Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Infinity-Relaxsessel-test
Getestete Produkte 18
Investierte Stunden 37
Ausgewertete Studien 20
Gelesene Rezensionen 268

Relaxsessel Test 2018 • Die 18 besten Relaxsessel im Vergleich

Der Relaxsessel zählt zu den perfekten Möbelstücken zum Entspannen und Ausruhen. Sie können auf dem Sessel dösen, schlafen, Fernsehen oder ein gutes Buch lesen. Dank der hochwertigen Polsterung und passenden Überzügen wird gesichert, dass Sie sich auf dem Relaxsessel wohlfühlen und entspannen. ExpertenTesten hat die besten Stehlampen ermittelt und verglichen.

Relaxsessel Bestenliste 2018

Letzte Aktualisierung am: 

 
  MABAMAHO THRONER EXKLUSIV Robas Lund 64023SK5 Hauck 687017 SONGMICS Schaukelstuhl Wohnorama Houston CAVADORE XXL-Sessel Assado Oriental Leather Co Ltd Chenille Textil B-famous Relaxliege Deluxe-lay Wohaga Poly-Rattan Mendler Relaxsessel Dynamic24 Relaxsessel Homcom Relaxsessel MACO Import Relaxsessel CARO-Möbel Dakota mit Hocker vidaXL Relaxsessel Mendler Helsinki MCombo Relaxsessel TecTake Relaxsessel
  Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
ExpertenTesten TÜV-Siegel 1,07
sehr gut
1,76
gut
2,07
gut
2,32
gut
2,36
gut
2,58
befriedigend
2,59
befriedigend
2,63
befriedigend
2,63
befriedigend
2,70
befriedigend
2,70
befriedigend
2,71
befriedigend
2,73
befriedigend
2,74
befriedigend
2,77
befriedigend
2,77
befriedigend
2,81
befriedigend
2,87
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

5 von 5 Sternen
bei 10 Rezensionen

4.3 von 5 Sternen
bei 182 Rezensionen

3.7 von 5 Sternen
bei 179 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 142 Rezensionen

4.6 von 5 Sternen
bei 21 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 15 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 1 Rezensionen

4.3 von 5 Sternen
bei 14 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 2 Rezensionen

4.3 von 5 Sternen
bei 23 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 5 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 5 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 9 Rezensionen

4.6 von 5 Sternen
bei 21 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 2 Rezensionen

4.5 von 5 Sternen
bei 5 Rezensionen

3.7 von 5 Sternen
bei 13 Rezensionen

3.4 von 5 Sternen
bei 37 Rezensionen
Marke MABAMAHO Robas Lund Hauck SONGMICS Wohnorama CAVADORE Oriental Leather Co Ltd B-famous Wohaga Mendler Dynamic24 Homcom MACO Import CARO-Möbel vidaXL Mendler MCombo TecTake
Art k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Stil

klassisch

klassisch

modern

modern

klassisch

modern

klassisch

modern

klassisch

klassisch

klassisch

klassisch

klassisch

modern

modern

modern

klassisch

klassisch

Material Gestell | Bezug

Kunstleder

Form­holz/Rinds­leder

Stahl | Kunst­leder

Birkenholz/ Schaumstoff/ Baumwolle

Chrome/Kunstleder

Holz/Mikrofaser

Holz/Textil

Chrome | Kunst­leder

Aluminium/ Poly-Rattan/ Polyester

Kunstleder

Metall/Kunststoff

Holz, Metall/Kunstleder

Kunstleder

Metall/Wildlederimitat

Holz/Polyester

Kunstleder

Kunstleder

Holz | Kunst­leder

Maße (BxT)

77 x 80 cm

90 x 91 cm

72 x 70 cm

73 x 48 cm

161 x 85 cm

109 x 145 cm

76 x 86 cm

78 x 165 cm

150 x 67 cm

50 x 55 cm

50 x 55 cm

49 x 52,5 cm

93 x 102 cm

65 x 75 cm

60 x 70 cm

47 x 50 cm

92 x 94 cm

78 x 75 cm

Extra Fuß-Hocker Maße (BxTxH)

nein

53 x 48 x 46 cm

45 x 34 x 40 cm

nein

nein

nein

k.A.

nein

nein

nein

50 x 48 x 42cm

nein

nein

45 x 40 x 40 cm

31 x 31 x 33 cm

45 x 46 x44 cm

nein

50 x 45 x 37 cm

Höhenverstellbar

ja

ja

nein

nein

nein

nein

ja

nein

nein

nein

ja

ja

ja

nein

nein

ja

nein

nein

Drehbar

nein

ja

ja

nein

nein

nein

ja

nein

nein

nein

ja

nein

nein

ja

nein

ja

nein

ja

Montage notwendig

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

ja

ja

ja

Max. Belastbarkeit

120 kg

130 kg

120 kg

150 kg

k.A.

k.A.

k.A.

140 kg

k.A.

k.A.

k.A.

136 kg

110 kg

k.A.

k.A.

k.A.

150 kg

k.A.

Gewicht

53 kg

32 kg

23 kg

9,53 kg

63 kg

52 kg

22 kg

32 kg

13kg

31 kg

23 kg

26 kg

39 kg

19,5 Kg

15,6 Kg

22,8 kg

k.A.

14,5 kg

Besonderheiten
  • Robuster, hochwertiger Bezug
  • Vollelektrische Verwandlung
  • Sicherheit dank modernsten Mikroprozessor
  • Ergonomisch geformte Rückenlehne
  • Ausführliche Anleitung
  • Kontaktfläche 100% Rindsleder
  • Rückenlehne durch Körperdruck verstellbar bis 135°
  • robust
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • Sessel für pure Entspannung
  • Rundum Wohlfühlen
  • Einfach zurücklehnen
  • Alles Griffbereit
  • Unkomplizierte Reinigung
  • Gute Tragkraft
  • 5-fach verstellbares Fußteil
  • Hoher Sitzkomfort
  • Schönes Hautgefühl
  • Einfache Montage
  • 2er Relaxsessel mit Liegefunktion
  • robust
  • gute Verarbeitung
  • modernes Design
  • stabil
  • in modernem Design
  • Besonders hoher Sitzkomfort
  • Bezug aus hochwertiger, weicher Mikrofaser
  • Frei im Raum stellbar
  • robust
  • mit verbessertem runden Fuß
  • Hochwertiges Chenillegewebe und dazu passender Hocker
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • Ideal für alle
  • optisch sehr schön
  • problemloser Aufbau
  • bequem
  • robust
  • Gurtbandfederung
  • Rücken- & Fußteil stufenlos verstellbar
  • Bezug abnehmbar und waschbar
  • Auflage mit Reißverschlüssen
  • Witterungsbeständiges Aluminiumgestell
  • robust
  • Solide Verarbeitung
  • Leichte Reinigung des Kunstleders
  • Teilmontiert
  • Einfacher Aufbau
  • Extradicke Polsterung
  • Modern
  • Lederimitat
  • Günstig
  • Schönes Design
  • Bequem
  • Geschmackvolles Design
  • Gestell aus Holz und Metall
  • Extra dicke und weiche Polsterung
  • Rückenlehne manuell stufenlos bis 150° verstellbar
  • Manuell verstellbare Fußlehne
  • Fernsehsessel mit Vibrationsmassage
  • TV-Sessel verfügt über eine elektrische Rückenheizung
  • Sessel mit Positionen
  • manuell verstellbar
  • robust
  • Entspannungssessel drehbar um 360°
  • Rückenlehne verstellbar
  • Bezug aus Wildlederimitat
  • Schaumstoffdichte: 60kg/cm3
  • robust
  • robust
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • Holzrahmen
  • modernes Design
  • Integriertes Kopfkissen
  • 360° drehbar
  • Standfuß mit Kunstleder überzogen
  • Breite Armlehnen
  • Moderne, spartanische Optik
  • 8 vibrierende Massage Knoten
  • Bequeme und dicke Rückenlehne
  • Fußstütze
  • 100% Premium Polyurethan
  • robust
  • Verstellbare Rückenlehne
  • Komfortable und weiche Polsterung
  • Pflegeleichter Bezug
  • 360° drehbar
  • Stabile Holzfüße
Preis-Leistungsverhältnis
Materialbeschaffenheit
Komfort
Preisvergleich
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Relaxsessel - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro  Relaxsessel Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Relaxsessel?

Ein Relaxsessel wird auch als Ruhesessel oder TV-Sessel bezeichnet. Neben dem Bett zählt der Relaxsessel zu den perfekten Möbelstücken zum Entspannen und Ausruhen. Sie können auf dem Sessel dösen, schlafen, Fernsehen oder ein gutes Buch lesen. Dank der hochwertigen Polsterung und passenden Überzügen wird gesichert, dass Sie sich auf dem Relaxsessel Testsieger wohlfühlen und entspannen.

Die Hauptaufgabe des Relaxsessels ist es also, dass sich der Körper nach einem anstrengenden Tag ausruhen kann und zu neuer Kraft findet. Vor allem die hauseigene Regenerationskraft soll angekurbelt werden. Dabei hat die Beliebtheit der Relaxsessel immer weiter zugenommen, weshalb es heute sehr viele unterschiedliche Modelle gibt.

Diese bieten wiederum diverse Funktionen, wie ein eingebautes Soundsystem oder eine Massagefunktion. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass Sie vorher genau wissen, was Sie vom Relaxsessel erwarten und was dieser mitbringen soll. So finden Sie das perfekte Modell im Relaxsessel Test.

Wie funktioniert ein Relaxsessel?

Nach einem harten Arbeitstag oder viel Stress wünschen Sie sich Erholung und Entspannung. Mit einem hochwertigen Angebot aus einem Relaxsessel Test ist das kein Problem. Der Aufbau des Sitzmöbels ist darauf ausgelegt, dass Sie sich relaxen und ausruhen können. Zunächst zur Sitzfläche. Dieses bietet in der Regel eine Rückenlehne sowie passende Armlehnen.

Relaxsessel Test - wie funktioniert ein RelaxsesselDank einer dicken Polsterung wird garantiert, dass Sie sich förmlich in den Sessel fallen lassen können. Schaumstoff oder sogar Federn sorgen dafür, dass Sie sich im Relaxsessel wohlfühlen. Je nach Anbieter aus einem Relaxsessel Test erhalten Sie einen Hocker oder eine Fußstütze. Der Hocker ist nicht mit dem Sessel verbunden und kann somit frei vor dem Produkt platziert werden. Danach legen Sie darauf Ihre müden Beine ab. Eine Fußstütze ist hingegen mit dem Relaxsessel verbunden. Per Knopfdruck oder dank eines kleinen Hebels können Sie die Fußstütze auf die gewünschte Höhe ausfahren. Somit sitzen Sie nicht nur in einem Relaxsessel, sondern können sich in diesen legen.

Typisch ist, dass Ihnen eine elektronische Steuerung angeboten wird. Per Fernbedienung oder Knöpfen können Sie über den Winkel der Rückenlehne und der Höhe der Sitzfläche bestimmen. Jedoch gibt es in diesem Bereich noch sehr viel mehr Möglichkeiten. Bei manchen Geräten aus einem Relaxsessel Test wird eine Massagewirkung erzeugt. Durch kleine Rädchen und ähnliches wird Ihr Rücken, der Nacken, Beine, Arme und vieles mehr massiert. Die Intensität können Sie bestimmen.

Eine ebenso beliebte Leistung ist die Aufstehfunktion. Der Winkel der Sitzfläche wird verändert und der Sessel erhöht sich. Dadurch fällt das Aufstehen aus einem Relaxsessel spielend leicht. Natürlich gibt es heute noch sehr viel mehr Funktionen. Beispielsweise gibt es Relaxsessel für Gamer, sodass direkt ein Soundsystem oder passende Anschlüsse für Kopfhörer verbaut sind. Selbst die Beheizung des Relaxsessels ist heute möglich.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Der Kauf eines Relaxsessels ist nicht mit dem Erwerb eines simplen Sitzsessels vergleichbar. Bei einem Relaxsessel handelt es sich um eine Mischung aus Bett und Sofa. Immerhin erhalten Sie höchsten Komfort und können sich rundum wohlfühlen. Daher bietet der Relaxsessel auch zahlreiche Vorteile. In erster Linie finden Sie höchstmögliche Bequemlichkeit. Selbst Senioren oder Menschen mit Übergewicht werden mit einem Relaxsessel glücklich.

Der Grund ist, dass die Fläche sehr gut gepolstert ist, sodass Sie sich wie im siebten Himmel fühlen. Darüber hinaus kann ein Relaxsessel schmerzlindern wirken. Das bedeutet, ein Relaxsessel kann bei verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden helfen. Er sorgt für Linderung und Entlastung. Vor allem Menschen mit Rücken- oder Gliederschmerzen profitieren von einem Relaxsessel.

Ein weiteres Highlight sind die zahlreichen Verstellfunktionen. Je nach Anbieter aus einem Relaxsessel Test können Sie den Rücken- sowie Beinbereich frei einstellen. Das ist sehr praktisch, denn so passt sich der Sessel Ihren jeweiligen Tätigkeiten ein. Beispielsweise möchten Sie beim Fernsehen aufrecht sitzen, doch für ein Nickerchen liegen. Mit wenigen Handgriffen haben Sie den Winkel des Relaxsessels verstellt.

Je moderner und vielfältiger der Relaxsessel ist, desto mehr Vorteile erhalten Sie. Zum Beispiel gibt es Angebote, die eine beheizbare Sitzfläche bieten. Das ist perfekt für Menschen, die leicht frieren. Aber auch ein Becherhalter kann weiterhelfen, sowie eine praktische Massagefunktion. Die Hauptaufgabe des Relaxsessels ist es dabei, höchstmögliche Entspannung zu schaffen und den Körper bei der Regeneration zu unterstützen. Für den eigenen Spaß kann aber auch ein Soundsystem verarbeitet sein. Nicht zu vergessen sind die optischen Aspekte. Die heutigen Relaxsessel sind schön anzusehen und werten einen Wohnraum sofort auf.

Dank der entspannenden Wirkung kommt der Relaxsessel überwiegen im privaten Umfeld zum Einsatz. Vor allen in Wohnbereichen kann der Sessel glänzen, denn Sie können ihn täglich nach Feierabend nutzen. Unwichtig, ob Sie damit Fernsehen oder einfach nur etwas dösen. Der Relaxsessel wird Sie bestmöglich unterstützen.

Relaxsessel Test - Vorteile und Anwendungsbereiche von einem RelaxsesselAnsonsten kommen Entspannungssessel häufig in Alten- oder Krankenheimen zum Einsatz. Der Grund ist, dass Relaxsessel Menschen mit Erkrankungen, Erschöpfungszuständen oder auch im fortgeschrittenen Alter unterstützen. Sie sorgen für eine optimal entspannte Körperhaltung und erlauben das Tanken von körperlicher und seelischer Kraft. Gewerblich finden Sie Relaxsessel meist in Entspannungszonen, wie Frauenruhräumen. Eine Sitzpause fördert die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, was sogar wissenschaftlich bewiesen ist. Soundmodelle kommen hingegen in Ruheräumen von großen Konzerten vor. Aber auch in der Nähe der Konstruktions- und Entwicklungsabteilung. Schon eine Sitzzeit von 25 Minuten reicht aus, damit die gedankliche Fitness kreative Projekte fördern kann. Insofern kann sich die Anschaffung eines Relaxsessels durchaus für Unternehmen bezahlt machen.

Welche Arten von Relaxsesseln gibt es?

Heute gibt es viele unterschiedliche Arten von Relaxsesseln, die aber nicht immer die klassischen Formen eines Sessels annehmen müssen. Es gibt kleine aber feine Unterschiede, die Sie beim Kauf nicht unbeachtet lassen sollten. Damit Sie das richtige Angebot aus einem Relaxsessel Test kaufen, haben wir für Sie die bekanntesten Arten zusammengefasst.

Relaxsessel: Der Klassiker unter den Relaxsessel trägt auch dessen Name „Relaxsessel“. Die einzigartige Sesselform wurde alleine dafür konzipiert, um für Entspannung zu sorgen. Daher punktet der Relaxsessel durch eine besonders entspannende Ergonomie, worunter ein rückenfreundliches Hinterteil zum Anlehnen, eine angenehme Kopfstütze und ein lang gestaltetes Sitzteil fallen.

Anders als bei einem Stuhl ist, dass kein Druck auf die Oberschenkel ausgewirkt wird. Das ist wiederrum positiv für die Blutgefäße im Bein. Ein Relaxsessel kann zum Lesen, Ausruhen, Fernsehen oder Schlafen verwenden werden. Viele einfache Modelle sind dabei sehr günstig, doch es gibt nach oben keine Grenzen. Gerade, wenn Sie sich unterschiedliche Funktionen oder hochwertige Materialien wünschen, müssen Sie tief in die Tasche greifen. Dank einer hochwertigen Verarbeitung bleibt Ihnen der klassische Relaxsessel aber lange erhalten.

Die Vorteile:

  • Besonders rückenfreundlich gestaltet
  • Sorgt für optimale Entspannung
  • Kein Druck auf die Oberschenkel
  • Bereits günstig zu haben

Die Nachteile:

  • Teils sehr hohe Preise
  • Günstige Modelle bieten nur wenig Funktionen

Schwingsessel

Eine andere Form ist der Schwingsessel. Er ist ideal für Menschen, die unter Gelenkproblemen leiden. Vergleichbar ist der Schwingsessel mit einem Schaukelstuhl, wobei das Gestell auf kleinste Körperbewegungen reagiert. Sitz- und Rückenteil sind gut gepolstert, wodurch Schwingsessel vor allem bei stillenden Müttern sehr beliebt sind. Das Schwingen sorgt hingegen dafür, dass Sie alle Körpergelenke entlasten, besonderes die im Rücken und die Lendenwirbel. Gerade in Konferenz- und Seminarzentren finden Sie Schwingsessel, denn diese überzeugen dank der Schwingwirkung auch noch nach Stunden. Möchten Sie nicht viel Geld investieren, können Sie sich für einen ungepolsterten Schwingsessel mit Metallgestell entscheiden. Aber auch Funktionen, wie eine Verstellbarkeit der Rückenlehne und ähnliches, sind in der Regel nicht vorhanden.

Die Vorteile:

  • Schwingbewegungen entlasten die Gelenke
  • Perfekt bei langen Sitzzeiten
  • Angenehme Polsterung

Die Nachteile:

  • Oftmals baugleich
  • Extreme Preisunterschiede
  • Keine Verstellbarkeit

Fernsehsessel

Der Fernseh- oder TV-Sessel gehört ebenfalls zu den Relaxsesseln und überzeugt durch eine gepolsterte Auflage am Rücken und der Sitzfläche. Außerdem liegen Lehnenelemente für Rücken und Arme vor, die teilweise bis zu den Beinen reichen. Bei den meisten Herstellern ist alles mit Leder überzogen. Je nach Modell aus einem Relaxsessel Test gibt es Angebote, die mit Hocker oder einer Fußstütze arbeiten. Der Hocker ist für große Menschen ideal, denn so können diese bequem die Beine hochlagern. Bei einem integrierten Fußteil können Sie hingegen die Höhe frei einstellen. Es gibt auch einige Varianten auf dem Markt, die bis zu 360 Grad drehbar sind. Wiederum andere arbeiten mit einem Soundsystem und einer Massagefunktion. Aus diesem Grund können Fernsehsessel sehr teuer sein.

Die Vorteile:

  • Viele unterschiedliche Funktionen
  • Angenehme Polsterung
  • Auch für große Menschen geeignet
  • Vielfältige Verstellbarkeit
  • Gute Entlastung

Die Nachteile:

  • Hoher Preis

Worauf muss ich beim Kauf eines Relaxsessels achten?

Die Kosten für einen Relaxsessel sind meist sehr hoch, weshalb Sie sich beim Kauf ein wenig Zeit lassen sollten. Immerhin soll es nicht passieren, dass Sie sich für das falsche Modell aus einem Relaxsessel Test entscheiden. Da es bei einem Relaxsessel viele Kleinigkeiten zu beachten gibt, haben wir für Sie die wichtigsten Aspekte zusammengefasst. Natürlich müssen Sie dabei auch etwas auf Ihre eigenen Bedürfnisse eingehen. Beherzigen Sie diese Punkte, finden Sie schnell den perfekten Relaxsessel.

Material

Das Material entscheidet darüber, ob Sie den Relaxsessel lange verwenden können. Wurden minderwertige Materialien verwendet, kann der Relaxsessel schon bald unter dem Verschleiß zusammenbrechen. Achten Sie deshalb darauf, welche Materialien verwendet wurden. Beginnen Sie mit den Bezügen, denn hier gibt es die größte Auswahl. Die meisten Hersteller setzen auf Kunstleder, Echtleder oder Mikrofasern.

Je nach Material werden Ihnen unterschiedliche Eigenschaften geboten. Zum Beispiel ist ein Echtledersessel angenehm kühl und sehr langlebig, benötigt aber auch besondere Pflege. Ansonsten bestehen die Sessel meist aus Holz. Achten Sie hier auf Harthölzer, denn diese sind wesentlich belastbarer. Bedenken Sie aber, je hochwertiger das Material ist, desto mehr müssen Sie bezahlen. Dennoch ist es oftmals sinnvoll, wenn Sie mehr Geld investieren, dafür den Relaxsessel aber viele Jahre nutzen können.

Abmessungen

Die Abmessungen spielen vor allem dann eine wichtige Rolle, wenn Sie etwas größer oder beleibter sind. Praktisch ist, dass solche Menschen heute nicht mehr auf einen Relaxsessel verzichten müssen. Im Handel gibt es viele unterschiedliche Abmessungen. Bringen Sie etwas mehr auf die Waage, sollten Sie auf eine große Sitzfläche achten. Wichtig ist, dass Sie nicht von den Seiten eingeschränkt werden, sondern bequem auf dem Relaxsessel sitzen können. Ebenso praktisch ist eine lange Sitzfläche, denn so verhindern Sie Druck auf die Oberschenkel. Weiterhin ist die Belastbarkeit nicht außer Acht zu lassen. Mit der Belastbarkeit wird angegeben, bis zu wie viel Kilogramm der Relaxsessel aushält. Die meisten Modelle liegen zwischen 120 und 150 Kilogramm. Es gibt aber auch Modelle, die weit über 200 Kilogramm aushalten. Sollten Sie also mehr wiegen, lassen Sie die Belastbarkeit nicht aus den Augen.

Funktionen

Relaxsessel Test - Positionen des RelaxsesselsFrüher gab es nur wenige Funktionen, doch die heutigen Angebote aus einem Relaxsessel Test begeistern durch viele unterschiedliche Möglichkeiten. Begonnen mit der Verstellbarkeit des Sessels. Entweder können Sie mechanisch oder elektrisch den Relaxsessel verstellen und Ihren Bedürfnissen anpassen. Optimal ist, wenn Sie die Sitzhöhe sowie den Rückenteil justieren können. Je nach Art können Sie auch das Fußteil hochfahren. Das ist perfekt, wenn Sie eine bequeme Liegeposition erreichen möchten. Ist der Relaxsessel hingegen für Senioren gedacht, dann ist eine Aufstehhilfe ein Muss. Dank dieser Funktion können Sie den Winkel und die Höhe der Sitzfläche verändern und somit leichter aus dem Sessel aufstehen. Aber auch ein Soundsystem ist heute keine Seltenheit mehr. Es werden Lautsprecher sowie ein Subwoofer eingebaut, um Ihnen beim Filmeschauen oder Gaming ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Die Massagefunktion ist hingegen praktisch, wenn Sie sich noch mehr Entspannung wünschen. Doch selbst der Beheizbarkeit der Sitzfläche steht nichts im Wege.

Optik

Viele Käufer achten alleine auf die Funktionen oder das Material, dabei spielt auch die Optik eine essenzielle Rolle. Immerhin soll der Relaxsessel den Raum aufwerten und zugleich für einen schönen Blickfang sorgen. Umso besser ist, dass es Relaxsessel heute in vielen unterschiedlichen Varianten gibt. Die meisten Hersteller bieten Ihnen gedeckte Farben an. Vor allem Schwarz, Weiß, Braun und Creme sind sehr beliebt. Einige Anbieter überzeugen aber auch durch knallige Farben wie Gelb, Rot, Blau oder Grün. Das ist perfekt, wenn Sie für einen Farbtupfen sorgen wollen. Ebenso beliebt ist die Kombination aus zwei Farben. Das sorgt für einen modernen Touch. Achten Sie bei der Farbe aber darauf, dass diese gut zu Ihrer Einrichtung passt. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie helle Stoffe intensiver pflegen müssen.

Kurzinformation zu führenden 7 Herstellern

Höchstmögliche Entspannung wünschen Sie sich bei einem Relaxsessel. Da aber die Auswahl sehr groß ist, greifen Sie schnell zum falschen Modell aus einem Relaxsessel Test 2018. Das ist sehr ärgerlich, denn viele Modelle kosten über 200 Euro. Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir sieben führende und bekannte Hersteller zusammengetragen, welche für Hochwertigkeit, Service und Funktionalität bekannt sind. Wählen Sie einen solchen Hersteller, sind Sie auf der sicheren Seite.

  • Robas Lund
  • Mendler
  • HOMCOM
  • VidaXL
  • Amstyle
  • FineBuy
  • IDIMEX
Die Marke Robas Lund bietet Ihnen viele unterschiedliche Angebote an, wobei es sich meist um klassische Ledersessel handelt. Hergestellt werden diese aus echtem Rindsleder sowie Formholz, damit eine hohe Langlebigkeit entsteht. Je nach Modell wird mit einem simplen Hocker oder einer Fußstütze gearbeitet. In beiden Fällen sind die Relaxsessel von Robas Lund durchgehend verstellbar. Vor allem die Fußstütze sowie Rückenlehne können Sie Ihrem Bedarf anpassen. Aber auch die maximale Belastbarkeit begeistert, denn Robas Lund ist ebenfalls für beleibteren Personen gedacht. So ist ein Gewicht von maximal 150 Kilogramm kein Problem. Nicht zu vergessen ist, dass Sie den Relaxsessel auch aufbauen müssen. Hier setzt der Hersteller aber auf eine einfache und schnelle Montage. Das ist der gut durchdachten Konstruktion zu verdanken.
Genauso wie Robas Lund bietet Ihnen auch die Marke Mendler Relaxsessel mit oder ohne Hocker an. Stets werden Sie glücklich und erhalten den höchsten Komfort. Immerhin setzt Mendler auf eine extrem dicke Polsterung. Dadurch sitzen Sie wie auf Wolken. Der extrem dicken Polsterung ist es aber auch zu verdanken, dass die meisten Sessel bis 220 Kilogramm belastbar sind. Gefertigt werden die Modelle in der Regel aus Polyurethan, einem künstlichen Leder. Jenes bietet den Vorteil, dass Sie wesentlich weniger Pflege investieren müssen. Ansonsten bieten die Relaxsessel zahlreiche interessante Funktionen. Selbstverständlich können Sie die Sitz- und Liegeposition einstellen. Das ist über simple Knöpfe möglich. Darüber hinaus erhalten Sie abgerundete Kanten gegen Verletzungen, einen sicheren Stand in allen Positionen und bei vielen Angeboten einen Becherhalter. Die breiten Armlehnen sowie der simple Aufbau runden das Angebot von Mendler ab.
Bei der Marke HOMCOM gibt es überraschend günstige Relaxsessel, aber auch einige hochpreisigere Modelle. In beiden Fällen erhalten Sie Hochwertigkeit und ein elegantes Design. An aller ersten Stelle steht aber der Komfort. Daher sind die Sessel angenehm gepolstert und frei arretierbar. Ebenso liegt eine durchdachte Funktion vor. Vor allem Senioren profitieren von HOMCOM, denn bei zahlreichen Modellen liegt eine Aufstehfunktion vor. Das bedeutet, Sie können ohne großen Kraftaufwand oder Anstrengungen aus dem Sessel aufstehen. Dank der übersichtlichen Fernbedienung behalten Sie alle Funktionen im Blick. Die großzügige Sitzfläche ist hingegen komfortabel gepolstert. Außerdem sind die Sessel ergonomisch geformt und passen sich somit dem eigenen Körper an. Auch das Material kann überzeugen, denn beim Großteil der Angebote kommen sanfte Leinen zum Einsatz. Abschließend bietet HOMCOM eine hohe Belastbarkeit. Bis zu 200 Kilogramm sind kein Problem.
VidaXl bietet Ihnen viele unterschiedliche Modelle an, wobei Sie überrascht sein werden, wie günstig manche Relaxsessel sind. Außerdem hat VidaXL Produkte im Angebot, die nicht nur mit einer vielfachen Verstellbarkeit punkten, sondern auch mit einer Massagefunktion. Dank der 10-Punkt-Massagefunktion können Sie Kopf, Nacken, Rücken-, Sitz- und Wadenmuskulatur entspannen und lockern. Sie erhalten für die Funktion eine Fernbedienung, sodass Sie aus zehn verschiedenen Programmen wählen können. Es ist bei einigen Modellen von VidaXL sogar möglich, dass Sie den Rücken mittels Fernbedienung beheizen können. Ansonsten sind die Sessel aus Polyurethanschaum hergestellt. Er gilt als besonders formbeständig, atmungsaktiv und langlebig. Das Untergestell besteht hingegen aus sehr hartem und beständigem Holz. Natürlich fehlt es nicht, dass Sie die Sessel zwischen 125 und 130 Grad mechanisch verstellen können.
Suchen Sie nach einen besonders modernen und stylischen Sessel, sind Sie bei Amstyle genau richtig. Sie erhalten einen hohen Wohngenuss und viel Bequemlichkeit verpackt in einem ansprechenden Design. Außerdem liegt eine komfortable Polsterung vor, sodass Sie einen hervorragenden Sitzkomfort erhalten. Der Überbezug besteht dabei aus Lederimitat. Das Untergestell aus Metall. Beide Materialien sichern Ihnen, dass Sie den Relaxsessel schnell und einfach reinigen können. Außerdem sind die Modelle ergonomisch geformt. Das bedeutet, sie passen sich Ihrem Körper an und unterstützen Sie bestmöglich. Dank der integrierten Drehfunktion im Standfuß können Sie einige Relaxsessel bis zu 360 Grad drehen. Aber auch eine leichtgängige Verstellung der Rückenlehne liegt vor. Typisch für Amstyle ist, dass mit einem Hocker statt einer Fußstütze gearbeitet wird. Dafür bietet der Hocker hohen Komfort und eine weiche Polsterung.
Die Marke FineBuy geht noch einen Schritt weiter und bietet nicht nur simple Relaxsessel an, sondern ein wahres Multimediagerät. Das bedeutet, bei den teuren Varianten von FineBuy finden Sie ein integriertes Soundsystem. Dank der zwei 2-Watt-Lautsprechern auf Kopfhöhe sowie einem 4-Watt-Subwoofer auf der Rückseite erleben Sie Gaming und Kino auf einem ganz neuen Level. Außerdem benötigen Sie keine externe Soundanlage mehr. Natürlich lässt sich der Sound individuell einstellen und dem persönlichen Geschmack anpassen. Dadurch können Sie fürs Heimkino, Hörspiele oder Games immer den richtigen Sound finden. Außerdem gelten die Sessel von FineBuy als koppelbar. Das bedeutet, Sie können verschiedene elektrische Geräte, wie Kopfhörer, mit dem Sessel verbinden. Selbst die Koppelung von mehreren Soundstühlen ist kein Problem. Der Bluetooth-Transmitter sorgt hingegen dafür, dass der Stuhl auch ohne Kabel angesprochen werden kann. Abgerundet wird alles durch einen hohen Komfort.
IDIMEX ist die perfekte Anlaufstelle, wenn Sie hochwertige Relaxsessel suchen, aber dennoch nicht zu viel Geld investieren möchten. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Sie nicht viele unterschiedliche Funktionen erhalten. Selbst günstige Sessel bieten Ihnen eine Massagefunktion. Es wird mit einer 8-Punkt-Massage gearbeitet, die Sie einfach über die Fernsteuerung bedienen können. Dadurch werden viele Bereiche Ihres Körpers bestmöglich umsorgt. Zusätzlich erhalten Sie noch einen Fußhocker, den Sie individuell einstellen können. Die Rückenlehne ist hingegen bei allen Modellen verstellbar. Hinzu kommt die weiche Polsterung, welche mit einem edlen Lederimitat überzogen wurde. Das sorgt für höchste Entspannung. Für die Langlebigkeit besteht das Untergestell aus Schichtholz, welches naturfarben lackiert wurde.

 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Relaxsessel am besten?

Der Kauf eines Relaxsessels sollte nicht voreilig erfolgen. Einer der Hauptgründe ist, dass viele Modelle aus einem Relaxsessel Test nicht gerade günstig sind. Nun wäre es ärgerlich, wenn Sie sich das falsche Angebot zulegen. Neben den vielen wichtigen Kaufkriterien müssen Sie aber auch darüber nachdenken, wo Sie Ihren Relaxsessel kaufen möchten. Der Fachhandel hat einen entscheidenden Vorteil zu bieten: Sie können den Relaxsessel vorher ausprobieren. In den meisten Möbelhäusern stehen die Sessel zur Probe bereit. Einfach einmal hineinsetzen und prüfen, ob Ihnen der Sessel zusagt. Selbst die Funktionen können Sie häufig testen.

Relaxsessel Test - wo kaufe ich meinen Relaxsessel?Leider hören die Vorteile hier bereits auf. Im Fachhandel bemerken Sie schnell, dass die Auswahl recht überschaubar ist. Es werden nur beliebte und bekannte Marken geführt. Suchen Sie aber nach einer bestimmten Farbe, Funktion oder Größe, müssen Sie meist länger suchen. Das ist natürlich sehr zeitintensiv und anstrengend. Außerdem ist der Transport nicht gerade leicht. Haben Sie also einen Relaxsessel gefunden, der Ihnen gefällt, müssen Sie diesen irgendwie nach Hause bringen. Besitzen Sie nur einen kleinen PKW, kann das zu Problemen führen. Sicherlich kann der Relaxsessel angeliefert werden, doch das kostet leicht mehr als 50 Euro. Außerdem müssen Sie länger auf Ihren Sessel warten. Neben den Lieferkosten sind die allgemeinen Preise nicht gerade der Renner. Im Fachhandel zahlen Sie oftmals 20 bis 40 Prozent zu viel, ohne dass Sie einen besseren Relaxsessel erhalten. Genau diesen Problemen gehen Sie im Internet aus dem Weg.

Zunächst ist das Internet perfekt, wenn Sie keine Lust haben, stundenlang durch verschiedene Einrichtungshäuser zu stöbern. Niemand möchte seinen ganzen Samstag mit der Suche nach einem Sessel verbringen. Im Internet können Sie einfach zwischendurch die diversen Modelle aus einem Relaxsessel Test aufrufen und sich diese genau anschauen. Natürlich ist es nicht möglich, dass Sie vorher Probesitzen, doch dafür erhalten Sie viele wichtige Informationen. Zunächst vom Hersteller, denn dieser gibt Ihnen die Funktionen, Materialien, Größe und Belastbarkeit an. Somit wissen Sie genau, worauf Sie sich einlassen.

Zum anderen erhalten Sie auch die Kundenbewertungen. Das bedeutet, sobald jemand den Relaxsessel gekauft hat, darf dieser seine Meinung ohne Zensur abgeben. Also kann hier auch angegeben werden, wenn der Sessel überhaupt nicht gefällt oder schwere Fehler aufweist. Für Sie hat das den Vorteil, dass Sie genau wissen, ob das Sitzmöbel überzeugt oder nicht. Aber auch die Lieferung ist sehr einfach. Sie bekommen den Relaxsessel bis vor Ihre Haustüre geliefert. Viele Hersteller bieten sogar eine kostenlose Lieferung an. Apropos Kosten, denn die Relaxsessel im Internet sind meist deutlich günstiger.

Die Geschichte des Relaxsessels

Heute scheint das Zurücklehnen und Entspannen eine Selbstverständlichkeit zu sein. Gerade nach einem anstrengenden Tag ist ein Relaxsessel die perfekte Hilfe gegen Stress, Anspannung oder Ärger. Dennoch ist die Geschichte des Relaxsessels nicht so alt, wie viele denken. Erst zum Beginn des 20. Jahrhunderts kamen die ersten Relaxsessel auf. Jedoch waren diese nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die sich die luxuriösen Sessel leisten konnten. Natürlich könnten Sie noch einige Jahrhunderte zurückgehen, wenn Sie mit den römischen Diwanen beginnen möchten. Diese Art Liegen entstanden bereits in der Antike.

Aber auch klassische Schaukelstühle können als Vorläufer der Relaxsessel bezeichnet werden. Jedoch waren Schaukelstühle noch weit entfernt von den heutigen Modellen. Der Grund ist, dass diese recht unbequem waren und auch keine Polsterung boten. Dafür konnten Sie aber entspannt hin- und herwippen. Dennoch sind sich diese beiden Sitzmöbel sehr ähnlich, denn der Sinn dahinter ist derselbe: eine bequeme Position zu finden, die den Körper vollends entspannt. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um beruhigende Schaukelbewegungen oder moderne Massagefunktionen und verstellbare Lehnen handelt. In beiden Fällen liegt die Bequemlichkeit im Fokus.

Relaxsessel Test - die Geschichte des RelaxsesselsEinen großen Schritt in Richtung Relaxsessel machten die schweren und großen Ledersessel, die Sie sicherlich aus Raucherzimmern, Hotel- und Bar-Lounges kennen. Sie sind vor allen in den 1920er Jahren entstanden und überzeugten durch hohe Bequemlichkeit und eine großzügige Polsterung. Insofern konnten Sie sich förmlich in die Ledersessel fallen lassen. Dank der voranschreitenden Technik konnten immer weitere mechanische Funktionen eingefügt werden.

Aber auch hinsichtlich der Materialien hat sich einiges getan, was den industriellen Fertigungsmöglichkeiten zu verdanken war. Beispielsweise kamen nun Textilien oder Kunststoffe zum Einsatz. Dadurch konnten noch stabilere und ergonomischere Relaxsessel geschaffen werden. Trozdem waren die Modelle noch sehr teuer. Erst die serielle Produktion Mitte der 1960er Jahre sollte die Relaxsessel für alle Menschen zugänglich machen. Die Preise sanken und die Beliebtheit stieg. Schnell nahmen sie Einzug in Wohnzimmer, Büros oder Kosmetiksalons. In der heutigen Zeit punkten Relaxsessel durch diverse Funktionen und Möglichkeiten, wie beispielsweise eine Massagefunktion.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Relaxsessel

Einer der wichtigsten Faktoren beim Kauf ist der Preis. Zwar wünschen sich Verbraucher ein hochwertiges Modell aus einem Relaxsessel Test, dennoch soll das Möbelstück nicht zu viel kosten. Interessant ist, wenn Sie sich die durchschnittlichen Verbraucherpreise von Sesseln, und somit auch Relaxsesseln, innerhalb Europas anschauen. Schnell erkennen Sie, dass wir in Deutschland noch überraschend günstige Preise haben.

Die teuersten Relaxsessel sind in Belgien zu finden. Durchschnittlich kostet hier ein Sessel 382,39 Euro. Die Niederlande sind mit 368,45 Euro nicht weit entfernt. Danach fallen die Preise für Sessel aller Art stark ab. Auf den dritten Platz finden Sie die Slowakei. Hier kosten die Sessel durchschnittlich nur 170,63 Euro. Auf Malta sind die Preise sogar noch geringer und liegen nur bei 165,55 Euro. Zypern ist mit 161,76 Euro nur knapp entfernt. Nun gibt es wieder einen Sprung nach unten. Litauen liegt gerade einmal bei 139,06 Euro im Durchschnitt. Mit 137,22 Euro ist Rumänien sogar noch günstiger. Darunter liegt Polen mit 125,13 Euro. Auf den letzten Platz in diesem Ranking befindet sich Bulgarien. Hier kosten die Sessel durchschnittlich 112,05 Euro. Deutschland ist in diesem Ranking nicht genannt, denn es handelt sich nur um einige ausgewählte europäische Länder. Dennoch können Sie sich sicher sein, dass die Preise in Deutschland überraschend klein sind. Im Handel gibt es sogar einige Sessel, die weniger als 100 Euro kosten. Natürlich gibt es nach oben beinah keine Grenzen.

Befassen Sie sich nicht nur mit den Kosten eines Relaxsessels, sondern auch mit dessen Funktion. Natürlich sorgt er in erster Linie für Entspannung, doch ein Relaxsessel kann gegen viele unterschiedliche gesundheitliche Beeinträchtigungen helfen. Das ist sehr praktisch, denn immer mehr Menschen leiden an den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen.

Auf dem ersten Platz liegen Muskelverspannungen sowie Rückenschmerzen mit 53 Prozent. Hier kann ein Relaxsessel wahre Wunder wirken. Besonders dann, falls Sie sich für ein Modell mit Massagefunktion entschieden haben. Aber auch für den zweiten Platz ist ein Relaxsessel perfekt. 31 Prozent leiden an Erschöpfung oder einem ausgebrannten Gefühl. Der bequeme Sessel kann Sie nach einem anstrengenden Tag entspannen und für mehr Ruhe sorgen.

28 Prozent kämpfen hingegen mit Kopfschmerzen und Migräne. Dank der guten Unterstützung kann auch hier ein Relaxsessel weiterhelfen. Von Erkältungskrankheiten sind rund 26 Prozent betroffen. Nervosität, Angstzustände oder Gereiztheit kommt zu 20 Prozent auf. Ebenso Schlafstörungen. Doch auch bei diesen Erkrankungen kann ein Relaxsessel weiterhelfen und für etwas mehr Entspannung sorgen. Bei einigen anderen Leiden ist der Relaxsessel vielleicht nicht die perfekte Hilfe, kann aber die Symptome bekämpfen. Bestes Beispiel sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wovon etwa 12 Prozent betroffen sind. Weitere 12 Prozent leiden unter Übelkeit, Magenbeschwerden, einer niedergedrückten Stimmung oder Depressionen. Abschließend gehören Ohrengeräusche oder Tinnitus mit fünf Prozent zu den häufigsten Beeinträchtigungen. Mit einem Relaxsessel können Sie vielen Beschwerden einen Riegel vorschieben.

Relaxsessel in sieben Schritten richtig aufstellen

Das Aufstellen des Relaxsessels teilt sich in zwei Bereiche auf. Zunächst haben Sie die Montage. Das bedeutet, Sie müssen den Relaxsessel zusammenbauen und in Betrieb nehmen. Bei vielen Modellen aus einem Relaxsessel Test ist das ganz einfach. Danach müssen Sie sich für den richtigen Standort entscheiden. Viele Menschen denken nicht darüber nach, wie wichtig der Standort eigentlich ist. Immerhin entscheidet dieser über das Wohndesign und die Funktionalität des Möbelstücks. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Schritt 1:

Schritt 1:

Natürlich könnten Sie sofort mit dem Aufbau beginnen, doch Anfänger und Neulinge sollten sich zuerst mit der Anleitung beschäftigen. Die Anleitung bietet Ihnen viele wichtige Tipps und Tricks, damit es nicht passiert, dass Sie den Relaxsessel beim Aufbauen beschädigen. Außerdem wird bei den meisten Herstellern Schritt für Schritt angegeben, wie Sie den Relaxsessel zusammenbauen und anschließend müssen. Das ist sehr praktisch, denn jedes Modell unterscheidet sich ein wenig.

Schritt 2:

Schritt 2:

Der Aufbau ist je nach Relaxsessel unterschiedlich, weshalb es dafür keine allgemeine Anleitung gibt. Im Normalfall ist es aber so, dass Sie wenige Einzelteile erhalten. Beginnen Sie mit der Sitzfläche, die direkt mit der Rückenlehne verbunden sein sollte. Entschieden Sie sich für einen Relaxsessel mit Standfuß, können Sie diesen nun mittels Schrauben auf der Unterseite des Relaxsessels anbringen. Danach widmen Sie ich den Armlehnen, die Sie ebenfalls an der Unterseite der Sitzfläche befestigen müssen. Bei einigen anderen Modellen ist der Relaxsessel zum Großteil bereits zusammengebaut. Meist müssen Sie nur Seitenpolster in die vorgegebenen Schienen schieben.

Auch die Elektronik ist kein großes Hindernis. Je nach Modell ist diese bereits installiert und Sie müssen nur die Fernbedienung mit dem Kabel verbinden oder den Stecker in die Steckdose stecken. Insofern ist der Aufbau des Relaxsessels ein kleines Kinderspiel.

Schritt 3:

Schritt 3:

Nun ist es wichtig, dass Sie das Modell aus einem Relaxsessel Test richtig aufstellen. Hierbei gibt es einige Kleinigkeiten zu beachten, damit der Relaxsessel bestmöglich wirkt und zugleich seine volle Funktionalität entfaltet. Viele Menschen rücken den Relaxsessel dabei komplett an die Wand, doch gerade bei einem solchen Modell kann das ein großer Fehler sein. Immerhin können Sie die Rückenlehne verstellen, was nicht möglich wäre, wenn Sie den Sessel direkt an die Wand stellen. Lassen Sie deshalb mindestens 20 Zentimeter zwischen Wand und Sessel frei. Am besten ist, wenn Sie die Rückenlehne einmal komplett nach hinten machen und testen, wie weit weg der Relaxsessel stehen muss. Das große Problem ist, dass der Raum dadurch stark eingeschränkt werden kann. Verzichten Sie deshalb auf einen Couchtisch oder ähnliches, damit der Raum nicht zu gefüllt wirkt.

Schritt 4:

Schritt 4:

Bereits vor dem Kauf müssen Sie sich für die richtige Farbe Ihres Relaxsessels entscheiden. Eine falsche Farbe kann den Raum schnell ungemütlich und unwohnlich machen. Praktisch ist, dass viele Hersteller auf gedeckte und neutrale Farben wie Braun, Schwarz, Creme oder Weiß setzen. Diese Farben passen sich in alle Wohnkonzepte ein. Dabei gilt immer, dass Sie den Relaxsessel zu einem Farbtupfen machen sollten, der sich von den anderen Farben absetzt. Beispielsweise ist Ihr Wohnzimmer sehr bunt und vintagemäßig eingeräumt. Nun kann ein Relaxsessel in schlichtem Weiß oder Schwarz perfekt punkten. Lieben Sie hingegen die Natur, sanfte Holzmaterialien und schlichte Formen macht sich ein Relaxsessel in Braun oder Creme bestens.

Schritt 5:

Schritt 5:

Ein Relaxsessel soll nicht nur Erholung und Entspannung bringen, sondern meist auch auf einen bestimmten Punkt gerichtet sein. Beispielsweise den Fernseher oder einen Computerbildschirm. Nun ist es wichtig, dass Sie die Funktionen des Relaxsessels im Hinterkopf behalten. Viele Menschen stellen den Relaxsessel einfach an die Wand und richten diesen zum Bildschirm aus. Doch lehnen Sie sich nun nach hinten, kann das Fernsehen schnell sehr unangenehm oder unmöglich sein. Deshalb ist es meist besser, wenn Sie den Relaxsessel nicht gerade auf einen Bildschirm ausrichten, sondern etwas seitlich. Dadurch können Sie den Bildschirm auch gut sehen, wenn Sie die Rückenlehne komplett nach hinten klappen.

Schritt 6:

Schritt 6:

Bedenken Sie nicht nur den Bereich hinter dem Relaxsessel, sondern auch davor. Gerade, wenn Sie einen Relaxsessel mit Hocker gewählt haben, muss dieser noch einen Platz finden. Etwas schwieriger wird es bei sehr großen Menschen, denn nun kann der Hocker nicht direkt vor dem Sessel stehen. Messen Sie deshalb vor dem Kauf nach, ob Relaxsessel inklusive Sessel ausreichend Platz erhalten. Haben Sie sich hingegen für einen Relaxsessel mit Fußstütze entschieden, müssen Sie dessen Ausklapplänge beachten. Diese kann unterschiedlich ausfallen und ist meist von der Höhe des Relaxsessels abhängig. Deshalb ist es perfekt, wenn Sie die Rückenlehne nach hinten klappen und die Fußstütze komplett ausfahren. So können Sie den Relaxsessel bestmöglich platzieren.

Schritt 7:

Schritt 7:

Die meisten Sessel sind nicht gerade leicht. Das kann wiederum dazu führen, dass Sie den Boden unter dem Relaxsessel beschädigen. Vor allem bei Sesseln, die Sie leicht verschieben oder drehen lassen, bleiben unschöne Kratzer auf Holzböden zurück. Hingegen werden Teppichböden eingedrückt, sodass ein Sesselabdruck zurückbleibt. Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn Sie den Relaxsessel umstellen oder ein neues Modell kaufen. Deshalb ist es in manchen Fällen sinnvoll, wenn Sie einen simplen Teppich unterlegen. Dieser nimmt ein wenig den Druck und schont den Fußboden. Zeitgleich kann der Teppich auch als Hingucker dienen, sodass Ihr Relaxsessel in den Vordergrund gerückt wird.

Zehn Tipps zur Pflege

Einen Relaxsessel zu reinigen ist sehr wichtig, denn mit der Zeit setzen sich unterschiedliche Verschmutzungen ab. Immerhin verbringen Sie nicht nur Zeit auf dem Sessel, sondern essen oder schlafen auch darauf. Dementsprechend viele Verunreinigungen sammeln sich auf den Polsterflächen sowie zwischen den Ritzen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den regelmäßig säubern und reinigen. Immerhin bleibt Ihnen der Relaxsessel somit auch lange erhalten. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps für die Reinigung zusammengefasst.

  • Tipp 1
  • Tipp 2
  • Tipp 3
  • Tipp 4
  • Tipp 5
  • Tipp 6
  • Tipp 7
  • Tipp 8
  • Tipp 9
  • Tipp 10
Es gibt einige Utensilien, die Sie bei der Reinigung nicht vergessen dürfen. Insofern handelt sich um die wichtigsten Utensilien für die Reinigung. Dazu zählt ein Staubsauger mit Polsterbürste, um auch den Schmutz in den Polstern zu entfernen. Vor allem Haare, Staub und Krümel können Sie damit ganz leicht wegsaugen. Außerdem benötigen Sie ein weiches, helles Tuch. Am besten aus Microfasern, denn diese sind sehr sanft zu den Materialien. Darüber hinaus kann ein Dampfreiniger oder ein Waschsauger sehr praktisch sein. Zwar ist das kein Muss, doch durch einen Dampfreiniger oder Waschsauger können Sie tief ins Material eindringen und hier für Reinheit sorgen.
Es kann immer passieren, dass Sie kurz nicht aufpassen und schon hat sich ein Fleck gebildet. Gerade jetzt können Nasssauger oder Dampfreiniger kleine Wunder wirken. Besitzen Sie diese Geräte nicht, verwenden Sie ein sauberes, feuchtes Tuch. Wichtig ist, dass Sie mit der Reinigung nicht zu lange warten. Bemerken Sie einen Fleck, entfernen Sie diesen sofort. Ansonsten zieht dieser in das Material ein und lässt sich nur noch schwer entfernen. Beachten Sie, dass Sie den Fleck abtupfen und nicht reiben. Schnell passiert es, dass Sie den Fleck tiefer in das Gewebe drücken und somit nicht entfernen. Lieber vorsichtig und sanft abtupfen und dadurch entfernen.
Manchmal kann es zu größeren Flecken gekommen sein. Nun bräuchten Sie mit einem Tuch viel Zeit, was natürlich nicht gerade angenehm ist. Deshalb sollten Sie direkt mit einem Dampfreiniger oder Waschsauger zur Tat schreiten. Besitzen Sie ein solches Gerät nicht, können Sie sich dieses vorübergehend leihen. Achten Sie aber stets darauf, dass der Dampfreiniger speziell für Polstermöbel geeignet ist. Zu hohe Temperaturen könnten nämlich die Stoffe sowie die Polsterung beschädigen. Außerdem müssen Sie beachten, dass Sie einen Dampfsauger auf Relaxsessel aus Echtleder oder Alcantara nicht verwenden dürfen. Zu leicht beschädigen Sie das Material. Der Dampfreiniger ist dabei umso praktischer bei Stoffbezügen.
Natürlich passiert es auch, dass Sie Flecken einfach übersehen und diese somit eintrocknen. Nun müssen Sie andere Maßnahmen ergreifen, als bei frischen Flecken. Vorab ist es aber sinnvoll, wenn Sie die Pflegehinweise Ihres Relaxsessels lesen. Hier wird oftmals darauf hingewiesen, welche Reinigungsmittel geeignet sind. Ein „X“ steht für keinerlei Reinigungsmittel, sondern nur absaugen. „S/W“ bedeutet hingegen, dass Sie wasserfreie Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel auf Wasserbasis verwenden sollen. „S“ steht für wasserfreie Reinigungsmittel, wie Reinigungsalkohol, Lösungsmittel oder Waschbenzin, und „W“ für Reinigungsmittel auf Wasserbasis, zum Beispiel Seife, Spülmittel oder Polstershampoo.

Natron ist ein kleiner Geheimtipp, wenn Sie bereits eingetrocknete Flecken entfernen möchten. Dabei können Sie Natron einfach in der Drogerie kaufen. Vermischen Sie dafür ein wenig Wasser mit Natron. Am besten drei Esslöffel Natron und zwei Esslöffel Wasser. Diese Paste tragen Sie nun mit einem feuchten Tuch auf den Fleck auf. Lassen Sie jene nun gut eintrocknen. Nach dem Eintrocknen sollten Sie die Natronreste vom Relaxsessel saugen. Der Fleck sollte nun Vergangenheit sein. Außerdem eignet sich Natron hervorragend, wenn Sie die Farbe auffrischen wollen. Dazu einfach das Natronpulver großflächig auf dem Relaxsessel verteilen und mit einem feuchten Schwamm einarbeiten. Danach trocknen und absaugen.

Eine weitere Möglichkeit ist Kernseife oder Gallseife. Besonders geeignet sind diese Helfer für Relaxsessel aus Microfaser oder Leder. Für die Reinigung sollten Sie destilliertes Wasser aus der Apotheke verwenden und etwas Kern- oder Gallseife hineingeben. Reiben Sie nun die Mischung mit einem Schwamm in den Fleck. Nach einer kurzen Einwirkzeit sollten Sie die Reste der Seife mit einem hellen Tuch und etwas destilliertem Wasser entfernen. Verwenden Sie auf keinen Fall herkömmliches Leitungswasser, denn dieses kann unschöne Kalkränder zurücklassen. Diese lassen sich nur schwer wieder entfernen. Deshalb immer destilliertes Wasser nutzen.
Speckige Flecken sind leider keine Seltenheit. Vor allem Microfaser-Sessel zeigen mit der Zeit immer mehr speckig wirkende Stellen. Am einfachsten können Sie jene mit einem speziellen Fettlöser oder etwas Glasreiniger entfernen. Dazu die betroffene Stelle großzügig mit dem jeweiligen Mittel einsprühen. Arbeiten Sie anschließend mit etwa destilliertem Wasser und einer Bürste. Reiben Sie so lange, bis der Fleck verschwunden ist. Danach die Reste mit einem hellen Tuch und destilliertem Wasser entfernen. Lassen Sie den Relaxsessel anschließend einfach trocknen.
Viele teure Relaxsessel bestehen aus Leder. Dieses benötigt eine besondere Pflege. Die besten Ergebnisse erreichen Sie mit feuchten Tüchern oder Babyfeuchttüchern. Bemerken Sie einen Fleck, sollten Sie mit einem solchen Tuch mehrfach über die Stelle fahren. Eine weitere Möglichkeit gegen Flecken ist Sattelseife, die Sie in einem Laden für Reitbedarf kaufen können. Die Sattelseife sorgt nicht nur für Reinheit, sondern auch einen schönen Glanz. Viele Ledersessel können aber auch mit der vielseitig verwendbaren Kernseife behandelt werden. Auf keinen Fall sollten Sie Reinigungsmittel mit Fettlöser verwenden. Diese beschädigen das Leder und es bleiben unschöne Flecken zurück.
Gerade in einem Haushalt mit Kindern passiert es nicht gerade selten, dass ein Kaugummi auf dem Relaxsessel klebt. Diesen können Sie ganz einfach mit Eisspray entfernen. Dafür den Kaugummifleck so lange mit dem Eisspray behandelt, bis der Kaugummi hart geworden ist. Nun können Sie den Kaugummi einfach mit dem Fingernagel oder der Rückseite eines Messers vorsichtig abkratzen. Zurückgebliebene Reste entfernen Sie mit einer Zahnbürste. Alternativ können Sie auch einen Radiergummi verwenden. Noch besser ist aber, wenn Sie Vorsorge betreiben. Klären Sie Ihre Kinder über das Möbelstück auf und achten Sie auf eine hohe Reinheit.

Natürlich müssen Sie keine Hausmittel verwenden, sondern können sich auch an spezielle Textil- und Polsterreiniger wenden. Diese gibt es im Fachhandel oder der Drogerie zu kaufen. Sie wurden speziell entwickelt, um Flecken und Gerüche auf Polstermöbeln, Autositzen sowie Teppichen zu entfernen. Dabei ist die Anwendung von Polsterreiniger sehr einfach, denn Sie müssen das Mittel nur auf den Relaxsessel sprühen und kurz einwirken lassen. Danach den Reiniger mit einem angefeuchteten, hellen Tuch auswaschen. Diesen Schritt wiederholen Sie, bis der Fleck verschwunden ist. Wissen Sie nicht genau, ob der Polsterreiniger für Ihren Sessel geeignet ist, testen Sie diesen erst an einer unauffälligen Stelle.

 

Nützliches Zubehör

Das Zubehör für Relaxsessel hält sich zwar in Grenzen, dennoch gibt es einige Produkte, die Sie nicht außen vorlassen sollten. Ein großer Pluspunkt ist, wenn Sie sich für ein Modell aus einem Relaxsessel Test entschieden haben, das Sie individuell erweitern können. Beispielsweise können Sie mit neuen Armlehnen oder Rückenstützen arbeiten. Der große Vorteil ist, dass Sie den Relaxsessel somit noch mehr Ihren Bedürfnissen anpassen können. Gerade das ergonomische Sitzen ist sehr wichtig, was nicht bei allen Angeboten aus einem Relaxsessel Test möglich ist.

Relaxsessel Test - Becken- oder Nackenkissen als ZubehörManchmal fühlen Sie sich nicht so wohl, wie es sein sollte. Durch neue Armlehnen oder eine Rückenstütze können Sie den Sessel perfekt Ihren Wünschen anpassen. Gibt es keine Möglichkeit, um Arm- und Rückenlehnen zu entfernen, gibt es noch mehr Wege, um die Bequemlichkeit des Relaxsessels zu erhöhen. In erster Linie können Ihnen diverse Kissen weiterhelfen. Es gibt heute eine große und bunte Auswahl an Kissen, die nicht nur gut aussehen, sondern Sie auch unterstützen. Beispielsweise Becken- oder Nackenkissen. Gerade, wenn Sie unter besonderen Beschwerden leiden und sich etwas mehr Unterstützung beim Sitzen wünschen, sind solche Kissen die perfekte Wahl. Darüber hinaus können Sie eine Fehlhaltung verhindern und den Sitzkomfort erhöhen. Außerdem kann ein Kissen schnell einen simplen Relaxsessel aufwerten, wenn Sie darauf gerade nicht sitzen. Dekokissen sind dabei besonders beliebt.

Diverse Reinigungsmittel dürfen Sie nicht vergessen, wenn Sie einen Relaxsessel besitzen. Die Reinigungsmittel sind davon abhängig, welchen Relaxsessel Sie sich gekauft haben. Das bedeutet, Echtleder benötigt eine andere Pflege als Textilbezüge. Bei den meisten Modellen reicht herkömmliche Kernseife oder ein Polsterspray vollkommen aus. Für echtes Leder sollten Sie passende Lederpflegesets verwenden. Dieses Zubehör ist sehr wichtig, denn Sie sorgen nicht nur für die Reinheit des Relaxsessels, sondern auch für eine hohe Langlebigkeit. Ansonsten gibt es noch viele Ersatzteile, die Sie benötigen, falls es einmal zu Beschädigungen gekommen sein sollte. Vor allem Verschleiß fordert nach einigen Jahren seinen Tribut. Beim Hersteller finden Sie meist eine große Auswahl von Ersatzteilen. Von Gelenken über Fußkappen bis zu Armlehnen gibt es alles, was Sie benötigen, damit Sie den Relaxsessel lange verwenden können.

W-Fragen

Wo kaufen Sie Relaxsessel?

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, wo Sie den Relaxsessel kaufen können. Viele Menschen entscheiden sich für Möbel- und Einrichtungshäuser, denn hier haben Sie den Vorteil, dass Sie den Relaxsessel vorher testen können. Dafür müssen Sie aber mit einem umständlichen Transport, hohen Kosten und einer geringen Auswahl rechnen. Im Internet erhalten Sie hingegen viele unterschiedliche Produkte, kleine Preise und eine simple Anlieferung. Deshalb ist es die bessere Wahl.

Wer repariert Relaxsessel?

Heutige Relaxsessel arbeiten mit vielen technischen Highlight. Beispielsweise einem Soundsystem oder einer Massagefunktion. Natürlich können diese mit der Zeit verschleißen. Die Reparatur eines Relaxsessels wird in der Regel vom Hersteller übernommen, wenn Sie noch in der Garantiezeit liegen. Ansonsten können Sie sich an spezielle Reparaturbetriebe wenden. Bedenken Sie aber, dass die Kosten einer Reparatur manchmal die Kosten eines Neukaufs übersteigen.

Wie transportieren Sie Relaxsessel?

Der Transport eines Relaxsessels kann recht aufwendig sein. Allem voran, wenn Sie sich für ein Modell aus einem Relaxsessel Test entschieden haben, dass in einem Stück geliefert wird. Besitzen Sie keinen großen PKW, wo Sie die Rückbank umklappen können, müssen Sie auf den Lieferdienst des jeweiligen Anbieters zurückgreifen. Bei Möbelhäusern müssen Sie meist eine hohe Lieferungsgebühr begleichen. Im Internet werden Relaxsessel manchmal kostenlos angeliefert.

Wie viel kosten Relaxsessel?

Die Preise sind heute sehr unterschiedlich. Es gibt sehr einfach Modelle bereits ab 100 Euro. Hier dürfen Sie aber keine großen Funktionen oder eine hohe Haltbarkeit erwarten. Deshalb ist es meist besser, wenn Sie etwas mehr Geld in den Relaxsessel Test investieren.

Gute Modelle erhalten Sie ab 250 Euro. Nach oben gibt es keine Grenzen, wobei gerade Geräte mit Soundsystem oder Massagefunktion über 500 Euro kosten. Dafür bleiben Ihnen diese Sessel aber lange erhalten.

Wie entsorgen Sie Relaxsessel?

Die Entsorgung unterscheidet sich je nach Zustand des Relaxsessels. Ist dieser noch funktional, können Sie ihn verkaufen oder sogar spenden. Sollte der Relaxsessel nicht mehr zu gebrauchen sein, können Sie diesen über den Sperrmüll entsorgen. Je nach Gemeinde fällt dafür eine kleine Gebühr an. Aber auch Werkstoffhöfe nehmen alte Möbel an. Jedoch fällt der Transport zum Wertstoffhof oftmals etwas schwerer. Zusätzlich müssen Sie eine Gebühr bezahlen.

Lohnt sich ein gebrauchter Relaxsessel?

Die Kosten für einen Relaxsessel können ein wenig abschreckend wirken. Deshalb denken viele darüber nach, einfach einen gebrauchten Relaxsessel zu kaufen. Klingt nach einem guten Plan, doch in der Umsetzung zeigen sich erste Mängel. In erster Linie ist ein gebrauchter Relaxsessel nicht gerade hygienisch. Außerdem können bereits Fehler vorliegen. Auch die Abholung oder Lieferung gestaltet sich sehr schwierig. Deshalb sind neue Relaxsessel meist besser.

Eignen sich Relaxsessel für Senioren?

Relaxsessel sind eine hervorragende Anschaffung für Senioren. Allerdings müssen Sie eine Kleinigkeit beachten: der Relaxsessel sollte über eine Aufstehfunktion verfügen. Das bedeutet, Sie können die Sitzfläche erhöhen sowie den Winkel nach vorne verlagern. Dadurch können Senioren aus dem kuscheligen Relaxsessel aufstehen, ohne sich groß anzustrengen.

Relaxsessel Test - Relaxsessel mit HockerWie gefährlich sind Relaxsessel?

Von Relaxsessel geht keine Gefahr aus. Auch, wenn diverse Funktionen verarbeitet sind, müssen Sie sich keine Gedanken über Elektroschocks oder Strahlung machen. Die Technik ist so verarbeitet, dass diese gut geschützt vor Schäden und Umwelteinflüssen ist. Selbst die Entflammbarkeit eines Relaxsessels hält sich in Grenzen. Bei kleinen Kindern oder Haustieren kann es lediglich passieren, dass diese ein wenig unter der Fußstütze eingeklemmt werden. Jedoch reicht die Kraft des Motors nicht aus, um ernsthafte Verletzungen hervorzurufen.

Gibt es Relaxsessel für Übergewichtige?

Heutige Relaxsessel haben sich nicht nur Senioren angepasst, sondern auch Übergewichtigen. Die meisten Angebote aus einem Relaxsessel Test liegen bei einer maximalen Belastbarkeit von 120 bis 150 Kilogramm. Jedoch gibt es auch einige Modelle, die wesentlich mehr aushalten. 200 Kilogramm sind keine Seltenheit und somit ideal für Übergewichtige.

Wie haltbar sind Relaxsessel?

Die Haltbarkeit des Relaxsessels ist abhängig von seiner Verarbeitung. Wurden hochwertige Materialien verwendet, die mit viel Sorgfalt zusammengefügt wurden, kann der Relaxsessel leicht für mehr als zehn Jahre im Einsatz sein. Je geringer die Verarbeitung ist, desto kürzer fällt die Lebenszeit aus.

Weiterführende Links und Quellen

http://www.arco-gesund-sitzen.de/ratgeber/was-ist-ein-relaxsessel-worauf-sollten-sie-achten/
http://www.relaxsessel.co/
https://www.lebensfreude50.de/blog/bequemes-sitzen-ein-relaxsessel-ratgeber/
http://www.bauen-und-heimwerken.de/blog/ratgeber-sessel-kaufen.htm
https://ohrensessel-mit-stil.de/sessel-fuer-angeber-damen-von-welt-geizkragen-oder/
https://www.wohnen.de/magazin/sessel-arten.html
https://www.wallstreet-online.de/ratgeber/haus-und-immobilien/moebel-und-einrichtungen/gemuetlich-tv-schauen-die-neuen-fernsehsessel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (449 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...