Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Badluefter-test
Zurück zur Badlüfter-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Der Badlüfter – Fünf hilfreiche Tipps zu seiner Reinigung und Pflege

1.Die Reinigung des Badlüfters muss regelmäßig in bestimmten Abständen stattfinden, am besten in den Abständen von drei bis sechs Monate, je nach Häufigkeit der Nutzung und Anzahl der Nutzer eines Bades. Der Kontrollturnus bei bestehender Dauerlüftung ist natürlich höher. Das heißt, dass die Nutzer ihre Zeitintervalle auf die Gegebenheiten der Verunreinigung der Luft abstimmen sollten.

2.Zuerst muss die Abdeckung des Badlüfters demontiert und feucht abgewischt werden. Der Badlüfter kann anschließend mit einem starken Handsauger ausgesaugt oder mit einem feuchten, nicht nassen Tuch, gereinigt werden. Auch die Innenteile des Lüfters sollten stets abgewischt oder abgesaugt werden.

3.Dann sollten die Filter per Hand entnommen und auswaschen werden. Es gibt verschiedene Arten von Filtern, andere Filter müssen zum Beispiel ausgeklopft werden. Die Filter können mehrmals pro Nutzungsdauer gewaschen werden, ehe sie durch neue Filter ersetzt werden müssen. Ist der Filter porös oder zersetzt, muss gleich ein neuer Filter eingesetzt werden. Die Filter für alle Badlüfter sind sehr preisgünstig. Einmal pro Jahr ist ein Austausch der Filter auch bei weniger Abnutzung angesagt.

4.Am Ende wird das Gerät mit einigen Handgriffen, wie dem Schließen der Klickverbindungen oder der Schrauben, wieder zusammen montiert.

Badlüfters

5.Vor der Inbetriebnahme des Badlüfters sollte die Funktion anhand eines WC-Blattes überprüft werden. Das Papier einfach vor dem Lüfter halten.

Zusatzinformation: Wichtig!!! Alle Nutzer sollten darauf achten, dass sie vor der Reinigung des Gerätes den Stecker aus der Steckdose ziehen, damit der Badlüfter vom Stromkreis getrennt ist. Zudem sollten Badlüfter auch nicht ohne Filter betrieben werden. Sie schützen durch ihren Einsatz Menschen vor Staub und Milben und reinigen die Luft. Allen neuen Modellen von Lüftern für das Bad liegen Anleitungen für die Pflege und die Wartung bei.

Die regelmäßige Wartung eines Badlüfters und das Auswechseln und das Reinigen der Filter in bestimmten Intervallen, garantiert lange Haltbarkeit und stets gute Atemluft.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.195 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...