Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Schnurlostelefon-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Geschichte der Schnurlostelefone - seit wann telefonieren wir ohne Kabel?

AEG Eclipse 15 - SchnurlosesDie Geschichte vom Schnurlostelefon ist noch relativ jung. Dennoch können wir uns heute kaum noch an die Zeit an kabelgebundene Telefone erinnern.

Besonders die jüngere Generation wird mit diesen Modellen kaum noch etwas anzufangen wissen. Ein Schnurlostelefon besteht aus einem Festnetztelefon und einer Basisstation.

Betrieben wird diese Form von Telefon mittels Funk. Damit eine reibungslose Funktion sichergestellt ist, sollte auf die Reichweite geachtet werden. Dieser Umstand ist sogleich auch der wohl negativste Punkt an einem Schnurlostelefon.

Es gibt wohl kaum etwas Ärgerlicheres, als wenn das Gespräch aufgrund einer schlechten Verbindung unterbrochen wird. Erfunden hat das Schnurlostelefon George Sweigert. Obwohl fast jeder ein Smartphone besitzt, möchten viele immer noch nicht auf ein Festnetztelefon verzichten.

Das Einsatzgebiet beschränkt sich somit auf den häuslichen Gebrauch. Es zeigt sich jedoch ein Trend, dass auch immer mehr Unternehmen den Funktionen und Vorteilen von einem Schnurlostelefon ihr Vertrauen schenken.

Die Flexibilität der Mitarbeiter steht hier klar und deutlich im Vordergrund.

Endlich kabellos telefonieren

Philips XL4951DSWenn Sie sich an die Zeit erinnern, bei der Sie beim Telefonieren immer wieder einen kleinen „Kampf“ mit dem Telefonkabel hatten, werden Sie die Vorzüge von einem Schnurlostelefon zu schätzen wissen. Bis eine kabellose Telefonie jedoch möglich war, mussten wir uns bis zum Jahr 1987 gedulden. Bundespostminister Christian Schwarz, präsentiert 1987 das erste Schnurlostelefon.

Der Siegeszug war von diesem Moment eigentlich kaum noch aufzuhalten. Was damals eine absolute Revolution war, ist heute Alltag. Die Geschichte des Telefons geht jedoch bis in das Jahr 1871 zurück.

Die damaligen Telefone können mit den heutigen Ausführungen jedoch keinesfalls verglichen werden.

Der Weg zu den ersten Telefonzellen und Telefonen für den Hausgebrauch war hart und steinig.

Heute prägen Telefone in den verschiedensten Ausführungen unseren Alltag und sind kaum noch wegzudenken. Seit der ersten Präsentation hat sich bei den Schnurlostelefonen selbstverständlich ebenfalls sehr viel getan.

Heute verfügen die modernen Apparate über ein Farbdisplay, einen integrierten Anrufbeantworter und es können mehrere Telefone an die Basisstation verbunden werden. Mit den heutigen Modellen können Sie sich also eine kleine aber feine Telefonzentrale mit mehreren Telefonen aufbauen.

Lohnt sich ein Schnurlostelefon überhaupt?

Gigaset Dune CL540 Dect-SchnurlostelefonSicherlich möchten auch Sie so gut wie möglich flexibel bleiben? Sie möchten Telefonieren wann immer Sie wollen und möchten dabei sicherlich nicht an einem bestimmten Platz stehen bleiben.

Mit einem Schnurlostelefon genießen Sie eine gewisse Bewegungsfreiheit und können während des Telefonats andere Tätigkeiten verrichten. Wenn sie mit Freunden und Bekannten telefonieren, können Sie also für die Familie weiterhin das Essen zubereiten oder im eigenen Garten die Sonnenstrahlen genießen.

Diese und noch viele weitere Vorteile bringt ein Schnurlostelefon.

Der Schnurlostelefon Test hat gezeigt, dass die Festnetztelefone immer noch sehr beliebt sind und somit die Nachfrage nach Schnurlostelefonen hoch ist.

Die Hersteller sind somit täglich damit beschäftigt, die Funktionen dieser Geräte zu verbessern und mit neuen Techniken auszustatten. Moderne Schnurlostelefone können schon fast mit einem Smartphone verglichen werden. Auch in Bezug auf die Reichweite hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan.

Als im Jahr 1987 das erste Schnurlostelefon der Öffentlichkeit präsentiert wurde, war von einer Reichweite von bis zu 50 Metern im Innenbereich noch lange keine Rede.

Wird das Schnurlostelefon im Außenbereich genutzt, ist eine Reichweite von bis zu 300 Metern ebenfalls keine Seltenheit mehr. Sollte dies immer noch nicht genug sein, ist ein Repeater eventuell genau das Richtige für Sie.

Hierbei handelt es sich um Funkverstärker, welche die Reichweite um ein Vielfaches erhöhen.Die Reichweite kann je nach örtlicher Begebenheit so um die Hälfte erhöht werden.

Panasonic KX-TGJ320GW Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter (DECT)Die Geschichte von Schnurlostelefonen ist sicherlich noch nicht vorbei und in einigen Jahren werden die Modelle mit neuen technischen Errungenschaften punkten können. Es ist also George Sweigert zu verdanken, dass wir uns heute beim Telefonieren nicht mehr mit einem lästigen Kabelsalat beschäftigen müssen. Generell gibt es heute kaum noch technische Geräte, die mit einem Kabel betrieben werden müssen.

Schauen Sie sich die Geschichte der Schnurlostelefone im Internet jedoch genauer an und überzeugen Sie sich von den vielen Vorzügen selbst.

Sie werden künftig sicherlich nicht mehr auf ein Schnurlostelefon verzichten wollen.

Der Aufbau der Telefone hat sich im Prinzip jedoch bis dato nicht verändert. Lediglich die Technik ist eine ganz andere geworden.

An dieser Stelle möchten wir jedoch mit einem weiteren Vorurteil aufräumen. Immer wieder ist zu hören, dass Schnurlostelefone aufgrund der Strahlung für die Gesundheit gefährlich werden können. Tests haben sich verstärkt mit dieser Thematik befasst und sind zu dem Urteil gekommen, dass Schnurlostelefone bei einem herkömmlichen Gebrauch sicherlich keine Auswirkungen auf die Gesundheit nehmen.

Sollten Sie dennoch unsicher sein und lieber kein Risiko eingehen wollen, können Sie das Schnurlostelefon mit einem Headset betreiben. Hier müssen Sie sich über eventuelle Strahlen keinerlei Sorgen oder Gedanken machen.

Fazit

Panasonic KX-TGH 220 Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter (DECT)Das Schnurlostelefon hat die heutige Telefonie mit Sicherheit geprägt. Zudem ist diese Erfindung aus dem Jahr 1987 sicherlich auch für die Entwicklung von den heutigen Smartphones verantwortlich gewesen.

Als das erste Schnurlostelefon der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, war die Nachfrage sehr groß. In den letzten Jahren haben die Hersteller viel Geld und Zeit in die Weiterentwicklung dieser Telefone investiert.

Sie ähneln heute sehr dem Smartphone und werden künftig sicherlich noch mehr Funktionen bieten. Obwohl wir uns schon seit längerer Zeit mit keinem kabelgebundenen Festnetztelefon ärgern müssen, können wir erst seit 30 Jahren auf diese tolle Erfindung zurückgreifen.

Das Schnurlostelefon hat nach und nach die kabelgebundenen Telefonausführungen abgelöst. In den Haushalten gibt es somit solche Apparate kaum noch.

Wenn Sie auf ein Festnetz nicht verzichten möchten, bieten die Schnurlostelefone eine sehr praktische Lösung. Schauen Sie sich jedoch das Angebot von den Herstellern selbst an.

Aufgrund der vielseitigen Auswahl werden Sie bestimmt sehr schnell ein passendes Schnurlostelefon finden. Bedanken Sie sich beim Erfinder George Sweigert und genießen Sie beim Telefonieren künftig größtmögliche Flexibilität und Bewegungsfreiheit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.890 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...