Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Entsafter-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

KitchenAid Entsafter im aktuellen Test - Alle Vor- und Nachteile

Ebenfalls im Test – der Zentrifugal Entsafter ARTISAN von KitchenAid

Zur Geschichte der Firma

Mit dem ARTISAN von KitchenAid hat es ein weiteres Gerät eines US-amerikanischen Herstellers.

KitchenAid ist heute ein bekannter Name, wenn es um elektrische Küchenmaschinen geht. Der Bekanntheitsgrad auch in Europa hat bereits eine Dimension erreicht, die den Firmennamen synonym mit dem Begriff Küchenmaschine verwenden lässt.

Bereits 1914 brachte der Firmengründer von KitchenAid, Herbert Johnston, sein erstes Produkt in Form eines Mixers in den Vereinigten Staaten auf den Markt. Dieser Mixer, ein Hobart-Modell H, konnte ein Volumen von 75 Litern fassen und war ursprünglich für den Einsatz in Bäckereien konzipiert.

Nach dem Ersten Weltkriegs wurde dieser dann auch für den Einsatz in privaten Haushalten weiterentwickelt und 1919 unter dem Gerätenamen KitchenAid-Hobart-Modell H-5 auf den Markt gebracht. Noch im selben Jahr ließ Johnston den Namen „KitchenAid“ – was so viel heißt wie Küchenhilfe, als Marke geschützt.

Ein Jahr später gründete Johnston die KitchenAid Manufacturing Company, die Produktion wurde nach Troy verlegt. Mit dem kam dann 1927 mit dem Modell G ein wesentlich kompakteres und zudem günstigeres Gerät auf den Markt.

Die Idee dahinter: Das Gerät sollte für Otto-Normal-Verbraucher erschwinglich sein und die Absatzzahlen steigen lassen. Verantwortlich für die Gestaltung zeichnete ab 1936 der Designer Egmont Arens. Ihm war es dann auch zu verdanken, dass es für das Design der K-Modelle Designpreise gab.

Kitchenaid 5KVJ0111EMS Kitchenaid Artisan Slow Juicer Entsafter, Medaillon-SilberUnd so hat sich dieses Design bis in unsere heutige Zeit durchgesetzt. Zum Beispiel wird das Gerät K45 „Classic“ in weiß seit dem Jahr 1962 in nahezu unveränderter Form auf dem Markt angepriesen. Das Nachfolger-Modell „Artisan“ dagegen wird derzeit in zahlreichen Farbvarianten verkauft. Es ist mit einem stärkeren Motor ausgestattet als der Klassiker.

Heute gehört die Marke KitchenAid zum Whirlpool-Konzern, die die Küchengeräte in Greenville produzieren lässt. Die europäische Verkaufszentrale hat ihren Sitz in Brüssel. Im Laufe der Zeit wurde zahlreiches Zubehör zur klassischen Küchenmaschine dazu entwickelt.

So ist neben einem Fleischwolf, einer Eismaschine und einem Pastavorsatz auch eine Getreidemühle und eine Zitruspresse im Zubehör-Katalog für die KitchenAid-Küchenmaschine enthalten. Soweit zum Hersteller.

Nach Meinung des Anbieters ist der Entsafter Artisan von KitchenAid ein Gerät, dass die maximale Saftausbeute aus Ihren Früchte herausholt. Zudem soll sich das Gerät auch zur Zubereitung von Kräuter- und Gemüsesäften, sämigen Fruchtpürees und Konfitüren eignen.

Kitchenaid 5KVJ0111ECA Artisan Entsafter

Aufgrund der sehr großen 2-in-1 Öffnung des Zentrifugal Entsafter ARTISAN können Zutaten wie Äpfel, Rote Beete oder auch Karotten schnell und problemlos verarbeitet werden.

Die Leistung des Zentrifugal Entsafter ARTISAN beträgt 500 Watt und ist damit gegenüber den anderen Modellen ehr im unteren Leistungsfeld zu finden. Auch dieses Modell soll über eine Tropf-Stopp-Vorrichtung verfügen. Dadurch soll verhindert werden, dass Saft auf den Tisch oder auch auf die Arbeitsfläche tropft.

Das Gerät verfügt, wie viele andere auch, über zwei Geschwindigkeitsstufen sowie über einen Induktions-Motor. Beim Zentrifugal Entsafter Artisan besteht die Möglichkeit eine Einstellung für Fruchtfleischanteil zu wählen.

Über die LED-Betriebsanzeige ist man jederzeit über das Gerät informiert. Das Gerät ist erhältlich in den Farben Empire rot, medallionsilber, liebesapfelrot und creme. Das Chassis ist aus Spritzgussmetall und BPA-freiem Kunststoff gearbeitet.

Kundenrezensionen

Laut der meisten Käufer des Zentrifugal Entsafter ARTISAN auf www.amazon.de ist das Gerät sein Geld wert. Insbesondere, wenn man in der glücklichen Lage war, ein Sonderangebot zu ergattern.

Die Verarbeitung wird als sehr gut beschrieben, Entsafter und sämtliches Zubehör als sehr solide empfunden. Das Gerät verfügt zudem noch über Gummifüße, die für einen sicheren Stand während des Arbeitsvorgangs sorgen und die die auftretende Vibration sehr gut abfängt. Positiv erwähnt wird außerdem die hohe Saftausbeute und der große Tresterbehälter.

Auch die Reinigung des Gerätes wird als schnell bezeichnet. Circa 3-5 Minuten soll sie alles in allem dauern. Zudem sind drei Fruchtfleisch-Einstellungen am Sieb möglich. So bekommt jeder seinen Lieblingssaft, mal mit mehr, mal mit weniger Fruchtfleisch.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.007 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...