Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Schnurlostelefon-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Schnurlostelefon umweltgerecht entsorgen - Richtlinien und Tipps

Philips Audio Linea V schnurloses Telefon Design Vertikal mit AnrufbeantworterGeht es um die fachgerechte Entsorgung von Elektrogeräten, ist das zumeist so eine Sache. Die Verwirrung ist groß und eine ordnungsgemäße Entsorgung umso wichtiger.

Sie möchten ein Elektroprodukt, wie etwa ein Schnurlostelefon entsorgen, dann ist die Mülldeponie um die Ecke sicherlich eine sehr gute Anlaufstelle. Da sich in einem Schnurlostelefon viele verschiedene Materialien befinden, darf dieses keinesfalls im normalen Restmüll landen. Immer wieder ist von diesem Kavaliersdelikt zu lesen und zu hören.

Denken Sie jedoch an die Umwelt und auch daran, dass in einem Schnurlostelefon viele wertvolle und wichtige Rohstoffe stecken, die mit einer fachgerechten Entsorgung Wiederverwertet werden können. Sicherlich befindet sich auch in Ihrer unmittelbaren Umgebung eine Mülldeponie.

Das Schnurlostelefon gehört zum Elektroschrott und dieser ist in jeder Deponie zu finden. Sollten Sie unsicher sein ob Sie das Telefon richtig entsorgen, können Sie bestimmt auch die Mitarbeiter der Mülldeponie danach fragen.

Eine weitere Möglichkeit der fachgerechten Entsorgung bietet die Post. Ja, Sie haben richtig gehört, die Post kümmert sich um die Entsorgung Ihres Schnurlostelefons. Hierfür können Sie das Programm Electroreturn nutzen. Bereits seit geraumer Zeit bietet die Deutsche Post diesen kostenlosen Service an.

Beachten Sie jedoch, dass die Rückgabe über die Post nur für den Privatverbraucher verfügbar ist und das Gewicht und die Maße der Sendung festgelegt sind.

Das Telefon darf ein Gewicht von 1 Kilogramm und eine Abmessung von 353 x 300 x 50 mm nicht überschreiten. Sie müssen das Telefon dann nur noch verpacken und eine kostenlose Briefmarke auf das Paket kleben. Diese Briefmarken erhalten Sie in jeder Filiale.

Weitere Informationen zur Entsorgung von einem Schnurlostelefon oder einem Smartphone über die Deutsche Post entnehmen Sie bitte der Homepage.

Philips Audio Linea V schnurloses Telefon Design Vertikal mit AnrufbeantworterDiesen Service bietet die Deutsche Post bereits seit dem Jahr 2005. In dieser Zeit wurden über 2,5 Millionen Telefone entsorgt und recycelt.Wenn Sie sich nun die Frag stellen, ob ein Versenden von „Mülle“ sinnvoll ist, ist diese Frage zu bejahen. Die Deutsche Post ist ein Dienstleistungsbetrieb, der ohnehin besteht und warum sollte dieses Infrastruktursystem nicht auch dafür genutzt werden?

Ganz gleich welchen Weg Sie bei der Entsorgung auch wählen, der Elektroschrott gehört fachgerecht entsorgt.

Es sollte noch kurz erwähnt werden, dass Sie über die Deutsche Post nicht nur ein Schnurlostelefon entsorgen können. Auch das Smartphone oder ein MP3-Player können auf diese Art und Weise fachgerecht recycelt werden.

Die Rückgabe im Fachhandel

Bei der Entsorgung von einem Schnurlostelefon ist auch der Fachhandel eventuell ein guter Ansprechpartner.

Zwar werden Sie nicht Ihren ganzen Elektroschrott in ein Fachgeschäft bringen können, doch immer wieder bieten die Märkte tolle Angebote bei Rückgabe von einem Altgerät.

Sollten das jedoch nicht gerade der Fall sein, werden Sie bestimmt in Bezug auf eine ordnungsgemäße Entsorgung einige Tipps und Ratschläge erhalten.

Die Aufbewahrung im Keller

Nicht selten finden sich in Schubladen oder Kellerabteilen viele Elektroprodukte. Darunter sind auch immer wieder Schnurlostelefone zu finden.

Wenn Sie sich von gewissen Produkten nicht trennen können und diese jedoch noch ordnungsgemäß funktionieren, ist eine Entsorgung zwangsläufig nicht notwendig. Schlussendlich kann es vorkommen, dass Sie gerade dieses Produkt wieder benötigen.

Fest steht jedoch, dass Sie ein Schnurlostelefon welches bereits über 10 Jahre ist, sicherlich kaum noch verwenden werden. Selbst wenn dieses noch gut funktioniert lohnt sich eine Aufbewahrung eher nicht.

Fachgerechte Entsorgung – achten Sie auf die Umwelt

Gigaset SL910H Telefon - SchnurlostelefonIn der Bundesrepublik Deutschland muss Müll getrennt werden. Ob Papier, Restmüll, Plastik oder eben Elektroschrott. Da jedoch bekanntlich eher wenig Elektroschrott in den Haushalten anfällt, erfolgt die fachgerechte Entsorgung in vielen Fällen über eine Mülldeponie.

Die Müllabfuhr führt regelmäßig Kontrollen über eine vorschriftsmäßige Mülltrennung durch. Befindet sich ein Schnurlostelefon im Restmüll, kann Ihnen im schlimmsten Fall eine Geldstrafe drohen.

Gehen Sie dieses Risiko somit nicht ein und nehmen Sie sich die paar Minuten einer ordnungsgemäßen Entsorgung. Sie schonen somit nicht nur Ihren Geldbeutel, denn Sie tun auch Ihrer Umwelt und Ihren Nachkommen Gutes.

Wenn Sie noch weitere Informationen zur Entsorgung von einem Schnurlostelefon benötigen, finden Sie diese sicherlich auch im Internet oder in der Bedienungsanleitung. Viele Hersteller sind auf eine fachgerechte Entsorgung von Elektroschrott angewiesen.

Es gibt gewisse Materialien und Rohstoffe, die nur begrenzt verfügbar sind. Mit dem Recycling ist sichergestellt, dass auch noch in vielen Jahren Schnurlostelefone oder andere Elektrogeräte hergestellt werden können. Nehmen Sie sich also selbst bei der Nase und achten Sie stets auf eine richtige Entsorgung und Mülltrennung.

Jährlich fallen in Deutschland Tonnen an Müllberge an. Darunter befindet sich sehr viel Elektroschrott.

Sie wissen sicherlich um die Beliebtheit von einem Smartphone oder einem Schnurlostelefon.

Schon fast jeder ab einem Alter von 16 Jahren besitzt ein Smartphone und Schnurlostelefone sind ebenfalls in vielen Haushalten und Unternehmen vertreten. Es ist somit nur logisch, dass täglich einige Schnurlostelefone kaputtgehen und entsorgt werden müssen.

Würde jeder das Telefon im Restmüll entsorgen, würde es früher oder später zu einer enormen Umweltbelastung kommen. Das Thema Umwelt und Mülltrennung sind schon seit vielen Jahren ein heißes Thema und wird immer wieder diskutiert. Fakt ist jedoch, dass eine ordnungsgemäße Entsorgung und Mülltrennung in Deutschland gesetzlich geregelt ist.

Sie sollten deshalb mit gutem Vorbild vorangehen und das Telefon fachgerecht entsorgen.

Fazit

Sie haben ein Schnurlostelefon welches nicht mehr funktioniert oder Sie nicht mehr benötigen? Wenn es um die Entsorgung geht, stehen Ihnen in der Bundesrepublik Deutschland mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Der wohl einfachste und auch schnellste Weg ist über eine Mülldeponie.

Diese befinden sich eigentlich in allen Großstädten und auch in den Dörfern ist eine Mülldeponie zumeist zu finden.

Schnurlostelefone gehören in den Elektroschrott und keinesfalls in den Restmüll. Leider ist immer wieder zu beobachten, dass Telefone im Hausmüll entsorgt werden.

Es ist jedoch gesetzlich verboten und kann Ihnen eine Strafe einbringen. Gehen Sie also kein unnötiges Risiko ein und statten Sie für eine fachgerechte Entsorgung die nächste Mülldeponie auf.

Eine weitere Möglichkeit der Entsorgung bietet die Deutsche Post. Seit dem Jahr 2005 können Sie über die Post ein Schnurlostelefon, Smartphone oder auch einen MP3-Player ordnungsgemäß entsorgen.

Es kann aufgrund von Aktionen auch möglich sein, dass Sie das Schnurlostelefon im Fachhandel zurückgeben können. Weitere Informationen zum Thema Entsorgung finden Sie zumeist auch beim Hersteller auf der Homepage oder in der Bedienungsanleitung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.971 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...