Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Blu-ray-Player-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Blu-ray-Player von Yamaha im Test 2019

Mit dem Namen Yamaha verbinden viele zunächst einmal Motorräder und Musikinstrumente. Für diese beiden Bereiche ist das Unternehmen bekannt. Aber Yamaha ist mehr, als Bike oder Gitarre. Die Bandbreite der Produkte, die Yamaha mit viel Leidenschaft herstellt, wurde stetig erweitert und die Verantwortlichen blieben dem Kerngeschäft der Musikinstrumente treu, das durch die Reparatur eines Harmoniums durch den Unternehmensgründer entstand. Die Philosophie des Konzerns basiert auf fünf Säulen:

Yamaha BD-S681 Blu-ray-Player mit Fernbedienung

  • Motto
  • Unternehmensphilosophie
  • Erfahrungen der Kunden
  • Yamaha-Weg
  • Yamaha-Qualität

An diesen Säulen haben sich alle Mitarbeiter zu orientieren, weil sie den Fortschritt des Unternehmens sowie die stetig gleichbleibende Qualität der Produkte und Dienstleistungen gewährleisten.

Das Unternehmen Yamaha in Zahlen und Fakten

Das Unternehmen Yamaha ist das älteste unter den bekannten Herstellern für Blu-Ray-Player. Es wurde bereits 1889 von Torakusu Yamaha gegründet, der zuerst Harmonien herstellte. Im Verlauf der Jahre und Jahrzehnte wuchs Yamaha und entwickelte unterschiedlichste Musikinstrumente wie Pianos, Flügel, Mundharmonikas, elektromechanische Orgeln und E-Gitarren. Im Jahre 1954 brachte Yamaha den allerersten Hi-Fi Spieler und das erste eigene Motorrad auf den Markt.

1989 folgte der erste CD-Recorder. Weitere Entwicklungen im Bereich Musikinstrumente folgten, der Konzern kaufte namhafte Hersteller auf, um diesen Geschäftsbereich noch zu verstärken. Nach der Entwicklung von CD-Brennern beendete Yamaha 2003 die Produktion in diesem Bereich.

Heute gibt es einige Blu-Ray-Player von Yamaha, die von hoher Qualität sind und die mit ausgefeilter Technik ausgestattet wurden.
Die Unterhaltungselektronik, einschließlich der Blu-Ray-Player, ist heute aber nur einer von zahlreichen Geschäftsbereichen des Unternehmens Yamaha.

Blu-Ray-Player von Yamaha und ihre Funktionen

Das Unternehmen präsentiert auf seiner Homepage zwei Modelle im Bereich Blu-Ray-Player, die beide zur Wiedergabe von Videos, Filmen oder Musik geeignet sind, nicht aber für die Speicherung oder das brennen neuer Speichermedien. Im Internet finden sich drei weitere Blu-Ray-Player von Yamaha:

  • BD-A1020
  • BD-A1040
  • BD-A1060
  • BD-S677
  • BD-S681

Alle Yamaha-Player für Blu-Ray-Discs verfügen über Funktionen, die es dem Nutzer ermöglichen, die unterschiedlichsten Speicherformate abzuspielen und dabei eine sehr hohe Bild- und Tonqualität zu erhalten. Im folgenden Abschnitt zeigen wir die wichtigsten Features beim Blu-Ray-Player von Yamaha.

 

Wichtige Features bei einem Blu-Ray-Player von Yamaha

Bei einem solchen Gerät kommt es ja hauptsächlich darauf an, dass es eine möglichst große Anzahl von Speichermedien lesen und wiedergeben kann. Zudem legen die Kunden großen Wert auf die bestmögliche Qualität beim Bild und beim Klang. Hier kann Yamaha mit einigen interessanten Funktionen aufwarten:

  • Multimedia-Kompatibilität für Videos (DivX Plus HD, AVCHD, WMV, MOV, MP4, MPG), Audio (MP3, WMA, WAV, AAC) und Bilder (JPEG HD)
  • x.v.Colour
  • Kompatibilität für Miracast
  • 4K Upscaling
  • HDMI CEC (für SCENE-Funktionalität)
  • 2-Kanal down-mixed Audio Wiedergabe
  • Bitstream und Multikanal Linear PCM (Wiedergabe durch HDMI)
  • Audio Pure Direct
  • Video Equalizer
  • 3D Disc-Wiedergabe
  • Wi-Fi Built in und Wi-Fi Direct®
  • Wi-Fi Protected Setup™ für problemlose Installation
  • WLAN (für kabellose Anbindung ans Netzwerk)
  • App (für iPhone und iPad sowie Android-Smartphone und Tablet-PC)
  • YouTube Leanback

Yamaha BD-S677 BluRay Player mit passendem FernseherDie Bild- und Farbqualität ist bei den Blu-Ray-Playern von Yamaha laut Kundenrezensionen von überaus guter und klarer Qualität, was bei den Bildern vor allem dem 4k Upscaling, der Miracast-Funktion sowie x.v.Colour zu verdanken ist. Durch 2-Kanal down-mixed Audio Wiedergabe und Audio Pure Direct gewährleisten die Yamaha-Geräte zudem höchste Klangqualität. Auch die App, über die sich der Blu-Ray-Player von Yamaha über das Handy oder den Tablet-PC steuern lässt, ist ein besonderes Feature. Vor allem für YouTube-Fans ist das Leanback, mit dem man Videos auf den Fernsehbildschirm holen kann, eine nützliche Funktion.

Die Preise für Blu-Ray-Player von Yamaha

In Sachen Preisgestaltung dürfen die Blu-Ray-Player von Yamaha zur oberen Preiskategorie gezählt werden. Für die technischen Details muss man schon mehrere hundert Euro bezahlen, was aber nicht bedeutet, dass ein solches Gerät die Kosten nichtYamaha BD-S677 BluRay Player in schwarzwert ist, im Gegenteil. Wenn man bedenkt, dass das Hauptgeschäft von Yamaha eigentlich im Bereich Musikinstrumente und Motorräder liegt, dann darf man von dem, was die Blu-Ray-Player können, durchaus begeistert sein. Bei Blu-Ray-Player Tests haben Geräte von Yamaha bisher nicht teilgenommen, eine Bewertung kann also nur über die Kundenrezensionen abgegeben werden. Dort ist regelmäßig von hervorragender Bild- und Tonqualität zu lesen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis wird von Käufern als durchaus angemessen bewertet, obwohl die Geräte keine Ultra-HD-Qualität auf den Bildschirm bringen. Insgesamt präsentiert Yamaha sehr hochwertige Blu-Ray-Player, deren Kauf lohnenswert ist, wenn beispielsweise der Fernseher nicht für Ultra-HD ausgelegt ist.

Blu-ray-Player - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Blu-ray-Player-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.839 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...