Optionen fĂŒr die Handgriffe sind Haltehandschuhe, die es ermöglichen, ohne jede Greifkraft das Handergometer zu nutzen. FĂŒr das Beintraining gibt es Pedale sowie Riemen, die ohne viel Aufwand ausgetauscht werden können.

Einige Modelle haben ein StĂŒtzpolster an der Vorderseite, an dem Sie ihre Stirn anlehnen können. So fallen Ihnen die Übungen noch leichter. Auch ein Haltegurt fĂŒr den Oberkörper kann zum System des Handergometers gehören. Der Widerstand lĂ€sst sich variabel einstellen und der Kettenantrieb ist hĂ€ufig ohne Freilauf konstruiert. Im Allgemeinen sorgt eine Tischbefestigung dafĂŒr, dass das Ergometer auch bei lĂ€ngeren oder krĂ€ftigeren Trainingseinheiten nicht wegrutscht. Zum Teil kann ein Tisch mit Höhenverstellung mitbestellt werden, der sich genau an die Körperstatur anpassen lĂ€sst. Eine digitale Leistungsanzeige ist bei den Markenmodellen Standard.

Das Handergometer-Training im Überblick

Beim Training mit dem Handergometer sind ein paar Sicherheitshinweise zu beachten, außerdem gibt es einige Anregungen zum Positionswechsel sowie zum erreichbaren Trainingseffekt. Im Internet zeigen ein paar Videos, wie die tĂ€glichen oder wöchentlichen Übungen verlaufen können. Die Tipps lassen sich auf die verschiedenen GrĂ¶ĂŸen der Handergometer anpassen, allerdings sollte Sie stets darauf achten, dass Sie die StabilitĂ€t des GerĂ€ts und des Tisches im Blick halten.

Wenn Sie eine HĂŒft-OP hinter sich haben oder nicht richtig gehen können und betreiben kaum Sport so werden Sie immer schwĂ€cher. Deshalb empfehlen Sportmediziner und Physiotherapeuten in Übereinstimmung, Miniergometer und Ă€hnliche TrainingsgerĂ€te einzusetzen, die auch bei eingeschrĂ€nkter Beweglichkeit zum Einsatz kommen. FĂŒr Gehbehinderte und Senioren ist das Handergometer eine gute Möglichkeit, um den Körper trotz der Beschwerden beweglich zu halten. Dadurch minimiert sich auch das Risiko von Übergewicht und Altersdiabetes.

TV-BeintrainingDer Trainingseffekt beschrĂ€nkt sich beim Handergometer nicht auf Arme und Oberkörper, denn der gesamte Körper profitiert von der Bewegung. Im Rahmen der Sportmedizin und auch als PrĂ€ventivmaßnahme sorgt das Handergometer fĂŒr ein besseres Befinden, wie eine medizinische Studie ergibt. DafĂŒr ist allerdings ein regelmĂ€ĂŸiges Training erforderlich. Laut Untersuchung sollten Sie alle zwei Tage auf jeden Fall eine Übungseinheit einplanen. Die körperliche AktivitĂ€t verbessert das gesamte Befinden und bei einer Rehabilitation auch den Heilprozess. FĂŒr eine verbesserte Kondition sollten Sie mindestens zehn Minuten lang trainieren, wobei diese Trainingsdauer bei steigender Leistung erhöht werden kann. LĂ€nger als eine halbe Stunde mĂŒssen die Trainingseinheiten aber nicht dauern, es sei denn, ein gezielter und starker Muskelaufbau ist gewĂŒnscht.

Die Motivation zum Training mit dem Handergometer wird durch die KrĂ€ftigung ebenfalls aufgebaut. Wenn Sie nach einer Erkrankung oder Operation im Rahmen der Reha mit einem solchen Training beginnen, können Sie im Anschluss an die Gesundung das Handergometer weiter benutzen und die Fitness optimieren. Auch als Rollstuhltraining eignet sich das Miniergometer. Durch den Muskelaufbau und den neuen Lebensmut fĂŒhlen Sie sich deutlich wohler und haben zudem eine stĂ€rkere Kondition.

Pflege und Reinigung des Handergometers

Das Handergometer sollte regelmĂ€ĂŸig abgestaubt und mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Zumindest einmal in der Woche ist eine grĂŒndliche Reinigung erforderlich, um zu vermeiden, dass sich zu viel unsichtbarer Schmutz ansammelt. Vor allem die Griffe bedĂŒrfen einer gezielten Behandlung. So wird das Risiko der Übertragung von Keimen stark verringert. Das rostfreie Gestell darf bei Bedarf auch mit schĂ€rferen Mitteln behandelt werden, bei den Handgriffen sollte man jedoch nur milde Putzmittel verwenden, um einen Abrieb oder VerfĂ€rbungen zu vermeiden.

Ultrasport-AntirutschfĂŒĂŸe HandergometerWenn Sie das Miniergometer nach jeder Trainingseinheit beiseite rĂ€umen, wird dadurch die OberflĂ€chen geschont. Wenn jedoch ein fester Platz zum Fitnesstraining eingerichtet wird, so kann der Tisch mit dem Handergometer ggf. abgedeckt werden, um den Staub abzuhalten. Ohnehin sollte nicht nur das TrainingsgerĂ€t selbst gereinigt werden, sondern auch der dazugehörige Tisch. Der Stuhl darf ebenfalls nicht vergessen werden: AbhĂ€ngig vom Material wird er mit etwas Wasser gereinigt oder mit einem speziellen Mittel behandelt. Bei einem Handergometer mit StirnstĂŒtze sollte diese besonders sorgfĂ€ltig gesĂ€ubert werden, denn hier kann es zu Schweißspuren kommen.

Damit das Handergometer keine frĂŒhzeitigen Verschleißerscheinungen zeigt, ist auch eine Pflege der Einzelteile nötig, die nicht direkt mit den HĂ€nden, FĂŒĂŸen oder anderen Körperteilen in Kontakt kommen. Dazu gehört zum Beispiel die Kontrolle der Kurbel und der Befestigungselemente und ggf. die Bodenschutzmatten. Beim Abwischen des TrainingsgerĂ€tes gehört dieser Kontrollgang nach einer kurzen Gewöhnungszeit automatisch mit dazu. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sich keine Schrauben oder andere Bauteile gelöst haben.

Die Reinigung und Wartung des Handergometers erfordert nicht viel Zeit und geht den Trainierenden schnell in Fleisch und Blut ĂŒber. Bei einer pfleglichen Behandlung erkennen Sie eventuelle SchĂ€den schnell und können behoben werden. Nach der Inspizierung ist oft nur ein Nachziehen der Befestigung notwendig. In einigen FĂ€llen kann es aber auch erforderlich sein, ein Teil auszutauschen. Durch den sorgfĂ€ltigen Umgang mit dem Handergometer lĂ€sst sich seine Lebensdauer deutlich erhöhen, auch wenn er tĂ€glich zum Einsatz kommt.

FAQ

WofĂŒr kann ich das Handergometer nutzen?

Bei den meisten Modellen ist eine flexible Nutzung fĂŒr Arme und Beine nötig: Die Arme werden am Tisch trainiert, die Beine im Sitzen, mit dem Miniergometer auf dem Boden. Durch das Training ist eine gute Genesung nach Verletzungen oder einer Krankheit möglich. Die GelenkmobilitĂ€t und der Blutkreislauf werden verbessert, gleichzeitig wird die Kondition gestĂ€rkt.

Wie lÀsst sich das Bewegungstraining intensivieren?

Das Handergometer eignet sich fĂŒr ein leichtes Bewegungstraining. Durch einen stufenlos oder stufenweise verstellbaren Widerstand ist eine Anpassung auf den individuellen Trainingsstand möglich, um die Arme noch mehr zu krĂ€ftigen oder um das GerĂ€t leichtgĂ€ngiger zu machen.

Wie sieht der Trainingseffekt aus?

Das Handergometer baut die Muskulatur auf und mobilisiert die Gelenke in den Armen. Zudem regt die Bewegung den Kreislauf an, wodurch die Leistungskraft gesteigert wird und mehr Kalorien verbraucht werden.

Wie hoch ist der Reinigungs- und Wartungsaufwand?

DeskCycle-Beschreibung HandergometerAuch bei jahrelanger Nutzung erfordert das Mini-Ergometer keine spezielle Wartung. Auch eine Schmierung ist nicht erforderlich. Lediglich die Reinigung sollte regelmĂ€ĂŸig durchgefĂŒhrt werden, doch bei der kleinen Bauweise der Handergometer ist sie schnell erledigt.

Kann ich beim Training nebenbei fernsehen oder lesen?

Im Allgemeinen laufen Handergometer sehr leise, sodass man wĂ€hrend des Trainings Musik hören oder fernsehen kann. Beim Training der Beine ist es außerdem möglich, zu lesen.

Wie ist die optimale Sitzposition?

Das Handergometer sollte nicht zu hoch positioniert werden, damit die Arme nicht unnötig gestreckt werden. Dies wĂŒrde zu einer ungesunden Schulterspannung fĂŒhren. Einige TrainingsgerĂ€te bieten die Möglichkeit, die Konstruktion selbst in der Höhe anzupassen. Dies vereinfacht den individuellen Aufbau und die VerĂ€nderung der Sitzposition.

Wo finde ich Handergometer?

Die grĂ¶ĂŸeren Modelle werden ĂŒblicherweise in der Physiotherapie und im Fitnessstudio eingesetzt. Die kleineren Produktlinien hingegen richten sich an die Zielgruppe, die zu Hause trainieren möchte. Die vielfĂ€ltigen Varianten sind im Internet (z.B. Amazon) sowie in den FachgeschĂ€ften erhĂ€ltlich. Vergleichen Sie aber mehrere GerĂ€te und erlassen Sie sich nicht nur auf eine Testseite. Am besten fĂŒhren Sie eine genaue Recherche auf verschiedenen Plattformen durch.

NĂŒtzliches Zubehör fĂŒr Handergometer

Das Handergometer wird hĂ€ufig inklusive des Standard-Zubehörs geliefert. Dazu gehören zum Beispiel auswechselbare Griffe oder Handschlaufen. Diese können ggf. auch einzeln bestellt werden und sorgen fĂŒr einen sicheren und ergonomischen Halt. Sie lassen sich speziell auf Ihre AnsprĂŒche anpassen. Als Unterlage, wenn das TrainingsgerĂ€t im Liegen genutzt wird, ist außerdem eine Matte erforderlich. Diese sorgt fĂŒr einen verbesserten Komfort. Auch beim Einsatz des Handergometers auf dem Tisch kann eine Unterlage sinnvoll sein. Als weiteres Zubehör kommen Schaumstoffpolster infrage, die zum Beispiel an der Tischkante oder am GerĂ€t selbst befestigt werden. So wird das Risiko von schmerzhaften Stoßverletzungen verringert. Eine Stirnauflage ist nicht immer vorhanden, deshalb kann ein Extraschutz angebracht werden, der eine entspannte Haltung erlaubt.

Ein Spezialtisch, der mit einer Höhenverstellung versehen ist, bietet noch mehr Möglichkeiten und zeigt sich besonders anpassungsfĂ€hig. Weitere Extras fĂŒr das Handergometer sind zum Beispiel ein eingebauter oder zusĂ€tzlicher Monitor, der Sie ĂŒber die aktuelle Trainingszeit, Geschwindigkeit sowie ĂŒber die Höhe des Widerstands informiert. Die meisten Modelle sind im Gegensatz zu den großen Ergometern nicht mit einem integrierten PulsmessgerĂ€t ausgerĂŒstet. Dieses ist jedoch als einzelnes Zubehör erhĂ€ltlich. Auch mit einem Pulsmesser sollte Testlauf gemacht werden. Wenn das Handergometer besonders flexibel eingesetzt werden soll und beispielsweise im BĂŒro oder auf Reisen genutzt wird, stehen passende Transporttaschen zur VerfĂŒgung.

Der Trainingseffekt dieser Miniergometer ist im Vergleich zu den großen Ergometern lĂ€ngst nicht so hoch. Mit Zubehörelementen lĂ€sst sich dies jedoch nicht ausgleichen. Diese erweitern aber die Möglichkeiten des Trainings. Weitere GerĂ€te gelten nicht direkt als Zubehör des Handergometers, aber sie ergĂ€nzen das heimische Fitnessstudio. Dabei kann es sich um Gymnastikmatten oder PhysiobĂ€nder handeln, um Gewichte oder Faszienrollen. Diese verschiedenen Gymnastik- und FitnessgerĂ€te unterstĂŒtzen in Übereinstimmung ebenso wie die Handergometer das gelenkschonende Training. Damit eignen sich Handergometer fĂŒr alle die durch ihr Alter oder durch eine Erkrankung nicht mehr so beweglich und krĂ€ftig sind. Eine EignungsprĂŒfung vor dem Kauf wird empfohlen.

Alternativen zum Handergometer

Das Handergometer kommt hĂ€ufig bei einer physiotherapeutischen Behandlung, beispielsweise bei Reha-Maßnahmen, zum Einsatz. Eine direkte Alternative dazu gibt es nicht. Ähnlichkeit ist ggf. ein Training mit Hanteln.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

http://www.ergometer.de/handergometer/

https://www.physiosupplies.de/trainingstherapie/handergometer

https://de.wikipedia.org/wiki/Ergometrie

http://www.wellness-tribune.de/artikel/fitness/outdoor-und-indoor/sanftes-training.html

http://www.derwesten.de/gesundheit/fit-bleiben-trotz-koerperlicher-einschraenkungen-id7081118.html

http://fitnessmojo.de/mini-heimtrainer-vor-und-nachteile-test/

http://www.freepatentsonline.com/DE202014003092.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.015 Bewertungen. Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...