Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Einbaukühlschrank-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Kühlschrank mit 2 Metern Höhe - das müssen Sie beim Kauf beachten

Kühlschränke, die als Standgeräte angeboten werden, sind in der Regel um die 150 Zentimeter hoch. Es gibt jedoch auch Modelle, die 2 Meter hoch sind. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, so einen Kühlschrank zu kaufen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Welche Vorteile bietet ein hoher Kühlschrank?

In den meisten neueren Häusern wird die Küche von den Architekten sehr vernachlässigt. Es handelt sich um einen kleinen Raum, bei dem ein Fenster bereits einen Glücksfall darstellt. Jeder Zentimeter Platz muss ausgenutzt werden. Ein hoher Kühlschrank eignet sich ideal dafür, weil er zwar einen großen Nutzinhalt bietet, aber nur eine geringe Standfläche beansprucht.

In einem hohen Kühlschrank können fast ebenso viele Lebensmittel gelagert werden, wie in einem Side-by-Side Kühlschrank, der aber wesentlich mehr Standfläche benötigt. Im Vergleich zu einem Side-by-Side Kühlschrank sind hohe Kühlschränke zudem meistens günstiger in der Anschaffung.

Hohe Kühlschränke können spezielle Stellplätze, beispielsweise Nischen, ausnutzen, die sonst nicht genutzt werden könnten.

In den meisten Fällen handelt es sich bei hohen Kühlschränken um Kühl-Gefrierkombinationen, die den Platz noch effektiver nutzen als ein Vollraumkühlschrank.

Welche Nachteile haben hohe Kühlschränke?

Der größte Nachteil besteht darin, dass die oberen Bereiche für Kinder oder kleinwüchsige Bewohner des Haushalts nur schwer zugänglich sind. Um Lebensmittel aus dem oberen Bereich zu entnehmen oder einzulagern, muss ein Stuhl oder ein Tritt oder ein ähnliches Hilfsmittel benutzt werden. Das stellt eine potentielle Unfallgefahr dar. Die meisten Unfälle im Haushalt sind Stürze von Stühlen, Leitern und ähnlichen improvisierten Klettergeräten.

Ein anderer Nachteil ist der Umstand, dass wegen der großen Höhe die Oberseite nicht als Stellplatz genutzt werden kann. Ein normal großer Kühlschrank eignet sich zum Beispiel gut als Stellplatz für die Kaffeemaschine oder die Mikrowelle.

Wenn der Kühlschrank in einem Filialgeschäft gekauft wird, kann er mit einem regulären Pkw nicht transportiert werden, sondern wird als Sperrgut von einer Spedition geliefert. Die Transportkosten dafür fallen ziemlich hoch aus.

Potentiell besteht bei hohen Kühlschränken mit kleiner Standfläche die Gefahr, dass sie umkippen können, besonders wenn kleine Kinder daran herumturnen und versuchen, zu den oberen Bereichen zu gelangen. Um diese Unfallgefahr auszuschalten, sollte der Kühlschrank an der Wand verankert werden.

Was kennzeichnet den idealen 2 Meter Kühlschrank?

Hohe Kühlschränke haben ein großes nutzbares Volumen. Beim Kauf sollten Kunden darauf achten, das Gerät nicht zu groß zu kaufen. Pro im Haushalt lebende Person rechnen Experten mit einem Kühlraum von 60 – 70 Litern. Für eine vierköpfige Familie reicht darum ein Kühlschrank mit einem Nutzinhalt von ca. 300 Litern vollkommen aus. Wird der Kühlschrank zu groß gekauft, treibt das den Stromverbrauch unnötig in die Höhe.

Das liegt nicht nur daran, dass ein größerer Kühlschrank einen stärkeren Motor besitzt, der mehr Strom benötigt, sondern auch weil ein zu großer Kühlschrank meist halb leer ist. Jedes Mal, wenn die Tür geöffnet wird, strömt eine große Menge warme Luft ins Innere, die erst abgekühlt werden muss. Das treibt den Stromverbrauch in die Höhe. Damit ein Kühlschrank effizient arbeiten kann, muss er gut gefüllt sein.

Beim Kauf des passenden großen Kühlschranks kommt es auch darauf an, wer in Ihrem Haushalt lebt. Wenn Sie Kinder haben oder kleinwüchsige Personen im Haushalt leben, sollten Sie bei einer Kühl-Gefrierkombination ein Modell wählen, bei dem sich der Kühlschrank unten befindet. Der Kühlschrank wird weitaus häufiger benutzt als der Gefrierschrank und ist Kindern leichter zugänglich.

Große Kühlschränke erfordern beim Abtauen einen hohen Arbeitsaufwand. Deswegen sollte man lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ein Gerät mit No-Frost Technologie und Abtauautomatik kaufen. Das erleichtert die Wartung und Pflege erheblich und spart zudem Strom. Die Mehrkosten werden sich deshalb bereits in relativ kurzer Zeit amortisieren.

Zusammenfassung

Samsung SBS7020 Kühlschrank / A++ / silber / 361 L Kühlteil / 209 L Gefrierteil [Energieklasse A++]Ein Kühlschrank gehört zur unverzichtbaren Grundausstattung jedes Haushalts. Da es sich um ein langlebiges Gerät handelt, das in der Regel über viele Jahre hinweg seinen Dienst verrichtet, lohnt es sich, nicht nur das am besten geeignete Modell zu finden, sondern auch, den bereits vorhandenen Kühlschrank optimal zu nutzen. Der Kühlschrank gehört zu den größten Stromverbrauchern in privaten Haushalten. Deswegen zahlt es sich aus, bereits beim Kauf auf besonders sparsame Modelle, erkennbar an den EU-Energielabeln A++ und A+++, zu achten.

Der Stromverbrauch kann zusätzlich durch die Wahl des am besten geeigneten Standorts, regelmäßige Wartung und Pflege (Abtauen) und richtige Bestückung mit Lebensmitteln gesenkt werden. Als Faustregel empfehlen Experten ein nutzbares Volumen von 60 bis 70 Litern pro im Haushalt lebende Person. Zu groß dimensionierte Kühlschränke verschwenden Energie. Beim Kauf rentiert es sich, lieber etwas mehr zu investieren und ein hochwertiges Modell zu kaufen, anstatt ein billiges Gerät zu wählen, das viel Strom verbraucht und mit lauten Betriebsgeräuschen nervt.

Falls das Budget keine großen Ausgaben zulässt, kann das Problem mit einer Ratenzahlung gelöst werden, die von immer mehr Shops (auch online) angeboten wird. Das Angebot auf dem deutschen Markt wird von deutschen Herstellern dominiert, deren Produkte bei den Verbrauchern sehr beliebt sind, weil sie sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Langlebigkeit und einen guten Kundendienst auszeichnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.707 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...