Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Heimkinosystem-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Heimkinosysteme von Sony im Test 2019

Mit seinem Offerten an 5.1-Heimkinosystemen wird von Sony die gesamte Bandbreite abgedeckt. Anfänger mit einem kleinen Geldbeutel und begrenztem Platzangebot, geeignete Sets im Mittelklassenbereich und Anlagen, die im hochpreisigen Segment liegen, lassen in Klangqualität, Anschlüssen und Funktionalität fast keine Wünsche offen.

Das Unternehmen

Die japanische Sony Corporation mit Sitz in Tokio belegt den dritten Platz in seiner Größe als Elektronikunternehmen. Der Elektronikkonzern wurde 1946 gegründet und fokussiert seine Produkte insbesondere auf die Unterhaltungselektronik.Marktführer ist Sony im Bereich Spielekonsolen mit der PlayStation Reihe. Ebenfalls zu den Marktführern zählt das Unternehmen im Bereich professionelle Videokameras. Als erstes japanisches Elektronikunternehmen nutzte Sony einen lateinischen Namen.

In der Anfangsphase wurden Reiskocher entwickelt. Schnell wurde auf sämtliche Unterhaltungselektronik umgestellt. Globalen Durchbruch erlangte Sony mit dem Tranistorenradio. Über eine lange Zeitspanne wurde der Fokus auf die Geräteminiarisierung gerichtet. Und der Walkman und der Discman entwickelt. In den 1990er Jahren wurden von Sony etwa 500 neue Produkte jährlich in der Unterhaltungselektronik entwickelt.

Was ist das Besondere des Sony Heimkinos beim Heimkino Test?

Sony MHC V50D All in OneDas Sony BDV-E4100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem erhielt durch den bombastischen Bass Boost und einer Leistung von 1.000 Watt einen atemberaubenden 5.1 Surround Sound. Ein besonderes Merkmal stellte das One touch listening dar. Das Home Entertainment konnte mit durch den minimalen Touch des NFC oder durch das Bluetooth fähige Smartphone oder Tablet den Betrieb aufnehmen.

Alle gesamten musikalischen Werke konnten mit dem hervorragenden Sound des Sony Heimkinos genossen werden.Alle Musikdateien wurden mittels Bluetooth vom PC, iPhone, iPad oder iPod gesendet und gehört.

Der direkte Kontakt zum Internet und seinen unterschiedlichen Streaming-Diensten ermöglichte das eingebaute Wi-Fi.

Für eine additionale flexible Einsatzmöglichkeit sorgte der bereitstehende Ethernet Anschluss.

Problemlos gestaltete sich die Wiedergabe von MP3-Dateien mit einem perfekten Klang. In kristallklaren und natürlichen Farben wurden 3D Blu-ray-Discs oder DVDs in Full HD als echter Höhepunkt wiedergegeben. Ein speziell bereitgestellter Fußball Modus sorgte für eine Regulierung des Klangs, als wenn man automatisch live bei einem Spiel im Stadion wäre. In seiner Optik begeisterte das Sony Heimkino durch sein strahlendes Aussehen, welches durch das Sense of Quartz Design entstand.

Bei der Ermittlung des Heimkino Testsiegers zeigte sich das Sony BDV-E4100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem von seiner anwenderfreundlichen und leicht zu bedienenden Seite. Bereits die Installation und die Verbindung der unterschiedlichen Bausteine gestaltete sich wegen der attraktiven Anschlussmöglichkeit sehr einfach. Durch die Fernbedienung konnten der atemberaubende Surround Sound in vollen Zügen genossen werden. Das Sony Heimkino ist ebenfalls für die Wiedergabe von MP3 Dateien, Full HD, HDVDs und Blu-ray Discs geeignet.

Preiswerte Sets sind ein wenig antiquiert

Sony HTMT500 Multi room SoundbarAllgemein wird ein Sony Heimkino 5.1 bereits zwischen 100 bis 200 Euro angeboten. Jedoch sind die im Low-Budget-Bereich erhältlichen Sets schon etwas älter und hinsichtlich der Funktionalität ein wenig veraltet. Es besteht die Möglichkeit, oftmals das Bild über den HDMI-Port digital an das TV-Gerät weiterzugeben und mittels LAN-Kabel eine Verbindung mit dem Heimnetz zu organisieren.

Für die kabellose Kommunikation ist ein WLAN-Modul und ein Router im Regelfall nicht vorhanden.

Ebenfalls fehlt ein Blu-ray-Player mit 3D- sowie UltraHD-Support. Zudem besitzen die Boxensets der preiswerten 5.1 Systeme in den meisten Fällen über eine etwas zu minimale Leistung. Dadurch fehlt es dem Klang an Kapazität und Räumlichkeit. Vorteilhaft sind die oftmals kompakten und platzsparenden Lautsprecher.

Im Vergleich zum minimalen Preis ist die Qualität des Sounds in den meisten Fällen tatsächlich akzeptabel. Interessant sind diese Sets für Fans, die in die Heimkinowelt einsteigen.

Bessere Qualität belastetet das Budget

Sony MHC V50D All in OneHöhere Anforderungen werden beim Klang nur erfüllt, wenn man ein modernes Sony Heimkino mit voluminösen Säulenboxen ins Wohnzimmer platziert und seinen Geldbeutel zwischen 500 bis 1.000 Euro strapaziert. Im Normalfall ist der Klang größer, räumlicher und robuster zu individualisieren. Hierbei spielt es keine Rolle, ob getrennte Pegel- und Distanzregler für die Boxen, über einen Equalizer oder mehrere Einstellmöglichkeiten für den Subwoofer vorhanden sind.

Es geht sogar noch weiter: Hin und wieder sorgt eine schrittweise Anleitung für die Soundjustierung.

Zu einem entsprechenden Preis offeriert Sony funktional Tools wie WLAN, Bluetooth inklusive NFG oder den Zugang zu Online-Inhalt des Sony Entertainment Network an. Gegenüber dem Low Budget-Segment ist der Anschlussbereich besser positioniert. Normalerweise ist ein HDMI-Eingang für einen PC oder eine Spielkonsole immer vorhanden.

Surround Sound für das Home Entertainment

Für den Abschluss der Entertainment-Palette bietet Sony eine große Quantität an Audiozubehör, einschließlich einer guten Selektion an Soundbars. Eine große Anzahl dieser Soundbars unterstützen Hi-Resolution Audio für die perfekte originalgetreuen Wiedergabe des Klangs.

Ein raumfüllender Surround Klang wird durch dem S-Force PRO Front-Surround gebildet. Das Kino-Feeling wird mit hervorragenden Bässen aus dem Subwoofer komplettiert.

Musik Streaming für Jedermann ohne Kabel

Sony HT CT390 2 1 SoundbarFast alle Sony Heimkinos verfügen über Bluetooth. Für die simple Verknüpfung besitzen zahlreiche Sets sogar darüber hinaus die NFC-Technologie. Hier ist bei Sony noch lange nicht Endstation. Das Tablet oder Smartphone kann über Spotify Connect als Fernbedienung für die virtuelle Musikanlage genutzt werden.

Beim Chromecast built-in wird nur die Cast-Schaltfläche angetippt und der Ton erklingt über die Soundbar.

Komplizierte Verkabelungen entfallen durch die Multiroom-Funktion. Eine App steht für alle Sony WLAN Lautsprecher bereit, um wunschgemäß auch zusammen oder in Gruppen die Steuerung durch das Tablet oder Smartphone vorzunehmen.

Lautstärke

Ein bedeutendes Merkmal ist für zahlreiche Nutzer ein lautloser Betrieb im Standby-Modus. Dies bedeutet, ein Heimkinosystem ist nicht im Betrieb, jedoch mit dem Stromkreis verbunden. Hier gibt es Entwarnung. Moderne Heimkinosysteme sind in der Regel im Standby-Modus nicht zu hören.

Kabel

Durch die zahlreichen Bausteine einer Heimkinoanlage sind zahlreiche Kabel unvermeidbar. Sie gehören zur Technik und die neuesten kabellosen Systeme auf dem Markt können die Signale via Funk und Bluetooth übertragen. Das Mobiltelefon und andere Geräte können vorteilhaft damit verbunden werden und sorgen für Bewegungsfreiheit.

Beim Heimkino Test 2018 traten minimale Schwächen je nach Funkverbindung in der Qualität des Klangs auf. Die Funktion der Systeme ist generell störungsarm.

Vor- und Nachteile beim Sony BDV-E4100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem

  • 2 Voluminöse Front Lautsprecher
  • 2 Satellitenlautsprecher
  • 1 Center Lautsprecherkabel1 Subwoofer
  • NFC One-touch Sharing
  • USB

Fazit

Durch die unterschiedlichen Lautsprecher und einem Subwoofer bewies das Sony BDV-E4100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem beim Heimkino Test verschiedenartige Einsatzoptionen. Dadurch ist das Sony Heimkino zu jedem Zeitpunkt empfehlenswert.

Heimkinosysteme - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Heimkinosystem-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.488 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...