TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Akkuschrauber-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akkuschrauber von Hilti im Test 2021

Hilti Akkuschrauber SF 151-A in der SeitenansichtHilti ist eine der bekanntesten und beliebtesten Marken bei Elektrowerkzeugen. Seit Jahrzehnten zählen Hilti-Geräte im Bauwesen und in vielen Bereichen des Handwerks zur ersten Wahl. Die Elektrowerkzeuge des Liechtensteiner Herstellers sind für harte Beanspruchungen und den täglichen Einsatz ausgelegt. Auch bei Akkuschraubern hat Hilti ein breites Angebot von Geräten für jeden Einsatzzweck im Sortiment. Bohrmeißel, Trennsägen und Bohrschrauber zählen zu den bekanntesten Produkten von Hilti.

Die Werkzeuge im markanten rot-schwarzen Design sind für ihre Leistungsstärke und Belastbarkeit bekannt. Der gute Ruf von Hilti hat sich auch bei Heimwerkern herumgesprochen. Ambitionierte Do-it-yourself-Fans greifen zu den Elektrowerkzeugen von Hilti, weil sie sich ein besonders professionelles Ergebnis versprechen. Ob diese Erwartungen erfüllt werden, zeigt sich im Akkuschrauber Test 2018. Im Produktvergleich müssen sich die Geräte von Hilti im harten Wettbewerb beweisen. Um als Akkuschrauber Vergleichssieger hervorzugehen, sind gute Noten in allen Testkategorien vorzulegen.

Das Unternehmen

Elektrowerkzeuge von Hilti werden in über 120 Ländern vertrieben. Den Grundstein für das global operierende Unternehmen legten die Gebrüder Hilti im Jahr 1941 in Liechtenstein. In den ersten Jahren befasste sich das Unternehmen mit der Herstellung von Ankern und anderen Befestigungsutensilien. Die Brüder Hilti erkannten rasch die Defizite der seinerzeit verkauften Befestigungsmaterialien und entwickelten eigene Kreationen. Im Jahr 1948 meldete die Hilti Maschinenbau OHG ein erstes Patent aus dem Bereich Befestigungstechnik an. Doch auch die Werkzeuge erschienen den Gründern verbesserungswürdig.

Das erste von Hilti entwickelte Werkzeug war eine Nagelpistole. Der Durchbruch im Werkzeugbereich gelang mit dem Ende der 50er Jahre präsentierten Bolzensetzgerät DX 100. Die Qualität der Werkzeuge von Hilti fand schnell internationale Aufmerksamkeit.
Darstellung von einem Hilti Akkuschrauber im AufbewahrungskastenIm Jahr 1963 war das Unternehmen bereits in 30 Ländern präsent. Mit dem elektropneumatischen Bohrhammer TE 17 feierte Hilti in den 60er Jahren große Verkaufserfolge in der Baubranche. Hilti entwickelte weitere Elektrowerkzeuge für Handwerk und Bau und avancierte in den folgenden Jahrzehnten zu einem der innovativsten Unternehmen der Branche. Seine internationale Bekanntheit verdankt das Unternehmen der Leistungsfähigkeit und Solidität seiner Elektrowerkzeuge. Hilti produziert seine Produkte an acht verschiedenen Standorten. Neben Elektrowerkzeugen wie Akkuschraubern bleibt der Bereich Befestigungstechnik das zweite Standbein des Unternehmens.

Die Akkuschrauber von Hilti

Mit dem Hilti SFD 2-A bietet der Hersteller einen kompakten und leicht handhabbaren Akku-Bohrschrauber an. Das Gerät besitzt ein Drehmoment von 12 bis 24 Nm und fällt dem Heimwerker mit einem Gewicht von nur 1 Kilogramm kaum zur Last.

Trotz der kleinen Ausmaße packt der Akkuschrauber kräftig zu und hält mit seinem Lithium-Ionen-Akku lange durch.
Für die Werkzeugaufnahme besitzt der kleine Akkuschrauber einen ¼ Sechskant Aufsatz. 12 Volt und zwei Gänge lassen Drehzahlen zwischen 400 und 1500 Umdrehungen pro Minute zu. Das Gerät verarbeitet Schrauben bis zu einem Durchmesser von 6 mm und nimmt HSS-Spiralbohrer bis 8 mm Durchmesser auf. Der kleinste Akkuschrauber von Hilti ist der ständige Begleiter des Heimwerkers und auch an schwer zugänglichen Bereichen einsetzbar.

In der 14 Volt Klasse bietet Hilti die Produktlinie SF 14 – A an. Die Geräte eignen sich für leichte bis mittelschwere Aufgaben beim Bohren und Schrauben. Das Drehmoment dieser Geräteklasse beträgt zwischen 40 und 70 nm. Das mit 3 Gängen ausgestattete Gerät erlaubt eine flexible Anpassung an alle Materialien und Widerstände.

Im schlagfestem Gehäuse gewährleistet das Getriebe in Verbindung mit einer smarten Elektronik eine optimale Regulierung der Drehkraft. Der Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine dauerhafte Leistung und das Dreibackenfutter macht den Wechsel von Bohrern und Bits zur leichten Übung. Die integrierte LED-Lampe leuchtet den Arbeitsbereich klar und hell aus.

Für hohe Anforderungen hat Hilti den Akku-Bohrschrauber SF 6H-A 22 im Programm. Das Top-Gerät von Hilti arbeitet mit 22 Volt und brilliert mit hoher Leistungsstärke.
Die elektronische Schnellabschaltung ATC und eine elektronische Kupplung machen das Gerät zum Allrounder für jeden Heimwerker. Bei einem Drehmoment zwischen 50 und 80 nm stößt dieser Akkuschrauber von Hilti selten an Grenzen. Die Drehzahl im ersten Gang beträgt 480 Umdrehungen pro Minute. Im zweiten Gang arbeitet der Bohrschrauber mit 1600 U/min. Das Vollmetallgetriebe verkraftet auch hohe Beanspruchungen. Beim Schlagbohren in Mauerwerk oder Ziegeln zeigt das Gerät dank kraftvollem Lithium-Ionen-Akku auch bei längerem Einsatz kaum einen Leistungsabfall. Durch ein Gewicht von nur 2 kg ist über lange Zeit ein ermüdungsfreies Arbeiten möglich.

Features der Hilti Akkuschrauber

In den Akku-Bohrschraubern von Hilti stecken Erfahrungswerte, die das Unternehmen aus dem professionellen Einsatz bei seinen Kunden sammelt. Man merkt den Geräten an, dass sie im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert und den Anforderungen der Nutzer angepasst wurden. Die gute Balance und der ergonomisch geformte Handgriff der Hilti Akkuschrauber trägt zum positiven Nutzererlebnis bei. Die Schnellspannaufnahme macht einen schnellen Wechsel der Einsätze möglich, daher wird der Anwender nur kurzzeitig in seiner Arbeit unterbrochen.

Das Abnehmen und Ansetzen des Akkupacks gestaltet sich ebenso einfach wie das Laden der Hilti Akkuschrauber.
Die robusten Gehäuse nehmen auch einen ruppigen Umgang klaglos hin und schützen Mechanik und Elektronik, wenn das Gerät aus geringer Höhe auf den Boden fällt. Im Akkuschrauber Test überprüften wir, wie sich die Geräte bei Sicherheit und mechanischer Belastbarkeit im Vergleich zu den Wettbewerbern schlugen. An die neue Generation der Hilti Akkuschrauber stellen Handwerker wie Heimwerker hohe Anforderungen an Bedienkomfort, Leistung und Zuverlässigkeit.

Hilti Akkuschrauber Zubehör TE-CX Set im EinzelnenService

Hilti bietet seinen Kunden einen umfassenden Service an und verspricht die Reparatur der Geräte innerhalb von 3 Werktagen. Der Kundenservice von Hilti ist über eine kostenlose Rufnummer erreichbar. Treten Probleme mit dem Gerät auf oder hat der Kunde Fragen zu seinem Hilti Akkuschrauber, kann er einen Rückruf anfordern oder sich per Live-Chat mit einem Servicemitarbeiter in Verbindung setzen. Im Fragen- und-Antworten-Bereich der Hilti Website beantwortet der Hersteller vorab die meist gestellten Fragen seiner Kunden.

Für die Profis unter der Kundschaft bietet Hilti Schulungen und Seminare zu Gebieten wie Befestigungsmaterialien und Montagen an. Die Bedienungsanleitung für sein Gerät kann jeder Anwender online bei Hilti herunterladen.

Hilti hat sich im Laufe der Jahrzehnte eine gute Reputation für solide und leistungsstarke Elektrowerkzeuge erarbeitet. Neben Profis aus Bauwesen und Handwerk spricht der Hersteller auch anspruchsvolle Heimwerker an, die für ihre Heim-und-Hobby-Projekte auf Elektrowerkzeuge mit überdurchschnittlicher Qualität und Zuverlässigkeit setzen.

Vor diesem Hintergrund hat der Anbieter die Bedienerfreundlichkeit seiner Geräte weiter gesteigert und bei der Entwicklung der aktuellen Werkzeug-Generation einen Fokus auf gute Handhabung gelegt. Im Akkuschrauber Test 2018 zeigt sich, ob Hilti bei allen Prüfkriterien vorn liegt und den Akkuschrauber Vergleichssieger stellen kann.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4.131 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...