TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Eismaschinen im Test auf ExpertenTesten.de
Beratene Verbraucher
35890941
22 Getestete Produkte
30 Investierte Stunden
8 Ausgewertete Studien
468 Analysierte Rezensionen

Eismaschine Test - für leckeres Selfmade-Eis wie aus der Eisdiele - Vergleich der besten Eismaschinen 2020

Wenn Sie rund ums Jahr eiskalte Köstlichkeiten in Ihrer Küche zaubern, ausgefallene Eissorten kreieren und spezielle Zutaten zu Eis verarbeiten möchten, sind Sie mit einer Eismaschine gut beraten. Als Eis-Fan mixen Sie Ihre Lieblings­zutaten zu eiskalten Delikatessen wie Eis, Sorbet und Frozen Yoghurt selbst und meiden dabei auch noch künstliche Aromen und Zusatz­stoffe. Das ExpertenTesten Team hat Eismaschinen verglichen und klärt Sie über die Vorzüge, Funktionsweise, Besonderheiten auf.

Eismaschine Bestenliste  2020 - Die besten Eismaschinen im Test & Vergleich

Eismaschine Test

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Eismaschinen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Was ist eine Eismaschine?

Was ist ein Eismaschine Test und Vergleich?Was ist schöner, als im Sommer ein köstliches, selbst zubereitetes Eis zu genießen? Mit einer Eismaschine haben Sie die Möglichkeit, selbst Speiseeis herzustellen. Im Gegensatz zu den voluminösen und technisch innovativen Modellen für die Gastronomie gibt es auch kleine Eismaschinen für den Eigenbedarf. Diese weisen je nach Modell ein unterschiedliches Eisvolumen auf. 300 ml ist für Singles ideal, während sich 1 Liter für Haushalte mit mehreren Personen anbieten. Eismaschinen mit einem 5 Liter Füllvolumen eigenen sich eher für gewerbliche Einsatzgebiete. Bei Eismaschinen für den Privatgebrauch wählen Sie entweder ein Gerät mit Gefrierbehälter oder eines mit Kühlkompressor. Eismaschinen mit Gefrierbehälter müssen vor der Zubereitung zwischen acht und 24 Stunden gekühlt werden, während diese Vorkühlphase bei einem Kühlkompressor entfällt.

Unabhängig davon, welche Variante Sie wählen, Sie erhalten bei beiden Bauweisen ein cremiges Eis, Softeis und Sorbet. Dank der Rührfunktion wird die Eismasse mit Luft vermengt und da der Masse nur langsam Wärme entzogen wird, gefriert die Eiscreme langsam.

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Wie funktioniert ein Eismaschine im Test und Vergleich?Eismaschinen kühlen nicht nur die Ausgangslebensmittel wie beispielsweise Sahne und Früchte, sie vermengen auch die Masse durch das fortwährende Rühren. Somit gelangt viel Luft in die Masse und es entsteht eine cremige Konsistenz.

Eismaschinen mit Kühleinheit

Zu den am weitesten verbreiteten Eismaschinen zählen jene mit Kühleinheit. Wenn Sie sich für diese Bauweise entscheiden, ist eine Vorausplanung notwendig. Diese Geräte benötigen etwas längere Vorlaufzeit: Rechnen Sie mit acht bis 24 Stunden Kühlzeit bevor Sie mit der Zubereitung starten können.

Erst nach dem Durchfrieren im Tiefkühler setzen Sie die eiskalte Komponente in die Eismaschine ein und befüllen diese mit den Eiszutaten. Dank der Mix- und Rührkomponente wird die Eismasse permanent bewegt, es wird dabei Sauerstoff eingearbeitet und es entsteht eine cremige Eismasse. Nach Beendigung des Herstellungsprozesses lagern Sie die Kühleinheit erneut im Tiefkühler.

Eismaschinen mit Kompressor

Im Gegensatz dazu kühlen Modelle mit Kompressor die Zutaten rasant und gleichmäßig ab. Vorteilhaft ist, dass Sie bei Vertretern dieser Bauweise auf die stundenlange Vorbereitung im Tiefkühlfach verzichten können.

Moderne Kompressoren sind in der Lage, das Eis auf bis zu minus 34 Grad zu kühlen.
Ein Rohrarm verteilt die Eismasse und vermengt die flüssigen Reste mit den schon gefrorenen Bestandteilen.

Dank Kompressor können Sie spontan Eis herstellen und es besteht auch die Möglichkeit, gleich mehrere Eissorten zu zaubern, da keine zeitaufwändige Arbeitsunterbrechung wie bei Modellen mit Kühleinheit anfallen.

Anwendungsbereiche

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Eismaschine TestvergleichMit einer Eismaschine kreieren Sie Ihre eigenen, cremigen Eisvariationen. Bereiten Sie Milcheis auf Basis von Milch oder Sahne zu oder entscheiden Sie sich für die Herstellung von Sorbets. Zu den Grundzutaten eines Sorbets zählen Fruchtsaft, Wasser und oftmals Zucker.

Wenn Sie ein Fan von Softeis sind, entscheiden Sie sich am besten für ein Modell mit Kühlakku, da es sich hierbei oftmals um eine Softeismaschine handelt. Bedenken Sie, dass Sie selbst mit einer Softeismaschine kein Softeis in einer Waffel auftürmen können, da hierfür eine eigene Maschine notwendig ist.

Bei der Herstellung von Softeis wird die Eismasse auf minus sechs Grad Celsius gekühlt, und erst beim Portionieren wird die Masse mit Druckluft extrem cremig aufgeschlagen. Sie können jedoch mit einem Speiseeisbereiter sehr cremiges Softeis zubereiten, das sich zum Löffeln anbietet.

Eismaschinen sind weder Slush-Maschinen noch Eiscrusher oder Eiswürfelmaschinen!

So werden Eismaschinen getestet

Nach diesen Testkriterien werden Eismaschine bei uns verglichenEismaschinen weisen nicht nur unterschiedliche Kühltechniken auf, sondern besitzen generell ganz unterschiedliche Merkmale, die man in Tests genau untersucht.

Im externen Tests wurden Eismaschinen unterschiedlicher Hersteller geprüft und es wurden auch Praxistests durchgeführt. Zu den Testkandidaten zählen Modelle des unteren Preissegments ab 30 Euro, Eismaschinen der mittleren Preisklasse ebenso wie teure Modelle bis zu 300 Euro.

Experten testeten sämtliche Komponenten der einzelnen Geräte in Bezug auf die Qualität der verwendeten Materialien und die Verarbeitung. Die objektiven Tester kühlten bei Geräten mit Kühleinheit den Gefrierbehälter einen Tag lang im Tiefkühlfach ein.

Damit ein vergleichbares Resultat erzielt werden konnte, verwendeten sie bei jeder Eismaschine dieselbe Menge an Milch und Eispulver. Diese Grundmischung wurde in die zu testenden Eismaschinen mit Kühleinheiten gefüllt und dem Gerät überlassen. Während alle Geräte ein mehr oder weniger cremig-festes Eis herstellten, schalteten sich Modelle mit Abschaltautomatik selbst aus.

Beim Test von Eismaschinen mit Kompressor wurde bei allen Modellen dieselbe Eisgrundmasse hergestellt und vor dem Einfüllen abgekühlt.Zu den wichtigsten Testkriterien zählte der Geschmack und die Konsistenz der erzeugten Eisspezialitäten.

Weitere Hauptaugenmerke lagen auch auf dem Zusammenbau der Eismaschine.
Die Tester überprüften die Reinigung in der Praxis und beurteilten die einzelnen Geräte in puncto Handhabung. Die ExpertenTesten Redaktion hat sich unterschiedliche Tests von Fachzeitschriften und Online-Portalen und Blogs zu Gemüte geführt und die Ergebnisse untereinander verglichen.

Zudem wurde in Eismaschinen Tests auch die Geräuschemission während des Betriebs gemessen.

Ein weiteres Testkriterium stellte die Verarbeitung dar.

Folgende Eigenschaften sind in einem Eismaschine Test wichtigAuch überprüften die Tester, ob die Eismaschinen der oberen Preisklasse auch tatsächlich zu den hochwertigsten Geräten zählen und ob es auch im mittleren und unteren Preissegment empfehlenswerte Modelle gibt.

Weitere Testkriterien stellten das Produktgewicht und die Maße dar.

Die neutralen Tester überprüften auch die Leistung und Spannung der einzelnen Testkandidaten.

Da nicht alle Eismaschinen in der Lage sind, Softeis zuzubereiten, nahmen die Experten auch die unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten genau unter die Lupe.

Sie können im aktuellen Eismaschinen Vergleich nachlesen, welche Besonderheiten die einzelnen Küchengeräte aufweisen und wodurch sich diese von der Konkurrenz unterscheiden.

In unserem Eismaschinen Vergleich wurde die beste Eismaschine zum Testsieger auserkoren. Der Testsieger konnte in allen Kategorien überzeugen und ist somit ein Tipp der ExpertenTesten-Redaktion.

Ein weiteres empfehlenswertes Modell stellt der Preis-Leistungs-Sieger dar, da diese Eismaschine nicht nur in puncto Leistung, sondern auch in Bezug auf den Preis glänzen konnte.

Mögliche Test-Kriterien

Preis

Diese Testkriterien sind in einem Eismaschine Vergleich möglichLaut Eismaschinen Vergleich ist die Preisspanne dieser Geräte enorm und somit lohnt ein Vergleich. Eismaschinen für den Privatgebrauch müssen nicht immer teuer sein. Einsteigergeräte kosten zwischen 30 und 50 Euro. Billige Modelle sind meist nicht mit einer modernen Kühltechnik ausgestattet.

Wenn Sie auf eine moderne Kühltechnik Wert legen, rechnen Sie am besten damit, um die 200 Euro zu investieren. In der unteren Preisklasse werden Großteils Eismaschinen mit Kühleinheit angeboten.

Lieferung und Verpackung

Die externen Experten starteten mit dem Gerätetest schon in jenem Augenblick, in welchem das Paket geliefert wurde, indem sie die Qualität der Verpackung untersuchten.
Zudem prüften die Testpersonen, ob die jeweilige Eismaschine in der Umhüllung einfach zu transportieren ist.

Gewicht und Maße

Im Eismaschinen Tests wurden die Testkandidaten abgewogen und es wurde Maß genommen.

Während einige Eismaschinen mit nicht einmal zwei Kilogramm wahre Leichtgewichte sind, bringen andere Modelle bis zu fünf Kilogramm auf die Waage. Auch in puncto Platzbedarf sind die Unterschiede groß.

Bedienungsanleitung

ExpertenTesten vertiefte sich auch in die Bedienungsanleitungen, und bewertete nicht nur die Verständlichkeit und die Auswahl an Sprachen, sondern auch die grafische Aufbereitung ebenso wie etwaige zusätzliche Rezepte.

Positive Bewertungen konnten jene Testkandidaten erreichen, deren Bedienungsanleitung ausführlich, leicht verständlich, anschaulich und mit inspirierenden Rezepten versehen war.

Verarbeitung und Design

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Eismaschine Test geprüftDie Testpersonen prüften auch die Verarbeitung und das Design. In die Bewertung flossen auch die Leistungsdaten ein.

Eismaschinen mit leistungsfähigem Motor konnten tendenziell bessere Bewertungen erzielen. Dementsprechend beurteilt wurden auch Testkandidaten, die sich durch eine enorm große Kühlkraft auszeichneten.

In ausführlichen Praxistests überprüften die objektiven Experten, ob die Montage der einzelnen Komponenten viel Zeit in Anspruch nimmt und kompliziert ist.
Testpersonen achteten auch darauf, ob das Eis schnell aus der Eismaschine zu entnehmen ist.

Sicherheit

Während der gesamten Testphase der Eismaschinen beachteten die Experten die Sicherheitsvorkehrungen aller Geräte. Laut Testergebnis muss bei einigen Maschinen ein Verschluss einrasten, damit die Eismaschine aktiviert wird. Hierbei handelt es sich um ein Sicherheitssystem, welches die Unfallgefahr reduziert. Somit werden Geräte mit Sicherheitsverschluss in der Regel besser beurteilt.

Qualität des Eises

Das bedeutendste Testkriterium war die Eisqualität. Die Experten stellten verschiedene Eissorten her und verwendeten bei jeder Eismaschine dieselben Zutaten und Mengen. Das Eis wurde auf die Eiskristall-Menge und Konsistenz der gefrorenen Masse untersucht.

Natürlich durfte auch ein Geschmackstest nicht fehlen. Eismaschinen, die sich für die Herstellung von ausgefallenen Eissorten eigneten, konnten im externen Eismaschinen Test besser abschneiden.

Eismenge

Während einige Eismaschinen gerade einmal 0,7 Liter Eis herstellen können, können Sie mit anderen bis zu zwei Liter zaubern.

Leistung

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Eismaschine Testsieger im Test und VergleichLeistungsschwache Eismaschinen weisen eine Leistung von zehn bis zwölf Watt auf, während die leistungsstärksten Geräte eine Leistung von 200 Watt bieten.

Stromverbrauch

Die Stromkosten sind ein wichtiges Kriterium und somit lohnt bereits im Vorfeld des Kaufs ein Blick auf die zu erwartenden Stromkosten.

Art der Kühlung

Die Experten listeten für jeden Testkandidaten die Art der Kühlung auf. Somit können Sie sofort erkennen, ob die jeweilige Eismaschine mit einem Kühlakku, Kühlkompressor oder einem doppelwandigen Thermo-Behälter ausgestattet ist.

Geräuschemission

In einem aktuellen Eismaschinen Test wurde die Geräuschentwicklung während des Betriebs gemessen und es wurden enorme Unterschiede festgestellt. Während sich einige Eismaschinen durch ein leises Betriebsgeräusch auszeichnen, ist die Geräuschemission bei anderen Geräten hoch.

Bedienkomfort

Die Bedienung ist ein wesentliches Testkriterium und somit führten die Testpersonen Praxistests durch.

Die können im aktuellen Eismaschinen Test nachlesen, welche Modelle einen hohen Bedienkomfort aufweisen.

Reinigung

Nach der Eisherstellung reinigten die Tester die einzelnen Eismaschinen. Modelle, die mühsam und zeitaufwändig zu reinigen waren, schnitten in dieser Testkategorie mittelmäßig bis schlecht ab. Ausgezeichnete Resultate konnten jene Eismaschinen erzielen, deren Eisschaber, Rührarm und Deckel spülmaschinenfest sind.

Zubereitungsmöglichkeiten

Im Test wurde überprüft, welche Modelle cremiges Eis, Sorbets und Frozen Joghurt herstellen können.

LCD-Display/Restlaufzeit

Der Komfort vom Eismaschine Testsieger im Test und VergleichIn der Übersichtstabelle finden Sie Informationen darüber, ob die Eismaschinen mit einem LCD-Display ausgestattet ist und ob die Restlaufzeit angezeigt wird.

Nachträgliches Einfüllen:

Da sich das nachträgliche Einfüllen von Zutaten als praktisch erweist, wurde auch dieser Aspekt in Eismaschinen Tests überprüft.

Kühldauer

Die neutralen Tester stellten fest, wie lang die Behälter der Eismaschinen mit Kühleinheit im Tiefkühler verweilen müssen. Wir verglichen diese Ergebnisse.
Bei einer kurzen Kühldauer wurden ausgezeichnete Bewertungen abgegeben, während eine lange Kühldauer schlecht bewertet wurde.

Besonderheiten

Die Tester stellten bei einigen Modellen Besonderheiten wie einen Sicherheitsverschluss, digitalen Timer und ein LCD-Display für die Restlaufzeit und die Temperatur der Zutaten fest. Weitere Highlights einiger Eismaschinen sind eine kurze Zubereitungszeit, ein transparenter Deckel mit Öffnung zum Nachfüllen und ein stabiler Induktionsmotor.

Von der breiten Masse konnten sich auch Eismaschinen abheben, mit denen auch die Zubereitung von Milchshakes möglich ist.Besondere Merkmale sind zudem eine leichte Reinigung, eine kompakte und robuste Bauweise, spülmaschinenfeste Komponenten ebenso wie extra Zubehör.

Zubehör

Ein Vergleich ist lohnenswert, da einige Eismaschinen ohne Zubehör geliefert werden, während bei einigen Modellen praktisches Zubehör wie ein Eisportionierer, ein Spatel, ein Speiseeis-Behälter und ein Eislöffel im Lieferpreis inkludiert sind.

Worauf muss ich beim Kauf einer Eismaschine sonst noch achten?

Eismaschine Testsieger im Internet online bestellen und kaufenIhre Freunde kommen spontan auf Besuch, und Sie wollen sie mit einem frisch gezauberten Erdbeereis überraschen? Wenn Sie Eis spontan herstellen möchten, empfiehlt die Redaktion von ExpertenTesten einen vollautomatischen Kompressor. Diese Maschinen stellen Eisvariationen in einer viel kürzeren Betriebszeit her.

Im Gegensatz dazu muss die Herstellung von Eis mit einer Eismaschine mit Kühleinheit gut geplant sein, da eine mehrstündige Vorkühlzeit notwendig ist. Auch wenn Sie das zubereitete Eis erst nach einer halben Stunde genießen möchten, empfiehlt sich eine Eismaschine mit Kompressor.

Für die seltene Nutzung ist ein einfaches Gerät mit Kühlkomponente ausreichend. Modelle mit Kühleinheit sind auch dann ratsam, wenn Sie nicht allzu viel in die Eismaschine investieren möchten.

Informieren Sie sich darüber, welche eiskalten Spezialitäten Sie zubereiten können. Die Herstellung von Milcheis ist mit allen Geräten möglich, jedoch wurden einige Eismaschinen speziell für die Herstellung von cremigem und softem Eis, Milchshakes, Sorbets und Frozen Joghurt entwickelt.

Überlegen Sie sich, wie viel Platz die Eismaschine in Ihrer Küche in Anspruch nehmen darf. Für kleine Küchen sind Geräte mit kompakten Maßen ratsam, während großzügig dimensionierte Eismaschinen in großen Küchen empfehlenswert sind.
Die Reinigung einer Eismaschine ist ein wichtiges Kaufkriterium. Wenn Sie auch eine manuelle Reinigung verzichten und eine hygienische Reinigung in der Spülmaschine vorziehen, empfehlen wir eine Eismaschine, deren Eisschaber, Rührarm und Deckel spülmaschinenfest sind.

Wo einen günstigen und guten Eismaschine Testsieger kaufenSchmückt die Eismaschine das ganze Jahr über Ihre Küchenzeile, empfiehlt es sich, einen Blick auf die unterschiedlichen Designs und Farben zu werfen. Eismaschinen sind in verschiedenen Farben, Materialien und Designs erhältlich und somit können Sie ein Modell wählen, das ein optisches Highlight in Ihrer Küche darstellt. Wenn Sie die Eismaschine nach dem Gebrauch in einem Küchenkasten verstauen, sind Farbe und Design weniger bedeutsame Kaufkriterien.

Informieren Sie sich in Eismaschinen Tests über die Qualität und Haltbarkeit, damit Sie mit dem Küchengerät viele Jahre lang Freude haben. Ebenso ist es sinnvoll, die Garantiezeiten der einzelnen Eismaschinen nicht außer Acht zu lassen.

Sicherheit steht bei der Herstellung von eiskalten Spezialitäten an erster Stelle und somit empfiehlt sich der Kauf einer Eismaschine, die mit Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist.

Vorstellung der führenden 7 Modelle:

  • Kompressor-Eismaschine – De’Longhi ICK 6000
  • Kompressor-Eismaschine Springlane Kitchen Elli
  • Eismaschine mit Kühleinheit – Krups Venise GVS241
  • Eismaschine ohne Kompressor – Klarstein Bacio Verde
  • Eismaschine mit Kompressor – Domo DO9201I
  • Eismaschine mit Kompressor – Unold Gusto 48845
  • Eismaschine mit Kühleinheit – WMF Küchenminis Eismaschine 3-in-1
Hier erhalten Sie eine hochwertige Edel-Eismaschine mit Kompressor des international bekannten Herstellers De’Longhi. Wenn Sie cremiges Eis lieben, sind Sie mit dieser Qualitäts-Eismaschine ideal beraten.

Die ICK 6000 zeichnet sich durch eine schnelle Zubereitung in durchschnittlich 30 Minuten dank der ausgezeichneten Kühlleistung des 230-Watt-Motors samt Kompressor aus.
Vorteilhaft ist, dass Sie nicht nur den Eisbehälter und die Schaufel-Rührelemente, sondern auch den Deckel problemlos ausbauen und hygienisch in der Spülmaschine reinigen können. Mit der ICK 6000 können Sie etwa 1,2 Liter Speiseeis zubereiten.

Die Bedienung ist einfach und intuitiv, da der Markenhersteller nur zwei Knöpfe verbaut hat. Mit einem Knopf steuern Sie das Rühren, mit dem anderen die Kühlung. Die italienische Eismaschine wird in typisch italienischer Manier ohne Zubehör geliefert.Den einzigen Kritikpunkt stellt die etwas umständliche Entnahme des Kühlbehälters dar.

Die Kompressor-Eismaschine aus dem Hause Springlane überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer einfachen Bedienung. Hier erhalten Sie eine hochwertige und vielseitig einsetzbare Eismaschine, mit welcher Sie Nicht nur Eis, sondern auch Joghurt schnell zubereiten können.

Da der kräftige Motor mit seinen 180 Watt den Kompressor flott antreibt, ist das Eis bereits nach 30 bis 40 Minuten fertig. Wenn Sie Joghurt zubereiten möchten, erwärmt sich die Kitchen Elli auf 40 Grad Celsius.Positiv anzumerken ist, dass Springlane eine breite Palette an Zubehör beilegt. Im Lieferumfang dieser multifunktional einsetzbaren Eismaschine sind ein Messbecher, Spatel, Rezeptbuch und Eisportionierer enthalten.

Die Geräuschemission ist generell akzeptabel, jedoch können in seltenen Fällen auch quietschende Geräusche auftreten. Je fester das Eis wird, desto höher ist die Geräuschentwicklung, da die Rührer kräftiger arbeiten.Die Oberfläche aus Stahl ist elegant, allerdings zieht dieses Material auch Fingerabdrücke an. Nachteilhaft ist, dass der Timer auf eine Stunde limitiert ist.

Trotz dieser Minuspunkte ist die Kitchen Elli von Springlane eine empfehlenswerte Maschine für die Herstellung von EIs und Joghurt, deren Preis fair ist.

Für rund 65 Euro bietet Krups eine hochwertige Eismaschine mit Kühleinheit, die eine schnelle Zubereitung ermöglicht, einfach zu bedienen und unkompliziert zu reinigen ist.

Die mehr in die Breite gehende Maschine weist einen oben aufgesetzten Motor auf. Wenn Sie Eis zubereiten möchten, legen Sie den Kühlakku zunächst noch 24 Stunden vor der Eisherstellung ins Gefrierfach. Somit bleibt Ihnen ausreichend Zeit dafür, den unteren und oberen Ring des Eisbehälters zusammenzuschrauben und den Motorblock und Rührmechanismus einzusetzen. Die einzelnen Komponenten sind vor dem Eis-Genuss zusammenzusetzen. Mit dieser Eismaschine können Sie in nur 20 Minuten herrliches Eis herstellen.
Krups liefert nicht nur die Venise GVS241, sondern auch umfangreiches Zubehör. Im Lieferpaket sind ein Body mit kleinem Display, ein Motorblock und ein Eisbehälter inkludiert. Zudem ist ein Kühlakku und das Rührwerk im Lieferumfang enthalten. Suchen Sie eine hochwertige Eismaschine mit Kühleinheit, mit der die Eisherstellung nicht eilt, sind Sie mit diesem Schnäppchen ideal beraten.

Die Eismaschine Bacio Verde von Klarstein ist ein Qualitätsprodukt zum kleinen Preis.
Wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden, erhalten Sie ein kompaktes Gerät mit geringem Platzbedarf und einfacher Bedienung.

Mit dieser preiswerten Eismaschine können Sie in nur 30 Minuten 0,8 Liter Eis herstellen.
Das Design dieser Eismaschine ist futuristisch und zieht die Blicke an.

Ebenso wie bei allen passiven Modellen ohne Kompressor stellt man den Gefrierbehälter mindestens acht Stunden vor der Eisherstellung ins Tiefkühlfach. Im Anschluss daran füllen Sie gewünschten Zutaten durch die großzügig dimensionierte Öffnung in den Thermobehälter, der doppelwandig ist. Die Maschine werfen Sie mit dem einzigen Knopf dieses Küchengeräts an und nach 30 Minuten können Sie das cremige Eis, Frozen Yoghurt und Sorbets entnehmen.

Bei der Bacio Verde Eismaschine ist nicht nur das Design, sondern auch die Handhabung schlicht.Mit Maßen von 16 x 16 Zentimetern handelt es sich um ein extrem platzsparendes Modell, das ideal für kleine Küchen ist. Im Deckel ist ein großer Rührer angebracht.

Im Vergleich mit anderen Testkandidaten ist dieses Modell von Klarstein jedoch ziemlich laut.
Beachten Sie, dass Sie den Gefrierbehälter nicht allzu lang ins Tiefkühlfach stellen, da bei einer stark gefrorenen Masse die Rührleistung nicht ausreichend ist. Wenn Sie keine großen Ansprüche an die Eismaschine stellen und leckere Eisspezialitäten zubereiten möchten, ist diese preiswerte Eismaschine eine gute Wahl.

Mit der Domo Do9201I Eismaschine können Sie zwei Liter gleichmäßig gefrorenes und cremiges Eis herstellen.Die Zubereitungsdauer ist von der Eissorte abhängig und nimmt 30 bis 45 Minuten in Anspruch. Diese Eismaschine ist mit einem LC-Display ausgestattet, welches Sie über die Temperatur und Restdauer informiert. In einem aktuellen Eismaschinen Test zeigte die Domo DO9201I keinerlei Schwächen.

Der Deckel des Eisbehälters weist eine kleine Klappöffnung auf, über welche Sie Ihre Zutaten auch noch später zugeben können. Nach der Eisherstellung entnehmen Sie den Eisbehälter dank Henkel einfach und bequem. Ein Wermutstropfen: Sowohl der Eisbehälter als auch der Deckel und der Rührmechanismus sind manuell zu reinigen.

Da diese Komponenten jedoch simpel gehalten sind, ist die Reinigung nicht zeitaufwändig.
Die Betriebslautstärke ist im mittleren Bereich angesiedelt. Im Test wurden nur in bei extrem festen Eismassen Störgeräusche festgestellt.Leider hat der belgische Hersteller die Bedienungsanleitung nicht auf Deutsch verfasst. Die können jedoch die deutsche Version von der Webseite downloaden.

Die Kompressor-Eismaschine benötigt zwischen 30 und 40 Minuten, um zwei Liter herrlich cremiges Eis herzustellen.

Dank der berührungsempfindlichen Bedienelemente ist die Handhabung unkompliziert. Auf der Oberseite der Unold Gusto 48845 Eismaschine befindet sich ein übersichtliches Display. Die Einfüllöffnung am Deckel ist großzügig bemessen und ermöglicht Ihnen die Zugabe von Zutaten auch zu einem späteren Zeitpunkt.

Sie können nicht nur den Rührmechanismus, sondern auch den aus Edelstahl gefertigte Eisbehälter problemlos entnehmen. Das Edelstahl-Gehäuse sieht edel aus und ist hochwertig.
Leider sind auch bei diesem Testkandidaten die Einzelteile nicht spülmaschinentauglich und Sie müssen diese von Hand säubern.

Im Test wurde das Rührwerk als Schwachstelle entlarvt. Das aus Kunststoff hergestellte Rührwerk weist einen großen Abstand zwischen dem Rührer und der Wand des Eisbehälters auf. Folglich wird ausschließlich im mittigen Bereich des Behälters gerührt, und die Eismasse am Rand friert fest, ohne vom Rührwerk erfasst zu werden.

Das multifunktionale Gerät für Single-haushalte und kleine Küchen ist ein wahres Schnäppchen.Der Eisbehälter gehört vor der Zubereitung der Eisspezialitäten zwölf Stunden lang kaltgestellt. In den Eisbehälter der 3-in-1 Maschine passen lediglich 300 Milliliter Eismasse, jedoch benötigt die hochwertige WMF-Eismaschine nur 15 Stunden, um cremige Eisspezialitäten, Frozen Yoghurt und Sorbet zu zaubern.
Aufgrund der kompakten Größe des Eisbehälters findet dieser mühelos in kleinen Gefrierfächern Platz.

Diese Eismaschine weist im Gegensatz zu konkurrierenden Modellen kein Rührwerk auf. Bei der 3-in-1 Maschine dreht sich der Eisbehälter selbst ohne laute Geräuschentwicklung. Die Reinigung dieses durchdachten Geräts ist einfach. Sowohl der Deckel als auch die stationäre Rührvorrichtung sind in der Spülmaschine zu reinigen.

Hervorzuheben ist, dass der Kühlakku in der Lage ist, zwei Portionen hintereinander herzustellen. Eine Schwachstelle der WMF Küchenminis Eismaschine ist, dass Sie die Eismasse zwischendurch in die geeignete Position drücken müssen, damit das Eis gleichmäßig friert. Zudem hat sich in einem aktuellen Test das Einsetzen des Rührers als umständlich entpuppt und auch der Deckel weist keinen perfekten Sitz auf.

Internet versus Fachhandel: wo kaufe ich meine Eismaschine am besten?

Einen guten Eismaschine Testsieger online im Angebot kaufenEismaschinen sind in vielen Geschäften des Einzelhandels und bei größeren Elektroketten anzutreffen. Die größten Probleme beim Kauf im Einzelhandel sind, dass das Sortiment gering, die Vergleichsmöglichkeiten schlecht und der Preist hoch ist.

Auch Discounter bieten im Sommer des Öfteren Eismaschinen an. Diese sind zwar die zwar immer billig, aber nicht immer hochwertig und oftmals sogar dürftig verarbeitet. Wenn Sie eine gigantische Auswahl, einen Kauf rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche, einen geringeren Preis und exzellente Vergleichsmöglichkeiten suchen, ist der Kauf in einem Onlineshop empfehlenswert.

Der Kauf im Onlineshop birgt weitere Vorteile wie beispielsweise eine zeitsparende und bequeme Bestellung, und Sie verschwenden keine Zeit, um zum Geschäft zu fahren und an der Kasse zu warten.

Die sieben häufigsten Nachteile

Wenn Sie sich ein wenig in die Thematik der Eismaschinen eingelesen haben, haben Sie bestimmt selbst schon einige Mängel feststellen können:

  • Rührwerk

Unzufriedene User berichten von minderwertigen Materialien des Rührwerks. Während hochwertiges Rührwerk robust und langlebig ist, ist die Lebensdauer von billigen Materialien deutlich kürzer. Der aktuelle Eismaschinen Vergleich weist auf, welche Geräte mit einem langlebigen Rührwerk aufwarten.

Ein weiterer häufiger Kritikpunkt am Rührwerk ist, dass dieses einen sehr großen Abstand zur Wand des Eisbehälters ausweist. Ein großer Abstand wirkt sich negativ auf das gleichmäßige Gefrieren der Eisspezialität aus. Grund hierfür ist, dass die Rührstäbe nur mittig das Eis verrühren und Bereiche am Rand gar nicht erfassen können. Somit wird das gerührte Eis in der Mitte wunderbar cremig, während das schneller frierende Eis am Schüsselrand nicht mit Luft durchmengt wird und somit eine geringere cremige Konsistenz aufweist.

  • Geräuschentwicklung

Die Geräuschemission während des Betriebs hat schon den einen oder anderen User den letzten Nerv geraubt. Während einige Testkandidaten während des Rührens leise arbeiten, ist die Geräuschentwicklung bei anderen störend und weit über dem Durchschnitt. Informieren Sie sich schon vor dem Kauf über die Dezibel, um eine unliebsame Überraschung zu verhindern.

Zudem berichten einige User von Störgeräuschen während des Rührens. Speziell wenn die Eismasse gefriert und fester wird, gelangen einige Rührwerke an ihre Grenzen. Die Schaufeln müssen extrem fest gegen die immer fester werdende Eismasse ankämpfen und somit entstehen lästige Störgeräusche.

  • Bedienungsanleitung

Mittlerweile sind zahlreiche Eismaschinen internationaler Hersteller am Markt. Wenn Sie eine Eismaschine bestellen, wird eine Bedienungsanleitung mitgeliefert. Holen Sie sich vor dem Kauf Informationen darüber ein, ob die Bedienungsanleitung in deutscher Sprache verfasst ist.

Es ist wahrlich lähmend, wenn die Eismaschine geliefert wird, Sie sofort cremiges Eis zubereiten möchten, jedoch der Bedienungsanleitung nicht entnehmen können, wie das Gerät zu bedienen ist. Einige Hersteller warten mit einer Webseite auf, auf welcher sich die Anleitung in mehreren Sprachen befindet. Sie können die Anleitung in der jeweiligen Sprache herunterladen, jedoch ist dies leider nicht bei allen Modellen der Fall.

  • Reinigung

Bei gleich mehreren Testkandidaten können die Einzelteile nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Speziell wenn Sie Milcheis mit frischen Eiern zubereiten, steht Hygiene an erster Stelle. Schließlich will man sich ja keine Salmonellen einfangen. Sind die Einzelkomponenten nicht spülmaschinentauglich, wählen Sie zumindest ein Modell, welches manuell leicht zu reinigen ist. Gerade die besseren Eismaschinen sind nämlich oft nicht für den Geschirrspüler geeignet. Informationen diesbezüglich liefern Kundenrezensionen und Eismaschinen Tests, aber auch unsere Vergleiche.

  • Verweildauer im Gefrierschrank

Wenn Sie sich für eine Eismaschine mit Kühleinheit entscheiden, können Sie spontan kein Eis zubereiten. Damit die Eisherstellung jedoch halbwegs spontan erfolgt, greifen Sie am besten zu einer Eismaschine, deren Kühleinheit nicht 24 Stunden lang im Tiefkühlfach gekühlt werden muss.

Der aktuelle Eismaschinen Vergleich verschafft einen Überblick über die Verweildauer im Tiefkühlfach. Bei einigen Geräten benötigt die Kühleinheit nicht einmal zehn Stunden. Zudem schaffen einige Kühleinheiten zwei aufeinanderfolgende Herstellungen!

  • Portion

Während einige Eismaschinen in der Lage sind, zwei Liter Eis in einem Herstellungsdurchgang zu produzieren, schaffen andere gerade einmal 300 ml. Ein Vergleich lohnt, wenn Sie ausreichend Eis, Sorbet oder Frozen Yoghurt für sich und Ihre Lieben zaubern möchten.

  • Preis

Für eine Eismaschine mit Kompressor greifen Sie erfahrungsgemäß tiefer in die Tasche. Der hohe Preis ist jedoch nicht bei allen Modellen angemessen. Daher lesen Sie am Besten gleich jetzt in unserem Eismaschinen Vergleich nach, welche Eismaschine ihr Geld Wert ist und für welche Modelle Sie Fantasiepreise zahlen. Sehen Sie sich dazu unbedingt auch unsere Vergleichstabelle an! Die Preisspanne ist auch bei Eismaschinen mit Kühleinheit groß. Somit empfiehlt sich auch hier ein Preisvergleich.

Zahlen, Daten und Fakten:

Geschichte der Eismaschine

Alle Zahlen und Daten aus einem Eismaschine Test und VergleichAufzeichnungen belegen, dass eiskalte Speisen bereits in der Antike äußerst beliebt waren. Schon damals wurden eisige Spezialitäten aus kalter Milch und Früchten zubereitet, jedoch hatten diese Leckerbissen mit dem heutigen Speiseeis wenig zu tun. In der Antike wurden der Mix aus Milch und Früchten durch die Zugabe von Schnee oder natürlichem Eis gekühlt. Beliebte Zutaten der Antike waren Rosenwasser, Honig und Wein.
Derartige Rezepturen waren schon 3000 Jahre vor Christi Geburt in Griechenland und China populär.

Das heute bekannte Speiseeis wurde in Italien erstmals im Jahre 1530 zubereitet. Drei Jahre nach dem Durchbruch wurde das erste italienische Gelati produziert. Das erste Speiseeis wurde bei der Hochzeit von Katharina von Medici mit dem französischen Thronfolger Heinrich II. als Dessert gereicht. Dieses Dessert schmeckte derart gut, dass das Rezept beinahe zu einem Staatsgeheimnis avancierte.

In den folgenden Jahrzehnten verbreiteten sich unterschiedliche Rezepturen in ganz Europa, und im alten Wien konnte man in speziellen Häusern sogar Speiseeis bestellen. Eis wurde mehrere Jahrhunderte lang mühsam von Hand gerührt, da zu jener Zeit keine Maschinen die Herstellung von Eis erleichterten.

Die erste industrielle Eismaschine kam 1851 in den USA auf den Markt und erst nach mehreren Jahrzehnten waren derartige Eismaschinen in Deutschland erhältlich.
Eismaschinen mit mechanischen Rührwerken wurden erst zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts angeboten. Schon damals verfügten einige damals moderne Eismaschinen über einen Motor, welcher die Büchse antrieb.

Bis in die Fünfziger wurde als Kältemittel eine Mischung aus Natureis und Salz verwendet.

In den Siebzigern entwickelten immer mehr Hersteller von Küchengeräten Eismaschinen und seit einigen Jahrzehnten sind hochwertige Modelle für private Haushalte am Markt.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Eismaschine

Alle Fakten aus einem Eismaschine Test und VergleichStatistiken belegen, dass jeder deutsche Bundesbürger im Durchschnitt 7,8 Liter Eis pro Jahr verspeist. Speiseeis aus industrieller Herstellung nimmt hierbei Platz eins ein, während Eis aus der Eisdiele am zweithäufigsten gewählt wird. Drei Prozent der Deutschen bevorzugen Softeis-Varianten und immer mehr Deutsche stellen ihr Eis selbst her.

Zu den beliebtesten Speiseeissorten zählen Schokoladen- und Vanilleeis. Neben Stracciatella und Haselnusseis sind auch Sorten wie Latte Macchiato, Joghurt, Mango, Maracuja und Amarena besonders gefragt.

In Europa wird zwischen Sorbet und Milcheis-Kreationen unterschieden.
Sorbets stellt man aus Fruchtsaft oder Früchten her, während man für Milcheis entweder Sahne oder Milch und Eier verwendet.

Eisrezepte finden Sie in Rezeptbüchern, Kochshows, Blogs und einige Hersteller von Eismaschinen liefern ein kleines Rezeptbuch mit. Die größte Auswahl an leckeren Eis- und Sorbet-Rezepten finden Sie online!

Tipps zur Pflege

Hygiene und Pflege sind bei der Eiszubereitung das A und O. Mit folgenden Tipps reinigen und pflegen Sie Ihre Eismaschine hygienisch.

Tipp 1

Tipp 1

 Lassen sich die einzelnen Komponenten nicht auseinanderbauen, müssen Sie die verbauten Teile von Hand reinigen.

Tipp 2

Tipp 2

Verwenden Sie hierfür ein feuchtes Tuch und wichen Sie die Teile nach jeder Eisherstellung gründlich ab.

Tipp 3

Tipp 3

Wenn Sie die Komponenten entnehmen können, bieten sich zwei Varianten der Reinigung und Pflege an.
Einige Hersteller warten mit spülmaschinenfesten Einzelteilen auf. Somit können Sie diese Komponenten gründlich im Geschirrspüler reinigen lassen.
Da nicht alle Eismaschinen über spülmaschinenfeste Bestandteile verfügen, sind einige Modellen manuell abzuwaschen. Verwenden Sie hierfür ein wenig Spülmittel und heißes Wasser.

Tipp 4

Tipp 4

Entfernen Sie bei der manuellen Reinigung zuerst die Reste und spülen Sie die Einzelteile mit sauberem Wasser noch einmal nach.

Tipp 5

Tipp 5

Sahne lässt sich ohne Spülmittel nur schwer entfernen. Geben Sie einige Tropfen Spülmittel in das Spülwasser.

Tipp 6

Tipp 6

Reinigen Sie das Gehäuse mit einem feuchten Lappen.

Tipp 7

Tipp 7

Reinigen Sie Stahlgehäuse mit einem Mikrofasertuch.

Tipp 8

Tipp 8

Führen Sie die erste Reinigung vor dem Ersteinsatz der Eismaschine durch.

Tipp 9

Tipp 9

Trocknen Sie die nassen Komponenten, bevor Sie diese wieder in Ihre Eismaschine einbauen.

Tipp 10

Tipp 10

Studieren Sie das Benutzerhandbuch, in welchem alles Wissenswerte zur Reinigung und Pflege aufgelistet ist.

Nützliches Zubehör

Das beste Zubehör für Eismaschine im TestWenn Sie eiskalte Spezialitäten zubereiten möchten, benötigen Sie das geeignete Zubehör.
Während bei einigen Eismaschinen ein umfangreiches Zubehör enthalten ist, liefern andere Hersteller nur die Eismaschine. Sie erwerben das benötigte Zubehör extra.

Silikonspatel

Ein Spatel aus Silikon ist ein nützliches Extra, da Sie mit diesem das fertig zubereitete Speiseeis aus Ihrer Eismaschine holen können. Vorteilhaft ist, dass Sie den Silikonspatel schnell und unkompliziert reinigen können.

Eisportionierer

Mit einem Eisportionierer können Sie die entsprechende Eismenge aus der festen, kalten Eismasse heraustrennen und schöne Kugeln formen.

Sahne-Spritzbeutel

Sahne-Fans können ihr Eis mit frisch geschlagener Sahne versüßen.

Für kleine Sahnetupfer bietet sich ein Sahne-Spritzbeutel an.

Stiftung Warentest Eismaschine Test – die Ergebnisse

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Eismaschine im ÜberblickDie Stiftung Warentest führte einen Eismaschinen Test durch. Insgesamt wurden 19 Modelle genau unter die Lupe genommen. Zu den Testkandidaten zählten beide Bautypen und somit wurden sowohl Eismaschinen mit Kompressoren als auch mit Kühleinheiten getestet.

Die Stiftung Warentest hat zahlreiche Analysen, Untersuchungen und Praxistests durchgeführt und es wurde ein Urteil gefällt. Während einige Testkandidaten glänzen konnten, sind andere Modelle durchgefallen.

In der Redak­tions­küche von Stiftung Warentest war einen Tag lang Eiszeit angesagt. Bei diesem Warentest wurden die günstigen Eismaschinen mit Kühleinheit auf Herz und Nieren geprüft. Die doppelwandige Schüssel mit der Gefrierflüssigkeit wurde bereits in der Nacht zuvor im Gefrierfach vorgekühlt. Getestet wurden Modelle ab 25 Euro und auch Eismaschinen der oberen Preisklasse.

Weitere Tests umfassten teure Eismaschinen mit Kühlkompressor. Bei diesen elektrisch betriebenen Geräten kann Eiscreme spontan hergestellt werden, da diese Eismaschinen sofort startklar sind.

Die Stiftung Warentest bestätigt, dass sich dieser Komfort im Preis niederschlägt. Die getesteten Eismaschinen mit Kompressor kosteten zwischen 230 und 264 Euro.

Im Gegensatz zu Eismaschinen mit Kühleinheit sind Modelle mit Kompressor sowohl größer als auch schwerer. Somit ist der Platzverbrauch auf der Küchenzeile oder im Regal deutlich höher.

Die neutralen Tester untersuchten zahlreiche Testkategorien und in puncto Geräuschemission entlarvten die Experten einige Krachmacher. Die Tester können bei einigen Geräten beinahe 70 dB nachmessen. Diese Geräuschentwicklung entspricht jener eines Staubsaugers.

Der Stiftung Warentest fiel positiv auf, dass leckere Rezepte beigelegt sind, die sich nach persönlichem Belieben variieren lassen.

Tipps der Stiftung Warentest

Die Prüfergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema EismaschineWer an einer Eismaschine interessiert ist, achtet darauf, ob die Rührschüssel aus der Eismaschine abnehmbar ist. Nicht alle Geräte ermöglichen die Entnahme der Rührschüssel. Sollte die Rührschüssel fest eingebaut sein, ist Reinigung ziemlich mühselig.

Im Gegensatz dazu erwies sich im Eismaschinen Test der Stiftung Warentest die Reinigung von portablen Eisbehältern als unkompliziert.

Die Experten empfehlen zur Eisherstellung Puderzucker anstelle von Kristallzucker. Grund hierfür ist, dass sich Puderzucker schneller auflöst als Kristallzucker. Speziell bei Eismaschinen ohne Kompressoren löst sich Zucker schlechter auf.

Die Stiftung Warentest kam zu dem Schluss, dass die Kühlleistung von Eismaschinen mit Kühleinheit deutlich geringer ist als jene von Geräten mit Kompressoren.

Kühleinheiten sind nicht in der Lage, eine aktive Kühlung vorzunehmen. Die Gefrorene Flüssigkeit innerhalb des doppelwandigen Behälters gibt lediglich die gespeicherte Kälte ab.

FAQ

Wie teuer sind Eismaschinen?

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie EismaschineDie billigsten Eismaschinen mit Kühleinheit sind bereits ab 30 Euro am Markt. Wenn Sie eine Eismaschine mit Kompressor bevorzugen, planen Sie mindestens 170 Euro ein.

Welche Vorteile bieten Eismaschinen?

Die Vorteile dieser Geräte liegen darin, dass Sie jederzeit selbst Eis zubereiten können. Zudem können Sie jene Zutaten wählen, die Ihnen am besten schmecken und die frei von chemischen Zusatzstoffen sind. Allergiker und Diabetiker können Eis zubereiten, das ihrer Gesundheit nicht schadet.

Wie laut sind Eismaschinen mit Kompressor im Durchschnitt?

Die Durchschnittslautstärke einer Eismaschine mit Kompressor beträgt etwa 60 Dezibel. Ein Vergleich ist lohnenswert, da so manche Eismaschinen wahre Krachmacher sind.

Wie viel Platz nehmen Eismaschinen mit Kompressor in Anspruch?

Die meisten Modelle sind mindestens 30 Zentimeter tief und 40 Zentimeter breit.

Welches Füllvolumen ist für Singles oder eine Familie ratsam?

Für Familien rentiert sich die Eisherstellung ab einem Liter, während für Singles ein geringeres Füllvolumen von einem halben Liter ideal ist.

Können Eismaschinen mit Kompressor mehrere Portionen hintereinander herstellen?

Ja, die meisten Geräte mit Kompressor sind in der Lage, mehrere Portionen Eis in aufeinanderfolgenden Vorgängen herzustellen.

Wie lange dauert die Zubereitungszeit?

Während Sie mit einer Eismaschine mit Kompressor nur 30 bis 60 Minuten auf das eiskalte Dessert warten müssen, benötigen Sie mit einer Kühleinheit mindestens acht Stunden.

Grund hierfür ist, dass die Kühleinheit viele Stunden lang vorgekühlt und auch nach der Zubereitung noch einmal eingekühlt werden muss.

Alternativen zur Eismaschine

Die besten Alternativen zu einem Eismaschine im Test und VergleichDas ExpertenTesten Team kann Ihnen einige Alternativen zur Eismaschine aufweisen.
Wenn Sie eine Küchenmaschine besitzen, können Sie diese umrüsten. Für einige Küchenmaschinen benötigen Sie nur wenige Zubehörteile, um das Gerät in eine Eismaschine umzurüsten.

Mit einem Thermomix lässt sich ebenso Eis zubereiten.
Eine mühselige Alternative stellt die Eiszubereitung in Handarbeit dar. Bei dieser Herstellungsvariante vermengen Sie die Zutaten per Hand und rühren die Eismasse lange, um es im Anschluss einzufrieren. Bei dieser DIY-Variante müssen Sie die Eis-Grundmischung jeweils nach 20 Minuten aus dem Gefrierschrank entnehmen, gut umrühren und wieder einfrieren.

Sie können Speiseeis nicht nur klassisch in der Eisdiele genießen, es besteht auch die Möglichkeit, Eis im Supermarkt zu kaufen.

Bedenken Sie jedoch, dass so manches Speiseeis mit Zusatz- und Farbstoffen versehen ist. Wenn Sie Ihr Eis selbst herstellen, können Sie auf diese Zusätze verzichten und Sie zaubern Ihr Lieblingseis.

Weiterführende Links und Quellen

Eis selber machen
https://www.springlane.de/themenwelten/eis-selber-machen/

Reinigung der Eismaschine
http://www.haushaltstipps.com/Technik/Kuechengeraete/Eismaschine/reinigen.html

Rezepte für Eismaschinen
http://www.chefkoch.de/rs/s0/eismaschine/Rezepte.html
http://de.allrecipes.com/rezepte/eismaschine-rezepte.aspx

Ratgeber für Eismaschinen
http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/2100,0/Chefkoch/Eis-mit-Eismaschine-wirds-extra-fein-und-cremig.html

Ähnliche Themen

''
''
''
''
''