TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Massagepistolen im Test auf ExpertenTesten.de
Beratene Verbraucher
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
7 Getestete Produkte
22 Investierte Stunden
10 Ausgewertete Studien
120 Analysierte Rezensionen

Massagepistole Test - beseitigt Verspannungen und Muskelkater - Vergleich der besten Massagepistolen 2021

Massagepistole Bestenliste  2021 - Die besten Massagepistolen im Test & Vergleich

Massagepistole Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Was ist eine Massagepistole?

Die Massagepistole, auch als Massage Gun bekannt, benutzen Sportler, Physiotherapeuten und Heilpraktiker in den USA bereits längere Zeit zur effektiven Behandlung schmerzhafter Verspannungen der Muskulatur. Es handelt sich um ein elektrisches, meist mit Akku betriebenes Massagegerät in Form einer Pistole. An ihrem Kopf lassen sich verschiedene Aufsätze einsetzen, die sich mit kraftvollen schnellen Stößen auf und ab bewegen. So lassen sich großflächige Tiefenmassage an den Oberschenkeln, am Rücken oder der Brust ausführen oder kleine Muskelgruppen an den Schultern, dem Nacken oder der Wirbelsäule behandeln.

addsfit Massagepistole Max im Test - ungefähr 12 Millimeter tief, mit einer Kraft von etwa 35 Pfund für eine optimale Tiefengewebsmassage

addsfit Massagepistole Max im Test – ungefähr 12 Millimeter tief, mit einer Kraft von etwa 35 Pfund für eine optimale Tiefengewebsmassage

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Massagegerät klopfen die Aufsätze mit starker Intensität auf eine kleine ausgewählte Stelle, um die Muskulatur vor oder nach dem Training in besten Zustand zu bringen. Das Massagegerät können Sie selbst mit einer Hand anwenden und angemessenen Druck ausüben. Die Massagepistole löst verdrehte Faszien, die durch unangenehme Muskelverhärtungen die normale Mobilität einschränken.

Muskelfaszien sind Gewebestrukturen, die Muskelstränge umhüllen und voneinander trennen. Ebenso profitieren auch Menschen, die täglich mindestens 6 Stunden im Büro sitzen von regelmäßiger Behandlung verkrampfter Körperstellen.
Da die Massagepistole auch Chiropraktiker und Physiotherapeuten in Ausübung ihrer Tätigkeit entlastet, nutzen bereits viele Praxen dieses handliche Tool.

addsfit Massagepistole Mini im Test - ist das perfekte Fitnessgerät für Heimtraining, Yoga, Fitnessstudio, Laufen, und uvm.

addsfit Massagepistole Mini im Test – ist das perfekte Fitnessgerät für Heimtraining, Yoga, Fitnessstudio, Laufen, und uvm.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Massagepistolen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert eine Massagepistole?

Wie funktioniert ein Massagepistole im Test und Vergleich?Den Erfahrungen zahlreicher Käufer nach löst die Massagepistole Verhärtungen an verschiedensten Muskeln. Die verschiedenen Tools zum Aufstecken optimieren die Möglichkeiten der Muskelmassage durch Einstellung der Schläge pro Minute. Bei Muskelkater entspannt die Behandlung übersäuerter Muskeln an Rücken und Beinen, während ein U-förmiges Tool für den Halsbereich und entlang der Wirbelsäule Verhärtungen lockert. Klopfmassage bessert den Tennisarm oder ein überlastetes Handgelenk ebenso wie schmerzende Fußballen und Fersensporn. Eine Massagepistole sorgt für Wohlbefinden, da auch berufsbedingte Muskelschmerzen nachlassen und Nebeneffekte wie Kopfschmerzen verschwinden.

addsfit Massagepistole Max im Test - läuft sehr leise, unter 40 Dezibel bei niedrigeren Geschwindigkeitseinstellungen und etwa 46 Dezibel bei der höchsten Einstellung

addsfit Massagepistole Max im Test – läuft sehr leise, unter 40 Dezibel bei niedrigeren Geschwindigkeitseinstellungen und etwa 46 Dezibel bei der höchsten Einstellung

Wenn Sie sich diverse Tests ansehen, beurteilen Anwender die Eigenbehandlung als recht leicht durch die gute Handhabung. Wichtig ist allerdings, dass Sie nur Muskeln behandeln: Der Kontakt zu Weichteilen sowie Knochen verläuft unangenehm bis schmerzhaft. Hochwertige Modelle lassen sich auf verschiedene Geschwindigkeiten einstellen. Wie viele Schläge der Kopf pro Minute ausführt, sagt Ihnen der Hersteller mit dem Percussion-per-minute-Wert.

Die besten Geräte klopfen mit einer Frequenz bis zu 3.300 Schlägen pro Minute Schmerzen weg. Ein Akku übernimmt die Energieversorgung und die Einstellung der Schlag-Frequenz erfolgt über Tasten oder per LCD Touchscreen, der gleichzeitig den Akku Ladestand anzeigt.

Massagepistole Mini von addsfit im Praxistest

addsfit Massagepistole Mini im Test

addsfit Massagepistole Mini im Test - dies ist die kleinste, die bisher leichteste, handlichste Massagepistole auf dem Markt

addsfit Massagepistole Mini im Test – dies ist die kleinste, die bisher leichteste, handlichste Massagepistole auf dem Markt

addsfit Massagepistole Mini im Test - wird in einer kompakten und stilvollen Tragetasche mitgeliefert, die sie zum perfekten Reisebegleiter und Geschenk für jedermann macht

addsfit Massagepistole Mini im Test – wird in einer kompakten und stilvollen Tragetasche mitgeliefert, die sie zum perfekten Reisebegleiter und Geschenk für jedermann macht

addsfit Massagepistole Mini im Test - Größe: 12,9 x 4 x 10,4 cm, Gewicht: 360g, Farbe: Space Grey

addsfit Massagepistole Mini im Test – Größe: 12,9 x 4 x 10,4 cm, Gewicht: 360g, Farbe: Space Grey

addsfit Massagepistole Mini im Test - entwickelt mit einer Hubtiefe von 6 mm, einer 3-Gang-Stufe, und Mit einer Schlagkraft von bis zu 27 Pfund

addsfit Massagepistole Mini im Test – entwickelt mit einer Hubtiefe von 6 mm, einer 3-Gang-Stufe, und Mit einer Schlagkraft von bis zu 27 Pfund

addsfit Massagepistole Mini im Test - Batteriespezifikation: 2500mAh, 18,5Wh, Typ C IN: 5V⎓2A

addsfit Massagepistole Mini im Test – Batteriespezifikation: 2500mAh, 18,5Wh, Typ C IN: 5V⎓2A

addsfit Massagepistole Mini im Test - 3 Geschwindigkeiten: 1600/2500/3000 U/MIN

addsfit Massagepistole Mini im Test – 3 Geschwindigkeiten: 1600/2500/3000 U/MIN

So werden Massagepistolen getestet

Diese Testkriterien sind in einem Massagepistolen Vergleich möglichBei unseren Vergleichen handelt es sich um die Erhebung einer Meta Analyse, worin wir jeweils die professionelle Untersuchung mit den Erfahrungen aus den Praxistests der Käufer vergleichen. Damit ergeben sich aus externen Quellen Auswertungen, die künftigen Kaufinteressenten im Testergebnis gegebenenfalls Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen aufzeigen. Die Abwägung genannter Massagepistolen dient zur einfachen Kontrolle der Leistungsdaten, um das beste Gerät auf dem Markt auszuwählen.

Kriterien und Attribute bei Massagepistolen haben wir folgendermaßen verglichen:

addsfit Massagepistole Max im Test - Gewicht: 900g, Farbe: Gun Grey

addsfit Massagepistole Max im Test – Gewicht: 900g, Farbe: Gun Grey

Das Gewicht

Um Überlastungen bei der Eigenbehandlung auszuschließen, sollte die Massagepistole bestenfalls 1 kg bis maximal 1,5 kg schwer sein und mit rutschfestem Griff gut in der Hand liegen.

Akku und Akkulaufzeit

Ein Wechselakku verspricht Vorteile, da die Laufzeit spätestens nach 4 bis 6 Stunden endet. Ein Ladezyklus dauert rund zwei bis drei Stunden.

addsfit Massagepistole Max im Test - mit sechs wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien mit 2500 mAH

addsfit Massagepistole Max im Test – mit sechs wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien mit 2500 mAH

Geschwindigkeitsstufen

Flexibilität bei der Anwendung bieten verschieden einstellbare Geschwindigkeitsstufen bis zu 3.300 Schläge pro Minute.

Lautstärke

Gute Geräte erzeugen 50 – 60 Dezibel, doch bei der Inspizierung verschiedener Ausführungen kamen auch unangenehme 90 Dezibel vor.

addsfit Massagepistole Max im Test - bietet 5 Silikonkopfaufsätze mit unterschiedlichen Formen und Härtegraden an

addsfit Massagepistole Max im Test – bietet 5 Silikonkopfaufsätze mit unterschiedlichen Formen und Härtegraden an

Zubehör

Spitzengeräte kommen mit 6 Massageköpfen und Ladegerät in einer Transporttasche.

addsfit Massagepistole Mini im Test - ist bis zu 6 Stunden einsatzbereit, nach nur 2 Stunden laden, und sorgt für eine Laufzeit von 2 Wochen bei regelmäßiger Verwendung

addsfit Massagepistole Mini im Test – ist bis zu 6 Stunden einsatzbereit, nach nur 2 Stunden laden, und sorgt für eine Laufzeit von 2 Wochen bei regelmäßiger Verwendung

Kurzinformation zu führenden 4 Herstellern

  • ABOX
  • TheraGun
  • Naipo
  • Renpho
Eine Gruppe Ingenieure und Designer gründeten 2016 das Unternehmen ABOX in den USA. Das Sortiment enthält innovative Technologie für die Arbeit und zu Hause, die das Leben smarter machen soll. Inzwischen ist ABOX in den amerikanisch-asiatischen Elektronikkonzerns Substanbo integriert.
Der US-amerikanische Arzt Dr. Jason Wersland litt nach einem Motorradunfall 2007 unter starken Schmerzen. Da es noch keine geeigneten Massagegeräte gab, entstand aus einer elektrischen Stichsäge ein behelfsmäßiges Werkzeug, der Prototyp der TheraGun Massagepistole. In über 10 Jahren entwickelte der Arzt mit Physiotherapeuten, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Trainern sein Produkt zusammen mit der weltweit erfolgreichen Theragun Perkussionstherapie.
Die Marke Naipo hat sich auf Massagegeräte aller Art spezialisiert. Sie zählt als führend im Bereich “At-Home-Massager”. Das Ziel ist, die Menschen in der heutigen stressreichen Welt physisch und mental zu entlasten. Das Team von Naipo ist an den Standorten Hamburg, Los Angeles (USA) und Shenzhen (China) vertreten. In der Hamburger HafenCity hat das aufstrebende Unternehmen 2020 seinen ersten Showroom eröffnet, die internationale Kernpräsenz besteht jedoch online. Die Mission beinhaltet, zeitgenössische und traditionelle Massagetherapien mit modernster Technologie umzusetzen. Im Angebot sind Massagesessel, Massagegeräte für Nacken und Schulter, Rücken, Beine und Füße sowie Ganzkörpermassage. Die Produkte beherrschen acht verschiedene Massage-Typen, die sich für unterschiedliche Bedürfnisse empfehlen.
Der 2015 in Kalifornien gegründeten Marke geht es darum, ein gesundes Zuhause zu schaffen, in dem Sie Ihren Körper entspannen, Stress abbauen und den Alltag vereinfachen können. Renpho bietet unter anderem intelligente Körperfettwagen, Massagegeräte für Hände, Beine, Füße, die Nacken-Rückenpartie und die Augen an. Auch Luftreiniger, Trimmer und Gesundheitsmonitoren werden selbst entwickelt und weltweit vermarktet. In der Gesundheits- und Wellness-Technologie zählt Renpho zu den führenden Anbietern zertifizierter Produkte.

Eindrücke aus unserem Massagepistolen - Test

Nachteile und Vorteile von Massagepistolen

Wir haben uns die Kundenbewertungen bei Amazon angesehen, um Ihnen mit unserem Massagepistolen Vergleich einen aktuellen Überblick zu bieten.

Das Design der Massagegeräte ähnelt sich, während die Unterschiede im Lieferumfang, der Anzahl der Vibratrionsstufen und der Akku Kapazität liegen.
In unserem Test und Vergleich ersehen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der beliebtesten Massagegeräte.

addsfit Massagepistole Max im Test - verfügt über neun Geschwindigkeitsstufen: 1700, 1900, 2100, 2300, 2500, 2700, 2900, 3100 und 3300 Schläge pro Minute

addsfit Massagepistole Max im Test – verfügt über neun Geschwindigkeitsstufen: 1700, 1900, 2100, 2300, 2500, 2700, 2900, 3100 und 3300 Schläge pro Minute

Vorteile im Test und Vergleich Massagepistolen:

  • Vorteile aus einem Massagepistole TestvergleichVerschiedene Aufsätze für alle Muskeltypen
  • Individuelle Einstellung der Stoß
  • Erhält die Elastizität der Muskeln
  • Handlich und leicht
  • Mobil durch praktischen Transportkoffer

Nachteile im Test und Vergleich Massagepistolen:

  • Schwächere Motoren günstiger Geräte stoppen bei Druck
  • Manche Geräte mit Ladeproblemen
  • Teilweise laute Laufgeräusche
addsfit Massagepistole Mini im Test - das handliche ergonomische Design macht es zu einem praktischen Gadget, um den ganzen Körper zu massieren

addsfit Massagepistole Mini im Test – das handliche ergonomische Design macht es zu einem praktischen Gadget, um den ganzen Körper zu massieren

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Häufige amazon Kundenrezensionen über die Produkte aus einem Massagepistolen Test und VergleichKäufer beschreiben diese Vorteile bei Test und Vergleich

Kunden mit starken Verspannungen berichten von spürbarer Lockerung der Muskeln und hochwertiger Verarbeitung der Massagepistole.

Eine Massagepistole spart Zeit und Kosten für den Termin beim Physiotherapeuten ein.

Individuell einstellbare Vibration für beste Wirkung

Elektrische Anwendung ist effektiver als Massage von Hand

Verschiedene Aufsätze ermöglichen flächige und punktuelle Behandlung

Kunden beschreiben diese Nachteile bei Test und Vergleich

In mehreren Rezensionen wird die viel zu kurze Akkulaufzeit bemängelt. Der Hersteller gibt rund 6 Stunden an, im ersten Test zu Hause war nach 15 Minuten Betrieb der Akku zur Hälfte leer.

In der Nebeneinanderstellung zum Vorgängermodell besteht der Kugelkopf nun aus weniger haltbarem Material.

Empfindliche Personen empfinden die Vibration als unangenehm

addsfit Massagepistole Mini im Test - mit einem Arbeitsgeräusch von weniger als 40 dB ermöglicht Ihnen die Mini Massagepistole, entspannt und ungestört zu bleiben, wo immer du auch bist, sei es zu Hause, unterwegs oder bei der Arbeit

addsfit Massagepistole Mini im Test – mit einem Arbeitsgeräusch von weniger als 40 dB ermöglicht Ihnen die Mini Massagepistole, entspannt und ungestört zu bleiben, wo immer du auch bist, sei es zu Hause, unterwegs oder bei der Arbeit

FAQ – Häufige Fragen zu Massagepistolen

Ist eine Massagepistole sinnvoll?

Was ist denn ein Massagepistolen Test und Vergleich genau?Da die Behandlung mit einer Massagepistole im Vergleich zur manuellen Massage deutlich wirkungsvoller ist, stellt dieses Gerät eine sinnvolle Unterstützung bei Mobilitätsproblemen und Muskelkater dar. Bei richtiger Anwendung erzielen Anwender in Eigenbehandlung beste Lockerung der Nackenmuskulatur oder lösen Verspannungen anderer Bereiche.

Für wen eignet sich eine Massagepistole?

Zwei Personengruppen profitieren besonders von regelmäßiger Massage: Sportler, die sich starker Belastung aussetzen, beugen verklebten Faszien und Muskelkater durch Auflockerung und verbesserter Durchblutung vor. Menschen in Büroberufen entwickeln durch stundenlanges Sitzen Haltungsschäden und Nackenverspannungen, die das Massagegerät löst

addsfit Massagepistole Mini im Test - einstellbare Geschwindigkeit: 3-Gang-Stufe, Amplitude: 6mm

addsfit Massagepistole Mini im Test – einstellbare Geschwindigkeit: 3-Gang-Stufe, Amplitude: 6mm

Wie wird die Massagepistole angewendet?

Bei der Anwendung sollten Sie nur Muskeln behandeln, jedoch Knochen und Gelenke aussparen. Die besten Ergebnisse erzielen zwei bis drei Behandlungen wöchentlich mit höchstens fünf Minuten Behandlungsdauer je Muskelgruppe.

addsfit Massagepistole Max im Test - einstellbare Geschwindigkeit: 9-Gang-Stufe

addsfit Massagepistole Max im Test – einstellbare Geschwindigkeit: 9-Gang-Stufe

Wird die Massagepistole vor oder nach dem Training benutzt?

Auf diese Tipps müssen bei einem Massagepistolen Testsieger Kauf achten?Der beste Zeitpunkt richtet sich nach dem Bedarf: Vor dem Sport bereitet eine sanfte Massage die Muskulatur auf die Belastung vor, nach dem Training verkürzt eine intensive Massage die Regeneration. Berufsbedingte Verspannungen können Sie immer dann behandeln, wenn es nötig ist.

Welcher Aufsatz für was bei der Massagepistole?

Die besten Massagepistolen kommen mit 6 Aufsätzen, die Grundausstattung enthält vier Aufsätze. Die gerade Platte eignet sich für großflächige Bereiche, der kleine Bullet-Aufsatz erreicht tief liegende Triggerpunkte. Der Gabelkopf bearbeitet seitliche Bereiche der Wirbelsäule, den kugelförmigen Standard-Aufsatz können Sie überall verwenden.

addsfit Massagepistole Mini im Test - kann die kleine Massagepistole von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Stärke eingesetzt werden

addsfit Massagepistole Mini im Test – kann die kleine Massagepistole von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Stärke eingesetzt werden

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Massagepistole achten?

Wählen Sie ein Massagegerät mit Wechselaufsätzen für vielseitige Anwendungen, deren Geschwindigkeiten und Stufen einstellbar sind. Achten Sie auf einen Wechselakku, der für mindestens 30 Minuten lange Behandlungen ausreicht, geringes Gewicht bietet beste Voraussetzungen für ermüdungsfreie Handhabung

addsfit Massagepistole Max im Test - ausgestattet mit einer aerodynamischen Schallschutzhülle, einem bürstenlosen Motor mit hohem Drehmoment, militärtauglichen Komponenten und akustisch absorbierendem Material

addsfit Massagepistole Max im Test – ausgestattet mit einer aerodynamischen Schallschutzhülle, einem bürstenlosen Motor mit hohem Drehmoment, militärtauglichen Komponenten und akustisch absorbierendem Material

Was ist besser: Massagepistole oder Faszienrolle?

Die Massagepistole ermöglicht kraftvolle, gezielte Anwendung bei Triggerpunkten, während die Faszienrolle für großflächige Behandlungen konzipiert ist.
Ein Massagegerät erfordert höhere Anschaffungskosten, ist dafür jedoch auch zur Entspannung einsetzbar, während die weniger variablen Übungen mit der Faszienrolle oftmals schmerzhaft verlaufen.

addsfit Massagepistole Mini im Test - Kraft: 27 lbs, RPM: 1600 - 3000

addsfit Massagepistole Mini im Test – Kraft: 27 lbs, RPM: 1600 – 3000

Links

addsfit Massagepistole Max im Test - schaltet sich nach 30 Minuten Gebrauch automatisch ab, um Überlastung oder Überbeanspruchung zu vermeiden

addsfit Massagepistole Max im Test – schaltet sich nach 30 Minuten Gebrauch automatisch ab, um Überlastung oder Überbeanspruchung zu vermeiden

Ähnliche Themen