TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Fernglas-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Ferngläser von Zeiss im Test 2020

Das Unternehmen bietet Hochleistungsoptik im Outdoorbereich. Die leistungsstarken Zeiss Ferngläser überzeugen global durch ihre innovativen Konzepte hinsichtlich der Optik. Durch die besonderen Gläser wird eine Umsetzung von 95% erzielt.

Das Unternehmen

Zeiss 1 1Carl Zeiss eröffnete 1846 in Jena eine Werkstätte für Feinmechanik und Optik und erzielte zum damaligen Zeitpunkt bereits große Erfolge. Im Laufe der Zeit folgten beispielsweise Brillen, Ferngläser sowie chemische Waagen. In der Zwischenzeit wurde der Fokus auch auf das Thema Mikroskopie gerichtet und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.

Heute steht der Name für hochwertige optische Erzeugnisse und Zeiss zählt heute global zu den High-End Anbietern. Kompromisslose Präzisions- und Qualitätskontrollen tragen ebenfalls zum Erfolg bei. Im Regelfall ist das Zeiss Fernglas sehr langlebig und auch nach Jahren wird kaum eine Qualitätseinbuße festgestellt.

Welche Zeiss Ferngläser werden vom Unternehmen angeboten?

Die Ferngläser von Zeiss sind für Jedermann, ob Anfänger oder Profi geeignet. Sie werden in diverse Bereiche aufgeteilt:JENOPT

  • Jagd
  • Natur- und Vogelbeobachtung
  • Outdoor-Aktivitäten

In der Qualität gibt es keine Kompromisse, denn die preiswerten und hochpreisigen Produkte wurden folgerichtig und erfolgreich kreiert.

Sehr beliebte Modelle oder Serien an Zeiss Ferngläser

  • Zeiss Victory: Ferngläser als High-End-Produkt
  • Zeiss Conquest: Repräsentieren die obere Mittelklasse
  • Zeiss Terra: Einsteigermodelle
Der Fernglas Test beweist, für jeden Anwendung ist in den obigen Serien ein geeignetes Modell vorhanden. Zeiss achtet immer darauf, dass keine Wünsche offenbleiben.

Was ist das Besondere am Zeiss Fernglas beim Fernglas Test?

JENOPT 1Das Zeiss Fernglas genießt global ein Privileg. Das Unternehmen trieb die Spezialisierung der Feinoptik in den letzten Jahrzehnten voran. Für jeden Anspruch gab es das perfekte Fernglas. Für Nutzer, die kompromisslos bleiben möchten, wurden die Victory- und Victory-Compact-Modelle offeriert.

Eine maximale Ergonomie und Mechanik sowie hervorragende optische Performancedaten rundeten die Modelle ab. Preisbewusste Nutzer standen Ferngläser der Reihe Conquest zur Verfügung. Sie sind perfekte Einstiegsmodelle und ließen sich auch von Einsteigern einfach bedienen. Das Jenaer Unternehmen besaß auch einige Spezialgläser in ihrem Repertoire.

Die Modelle in der Übersicht

Sehr beliebt sind Victory-Compact Modelle in der Reihe Victory. Bei der Ermittlung des Fernglas Vergleichssiegers 2018 boten sie unter anderem optische Vergrößerungen von 8 x 20, 10 x 50 sowie 10 x 54. Nicht nur für die Jagd ist die Mehrzahl der Modelle geeignet. Sie wird auf allgemeine Aktivitäten im Outdoorbereich, beim Wandern oder auf Reisen ausgedehnt. Diese atemberaubende Leistung, so der Hersteller, bieten insbesondere unvergessliche Momente bei der Jagd.ZEISS

Modelle der Reihe Conquest verfügen ebenfalls über Vergrößerungen von 8 x 20, 8 x 30 sowie 10x 50. Besondere Aufmerksamkeit erhielt das Conquest HD 10 x 42 und bot das größte Sehfeld in seiner Klasse mit 115 Metern. Helle und intensive Bilder lieferte unter anderem das sehr beliebte Zeiss Fernglas Conquest HD 8 x 56.

Zu den meistverkauften Ferngläsern der Marke Zeiss zählte Terra in der Einstiegsklasse. Hier wurden Qualität und Charakteristiken auf das Wesentliche verschmolzen. In dieser Reihe wurde vom Hersteller kein Fernglas 8 x 56 offeriert.

Hier befinden sich folgende Modelle:

  • Terra Ed 8 x 42:Der Hersteller bot ein nahezu unzerstörbares Gehäuse mit einem kompakten Design. Der tatsächliche Allrounder verfügt über ein voluminöses Sehfeld und in achtfacher Vergrößerung wurden ruhige Bilder wiedergegeben.
  • Terra Ed 10 x 42:Bei gleichem Gewicht war bei diesen Zeiss Ferngläsern mehr Vergrößerung umsetzbar. Dies wurde aus größerer Entfernung ins besondere bei Beobachtungen verdeutlicht. Mit einem sehr speziellen exakten Blick auf Einzelheiten eignete sich dieses Modell für Einsteiger hervorragend.

Zusammengefasste Charakteristiken

Zeiss Ferngläser sind zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Nachstehend ist nur ein Auszug der eventuellen Eigenschaften ersichtlich, die bei den zahlreichen Modellen der Serien Victory, Conquest und Terra angeboten werden:

  • Bildstabilisierung
  • Enfernungsmesser
  • Zoom
  • eingebaueter Kompass
  • wasserdurchlässig
  • einschliesslich Tasche oder Trageriemen
  • Augenmuscheln
  • additionale Ausstattung mit einem Adapter

Nachtgläser und Nachtsichtgeräte

Für die Dämmerung offeriert das Unternehmen das aktuelle Dialyt 8 x 56 GA T. In der Reihe Victory befinden sich nicht nur klassische Ferngläser, auch ein Nachtsichtgerät mit der Bezeichnung NV befindet sich darunter. Mit einem elektronischen Restlichtverstärker wird die Sicht auf nachtaktive und scheue Tiere wie Fledermäuse oder Eulen freigegeben.Zeiss

Das Victory HT ist das globale hellste Premium-Fernglas und ist für die Langzeitbeobachtung geeignet. Brillante Hochleistung in der Optik bietet das Victory Compact im Taschenformat. Die Reihen Victory RF und PRF zählen zu den optoelektronischen Entfernungsmessern mit Laserausstattung.

Ferngläser für den Marine- und Jagdbereich

Die Zeiss Ferngläser der Reihe Marine besitzen eine siebenfache Vergrößerung und bewährte sich bereits bei Ferngläser im Nautikbereich. Bei Seegang wird ein durchaus ruhiges Bild erzeugt. Nach der Porro-Bauweise produziert, besitzen diese maritimen Ferngläser eine Einzelokulareinstellung.

Vergrößerung beim Zeiss Fernglas

Bei der Vergrößerung gab es fünf Stufen. Sie lagen zwischen 7x und 15x. Jedoch verfügt nur ein Modell über 7x und ein Modell 15x. Sämtliche anderen Ferngläser liegen im Bereich 8x und 10x. Die Ausnahme bildet ein 12x.

 

Zeiss 1 2

Design und Handling

Beim Fernglas Test 2018wurde die hohe Wiedergabe der Leistung und die außergewöhnliche Qualität hervorgehoben. Ebenfalls überzeugen Zeiss Ferngläser beim Design und beim Handling. Die Optik war ganz armiert aus Gummi und befindet sich im Innenteil des Fernglases.

Zudem verfügen alle Modelle über eine Wasserdichte und Stickstofffüllung. Dadurch waren Beobachtungen unter allen Witterungsverhältnissen möglich. Durch die sehr einfache und kompakte Bauweise steht einer einfachen Handhabung nichts im Wege.

Garantie

Zeiss zählt zu den Premium Anbietern und gibt eine höhere Garantie für seien Produkte. Zahlreiche Ferngläser besitzen eine Herstellergarantie von 5 Jahren, einige sogar 10 Jahre. Damit liegt das Unternehmen deutlich über den vorgeschriebenen 2 Jahren des Gesetzgebers.

Vor- und Nachteile der Zeiss Ferngläser

  • umfangreich an Zubehör
  • einfacher Kontakt zum Hersteller
  • große Internetpräsenz
  • zahlreiche Teile des Internetauftritts werden nur in der englischen Sprache angeboten

Fazit

Das Angebot der Zeiss Ferngläser ist breit gefächert. Zum jeweiligen Bereich wird das geeignete Fernglas gefunden. Die Modelle sind bei Reisen, bei der Jagd, bei Natur- und Vogelbeobachtungen, in der Astronomie und bei Events unverzichtbar. Die benutzerfreundlichen Allrounder bieten eine exzellente Farbwiedergabe, überzeugende Leistung bei der Dämmerung sowie ein modernes und leichtes Design. Ein beispielloses Preis-Leistungs-Verhältnis

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.151 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...