Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Laufband-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Laufbänder von im Test 2019

Das Technogym Laufband ist der perfekte Partner für Läufer, die sich für einen Marathon vorbereiten sowie für Hobbysportler, die ihre Ausdauer und Laufstil erneuern möchten. Einzigartig ist laut Hersteller die nahtlos, integrierte, native App mit dem eigenen Tablet zu verbinden. Dadurch lässt sich das Lauftraining und der persönliche Laufstil optimieren

Das Unternehmen

Der Präsident und Gründer des Unternehmens Technogym entwickelte 1983 ein Fitnessgerät und starte zum gleichen Zeitpunkt seine Firma. Heutzutage offeriert Technogym nicht nur von seinem Stammsitz in Italien sondern auch mit vierzehn Niederlassungen in Europa, Asien, USA , dem Mittleren Osten und Australien seine Produkte. Exportiert wird in 100 Länder.

Die Qualität und Verlässlichkeit und das Design der Produkte nehmen eine hohe Position beim Unternehmen ein. Die Produktlinien mit additionalen Angeboten richten sich an Privathaushalte, Hotels, Schönheitsfarmen, Fitnessclubs, Rehazentren, Spas, Freizeitanlagen, betriebliche Fitnessbereiche, Universitäten und Fitnessbereiche von Sportvereinen. Prominente und bekannte Fußballvereine trainieren seit Jahren mit den Geräten von Technogym.

Technogym Laufband Myrun

Auffallend ist das minimalistische,moderne und edle Design. Ein besonderes Merkmal stellt das Cockpit dar. Im Gegensatz zu anderen Trainingscomputer mit gro0em Display und unterschiedlichen Bedienelementen,verfügt das Technogym über eine einfache und schwarze Fläche und erinnert an das Bedienfeld aktueller Elektroherde.

Die Bedienung des Gerätes erfolgt über diese Oberfläche. In einem Test wurde die Geschwindigkeit, die Zeit und die Steigerung manuell gesteuert. Das interessante Training startet, wenn das Tablet mit dem Cockpit verbunden wird. Das erste Laufband mit einer nahtlosen, integrierten nativen App sorgt für unbegrenzte Optionen. Die Myrun-App ist gratis für iOS und Android und dadurch können unter anderem individuelle Trainingspläne kreiert werden.

Das Tablet lässt sich an der Vorderseite platzieren. Dadurch ist immer ein Blick auf die Pulsfrequenz und Geschwindigkeit und die bereits erfolgten Kilometer möglich. Durch diese App für das Tablet ist eine bessere Überwachung des Laufprozesses möglich

Das Technogym Laufband Myrun besitzt eine Lauffläche von 50 cm Breite und 143 cm Länge. Dadurch ist viel Bewegungsfreiheit gegeben und erfüllt die Bequemlichkeit eines professionellen Laufbandes. Das Eigengewicht des Laufbandes beträgt 92 kg und eignet für Personen mit einem Gewicht von bis zu 130 kg.

Mit seiner geräumigen Lauffläche ergibt sich für den Nutzer eine hohe Bewegungsfreiheit, Bei wenig Platz in den eigenen vier Wänden zeigt das Technogym Laufband eine gute Lösung. Höchsten Komfort und Laufspaß werden durch die kompakten Abmessungen von 176 x 78,5 x 126 cm erzielt. Bei einem Laufband Test bestand die Option effiziente Trainingsprogramm zu downloaden und sie den individuellen Sportbedürfnissen anzupassen.

Running Date

 

Dieses zum Patent angemeldeter Prozess ermittelt die eigene Laufleistung. Geschwindigkeit, Schrittfrequenz und Schrittlänge entwickeln für den Läufer einen spezielle effektiven Laufstil. Durch die Verbesserung der Laufökonomie werden lange Strecken mit sehr wenig Krafteinsatz bewältigt. Diese Funktion ist ebenfalls für Hobbyläufer interessant. Der Laufstil wird verbessert und das Risiko einer Verletzung wird minimiert.

Training durch Herzfrquenzsteuerung

Für das herzfrequenzgesteuerte Training ist ein Brustgurt erforderlich, der die präzise Herzfrequenz an den Empfänger weiterleitet. Das Laufband-Display gibt die Anzeige der Herzfrequenz nicht wieder. Jedoch wurde in einem Laufband Test 2018 die Herzfrequenz durch die App auf dem Tablet optisch attraktiv dargestellt.

Die Option einer grafischen Wiedergabe von Details des Trainings ist auf dem Tablet viel besser gegeben als auf dem klassischen Bildschirm eines Trainingscomputers.
Das pulsgesteuerte Training konnte in einem Test mit einer individuellen Pulszone für das Training reguliert werden.

Running Music Funktion

Die Myrun App ermöglichte in einem Test auf das favorisierte Intervalltraining. Hier wechseln sich langsame und flinke Laufintervalle ab. Die dazu geeignete Running Music-Funktion gibt bei diesen Laufintervallen die Begleitmusik wieder. Dadurch wird der Läufer beim Laufrhythmus unterstützt. Eine deutliche Motivation ist durch das Hören von Musik gegeben, falls die Beats zum aktuellen Tempo passen.

Running Surface Funktion sorgt für eine adaptive Lauffläche

Bei der externen Ermittlung eines Testsiegers wurde festgestellt, dass ein gutes Training nur möglich ist, wenn die Gelenke eine Schonung bekommen. Die clevere Dämpfung des Laufbandes sorgt beim Laufband Myrun dafür, dass sich beim Aufsaugen immer der Druck des Läufers bei jedem Schritt anpasst.

Durch die Assimilierung wird durch den eigenen Laufstil einen geschmeidiger und leiser Lauf auch bei hohen Geschwindigkeiten garantiert. Dadurch erhalten die Gelenke eine optimale Schonung. Im Vergleich zu anderen Laufbändern ist der Errichtung unverzüglich und einfach erledigt. Bereits nach wenigen Minuten stand in einem Laufband Test das Technogym Laufband Myrun zur Nutzung bereit. Das Myrun Laufband besitzt zwei Flaschenhalter und Läufer können nach längerem Training immer ausreichend Flüssigkeiten erhalten.

Niedriger Stromverbrauch

Ein sparsamer Stromverbrauch ist durch etwa 700 Watt garantiert. Beim Kauf dieses Laufbandes lässt dieses powervolle und platzsparende Laufband keine Wünsche offen.

Das Handling ist sehr einfach und komfortabel. Die Erweiterung des Laufbands erfolgt in einem Test mit dem Tablet.
Daraus wird aus dem Technogym Laufband Myrun ein ideales Allround-Sportgerät. Ob Wander, Walking, Gehen, Laufen oder Joggen. Mit dem edlen Laufband ist zahlreiche sportliche Höchstleistungen zu verwirklichen.

Vorteile

  • perfektes Design und Verpackung
  • Titelauswahl über Running Music, die zum Laufrhythmus passen
  • voluminöse Lauffläche – geringer Platzbedarf
  • MyRun App
  • hervorragendes Trainingsfeeling

Nachteile

  • Tablet für die Nutzung aller Features erforderlich
  • zu hochpreisig

Fazit

Das Technogym Laufband Myrun ist eine ideale Lösung für Personen, für die ein persönlicher Lauftrainer zu hochpreisig ist und unabhängig von den Witterungsbedingungen. Das intelligent kreierte Laufband besitzt eine smarte Dämpfung und eine attraktives Design. Zudem wird ein umfassendes Lauftraining gewährt. Durch die Myrun-App und das angeschlossene Tablet in Verknüpfung mit dem Laufband wurden in einem Laufband Test uneingeschränkte Trainingsoptionen im Gegensatz zu anderen Laufbändern gewährt.

Positiv an der Verknüpfung mit dem Tablet ist eine hervorragende grafische Wiedergabe sämtliche trainingsrelevanten Daten möglich. Dadurch erhält der Läufer die Option, nicht nur die Ausdauer zu steigern, sondern auch den Laufstil zu verbessern. Die Kombination mit dem Laufband und der Myrun App sind fast vergleichbar wie das Training mit einem Personal Coach.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.113 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...