Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Mundduschen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 9
Investierte Stunden 47
Ausgewertete Studien 3
Gelesene Rezensionen 497

Munddusche Test - damit pflegen Sie Ihren Mund einwandfrei - Vergleich der besten Mundduschen 2019

Eine ideale Alternative zur Zahnseide stellt die Munddusche dar.FĂŒr unsere Bestenliste hat unser Team unzĂ€hlige Testergebnisse von Mundduschen Tests, Vergleichstabellen und Warentests im Internet durchleuchtet und konnte somit ferner Bewertungen zu Wasserdruck, Geschmack, Regulierung, Eigengewicht, ErsatzdĂŒsen u. v. m. vieler Produkte offerieren.

Munddusche Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Praxistest der newgen medicals Elektrische 3in1-MundduscheSicherlich spielt Mundhygiene in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Mit Blick auf die Gesundheit der ZĂ€hne haben sich im Laufe der Zeit zahlreiche Produkte und Pflegemittel wie die Zahnseide am Markt etabliert. Auf einige sollten Sie möglichst nicht verzichten. Hierbei ist u. a. von Produkten wie ZahnbĂŒrsten, Zahnpasta, Zahnseide oder Mundwasser von Meridol die Rede. Wie sich aber immer wieder zeigt, reicht selbst dieses Reinigungs- und Pflegeportfolio verglichen mit den zuckerhaltigen Speisen, die viele zu sich nehmen nicht aus, um im sensiblen Mundraum, auf dem Zahnbelag und in den ZahnzwischenrĂ€umen eine optimale Gesundheit mit diesen Produkten zu gewĂ€hrleisten.

So setzen sich nicht nur gern Speisereste in den ZahnzwischenrĂ€umen, auf dem Zahnbelag und im Mundraum fest, welche die Mundhygiene auch verschlechtern. Es entstehen auch ungĂŒnstigerweise Bakterien, die bei einer unzureichenden Mundpflege sogar EntzĂŒndungen, Karies, Zahnfleischbluten, Parodontose oder Mundgeruch auslösen können. Vergleichen und Testen Sie selbst die Testsieger in Vergleichstabellen, Untersuchungen, GegenĂŒberstellungen und bei Mundduschen Tests von Stiftung Warentests oder anderen Testportalen, um in Kongruenz mit Ihren WĂŒnschen bald Ihren Vergleichssieger zu kĂŒren!

TV-Unser-Original-03134-vitalmaxx-MundduscheMit einer gĂŒnstigen Munddusche von Meridol oder einem anderen Hersteller sind gesundheits- und hygienebewusste Verbraucher in jedem Fall gut beraten. Ein solches GerĂ€t trĂ€gt zufolge externer Mundduschen Tests sowie Auswertungen von zahlreichen Testergebnissen und Erhebungen nachhaltig dazu bei, die Gesundheit im Mund sowie auch die Zahnhygiene zu verbessern. Wie die eine oder andere Studie sowie EignungsprĂŒfung im Internet gezeigt hat, ist nicht jede Munddusche gleichermaßen fĂŒr jeden Anwender hinsichtlich der Funktionsweise und des Geschmacks geeignet. Generell ist ein solcher Testsieger mit der besten Testnote durchaus auch ein gewisser Luxus auf dem Gebiet der Zahnhygiene.

Wenn Sie sich mindestens drei Mal tĂ€glich die ZĂ€hne grĂŒndlich putzen und auch Mundwasser verwenden, sollten sich sĂ€mtliche Speisereste rĂŒckstandslos entfernen lassen. Anders hingegen verhĂ€lt es sich bei Gebiss-, BrĂŒcken-, Implantat- oder ZahnspangentrĂ€gern. Bei dieser Zielgruppe kommt es vergleichsweise hĂ€ufig vor, dass die ZahnbĂŒrste und auch Zahnseide nicht ĂŒberall hingelangen. Unter diesen Voraussetzungen sind Mundduschen mit der besten Testnote ein unverzichtbares Must-have. Vergleichen und Testen Sie die Testsieger der Mundduschen Tests bei Testportalen wie Stiftung Warentest einfach selbst und nach grĂŒndlicher Inspizierung als auch AbwĂ€gung der Vergleichssieger starten Sie Ihren Kauf!

Wie funktioniert eine Munddusche?

Die Funktionsweise einer Munddusche ist so einfach wie effizient. So finden es anspruchsvolle Verbraucher immer wieder erstaunlich, welch “saubere” Ergebnisse sich nach dem ersten Testlauf einfach mittels Knopfdruck erzielen lassen. Dabei ĂŒberzeugt ein solches GerĂ€t nicht nur durch die besondere Handlichkeit. Es sprechen hinsichtlich FunktionalitĂ€t und Bedienbarkeit viele weitere Aspekte fĂŒr Produkte dieser Kategorie. Machen Sie die Probe und ziehen Sie EignungsprĂŒfungen, Produkttests, Praxistests und Warentests bei Ihrer Kaufentscheidung zu Rate!

Oral-B Professional Care WaterJet MundduscheBis vor Kurzem gab es Mundduschen, mit denen sich lediglich ein einzelner Strahl aus der Wasserleitung generieren ließ. Das Wasser gelangte durch die DĂŒse in den Mundraum. Das Aussehen und die Funktionen der Munddusche sind nach einem Testlauf im Rahmen einer Erhebung jedoch in vielerlei Hinsicht verĂ€ndert. Fakt ist, dass es heute sogar zufolge diverser Mundduschen Tests mittlerweile auch Mundduschen gibt, die ĂŒber einen doppelten Wassertank verfĂŒgen: In den einen Teil des Wassertanks fĂŒllen Sie das Wasser. In den anderen Bereich zieht das GerĂ€t zumeist “in Eigenregie” Luft an, um den Reinigungseffekt zu verstĂ€rken. Nicht zuletzt profitiert der Nutzer im Zuge dessen von einem erheblich niedrigeren Wasserverbrauch.

Betrachten Sie einmal die riesige Vielfalt im Handel, so fĂ€llt auf, dass heutzutage immer mehr Mundduschen dieser Art Anklang finden. Wer profitiert nicht auch gerne von einem geringeren Wasserverbrauch? Erfreuen Sie sich einfach einer effizienteren Mundhygiene. Alles in allem ist es nach Übereinstimmung diverser Testergebnisse und Auswertungen nur noch erforderlich, vor der Anwendung der Munddusche die entsprechende Wassermenge in das dafĂŒr vorgesehene BehĂ€ltnis einzufĂŒllen. Mit BetĂ€tigung des Start-Knopfs kann die Zahnpflege schließlich beginnen.

Möchten Sie die IntensitĂ€t des Strahls erhöhen, mĂŒssen Sie – je nach GerĂ€t – entweder den Knopf fĂŒr die Wasserzufuhr oder den Button fĂŒr den Luftdruck verwenden. Oftmals sind Mundduschen mit einem zusĂ€tzlichen Regler oder Sensor ausgestattet. Folglich können Sie die StĂ€rke des Wasserstrahls und des Luftdrucks mit nur einem einzigen Handgriff individuell und bedarfsgerecht regulieren.

Ganz gleich, ob ein kleiner Elektromotor, eine Wasserpumpe oder ein direkter Wasseranschluss vorhanden sind: Viele Anwender wissen zunÀchst nicht, dass eine Munddusche erst nach dem ZÀhneputzen zum Einsatz kommen sollte.

Der Wasserstrahl ist zufolge einer Probe recht intensiv. Er löst selbst hartnĂ€ckige Speisereste innerhalb kĂŒrzester Zeit vom Zahn bzw. aus den verunreinigten ZahnzwischenrĂ€umen. Sie mĂŒssen dabei aber folgendes berĂŒcksichtigen: Die reinigende Wirkung, die eine ZahnbĂŒrste beim Reiben ĂŒber die ZahnoberflĂ€chen aufweist, ist bei einer Munddusche nicht gegeben.

Hier ist nach GegenĂŒberstellung vielmehr die Tatsache von Belang, dass sich allein durch den Druck des Wasserstrahls KrĂŒmel, Speisereste und andere Verschmutzungen beseitigen lassen. Sie können ebenfalls Plaque mit einer Munddusche entfernen. Jedoch nur dann, wenn der Strahl zielgerichtet auf die jeweils verunreinigten Bereiche im Mund auftrifft.

Welche unterschiedlichen Arten von Mundduschen gibt es?

Bis heute haben sich unterschiedliche Arten von Mundduschen auf dem Markt etabliert. Die klassische Variante ist die, welche mit einem einzigen Wasserstrahl arbeitet. Per Knopfdruck können Sie den Wasserstrahl mit hoher Geschwindigkeit aus der DĂŒse abgegeben. Damit lassen sich sodann die ZahnzwischenrĂ€ume nebst ZahnflĂ€chen gut reinigen.

Bis heute sind jedoch noch weitere, sehr funktionale Modelle im Angebot. Es gibt z. B. GerĂ€te, die nicht mehr nur mit einem Strahl arbeiten. Bei einigen Produkten gelangen Wasserstrahlen aus mehreren DĂŒsen. Bedenken Sie stets: Diese zusĂ€tzlichen Wasserstrahlen sind keineswegs dafĂŒr gedacht, grobe Speisereste aus ZahnzwischenrĂ€umen oder hinter Zahnspangen zu entfernen. Hier kommt es auf etwas anderes, ebenso wichtiges an: die adĂ€quate Massage des Zahnfleisches. GrundsĂ€tzlich unterscheiden sich Mundduschen aufgrund differenzierter Funktionen sowie mannigfaltiger DĂŒsen.

Eine breite Angebotsvielfalt

Inbetriebnahme der Philips Sonicare HX8211/02 AirFlossBei den klassischen GerĂ€ten verhĂ€lt es sich nach Nebeneinanderstellung meist so, dass eine direkte Wasserleitung gegeben ist. Durch diese lĂ€sst sich die entsprechende Wasserdosis per Knopfdruck regulieren. Es gibt weitere Mundduschen, die ĂŒber einen speziellen Elektromotor verfĂŒgen. Dieser regelt die Zufuhr des Wassers bzw. generell die FunktionalitĂ€t. Nicht zuletzt finden Sie im gut sortierten Online-Fachhandel Mundduschen, die eine Wasserpumpe bieten.

Diese dient dazu, die Wasserzufuhr aus einem separaten BehÀlter zu gewÀhrleisten. Derartige Technologien sind immer hÀufiger auch bei Mundduschen vorzufinden. Hier ist z. B. eine zusÀtzliche Luftzufuhr-Vorrichtung implementiert. Diese bietet den entscheidenden Vorteil, dass der Verbraucher die Wassermenge reduzieren kann. Mithilfe von Luftdruck lÀsst sich eine stÀrkere Reinigungseffizienz ermöglichen.

Wissenswert ist außerdem, dass Sie Mundduschen kĂ€uflich erwerben können. Diese Modelle verfĂŒgen ĂŒber zusĂ€tzlich integrierte Extras. So gibt es u. a. Features, die es Ihnen erlauben, wĂ€hrend des Wasser-Treatments im Mundraum zugleich eine sanfte und schonende Massage des Zahnfleisches durchzufĂŒhren. Auch diese entsprechenden Funktionen punkten dadurch, dass sie sich jeweils bedarfsgerecht regulieren lassen. Somit reizen Sie das Zahnfleisch nicht. Es kommt weder zu Rötungen noch zu Zahnfleischbluten.

Bei modernen Mundduschen ist es indes sogar möglich, diese nicht nur mit Wasser zu befĂŒllen. Hier dĂŒrfen Sie auch zu MundspĂŒllösungen oder Mundwasser greifen. Probieren Sie dieses Experiment allerdings nicht bei Ă€lteren Modellen aus. Es besteht die Gefahr, dass sich die Materialien ĂŒber kurz oder lang porös darstellen. Die jeweiligen GerĂ€te könnten aufgrund dessen nachhaltig Schaden nehmen.

Wer sich fĂŒr zusĂ€tzliche Produkte aus der Zahnpflegekategorie interessiert, sollte wissen, dass viele Anbieter ihre GerĂ€te heutzutage mit speziell konzeptionierten Adaptern bestĂŒcken. Demzufolge ist es möglich, eine Munddusche auch als NasenspĂŒl-GerĂ€t zu verwenden. Der KreativitĂ€t der Anbieter sind dabei folglich so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Anwendung und Vorteile

Die Anwendung einer Munddusche ist wahrlich kinderleicht. Die meisten modernen GerĂ€te verfĂŒgen ĂŒber einen Wassertank. Dieser kann ein- oder zweiteilig angelegt sein.

Die Tanks mit zwei BehĂ€ltnissen lassen sich wie folgt befĂŒllen: Einen Part können Sie mit normalem Leitungswasser nach Anleitung versehen. In den anderen fĂŒllen Sie nichts ein. In diesen gelangt nach BetĂ€tigen des On-Knopfes Luft, die direkt aus der Umgebung in das GerĂ€t gelangt. Durch die nun einströmende Luft verringert sich der Wasserverbrauch. Die IntensitĂ€t des Strahls können Sie im Zuge dessen – je nach GerĂ€t – intensivieren.

Sicherlich ist es nicht bei jeder Anwendung einer Munddusche erforderlich, neues Wasser einlaufen zu lassen. Dies ist erst dann vonnöten, wenn sich der Wassertank geleert hat. WĂ€hrend der Anwendung kommt es einerseits auf die StĂ€rke des Wasserstrahls bzw. auf die Einstellung der DĂŒsen an. Andererseits ist auch die richtige Haltung entscheidend. Die DĂŒsen sollten Sie individuell regulieren. Andernfalls laufen Sie Gefahr, dass das Zahnfleisch Reizungen aufzeigt.

Bei der Mundreinigung sollte ein angenehmes GefĂŒhl vorherrschen. Halten Sie die DĂŒse nicht direkt an das Zahnfleisch. Starten Sie den Versuch, den Strahl möglichst in waagerechter Position zu den ZĂ€hnen zu halten. Somit lĂ€sst sich eine effiziente Reinigung der ZahnzwischenrĂ€ume gewĂ€hrleisten.

Die VorzĂŒge sprechen fĂŒr sich

Jetduese-Waterpik-Ultra-Water-Flosser-WP-100-MundduscheDie Vorteile einer Munddusche liegen klar auf der Hand. Unsere Gesellschaft stellt immer höhere Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit im Mundraum. Folglich bietet sich die Verwendung einer Munddusche in Ähnlichkeit zur Zahnseide geradezu an. Mit ihr können Sie mit nur wenigen Handgriffen und mit einem sehr geringen, zeitlichen Aufwand buchstĂ€blich Großartiges bewirken.

So erscheinen die ZĂ€hne sowie die ZahnzwischenrĂ€ume erheblich sauberer und reiner. Die Entstehung gefĂ€hrlicher Keime bzw. Kariesbakterien lĂ€sst sich auf ein Mindestmaß reduzieren. Fakt ist, dass sich die kleinen “Krankmacher” vornehmlich dort im Mundraum absetzen, wo die ZahnbĂŒrste nicht hinkommt.

Sie können nach dem ZĂ€hneputzen, das ĂŒbrigens mindestens zwei Mal pro Tag erfolgen sollte, Grundlegendes hinsichtlich einer adĂ€quaten Zahngesundheit erreichen. Stellen Sie sich die Folgen bei Gebiss-, Teilprothesen-, Implantat- oder ZahnspangentrĂ€gern vor, wenn die Reinigung des Mundraums nicht modernsten Hygienestandards entspricht. StĂ€rke- und zuckerhaltige Nahrungsmittel setzen sich bekanntlich vor allem hinter den MetallplĂ€ttchen oder hinter den kĂŒnstlichen Inlays fest. Keime und Bakterien haben selbst bei verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig grĂŒndlichem ZĂ€hneputzen leichtes Spiel.

Auf welche Funktionen muss ich beim Kauf einer Munddusche achten?

Eine Munddusche kann immer nur eine ergĂ€nzende Funktion haben. Sie stellt demnach keinen Ersatz fĂŒr die klassische Zahnreinigung mit ZahnbĂŒrste, Zahnseide, Mundwasser und Co. dar. Deshalb ist es von Anfang an besonders wichtig, darauf zu achten, welche Funktionen eine Munddusche hat. Bedenken Sie vor dem Kauf, ob alle Funktionen tatsĂ€chlich nötig sind. Kontrollieren Sie, ob das GerĂ€t hinsichtlich seiner FunktionalitĂ€t tatsĂ€chlich den individuellen Anforderungen und BedĂŒrfnissen mit Blick auf eine gute Zahnreinigung entspricht.

TESTSIEGER - Waterpik Ultra Water Flosser WP-100 MundduscheNormalerweise sind Verbraucher hervorragend mit einer Munddusche beraten, welche mit einer WasserstrahldĂŒse und unterschiedlichen Druckstufen ausgestattet ist. DarĂŒber hinaus gibt es jedoch auch zahlreiche Produkte, die mit zusĂ€tzlichen Features und Funktionen ausgestattet sind. Dies kann z. B. eine zusĂ€tzliche ZahnbĂŒrste oder Ă€hnliches sein.

Wer einen gewissen Bewegungsfreiraum bei der alltĂ€glichen Zahnhygiene benötigt, entscheidet sich am besten fĂŒr eine Akku betriebene Munddusche. Die bietet im besten Fall mehr FlexibilitĂ€t als die “verkabelte” AusfĂŒhrung. ErfahrungsgemĂ€ĂŸ ist diese Version aber auch meist ein wenig teurer, als die klassischen Modelle.

Ähnlich verhĂ€lt es sich mit aktuellen Produkten, die Sie auch mit Mundwasser oder MundspĂŒllösungen statt normalem Leitungswasser befĂŒllen können. Bei diesen Varianten nimmt das Material selbst nach lĂ€ngerem Gebrauch keinen Schaden. Wenn es hingegen darum geht, beim Kauf einer neuen Munddusche Geld zu sparen, könnten Sie ebenso auf die altbewĂ€hrte Variante zurĂŒckgreifen. In diesem Fall verwenden Sie das Mundwasser wie gewohnt direkt aus der Flasche.

Ein Anwender oder mehrere Nutzer?

Ersatzduesen-Oral-B-Professional-Care-WaterJet-MundduscheEine Munddusche ist lĂ€ngst nicht mehr ausschließlich als einzelnes Produkt zu haben. Auf Wunsch können Sie sogar ganze Dusch-Sets ordern. Dabei sind zwei oder mehr Mundduschen, zusĂ€tzliche BehĂ€ltnisse und Tanks fĂŒr die Wasserzufuhr sowie Vorrichtungen fĂŒr MundspĂŒllösungen usw. integriert. NatĂŒrlich macht es Sinn, schon vor dem Kauf einer Munddusche zu ĂŒberlegen, ob eine GerĂ€tehalterung vorhanden sein sollte. Diese bietet vor allem dann den Vorteil, wenn mehrere Personen den Pflegeartikel nutzen möchten.

Sicherlich liegt es hierbei nahe, die entsprechende Anzahl an AufsĂ€tzen zu kaufen. Schließlich verwendet niemand gerne die Munddusche einer anderen Person. Außerdem lĂ€sst sich nur auf diese Weise maximale Hygiene gewĂ€hrleisten. DiesbezĂŒglich ist es ratsam, sich fĂŒr Modelle zu entscheiden, die mit zusĂ€tzlichen BehĂ€ltnissen und mindestens zwei Akkus ausgestattet sind. In der Regel mĂŒssen Sie fĂŒr derartig umfassende Mundduschen ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Allerdings lohnt sich die zusĂ€tzliche Investition durchaus. Wenn Sie sich schon den Luxus einer Munddusche gönnen, sollte von Anfang an alles stimmig sein.

Diese Punkte sind beim Munddusche Test wichtig

In Online Tests nehmen Experten Mundduschen im Rahmen intensiver, theoretischer und praktischer PrĂŒfungen unter die Lupe. Bevor Profis die einzelnen, praktischen Untersuchungen durchfĂŒhren, steht der Lieferumfang im Fokus. Die qualitative Wertigkeit des Verpackungsdesigns, die SoliditĂ€t des Kartons und das Produkt erhalten strenge Kontrollen. Ist der Karton beschĂ€digt oder fehlen gar zusĂ€tzliche Teile?

Waterpik Ultra Water Flosser WP-100 MundduscheIst eine Bedienungsanleitung integriert? Und wenn ja: Wie ist sie aufgebaut? Zeichnet sie sich durch eine hohe Verbraucherorientiertheit aus? Oder ist sie kurz, knapp und nur wenig aussagekrĂ€ftig gehalten? Kann der Kunde etwas mit den Beschreibungen und – sofern vorhanden – mit den bebilderten Beschreibungen anfangen?

Des Weiteren stehen nach dem Öffnen der Verpackung weitere Faktoren zur PrĂŒfung an: DiesbezĂŒglich steht nicht nur das Design der einzelnen Produkte im Vordergrund, sondern auch die FunktionalitĂ€t und die Handhabung. Wie ist es um die technische Beschaffenheit, um die Bedienbarkeit sowie um das Eigengewicht des Test-GerĂ€tes bestellt?

Muss der Nutzer eine hohe GerĂ€uschbelĂ€stigung in Kauf nehmen? Fallen möglicherweise gar ĂŒberflĂŒssige Funktionen ins Auge? NatĂŒrlich spielen die qualitative Beschaffenheit sowie die Verarbeitung der einzelnen Bauteile ebenfalls eine ganz besondere Rolle. Schließlich wĂŒnscht sich der Kunde ein möglichst hochwertiges Produkt fĂŒr sein Geld. Apropos: SelbstverstĂ€ndlich ĂŒberprĂŒfen Probanden im Zuge der externen Testreihen das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis.

Munddusche AirFloss Ultra im Test

Munddusche AirFloss Ultra TestDer YouTube TV-Kanal des ZahnĂ€rztlichen Fach-Verlags, DZW-TV, brachte 2017 einen Beitrag ĂŒber die Munddusche Philips Sonicare AirFloss Ultra im Test. Die Studie wurde von Professor Dr. Miachel Noack (Uni Köln) und Professor Dr. Stefan Zimmer (Uni Witten/Herdecke) durchgefĂŒhrt. Das Besondere an der Munddusche AirFloss Ultra ist, dass diese speziell eine Alternative zur Zahnseide darstellen soll und man sie in der Anwendung auch genau auf den ZahnzwischenrĂ€umen platziert und nicht etwa wie bei der Philips Sonicare Munddusche einfach komplett den Mundraum und die ZĂ€hne abspĂŒlt.

Im Ergebnis schnitt die Munddusche laut der Professoren ziemlich genauso gut ab wie die Zahnseide. Ihr Plus ist, dass die Tester angaben, dass die Munddusche einfacher zu verwenden sei. Die Empfehlung der Professoren ist daher, dass diejenigen die mit Zahnseide gut zurechtkommen und ihre ZahnzwischenrĂ€ume gut reinigen, getrost weiterhin die Zahnseide verwenden sollen. Doch fĂŒr die „Millionen“ von Menschen, die neben der ZahnbĂŒrste kein extra Programm zur Reinigung der ZahnzwischenrĂ€ume haben und denen die Benutzung von Zahnseide vielleicht schwerfĂ€llt – fĂŒr diese ist die Munddusche AirFloss Ultra zu empfehlen.

Wer darf eine Munddusche nicht verwenden?

Wenn Sie an einer grĂ¶ĂŸeren ZahnbettentzĂŒndung (Parodontitis/ Parodontose) leiden, sollten Sie die Munddusche eine Zeit lang aussetzen, bis die EntzĂŒndung abgeheilt ist. Da sich bei Parodontose sogenannte Taschen zwischen dem Zahnfleisch und dem Zahnhals bilden, kann die Munddusche dazu fĂŒhren, dass Essensreste in diese Taschen gespĂŒlt werden und die EntzĂŒndung noch verschlimmern. Darauf weist die Stiftung Warentest hin. Eine ZahnbettenentzĂŒndung muss auch unbedingt vom Zahnarzt behandelt werden, da man diese große ZahnfleischentzĂŒndung nicht mehr nur durch gute Mundhygiene in den Griff bekommen kann. Im schlimmsten Fall fĂ€llt der Zahn heraus.

Menschen, die Herzfehler oder Herzklappen haben und somit anfĂ€llig fĂŒr eine HerzinnenhautentzĂŒndung (Endokarditis) sind, sollten eine Munddusche nicht verwenden. Wie die Stiftung Warentest erklĂ€rt, können die Erreger fĂŒr diese EntzĂŒndung mit einer Munddusche in die Blutbahn gedrĂŒckt werden.

Verbraucherorientierung ist von großer Bedeutung

Zahlreiche Online Institute beziehen die zu testenden Mundduschen auf unterschiedlichen Wegen. Zum einen erwĂ€hlen sie spezifische Produkte mit Blick auf aktuelle Medienberichte. Andere Versionen kommen in Anlehnung an bestimmte Trends usw. zum Tragen. Maßgeblich ist, hier eine möglichst hohe AktualitĂ€t der Produkte gewĂ€hrleisten zu können. DarĂŒber hinaus erhalten Online Experten die Mundduschen hĂ€ufig aber auch von Herstellern offeriert. Diese ĂŒberlassen ihnen ihre Erzeugnisse zur ausfĂŒhrlichen Inaugenscheinnahme.

Dabei ist von Anfang an ein Maximum an Sicherheit, AnonymitĂ€t und ProfessionalitĂ€t garantiert. Schließlich ist es in erster Linie der Verbraucher, der von den externen Produkttests profitieren soll. Das bedeutet, dass Probanden im Internet oft nicht wissen, welche Produkte von Instituten unter Kostenaufwand zur VerfĂŒgung stehen. Gleichwohl ist nicht erkennbar, welche Modelle von den Herstellern selbst stammen.

Die HĂ€ndler machen gerne von dieser Option Gebrauch, da sie auf Basis externer Vergleichsergebnisse sogleich ĂŒber mögliche Schwachstellen Informationen erhalten. Sie haben direkt die Chance, entsprechende Verbesserungen an den GerĂ€ten durchzufĂŒhren.

FĂŒr den Verbraucher bedeutet das, dass er letztlich doppelt profitiert. Er erhĂ€lt auf Wunsch nicht nur umfassende und objektive Bewertungen, die er als Entscheidungsgrundlage beim Kauf nutzen kann. Er kann auch schon bald die von den Herstellern ĂŒberarbeiteten bzw. verbesserten Mundduschen kaufen. Das ist ein bemerkenswertes Plus hinsichtlich einer noch höheren ProduktqualitĂ€t.

Was kosten Mundduschen?

Inbetriebnahme der AEG MD 5613 MundduscheWenn Sie sich als Verbraucher ĂŒber die preislichen Strukturen der Mundduschen informieren möchten, erhalten Sie eine mittlerweile schier unĂŒberschaubare Angebotsvielfalt. Wie soll es möglich sein, sich durch das Dickicht an Möglichkeiten zu bahnen? Wie sollen Sie erfolgreich eine Munddusche finden, die wirklich in vollem Umfang Ihren individuellen Anforderungen zusagt? Und dabei möglichst ohne allzu viel Zeit fĂŒr die Recherchearbeit zu investieren. Wie sich immer wieder zeigt, ist ein solches Unterfangen nahezu unmöglich. Nicht nur die Zahl der Hersteller solcher GerĂ€te nimmt sukzessive zu. Auch die Beschaffenheit, die FunktionalitĂ€t und das Leistungsvermögen unterscheiden sich in einem zum Teil erheblichen Maße voneinander.

Fakt ist, dass besonders gĂŒnstige Mundduschen schon fĂŒr etwa 15 bis 20 Euro im Handel zu haben sind. Sicherlich handelt es sich dabei – je nach Anbieter – um relativ einfache Modelle. Diese Produkte ĂŒberzeugen allerdings auch durch ein gewisses Leistungs- und Funktionsportfolio. Wer die Munddusche nur hin und wieder nutzt oder ein solches GerĂ€t verschenken möchte, der ist, wie externe Tests zeigen, mit einem Produkt aus dieser Preiskategorie gut beraten.

Die durchschnittlichen Verkaufspreise liegen in etwa bei 120 bis 160 Euro. Die Eigenschaften der Mundduschen sind dabei schon weitaus umfassender und auch hochwertiger, als ein Großteil der besonders gĂŒnstigen AusfĂŒhrungen. Hochpreisige GerĂ€te erkennen Sie zum Beispiel daran, dass sie besonders gut verarbeitet sind. Die qualitative Beschaffenheit der Pumpe ist sehr gut. Auch das Zubehör zeugt oft von guter QualitĂ€t.

Des Weiteren kosten auch Mundduschen mit einem grĂ¶ĂŸeren Wassertank mehr, als Modelle mit einem kleineren BehĂ€ltnis. Bedenken Sie, dass es sich bei den teureren Varianten oftmals auch um KombigerĂ€te handelt. Sie können diese Versionen nicht nur zum Reinigen der ZahnzwischenrĂ€ume nutzen. Auch fĂŒr die Massage des Zahnfleisches lassen sich diese Mundduschen verwenden.

Mundduschen, die im Handel fĂŒr rund 200 bis 250 Euro zu haben sind, gelten als LuxusgerĂ€te dieser Produktkategorie. Auch hier handelt es sich nicht selten um Komplett-Sets oder um speziell konzeptionierte Bauweisen. Die besonders einfache und effiziente Handhabung spricht bei den besonders hochpreisigen Modellen in der Regel fĂŒr sich.

Aber dennoch stellt sich auch in Online Tests immer wieder heraus, dass die teuersten Mundduschen keineswegs immer die besten hinsichtlich Design, Leistung, Verarbeitung oder FunktionalitÀt sind.

Die besten 5 Mundduschen Hersteller

  • Panasonic
  • Oral B
  • Grundig
  • Oraldent
  • Waterpik
Das Unternehmen Panasonic hat sich im Laufe der Jahre zu einem bemerkenswerten Weltkonzern entwickelt. Der Hersteller machte, mit Blick auf Elektronik und Businesslösungen, immer wieder von sich reden. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach Flachbildfernsehern, Home-Entertainment-Produkten, elektronischen Lösungen fĂŒr KĂŒche und Haushalt, FotogerĂ€ten oder Telefonen sind:

Bei Panasonic ĂŒberzeugt stets die erstklassige QualitĂ€t der Produkte. Auch die hochwertige, designstarke Beschaffenheit kann sich sehen lassen. In Sachen Körperpflege und Gesundheit besticht dieser Hersteller insbesondere durch First-Class-Mundduschen zu attraktiven Preisen.

Oral B gehört zur Procter & Gamble Unternehmensgruppe. Die Firma wartet bereits seit vielen Jahren mit erstklassigen Erzeugnissen rund um die Mund- und Zahnpflege auf. Dabei profitiert der Verbraucher einerseits von besonders wohldurchdachten elektronischen Lösungen, wie zum Beispiel ZahnbĂŒrsten, Mundduschen usw.

Andererseits sind darĂŒber hinaus die zahlreichen Zahnpasten, Cremes, MundwĂ€sser etc. bekannt, die sich allesamt durch ihre gute QualitĂ€t auszeichnen. Ein weiterer Aspekt, der Oral B bezeichnend, ist der außergewöhnlich gute Kundenservice. Sofern Beratungsbedarf besteht, können Sie sich auf das Unternehmen verlassen. Sie erhalten auf Wunsch auch direkt ĂŒber die Online-PrĂ€senz bestimmte Informationen: Bei Oral B zeigt sich stets aufs Neue die bemerkenswerte Verbraucherorientiertheit und die sehr hohe Kompetenz der Mitarbeiter.

Beim Unternehmen Grundig handelt es sich um einen Weltkonzern. Die Firma punktet schon seit Jahrzehnten durch einzigartige und sehr wohldurchdachte, elektronische Produkte. Einerseits beinhaltet die Produktpalette aus dem Hause Grundig u. a. FernsehgerÀte, Hifi-Anlagen sowie viele weitere Waren aus dem Bereich Home-Entertainment.

Auf der anderen Seite finden Sie nach Inspizierung und Kontrolle auch zahlreiche, elektronische Produkte in medizinischen Bereichen, die viel Ähnlichkeit miteinander haben. Auch Körperpflegeprodukte stehen hoch im Kurs. Hierbei ist nicht nur von elektronischen ZahnbĂŒrsten die Rede. Auch die hochwertigen Mundduschen sind in AbwĂ€gung stets von hochwertiger QualitĂ€t.

Oraldent ist ein britisches Unternehmen, das mit funktionalen, elektronischen Mundpflegeprodukten bereits seit langer Zeit den Markt erobert. In zahlreichen Nationen ist Oraldent mittlerweile mit einem engmaschigen Niederlassungsnetz vertreten. Außerdem ist die Anzahl der Vertriebsunternehmen von Oraldent vergleichsweise hoch.

Egal, ob es um ZahnbĂŒrsten, Mundduschen etc. geht: Der Kunde kann sich bei den Erzeugnissen dieses Herstellers in der Regel sicher sein, eine sehr gute ProduktqualitĂ€t zu bekommen. DarĂŒber hinaus stimmen hier die Serviceleistungen und das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis.

Das US-amerikanische Unternehmen Waterpik gilt als der Konzern, welcher die Munddusche ĂŒberhaupt erst erfunden hat. Und so ist in den Vereinigten Staaten nicht etwa von “Mundduschen” die Rede. Verbraucher sprechen schlicht und einfach von den “Waterpiks”.

Mittlerweile ist das Unternehmen Waterpik WeltmarktfĂŒhrer in dieser Sparte. Der Hersteller bringt regelmĂ€ĂŸig neue, bemerkenswerte Produkthighlights auf den Markt.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Munddusche am besten?

Die Angebotsvielfalt an Mundduschen ist heute geradezu riesig. Wie soll es da ĂŒberhaupt noch gewĂ€hrleistet sein, eine preislich attraktive, funktionale und langlebige Munddusche zu finden? Das GerĂ€t muss schließlich hinsichtlich Design, FunktionalitĂ€t, Bedienbarkeit und Preis die BedĂŒrfnisse des Kunden erfĂŒllen.

Demzufolge liegt es nahe, zunÀchst einmal das Internet nach adÀquaten Produkten zu durchforsten. Im Zuge dessen können Sie sich einfach ein Bild von den entsprechenden Innovationen machen. Dabei fÀllt auf, wie unterschiedlich die ProduktqualitÀten und auch die preislichen Gegebenheiten sind.

Aus einem bestimmten Portfolio an Mundduschen kann der interessierte Verbraucher einige interessant erscheinende Produkte aussuchen. Machen Sie sich bei der Recherche am besten entsprechende Notizen. Mit diesem Wissen können Sie sich nun in den Einzelhandel vor Ort begeben, um sich hier umzuschauen. Auch die zielfĂŒhrende Beratung ist ein unschlagbarer Vorteil.

Wie die Erfahrung hĂ€ufig zeigt, ist die Auswahl im lokalen Handel allerdings relativ begrenzt. Zu berĂŒcksichtigen ist, dass die zur VerfĂŒgung stehenden LagerkapazitĂ€ten, auch hinsichtlich der Miet- und Personalkosten, begrenzt sind. FĂŒr ein ĂŒberdimensionales Produktprogramm fehlen schlichtweg die Möglichkeiten. Schließlich soll das GeschĂ€ft fĂŒr den EinzelhĂ€ndler auch langfristig rentabel sein.

Munddusche online kaufenInsofern stellt dieser Passus ein klares Plus fĂŒr das Internet dar: Die Auswahl in Sachen Mundduschen ist einfach bemerkenswert. NatĂŒrlich kann der Einzelhandel im Gegensatz dazu durch eine professionelle Beratung einige Punkte wettmachen. Aber auch hier können Sie feststellen, dass immer hĂ€ufiger besonders gĂŒnstiges Personal gefragt ist. Um deren Kompetenz, Freundlichkeit und ProfessionalitĂ€t ist es nicht immer zum Besten bestellt. Eine fundierte Produktberatung ist daher mitunter schwierig.

Wer andererseits aber glaubt, dass es eine professionelle Produktberatung im Online-Handel nicht gibt, der irrt. Internet-Anbieter bieten nicht nur ein breit gefĂ€chertes Kommunikationsportfolio an. Den hohen Anforderungen hinsichtlich einer Beratung kommen HĂ€ndler in vollem Umfang nach. Üblicherweise steht Ihnen ein kompetentes Beraterteam sowohl telefonisch – meist sogar ĂŒber kostenlose Hotlines – als auch per Email zur Seite. Folglich können Sie sich per Fax, via Skype oder in Online-Chats an die Experten des jeweiligen Unternehmens wenden.

Übrigens ist auch das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis des Online-Handels mitunter weitaus gĂŒnstiger, als es im lokalen Einzelhandel der Fall ist. Dies lĂ€sst sich in erster Linie durch die hohen Lagerhaltungs-, Miet- und Personalkosten begrĂŒnden. All diese Unkosten schlĂ€gt der HĂ€ndler anteilsmĂ€ĂŸig auf die Verkaufspreise seiner Waren auf. Viele Online-Anbieter haben in der Regel keine oder eine nur sehr geringe Lagerhaltung. Auch Mietaufwendungen und Personalkosten halten sich relativ in Grenzen. Somit kann sich am Ende der Kunde freuen. Denn der zahlt tatsĂ€chlich nur die Kosten fĂŒr die jeweils gekaufte Munddusche.

Alternativen zur Munddusche

Alternativen zur MundduscheEs ist zumeist sehr unangenehm, wenn sich Speisereste oder KrĂŒmel in den ZahnzwischenrĂ€umen befinden. Nicht immer bemerken Betroffene diese UmstĂ€nde auf Anhieb. Oft ist es leider der GegenĂŒber, der die unansehnlichen Stellen am Zahnfleischrand oder in den ZahnzwischenrĂ€umen entdeckt. Es ist dann ein netter Zug, wenn dieser höflich darauf hinweist. Meist bleibt ein solch freundlicher Hinweis allerdings aus. Ein Grund mehr, um nach dem Essen sogleich die ZĂ€hne zu putzen und hernach die Munddusche zu verwenden. Was aber tun, wenn gerade keine Munddusche zur VerfĂŒgung steht?

Unterwegs bieten sich spezielle Reisemundduschen geradezu an. Sie sind handlich, klein und kompakt, aber dennoch verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig leistungsstark. Insofern sind sie fĂŒr eine begrenzte Zeit eine recht attraktive Alternative zum HauptgerĂ€t. Dass die Munddusche in keinster Weise einen adĂ€quaten Ersatz fĂŒr die klassische ZahnbĂŒrste bzw. fĂŒr das elektronische Pendant darstellt, ist Fakt.

Ein Kaugummi kann laut Analyse eine hilfreiche Notlösung sein, um lĂ€stige Verschmutzungen aus den ZahnzwischenrĂ€umen zu entfernen. Nicht nur im Bereich der vorderen ZĂ€hne, sondern auch im Backenzahnbereich leistet so ein Gum gute Dienste. Allerdings ist dieses bei Weitem nicht so grĂŒndlich, wie eine ZahnbĂŒrste, Munddusche etc. Er ist lediglich als kurzfristig einzusetzendes Hilfsmittel von Relevanz – doch das versteht sich natĂŒrlich von selbst. Starten Sie einen Versuch und nach Nebeneinanderstellung der Produkte sowie in Übereinstimmung mit Ihren Erwartungen bestellen Sie Ihren Testsieger bequem im Internet!

Zahnstocher

Schon in grauer Vorzeit machten sich die Menschen bestimmte Hilfsmittel zu Nutze, um Fleisch- oder Getreidereste aus den ZahnzwischenrĂ€umen zu entfernen. Schmale SĂŒĂŸholzstĂ€be erfreuten sich großer Beliebtheit. Noch immer nutzen zahlreiche, afrikanische Kulturen zum ZĂ€hneputzen diese StĂ€be: mit Erfolg. In unseren Gefilden ist es jedoch der Zahnstocher, der Abhilfe schaffen soll. Keimt ein unangenehmes GefĂŒhl zwischen den ZĂ€hnen auf, helfen die Holzstocher, Essensreste zu beseitigen.

Mundwasser

Zahnseide, Luckyfine 180 StĂŒck Weiß Zahnpflege Interdental Flosser Zahnreiniger Sticks, Zahnseidensticks, Zahn Draht, Zahnstocher Stick OralpflegeEs wurde in Analysen, Produkttests und Praxistests getestet, dass Verbraucher mit ZahnbĂŒrsten hantieren, die verglichen schwer zu handhaben sind. Die Borsten sind derart groß, dass sie nicht bis in die hinteren Bereiche des Mundes gelangen. Da ist – sofern gerade keine Munddusche zur VerfĂŒgung steht – Mundwasser eine sehr erfrischende und hilfreiche Alternative. Der Vorteil zufolge eines externen Testberichts ist ein solches Produkt praktisch und leicht anzuwenden. Zudem sorgt es – anders, als Zahnstocher und Co. – ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum fĂŒr frischen Atem. Es macht deshalb Sinn, immer etwas Mundwasser im Badezimmerschrank bereitstehen zu haben.

Zahnseide

Es wurde in Experimenten getestet, dass Zahnseide das typische Pflegeprodukt zur Entfernung von Essensresten aus den ZahnzwischenrĂ€umen ist. In gewisser Weise ist sie eine Art VorlĂ€ufer der Munddusche. Insofern bietet die Zahnseide eine ganz interessante Möglichkeit, wenn die eigene Munddusche gerade mal nicht zur Hand ist. Trotz allem spricht die zielorientierte FunktionalitĂ€t einer Munddusche unbedingt fĂŒr sich. Bestellen Sie in Kongruenz mit Ihren Vorstellungen einfach Ihren persönlichen Vergleichssieger im Internet!

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Munddusche
  2. http://www.gesundezaehne24.de/munddusche-tipps-und-tricks/
  3. http://womotipps.de/munddusche-im-wohnmobil/
  4. http://www.dentifix.de/
  5. http://www.zahntipps.com/mundduschen

Ratgeber

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Mundduschen

Praxistest der newgen medicals Elektrische 3in1-MundduscheEine Munddusche ist eine hervorragende ErgĂ€nzung zur tĂ€glichen Mundpflege mit der ZahnbĂŒrste. Auf die Zahnreinigung mit der ZahnbĂŒrste – mindestens zwei Mal tĂ€glich – sollte man auf keinen Fall verzichten. Selbst wenn regelmĂ€ĂŸig eine Munddusche zum Einsatz kommt. Zahnseide erweist sich darĂŒber hinaus als genauso sinnvoll, wenngleich es doch zahlreiche Verbraucher gibt, die auf ihren Einsatz lieber verzichten 


Munddusche in 3 Schritten entkalken

ratgeber-entkalkerWenn man regelmĂ€ĂŸig eine Munddusche zum Einsatz bringt, ist zu berĂŒcksichtigen, dass insbesondere das Kopfteil sowie nicht zuletzt der Handgriff und zahlreiche weitere Teile nicht nur mit Speichel und Essensresten in BerĂŒhrung kommen, sondern darĂŒber hinaus auch mit Bakterien, Keimen und Krankmachern. Nicht nur bei Mundduschen, die von einer Person verwendet werden, ist daher eine grundlegende Reinigung von zentraler Bedeutung 


Munddusche in 5 Schritten richtig reinigen

Inbetriebnahme der Philips Sonicare HX8211/02 AirFlossWenngleich eine Munddusche Verunreinigungen, Plaque, KrĂŒmel und Co. von den ZĂ€hnen und aus den ZahnzwischenrĂ€umen entfernt, ist es andererseits sehr wohl möglich, dass sich auch am GerĂ€t selbst Bakterien, Keime etc. ansiedeln. Tipp: Viele Verbraucher berĂŒcksichtigen nicht, dass man eine Munddusche beispielsweise nicht verwenden kann, wenn man mit ZahnfleischentzĂŒndungen oder bakteriellen Erkrankungen im 


Wirkung der Munddusche auf das Zahnfleisch

Der Effekt, den eine Munddusche auf die Hygiene des Mundraumes und damit letztlich auch auf die gesundheitlichen Gegebenheiten hat, zeigt sich immer wieder. Dabei ist es in der Tat bemerkenswert, was sich mit einem kleinen Wasserstrahl alles bewirken lÀsst. Sicherlich ist zu beachten, dass eine Munddusche allein keineswegs ausreichend ist, um eine adÀquate Reinigung der ZÀhne, der ZahnzwischenrÀume und des Zahnfleisches 


Munddusche bei Implantaten und Zahnspange anwenden?

ratgeber-spangeWer glaubt, dass eine Munddusche fĂŒr ZahnspangentrĂ€ger oder Implantat-Patienten ungeeignet sei, der irrt. Denn Fakt ist, dass insbesondere diese in den Kiefer eingepflanzten „kĂŒnstlichen ZĂ€hne“ einen besonders hohen Pflegeanspruch haben. Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder, dass sich insbesondere auf der OberflĂ€che von Implantaten besonders leicht Bakterien und Keime absetzen können. Es ist 


Die Geschichte der Munddusche

wasserstrahlSchon in grauer Vorzeit befassten sich die Menschen damit, ihre ZĂ€hne von Speiseresten zu befreien. HierfĂŒr kamen unterschiedlichste Mittel und Werkzeuge zum Einsatz. So belegen zum Beispiel antike Dokumente, dass man im Alten Rom etwa im Jahre 5.000 vor Christus eine Art Reinigungspaste erfand, mit der es gelang, den Zahnbelag abzuschleifen. Diese Paste bestand aus eher weniger „schmackhaften“ Zutaten wie gemahlenen 


7 Tipps gegen Parodontitis

Parodontose und Parodontitis sind Begrifflichkeiten aus der Zahngesundheit, die gerne und hĂ€ufig verwechselt werden. WĂ€hrend es sich bei der Parodontose um eine RĂŒckbildung des Zahnfleisches ohne entzĂŒndlichen Hintergrund handelt, ist das bei der Parodontitis anders. Medizinische Worte mit der Endung -ose deuten stets auf eine GeweberĂŒckbildung hin, wohingegen die Endung -itis immer aufzeigt, dass entzĂŒndliche Krankheiten 


Munddusche mit diesen 5 Tipps richtig anwenden

reinigungDie Verwendung einer Munddusche ist eine sehr vielversprechende Grundlage fĂŒr eine langfristige Gesunderhaltung von Zahnfleisch und ZĂ€hnen. Was vielen Verbrauchern diesbezĂŒglich allerdings nicht bekannt ist, ist die Tatsache, dass eine intensive und hĂ€ufige Anwendung einer Munddusche durchaus auch gewisse Nachteile mit sich bringen kann. „Viel hilft viel“ – diese alte „Volksweisheit“ greift folglich mit Blick auf die 


Munddusche und Mandelsteine – ein Ratgeber

Munddusche und Mandelsteine - ein RatgeberMandelsteine ist die umgangssprachliche Bezeichnung fĂŒr Tonsillensteine. Wenn sich im Laufe der Zeit Speisereste im Bereich der Mandeln, also im Rachenraum, ansiedeln und diese „Schicht“ nach und nach immer dicker wird, kann es zu ĂŒblem Mundgeruch kommen. Nicht zu vergessen ist in diesem Zusammenhang, dass sich gerne auch abgestorbene Partikelchen der Schleimhaut zu dieser Schicht „gesellen“, sodass am Ende 


Wie sinnvoll ist eine Munddusche?

ratgeber-mundduscheDie AnsprĂŒche der Verbraucher an Gesundheit und Hygiene haben sich im Laufe der Zeit stark verĂ€ndert. So genĂŒgt es vielen Menschen bei Weitem nicht mehr, allein eine HandzahnbĂŒrste zur Reinigung von Zahnfleisch und ZĂ€hnen zu verwenden, sondern vielmehr weiß man insbesondere auch mit Blick auf aktuelle wissenschaftliche Studien, wie wichtig eine rundum gesunde, zielorientierte Mundpflege ist. Dazu gehört eben 


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.673 Bewertungen. Durchschnitt: 4,66 von 5)
Loading...