TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Duschpaneele Eckmontage im Test auf ExpertenTesten.de
Beratene Verbraucher
35890941
6 Getestete Produkte
15 Investierte Stunden
21 Ausgewertete Studien
354 Analysierte Rezensionen

Duschpaneel Eckmontage Test 2020 • Die 6 besten Duschpaneele Eckmontage im Vergleich

Duschpaneel Eckmontage Bestenliste  2020 - Die besten Duschpaneele Eckmontage im Test & Vergleich

Duschpaneel Eckmontage Test

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Duschpaneel Eckmontage und wie funktioniert es?

Das Duschpaneel, auch als Duschsäule bezeichnet, ermöglicht Ihnen ein echtes Wellnesserlebnis auch in den eigenen vier Wänden. Wirkungsvolle Massagedüsen sind in einem hochwertigen Duschpaneel meist ebenso integriert wie ein Thermostat. Besitzen die Duschsäulen zusätzlich noch eine LED Beleuchtung, sind sie ein echter Hingucker und werten jedes Badezimmer optisch auf. Ist nur wenig Platz vorhanden, sollten Sie sich für die Eckmontage vom Duschpaneel entscheiden.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Duschpaneele Eckmontage

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Duschpaneelen gibt es?

Die guten Arten des Duschpaneels Eckmontage im Test und VergleichAllen Duschpaneelen im Test gemeinsam ist, dass Sie alle Komponenten eines Duschsystems hier komplett in einem Gerät verbaut haben. Das Duschpaneel besteht also in der Regel aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause, einem Duschschlauch und meist auch aus Massagedüsen. Zusätzlich ist bei preisintensiven Modellen noch eine stimmungsvolle LED Beleuchtung enthalten. Duschpaneele unterscheidet man meist hinsichtlich des verwendeten Materials.

Das Duschpaneel aus Glas hat im Vergleich zu vielen anderen Modellen den Vorteil, dass es zeitlos ist und sich in jedes Badezimmer harmonisch einfügt. Gleiches gilt für das Material Edelstahl, welches sehr modern wirkt. Sie sollten sich allerdings im Klaren darüber sein, dass Fingerabdrücke hier schnell sichtbar sind. Eine Alternative, wenn Sie nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchten, ist das Duschpaneel Eckmontage aus Kunststoff. Sehr beliebt sind weiterhin die Eckmontage Duschpaneele aus Holz oder Bambus. Diese sind jedoch nicht nur teurer in der Anschaffung, sondern haben auch einen erhöhten Pflegeaufwand. Für den gehobenen Anspruch ist das Duschpaneel aus Marmor die geeignete Wahl. Dieses ist besonders langlebig und wirkt sehr edel und elegant.

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Die besten Vorteile beim Duschpaneel Eckmontage im Test und VergleichDie meisten Menschen schaffen sich ein Eckmontage Duschpaneel wegen seines Wohlfühlfaktors an. Vor allem die integrierten Massagedüsen vom Duschpaneel sollen dabei für Entspannung und Lockerung der Muskeln dienen. Schade nur, wenn der Strahl vom Wasser so gering ist, dass eine Massagewirkung nicht gegeben ist. Diesen Kritikpunkt führen zahlreiche Kunden bei Amazon auf.

Unbedingt sollte man sich auch für einen renommierten Hersteller entscheiden. Produkte made in Germany schneiden nicht nur bei der Qualität des verarbeiteten Materials am besten ab. Auch die Bedienungsanleitung ist hier leicht zu verstehen. Ganz im Gegensatz zu Duschpaneel Billigimporten. Hier fehlt eine ausführliche Montage- und Bedienungsanleitung entweder völlig oder ist sehr schlecht beschrieben und daher kaum verständlich. Bei einem guten Duschpaneel hingegen ist nicht nur eine bebilderte Montageanleitung vorhanden, auch wird alles erforderliche Montagematerial mit geliefert. Zu guter Letzt berichten einige Kunden von einer störenden Geräuschkulisse beim Duschen.

Hierbei handelt es sich meist um ein Duschpaneel mit LED Beleuchtung, welches über eine Turbine gesteuert wird. Deutlich geringer ist das Betriebsgeräusch bei einem Duschpaneel mit LED, das mit Batterien funktioniert. Bei sehr kalkhaltigem Wasser kann es zudem passieren, dass die Einstellung der Temperatur nach einiger Zeit nicht mehr richtig funktioniert. Auch kann es sein, dass der Wasserdruck dadurch abnimmt.

So werden Duschpaneele zur Eckmontage getestet

So testet man Duschpaneele Eckmontage im Test und VergleichMöchten Sie ein Duschpaneel kaufen, sollten Sie einige grundlegende Dinge beachten. Überlegen Sie sich bei Ihrer Auswahl genau, ob Sie eine Regendusche benötigen oder ob es die einfache Überkopfbrause auch tut. Eine Handbrause ist bei allen Modellen im Duschpaneel Eckmontage Test vorhanden. Die Auswahl an verschiedenen Brausetypen für das Duschpaneel ist recht komplex.

Die gängigsten Typen sind die Regenbrause, die Schwallbrause, die Handbrause und die Wasserfallbrause. Das Design spielt eine wesentliche Rolle im Vergleich, denn dieses sollte optisch perfekt zu ihrem Bad passen. Sehen Sie sich auch die Pflegehinweise des Herstellers an. Sind die Duschsäulen einfach und ohne großen Aufwand zu reinigen? Einige gute Modelle verfügen über spezielle Antikalkdüsen. Sind solche verbaut, ist das Duschpaneel deutlich weniger anfällig gegenüber unschönen Kalkablagerungen. Das Paneel muss aber nicht nur alle sinnvollen Funktionen erfüllen und sich stimmig im Bad einfügen, sondern natürlich auch von der Größe her passen. Wählen Sie Ihr Duschpaneel so aus, dass das Wasser nicht an die Duschtür spritzen kann.

Sicher spielt auch der Preis eine nicht unwesentliche Rolle im Duschpaneel Vergleich. Modelle aus Kunststoff sind besonders preisgünstig und auch die Varianten aus Glas oder Edelstahl kann man teilweise preiswert erstehen. Etwas tiefer müssen Sie für das Duschpaneel aus Holz oder Bambus in die Tasche greifen. Die Luxusvariante schließlich stellt das Duschpaneel aus Marmor dar.

Kurzinformation zu anderen 5 Anbietern

  • Hansgrohe
  • Auralum
  • Steelo
  • Aquamarin
  • Wohnling
Hansgrohe ist einer der bekanntesten deutschen Anbieter von Sanitärmaterial. Bereits seit dem Jahr 1901 steht diese Marke für 1A Qualität. Entscheiden Sie sich für ein Duschpaneel dieses Herstellers, profitieren Sie von einem edlen Design und zahlreichen Alleinstellungsmerkmalen wie der AirPower-Technologie. Einer der häufigsten Nachteile bei vielen anderen Herstellern ist, dass man das Duschpaneel nicht in der Höhe verstellen kann. Nicht so bei Hansgrohe: Dessen Duschpaneel kann man um bis zu 20 Zentimeter in der Höhe variieren. Suchen Sie das Exquisite für Ihr Bad, sollten Sie sich daher bei Hansgrohe umsehen.
Auralum ist ein Markenhersteller, bei welchem Sie Ihr Duschpaneel aus Edelstahl bereits ab 150 Euro erwerben können. Auralum Duschsäulen zeichnen sich durch ein modernes Design und stimmige Zusatzfunktionen wie eine LED Anzeige der Temperatur vom Wasser aus. Auralum gewährt seinen Kunden zudem fünf Jahre Garantie auf alle Duschpaneele. Auralum hat sich auf das Edelstahl Duschpaneel spezialisiert.
Das Steelo Duschpaneel aus dem Hause Glasdeals punktet im Test mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Für nur 229 Euro ist das Steelo Duschpaneel Edelstahl bei Amazon erhältlich. Dieses verfügt nicht nur über sechs individuell einstellbare Massagedüsen, sondern auch über eine Thermostatregelung. Eine einfache Montage und verchromte Armaturen sind weitere Vorteile von diesem Duschpaneel. Die Duschkabine, in welcher Sie dieses Duschpaneel verbauen, sollte eine Größe von mindestens 90 mal 90 Zentimetern haben.
Optisch sehr ansprechend und gar nicht so teuer ist das Aquamarin Duschpaneel. Dieses ist aus Holz gefertigt und mit einer Front aus Glas abgedeckt. Vier Massageköpfe sind im Duschpaneel ebenso vorhanden wie die obligatorische Handbrause.
Zu guter Letzt sollte Wohnling als eine deutsche Marke nicht unerwähnt bleiben. Suchen Sie allerdings ein Duschpaneel aus Glas, werden Sie hier wohl nicht fündig. Wohling hat sich auf das Duschpaneel aus Edelstahl spezialisiert.

 

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Duschpaneele

Wissenswertes über Duschpaneel Eckmontage im Test und VergleichBetrachtet man das Duschpaneel, muss man zunächst etwas die Geschichte der Dusche an sich wissen. Während man sich schon jeher in Bächen und Flüssen gereinigt hat, kennt man die erste Form der Duschen aus dem alten Griechenland. Natürlich dauerte es noch mehrere Jahrhunderte, ehe es die Dusche in einer ähnlichen Form wie heute gab. Diese wurde vom Leibarzt am französischen Königshof eingeführt.

Die erste Dusche überhaupt wurde übrigens in einem Gefängnis in Frankreich errichtet. Privatleute hingegen konnten sich eine eigene Dusche mit Handbrause erst sehr viel später leisten. Mit Zunahme des Wellnesstrends sucht man heute immer mehr, womit man sein heimisches Badezimmer gestalten kann. Das Duschpaneel mit seinen zahlreichen Zusatzfunktionen kommt hier gerade recht.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Duschpaneele

Spricht man vom Duschpaneel, sind sicher einige Fakten zum Thema Duschen recht interessant. Grundsätzlich ist Duschen sparsamer als Baden; man spart etwa zwei Drittel Wasser ein. Allerdings sollte man der Hautbarriere zuliebe weder zu lange noch zu heiß duschen; länger als vier Minuten werden nicht empfohlen. Dies ist natürlich gar nicht so einfach, wenn man ein hochwertiges Duschpaneel zu Hause hat und dessen Vorzüge genießen möchte. Die Statistik besagt, dass 66 Prozent der Deutschen mindestens einmal am Tag duscht. Der durchschnittliche Wasserverbrauch liegt dabei bei 75 Litern. Wasser sparen kann man mit einem Duschpaneel mit Thermostatregelung.

Duschpaneel Eckmontage in wenigen Schritten richtig montieren

Die Montage eines Duschpaneels ist mit einigem Aufwand verbunden, so dass Sie diese lieber dem Profi überlassen sollten. Das Duschpaneel aus Kunststoff oder Holz hat im Vergleich zu Glas und Edelstahl den Vorteil, dass es leichter ist. So lässt es sich nicht nur bequemer transportieren, sondern auch einfacher montieren.

Die Eckmontage ist nicht in allen Duschen möglich beziehungsweise wird hier meist spezielles Zusatzwerkzeug benötigt. Zunächst sollten Sie die Anschlüsse vorbereiten, wobei der Hauptwasserhahn zugedreht sein sollte. Die Montage erfolgt am besten zu Zweit: Eine Person hält das Duschpaneel oben fest, während der zweite Mann die Kalt- und Warmwasserzuläufe anschraubt.

Tipps zur Pflege vom Duschpaneel

Tipps für das beste Duschpaneel Eckmontage im Test und VergleichIst die Montage vom Duschpaneel erledigt, sollten Sie über eine Nanoversiegelung nachdenken. Diese kann das Duschpaneel vor unschönen Fingerabdrücken und Verschmutzungen schützen. Grundsätzlich sollten Sie sich bei der Reinigung an die Herstellerangaben halten.

Aggressive Reinigungsmittel wie Scheuerschwämme haben bei der Reinigung vom Duschpaneel nichts zu suchen. Durch diese können Kratzer am Duschpaneel entstehen.

Wählen Sie stattdessen ein mildes Spülmittel und ein feuchtes Tuch, um Ihre Duschsäule vom Schmutz zu befreien.

Nützliches Zubehör

Extra Zubehör für Ihr Duschpaneel benötigen Sie nicht, denn hier ist bereits alles Notwendige verbaut. Gedanken sollten Sie sich über die regelmäßige Reinigung machen, denn so können Sie die Lebensdauer vom Duschpaneel deutlich erhöhen. Spezielle Reiniger für die Dusche sind ebenso geeignet wie ein feuchtes Tuch und Spülmittel. Ebenso sinnvoll für Ihr Duschpaneel ist der Duschabzieher. Sollte beim Duschen Wasser an Ihre Duschtür gespritzt sein, können Sie dies mit dem Abzieher streifenfrei entfernen. Um Ihre Duschtür von Wasserspritzern und -flecken zu befreien, bietet sich aber auch ein Reiniger speziell für Glas an.

FAQ

Was ist beim Kauf vom Duschpaneel zu beachten?

Der Kauf des Duschpaneels Eckmontage im Test und VergleichSuchen Sie ein Duschpaneel für Ihr Bad, sollten Sie nicht nur auf die Optik und die Funktionsvielfalt achten. Da ein Duschpaneel meist größer als ein normales Duschsystem ist, müssen Sie zunächst die Größe Ihrer Duschkabine ausmessen.

Wie oft sollte man das Duschpaneel reinigen?

Allein der Optik wegen sollte man das Duschpaneel in regelmäßigen Abständen reinigen. Doch hat dies auch einen praktischen Zweck. Vor allem die Düsen der Handbrause sollten Sie mindestens einmal in der Woche reinigen. Setzen sich diese mit Kalk zu, nimmt der Wasserdruck ab.

Welche Vorteile hat das Duschpaneel mit Thermostat?

Ein Duschpaneel mit Thermostat hat den Vorteil, dass die einmal voreingestellte Wassertemperatur stets konstant bleibt. Dies hilft nicht nur, Energie zu sparen, auch gibt es keine Verbrennungsgefahr durch einen plötzlichen Anstieg der Temperatur.

Welche Materialien werden verwendet?

Die beliebtesten Arten des Duschpaneels zur Eckmontage sind Sicherheitsglas und Edelstahl. Beide wirken zeitlos und modern zugleich und sind leicht zu pflegen. Eine preisgünstige Alternative ist das Duschpaneel aus Kunststoff.

Welche Alternativen zum Duschpaneel gibt es?

Viele Kunden, die ihr Bad neu einrichten, entscheiden sich nicht für ein Duschpaneel, sondern wählen ein komplettes Duschsystem. Auch ein solches ist mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten wie einer Regendusche ausgestattet.

Was kostet ein Duschpaneel?

Die Preise für Duschpaneele variieren stark und sind nicht nur vom Hersteller, sondern vor allem auch vom Material und den Zusatzfunktionen abhängig. Günstige Duschpaneele bekommt man schon für 150 Euro; die preisintensivsten Duschsäulen im Test können jedoch mit bis zu 2.500 Euro zu Buche schlagen.

Wie gestaltet sich die Montage vom Duschpaneel?

Da die einzelnen Teile fest im Duschpaneel verbaut sind, ist die Montage meist etwas komplizierter als beim Duschsystem. Allerdings hat das Duschpaneel auch den Vorteil, dass man es bei einem Umzug komplett mitnehmen kann.

Wo gibt es das günstigste Duschpaneel im Test?

Die Preise für Ihr neues Duschpaneel hängen nicht nur von der Ausstattung und dem Hersteller ab.

Kaufen Sie Ihr Duschpaneel im Baumarkt oder online, zahlen Sie meist deutlich weniger als bei einem Kauf im Sanitärfachhandel. Auch Amazon gilt als Onlineshop, der Ihnen das Paneel besonders preisgünstig anbietet.

Welches sind die beliebtesten Hersteller im Test?

Grohe, Hansgrohe, Keramag und Aquamarin sind allesamt Hersteller, bei denen Sie bedenkenlos ein Duschpaneel kaufen können. Alle stehen für eine hervorragende und langlebige Qualität.

Welches sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf?

Das Duschpaneel bietet den Vorteil, dass es nicht nur modern aussieht, sondern Ihnen Ihren persönlichen Wellnessbereich bietet. Damit Sie lange Freude an diesem haben, sollten Sie ein Duschpaneel aus hochwertigem Material wie Glas, Edelstahl oder Holz wählen. Größe, Preis und Hersteller vom Duschpaneel spielen bei der Kaufentscheidung natürlich ebenso eine Rolle.

Weiterführende Links

Suchen Sie ein neues Duschpaneel für Ihr Bad, ist es empfehlenswert, sich zunächst auf der Internetpräsenz der jeweiligen Hersteller ein wenig umzusehen und hier einen Vergleich zu ziehen. Sehr zu empfehlen ist auch die Seite www.einrichtungsradar.de, denn diese gibt einen sehr guten Überblick darüber, welche Arten Duschpaneel es gibt. Auch finden Sie hier die momentan beliebtesten Paneele im Test, die bei Amazon erhältlich sind.

Ähnliche Themen