Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
orthopädischen Kissen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 20
Investierte Stunden 78
Ausgewertete Studien 8
Gelesene Rezensionen 671

Orthopädisches Kissen Test 2019 • Die 20 besten orthopädischen Kissen im Vergleich

Orthopädisches Kissen Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein orthopädisches Kissen?

Orthopädische Kissen unterstützen eine gesunde Körperhaltung. Sie helfen dabei, unangenehme Nackenverspannungen und Kopfschmerzen in den Griff zu kriegen. Sie sind höher als normale Kissen.

Zusätzlich zeichnen Sie sich durch ihre besondere Form aus: eine Art Wellenform mit einem besonders flachen Bereich in der Mitte. Diese Form fördert eine gesunde und ergonomische Haltung.

Wie funktioniert ein orthopädisches Kissen?

Wie funktioniert ein orthopädisches Kissen im Test und Vergleich bei Expertentesten?Die höhere Partie des orthopädischen Kissens kommt unter den Hals und der Kopf ruht auf dem flachen Bereich. Es gibt Kissen mit unterschiedlich hohen ‘Höckern'. Orthopädische Kissen mit hohen Höckern eignen sich besonders gut für Seitenschläfer, während die Kissen mit niedrigen Höckern für Rückenschläfer gedacht sind.

Die stützende Wirkung bleibt durch das verwendete Material dauerhaft erhalten. Im Gegensatz zu klassischen Kissen verrutscht die feste Füllung nicht. Die meisten orthopädischen Kissen sind aus einem viskoelastischen Schaumstoff gefertigt, der sich durch die Körperwärme ideal an die Hals- und Kopfform anpasst.

Dadurch wird für einen sehr hohen Liegekomfort gesorgt. Orthopädische Kissen helfen somit gegen schmerzhafte Verspannungen und morgendliche Kopfschmerzen.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Ordinäre Kopfkissen sind oft lose mit Watte oder Federn gefüllt. Tägliches Aufschütteln der Kissen ist Pflicht, allerdings verrutscht die lose Füllung jede Nacht. Es bilden sich Kuhlen, wodurch der Kopf nicht mehr richtig gestützt wird. Liegt der Kopf in der Nacht schief oder abgeknickt, wird großer Stress auf die ohnehin schon belastete Nackenmuskulatur ausgeübt. Diese Haltung begünstigt Kopf- und Nackenschmerzen, Verspannungen, Schwindel, Schlafstörungen und allgemeines Unwohlsein.

Orthopädische Kissen sind mit festem Schaumstoff gefüllt, der sich zwar der Form des Kopfes anpasst, allgemein aber nicht verrutschen kann. Sie haben die perfekte Form und Größe, damit nur Hals und Kopf auf dem Kissen liegen.
Der Kopf wird angemessen gestützt während Schultern und Nacken entlastet werden. Wichtig ist, dass die Schultern nicht auf dem Kissen ruhen, da sonst die stützende Funktion des Kissens zunichtegemacht wird.

Welche Arten von orthopädischen Kissen gibt es?

Welche Arten von orthopädisches Kissen gibt es in einem Test?Orthopädische Kissen für Seitenschläfer

Menschen, die auf der Seite schlafen sind gegenüber Verspannungen und Kopfschmerzen besonders anfällig. Der Kopf knickt in dieser Position im Schlaf besonders leicht seitlich ab, wenn er nicht ausreichend hochgelagert wird.

Ein orthopädisches Kissen für Seitenschläfer muss den Raum zwischen Ohr und Schulter ausfüllen. Sie finden die optimale Kissenhöhe, indem Sie sich mit der Schulter gegen eine Wand stellen und den Abstand von der Kopfseite zur Wand messen.

Orthopädische Kissen für Rückenschläfer

Wer auf dem Rücken schläft, muss kein besonders hohes orthopädisches Kissen anschaffen. Ein zu hohes Kissen würde den Nacken überstrecken und langfristig für weitere Haltungsprobleme sorgen. Rückenschläfer messen den Raum zwischen Hinterkopf und Nacken.

Orthopädische Kissen für Bauchschläfer

Bauchschläfer belasten ihren Nacken in der Nacht besonders stark, da er immer in eine Richtung verdreht ist. Die Bauchlage erschwert die Atmung und gilt daher als besonders ungesunde Position. Spezielle orthopädische Kissen können auch diese Haltung erleichtern, was jedoch nur die Atmung betrifft. Sie haben besondere Aussparungen an den Seiten, wodurch Platz für Schultern und Arme geschaffen wird.

So werden orthopädische Kissen getestet

Nach diesen Testkriterien werden orthopädisches Kissen bei ExpertenTesten verglichenOrthopädische Kissen werden auf ihre Materialien und ihre ergonomische Form getestet. Abnehmbare Bezüge werden im Vergleich besonders positiv bewertet. Synthetische Materialien waren in Tests allgemein für Allergiker geeignet, während Kissen mit Gelschaum ungeeignet sind.

Orthopädische Kissen, die dank ihrer besonderen Form für mehrere Schlafpositionen geeignet sind, schneiden in Tests besonders gut ab. Tester achten auch auf die Langlebigkeit der Produkte. Sie dürfen auch nach langer Benutzung nicht verformen oder unangenehme Kuhlen bilden.

Worauf muss ich beim Kauf eines orthopädischen Kissens achten?

Wer ein orthopädisches Kissen kaufen möchte, muss sich zuerst über seine Schlafposition bewusst werden. Achten Sie aktiv darauf, in welcher Position Sie morgens aufwachen. Als Test legen Sie sich gemütlich ins Bett, als würden Sie schlafen wollen. Welche Position fühlt sich für Sie natürlich an?

Alternativ können Sie auch Ihren Liebsten fragen, ob Sie ein Seiten-, Rücken-, oder Bauchschläfer sind. Achten Sie darauf, dass die Höhe des Kissens Ihren Bedürfnissen entspricht.

Thermoregulierende Kissen leiten die Körperwärme gut ab und erzeugen ein angenehmes Schlafklima. Abnehmbare Bezüge sind generell zu empfehlen.

Kurzinformation zu führenden 5 Herstellern

Die beliebtesten Hersteller von orthopädischen Kissen sind Luxamel, MaxxGoods, UTTU, Tempur und Bonmedico.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine orthopädischen Kissen am Besten?

Wo kaufe ich einen orthopädisches Kissen Testsieger von ExpertenTesten am besten?Probeschlafen können Sie auch im Fachhandel nicht. Orthopädische Kissen kaufen Sie am besten im Internet. Hier haben Sie die freie Auswahl aus verschiedensten Kissen. Sie finden im Internet alle Informationen über die verwendeten Materialien.

Kundenrezensionen beschreiben ihre Erfahrungen mit den Kissen und geben eine Bewertung dazu ab. Gefällt Ihnen das Kissen trotz aller Recherche doch nicht, können Sie stets vom 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen.

Zwischenüberschrift: Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Amazon-Kunden sind allgemein sehr überzeugt von den orthopädischen Kissen. Verspannungen und Nackenschmerzen werden gelöst, Kunden waren positiv überrascht. Die Qualität der Kissen wird als sehr gut beschrieben. Orthopädische Kissen sorgen für nächtliche Entspannung und erlauben ein angenehmeres Liegen.

FAQ

Die besten Ratgeber aus einem orthopädisches Kissen TestBehält das Kissen seine Form?

Ja, die Materialien sind Formbeständig.

Können orthopädische Kissen in der Waschmaschine gereinigt werden?

Das hängt vom Modell ab.

Sind die Kissen für ältere Menschen geeignet?

Die unterstützende Form ist für alle Altersstufen geeignet.

Ist der Bezug abnehmbar?

Die Bezüge der meisten orthopädischen Kissen sind abnehmbar.

Eignen sich orthopädische Kissen auch als Sitzkissen?

Nein.

Sind die Kissen für Allergiker geeignet?

Generell ja, genaueres entnehmen Sie bitte den Herstellerangaben.

Sind orthopädische Kissen in verschiedenen Härtegraden erhältlich?

Ja!

Quellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen. Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...