TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Autobatterie-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Autobatterie kaufen - diese 5 Kriterien sollten Sie beachten

Sollte das Ladegerät nicht mehr helfen, steigt die Gefahr, wegen einer altersschwachen oder defekten Autobatterie irgendwo mit dem Wagen liegen zu bleiben. Das Abschleppen wird ein tiefes Loch in die Haushaltskasse reißen, wenn Sie sich nicht früh genug um Ersatz kümmern: Der Kauf einer neuen Autobatterie ist nach gut fünf Jahren fällig, vielleicht sogar noch früher.Sign 791333

Damit der Pkw wieder losschnurrt wie früher, gilt es, die richtige Autobatterie zu finden. Es stellt sich nicht nur die Frage, wie teuer die Batterie sein darf, sondern sie muss auch von den technischen Daten und vom Format her in den Motorraum hineinpassen.

Falls Sie die neue Autobatterie bei Amazon oder anderen Online-Marktplätzen bestellen, führt Sie der Servicenach Eingabe der Fahrzeugdaten zu kompatiblen Ersatzteilen.

Ganz gleich, ob Sie im stationären Handel oder im Internet kaufen, die generellen Kriterien einer Autobatterie sollten Sie immer im Auge behalten.

1. Wo erfährt man die Daten der Autobatterie?

Energizer EM60 LB2 Autobatterie HauptbildSind Sie der erste Fahrzeughalter, können Sie die Daten auf der vorhandenen Batterie ablesen. Falls Sie den Wagen aus zweiter Hand gekauft haben, ist es sicherer, in der Betriebsanleitung nach der passenden Ausführung zu schauen. Es kann ja sein, dass der Vorbesitzer möglicherweise eine unpassende Batterie eingebaut hat. In manche Motoren dürfen nur spezielle Batterien eingebaut werden, beispielsweise falls Ihr Wagen eine Start-Stop-Funktion hat. Diese Technologie soll den Benzinverbrauch senken, jedoch strapaziert das häufige Anlassen die Batterie mehr im täglichen Stadtverkehr.

Besitzen Sie ein neues Fahrzeug, wo die Batterie im Kofferraum untergebracht ist? Dann dürfen Sie keine gewöhnliche Kalzium- oder Bleibatterie einsetzen, denn Nassbatterien wie diese gasen. Sie benötigen in diesem Falle eine rüttelfeste und auslaufsichere Trockenbatterie. Beachten Sie, dass AGM- oder Gel-Batterien

besondere Ladegeräte benötigen, die Trockenbatterien unterstützen.

2. Welche Abmessungen soll die Starterbatterie haben?

PowerCell Autobatterie Von Ective HauptbildDer Motorraum ist bei technisch umfangreich ausgerüsteten Fahrzeugen bis zum letzten Winkel ausgefüllt, sodass nur die vorgesehene Batterie Platz findet. Messen Sie alle Gehäusekanten mit einem Maßband genau ab, damit Sie keine böse Überraschung erleben. Falls Sie eine andere Batterie zur Verfügung haben, die minimal zu breit oder lang ist, raten wir dringend davon ab, das Gehäuse “passend zu machen”, sprich Ecken abzufeilen oder ähnliche Korrekturen  vorzunehmen: Die Säure könnte austreten.

Batterien sind zudem mit oder ohne Halteklemmen zur Befestigung ausgestattet. Anhand der ETN-Kennung (European Type Number) sind Sie schnell im Bilde, welche Batterie passt. Diese Nummer enthält alle relevanten Daten wie Bauform, die Lage der Pole, die Kapazität sowie Angabe zum Kaltstartstrom.

3. Welche Kapazität soll die Autobatterie liefern?

HR HiPower Autobatterie HauptbildWelche Ladungsmenge Strom die Batterie aufnimmt, ersehen Sie aus den Amperestunden (Ah). Um Probleme aus der Vergangenheit erst gar nicht aufkommen zu lassen, kaufen manche Autofahrer eine neue Batterie mit höherer Kapazität. Abweichungen von -5 Ah bis + 15 Ah sind im Rahmen, doch bereinigt mehr Kapazität nicht die Ursache, warum die alte Batterie zu schwach war.

Wenn hauptsächlich Kurzstrecken gefahren werden, schafft es die Lichtmaschine nicht, die zu groß dimensionierte Batterie voll aufzuladen. Falls die Leistung der Autobatterie nicht aus Altersgründen nachgelassen hat, gibt es eventuell einen elektrischen Defekt, der kontinuierlich Strom zieht.

4. Wie hoch sollten Kaltstartstrom und Spannung sein?

Banner Power Bull Autobatterie HauptbildDie Spannung des Pkw-Bordstroms beträgt gewöhnlich 12 Volt im Gegensatz zu Lkws, die mit 24 Volt arbeiten. Halten Sie unbedingt den vorgeschriebenen Wert ein. Welche Spannung die Batterie unter bestimmten Bedingungen maximal erzeugen kann, gibt der Kaltstartstrom in Ampere an. Dieser Wert wird mit  CCA abgekürzt (cold cranking ampere) und liegt bei einem Pkw zwischen 200 und 850 Ampere.

Da Kälteprüfstrom das Anlassen an kalten Wintertagen unterstützt, meinen es die einen Autofahrer gut und kaufen eine Batterie mit höheremWert, die anderen schauen auf den Preis und kaufen eine Batterie mit zu niedrigem CCA. Dahin gehende Tests ergaben, dass weder zu viel noch zu wenig Kaltstartstrom dauerhafte Vorteile bringen. Optimal ausgerüstet sind Sie mit dem gleichen Wert wie an der alten Batterie. Besonders relevant ist das für Dieselmotoren, die mehr Energie für die Zündung benötigen.

5. Wie sind die Pole der Autobatterie angeordnet?

Je nach Schaltungsart der Batterie können der Pluspol und der Minuspol an einer anderen Seite angeordnet sein. Wenn Sie die unpassende Bauart wählen, könnten die Polklemmen den zugehörigen Polstift nicht erreichen. Vergleichen Sie daher die Einteilung der alten Batterie mit dem neuen Modell.

Die Kosten für eine neue Autobatterie richtet sich hauptsächlich nach der Kapazität, die für Pkw-Starterbatterien zwischen 30 und 120 Ah liegt. Dahin gehend reicht die Preisspanne von etwa 40 Euro bis 200 Euro. Auch macht es einen Unterschied, ob Sie ein zuverlässiges Markenprodukt oder eine günstige No-Name-Batterie kaufen. Testergebnisse bestätigen es und ebenso viele Autofahrer machten die Erfahrung, dass Batterien bekannter Hersteller eine deutlich längere Lebensdauer aufweisen. Zu ihren Produkten gewähren renommierte Hersteller stets eine lange Garantiezeit. Gute Qualität erkennen Sie daneben am Gewicht der Batterie. Je massiver die Blei-Elektroden sind, um so schwerer und leistungsfähiger ist die Ausführung.

Wie unterscheiden sich Autobatterien?

Grundsätzlich benötigt jede Batterie Säure. Bei Autobatterien unterscheiden sich sechs Arten, die bei unterschiedlichen Fahrzeug-Typen eingesetzt werden:

  • Blei-Akkumulatoren
  • Wartungsarme, geschlossene Blei-Akkus
  • Wartungsfreie, verschlossene Blei-Akkus
  • SL-Akku / Gel-Blei-Akkus
  • AGM-Akku (Absorbent Glass Mat) / Blei-Vlies-Akku
  • EFB-Akku (Enhanced Flooded Battery) / AFB (Advanced Flooded Battery)

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.173 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...