Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Staubsaugerroboter im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 5
Investierte Stunden 56
Ausgewertete Studien 1
Gelesene Rezensionen 357

Staubsaugerroboter Test - f├╝r eine Kr├╝melfreie Wohnung ohne selbst zu saugen - Vergleich der besten Staubsaugerroboter 2019

Der Traum eines jeden Putzmuffels: Nie mehr selber zu saugen. Dieser l├Ąsst sich nun durch einen hochwertigen Staubsaugerroboter verwirklichen. Die Besten haben wir f├╝r Sie in unsere Vergleichstabelle mit Bestenliste diverser Staubsaugerroboter Testberichte, Eignungspr├╝fungen und Untersuchungen in Gegen├╝berstellung verglichen und zusammengefasst.

Staubsaugerroboter Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen
Staubsaugerroboter - gro├če Auswahl zu g├╝nstigen Preisen auf amazon.DE
Gro├če Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & K├Ąuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Staubsaugerroboter-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Staubsaugerroboter?

Wussten Sie schon, dass t├Ąglich rund 6,2 Milligramm Staub je Quadratmeter in einem deutschen Haushalt anfallen?

Neato Botvac D85 Robotersauger, schwarz/wei├čEs ist eindeutig bewiesen: je mehr Personen sich im Haushalt befinden, umso mehr Staub f├Ąllt an. Haustiere sind davon nicht ausgeschlossen.

Der Staub ist nicht nur ein Abfallprodukt von Fasern und anderen Partikeln. Staub enth├Ąlt organische Partikel wie abgestorbene Hautsch├╝ppchen, Tierhaare, Menschenhaare, Pilzsporen usw. Diese f├╝hlen sich besonders wohl, wenn in der Wohnung ein Teppich vorhanden ist.

Dort befindet sich der richtige Herd, damit sich die Keime und Bakterien in Ruhe vermehren k├Ânnen. Damit dies nicht geschieht, ist es aus hygienischen Gr├╝nden wichtig, den Staub regelm├Ą├čig zu entfernen.

LG Hom-Bot VR6270LVMB Roboterstaubsauger (Dual Eye 2.0, Staubbeh├Ąlter, Smart Turbo Modus) anthrazitDies verhindert die Entstehung von Allergien und Hautreizungen.

Doch der Zeitmangel l├Ąsst es nicht immer zu, dass der Boden mit dem Staubsauger von Schmutz und Staub befreit wird.

Oft sind die im Haushalt lebenden Personen berufst├Ątig oder als Vollzeitmama komplett ausgelastet.

Ein Staubsaugerroboter Testsieger und Vergleichssieger aus dem Online Test und Vergleich hilft Ihnen dabei, den Haushalt in Schuss zu halten und den Boden von Schmutz und Staub zu befreien – auch wenn Sie sich nicht im Haus befinden.

Er f├Ąhrt ganz allein den Bereich ab, f├╝r den er programmiert wurde, so dass Sie sich in Ruhe um etwas anderes k├╝mmern k├Ânnen.

Ein Staubsaugerroboter Testsieger und Vergleichssieger aus Online Tests und Vergleichen mit positiver Bewertung ist also nichts anderes als ein Staubsauger-Roboter. Er ist in der Lage, den Boden selbstst├Ąndig zu saugen. Meist wird er in einer runden Form gefertigt, verf├╝gt ├╝ber einen Staubbeutel und kann in einzelnen F├Ąllen sogar den Boden nass wischen.

Durch die flache Bauweise gelangt er problemlos M├Âbelst├╝cke, Betten und Sofas.Der Staubsaugerroboter funktioniert akkubetrieben, so dass er sich kabellos durch die Wohnr├Ąume bewegen kann.

Damit der getestete Staubsaugerroboter Testsieger jedes Hindernis erkennt, ist er mit Sensoren versehen.

Die besten Modelle bekannter Hersteller verf├╝gen ├╝ber in ├ähnlichkeit und ├ťbereinstimmung einen Sender, der den Staubsaugerroboter mit Informationen ├╝ber die zu saugende Fl├Ąche versorgt.

Es gibt unterschiedliche getestete Staubsaugerroboter Testsieger, die mit differenzierten Funktionen versehen sind.

Auch die Reichweite des zu saugenden Bereichs ist vom getestetem Modell zu Modell und Hersteller zu Hersteller anders in diversen Staubsaugerroboter Testberichten sowie Auswertungen und in Produkttests, Experimenten und Warentests unterschiedlich.

Einige der besten Staubsaugerroboter Testsieger aus diversen Testberichten, Bewertungen und Auswertungen sind in der Lage Treppen und Hindernisse zu bew├Ąltigen, was in einem Einfamilienhaus vorteilhaft erscheint.

Der beste Staubsaugerroboter Testsieger mit der besten Testnote im Testergebnis in der Eignungspr├╝fung oder in Online Tests mit Vergleichstabelle birgt also viele Vorteile wie die einfach Handhabung im Angebot. Er erspart Ihnen die l├Ąstige Hausarbeit, so dass Sie sich wichtigeren Dingen zuwenden k├Ânnen. Die meisten Produkte lassen sich so weit programmieren, dass sie die Saugarbeit jeden Tag in der Woche durchf├╝hren k├Ânnen.

Dies hat den Vorteil, dass der Staubsaugerroboteraus dem Angebot von Amazon nur einmal eingeschaltet werden muss. Alle anderen Arbeiten erfolgen durch ihn selbst.

Sie m├╝ssen sich laut externem Testlauf und Versuch weder darum k├╝mmern, dass der Akku geladen wird noch darum, dass er die Reinigungsfunktion ordentlich ausf├╝hrt.

LG Hom-Bot VR6270LVMB Roboterstaubsauger (Dual Eye 2.0, Staubbeh├Ąlter, Smart Turbo Modus) anthrazitDa es jedoch sehr hohe Preisunterschiede gibt, ist bei den g├╝nstigen Modellen eine geringere Leistung zu erkennen. M├Âchten Sie Komfort und viele Funktionen ist es sinnvoll gleich zu einem hochwertigeren Staubsauger-Roboter zu greifen.

Der Staubsaugerroboter ist laut Testtabellen in Praxistests, Erhebungen und Produkttests auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung, wenn es darum geht, den Boden stetig zu saugen und ihnen somit diese Aufgabe im Haushalt abzunehmen. Die Anschaffung lohnt sich sowohl als Single als auch f├╝r gr├Â├čere┬áFamilien.

Denn ganz gleich, wie viel Personen im Haushalt leben, Staub und Schmutz fallen immer an. Der Staubsaugerroboter kann diesen f├╝r Sie spielend einfach entfernen, ohne dass Sie jemals wieder einen Staubsauger in die Hand nehmen m├╝ssen.

Selbst an schwer zug├Ąnglichen Bereichen bleibt der Staubsaugerroboter nicht stehen, sondern reinigt diese ebenso problemlos. Unter dem Bett, unter M├Âbeln und unter dem Tisch sorgt ab jetzt der Staubsaugerroboter f├╝r eine stetig anhaltende SauberkeitTag f├╝r Tag.

Wie funktioniert ein Staubsaugerroboter?

Viele der Staubsaugerroboter Testsieger mit der besten Testnote im Testergebnis des Experimentes verf├╝gen in ├ähnlichkeit zu anderen Modellen ├╝ber einen Durchmesser von 30 cm, sind rund in der Form und mit einer H├Âhe von 7 cm oder mehr versehen. In der Regel verf├╝gen die Staubsaugeroboter mit guter Gesamtnoteim Warentest und Versuch ├╝ber zwei Rollen, welche die Antriebsr├Ąder betreiben. Dar├╝ber hinaus gibt es ein Steuerrad, welches sich an der Frontseite befindet.

LG Hom-Bot VR6270LVMB Roboterstaubsauger (Dual Eye 2.0, Staubbeh├Ąlter, Smart Turbo Modus) anthrazitDamit ist gegeben, dass der Staubsaugerroboter in jede Richtung navigiert werden kann. Er ist beweglich und erreicht auf diese Weise auch schwer zug├Ąngliche Bereiche wie die Stellen unter dem Bett, Tisch oder Sofa. Die Antriebsr├Ąder sorgen daf├╝r, dass der Staubsaugerroboter kleine Hindernisse wie Kabel oder T├╝rschwellen ├╝berwinden kann. Je nach Staubsaugerroboter mit guter Gesamtnote im Warentest kann er auch Treppen bew├Ąltigen.

Staubsaugerroboter werden laut Online Test und Vergleichstabelle auf unterschiedliche Weisen navigiert. Viele der Modelle sind mit einem Sensor versehen, der erkennt, sobald sich ein Hindernis n├Ąher. Andere wiederum arbeiten nach der Anm├Âbelstrategie und ├Ąndern die Richtung, nachdem sie mit M├Âbeln oder Hindernissen kollidierten.

Ihr Ziel ist m├Âglichst gerade Strecken oder Hindernisse abzufahren. Dies bringt den Nachteil mit sich, dass nicht jeder Bereich im Raum abgefahren wird.

Andere Roboter verf├╝gen ├╝ber eine Kamera, die sich an der Oberseite des Staubsaugerroboters befinden. Durch die Kamera und weiteren Infrarot Sensoren ist es m├Âglich, dass der Staubsaugerroboter Testsieger die Raumabdeckung selbst erkennt. Diese Roboter bzw. Staubsaugerroboter mit positiver Bewertung im Testlauf sind im Reinigungsverhalten genauer und saugen nahezu alle Bereiche im Raum.

Wichtig ist laut externer Testtabelle, Studie und Nebeneinanderstellung, dass der Staubsaugerroboter mit einem Absturzsensor versehen ist. Dieser warnt den Roboter vor einem pl├Âtzlichen Absturz. In der Fachsprache wird diese Funktion auch als tabledancef├Ąhig bezeichnet. Es ist folglich m├Âglich, dass der Staubsaugerroboter einen Tisch reinigen kann, ohne dass es dabei zum Absturz kommt.LG Hom-Bot VR6270LVMB Roboterstaubsauger (Dual Eye 2.0, Staubbeh├Ąlter, Smart Turbo Modus) anthrazit

Wie reinigt der Staubsaugerroboter?

Der Staubsaugerroboter verf├╝gt in der Regel ├╝ber mehrere B├╝rsten an der Unterseite.

Durch die B├╝rsten wird der Schmutz aufgewirbelt, die dann von der Saugvorrichtung angesogen werden.

Es gibt Modelle, die mit Seitenb├╝rsten versehen sind, damit auch Ecken und Kanten gr├╝ndlich von Staub und Schmutz befreit werden.

Die meisten Roboter verf├╝gen in ├ťbereinstimmung mit Expertenaussagen ├╝ber B├╝rstenwalzen. Sie verteilen sich ├╝ber die untere Fl├Ąche des Roboters.

Dieses Reinigungssystem, mit dem der Roboter den Schmutz erst aufwirbelt, um ihn sp├Ąter aufzusaugen, ist ├╝beraus effektiv und gr├╝ndlich.

Hinzu kommt, dass ein Staubsaugerroboter geduldiger ist und meist die Bereiche mehrmals abf├Ąhrt.

Somit kann gesagt werden, dass die Reinigung mit einem Roboter nicht nur Zeitersparnis einbringt, sondern auch noch gr├╝ndlicher ist.

Der Schmutz wird im Roboter aufgefangen, wobei sich eine ├ähnlichkeit zum herk├Âmmlichen Roboter einstellt.

Es gibt Modelle, die mit einem HEPA Filter versehen sind, so dass auch der Feinstaub aufgefangen und nicht nach au├čen geschleudert wird. Dies ist zum Beispiel f├╝r Allergiker von gro├čer Bedeutung.

Nach dem Reinigungsvorgang muss der Staubauffang geleert werden. Dies geschieht in der Regel manuell, muss also von Ihnen per Hand geleert werden.

Ein Nachteil des Staubsaugerroboters ist, dass dieser weniger Schmutz auffangen kann und somit ├Âfter geleert werden muss als ein herk├Âmmlicher Staubsauger.

Woher wei├č der Roboter, welchen Bereich er abfahren muss?

Der Staubsaugerroboter mit guter Saugleistung wird navigiert. Es gibt verschiedene Arten, wie ein Staubsauger navigiert wird. Einige Modelle sind mit einem System ausgestattet, welches parallele Linien abf├Ąhrt.

Neato Botvac D85 Robotersauger, schwarz/wei├čDiese Art eignet sich besonders, wenn in den R├Ąumen nicht viele Hindernisse stehen. Mobiliar wie Schr├Ąnke, Tische oder Sofas erschweren dem Roboter den Weg. Es ist somit besser, auf ein anderes System auszuweichen.

Hierbei kommt die Zufallsstrategie sehr gut zum Einsatz. Was auf den ersten Blick etwas komisch erscheint, ist ein gut durchdachtes Arbeiten. Sobald der Roboter< bzw. Sauger/em> an ein Hindernis ger├Ąt, wechselt er die Richtung und f├╝hrt seine Arbeit weiter fort.

Dar├╝ber hinaus gibt es noch Staubsaugroboter mit sehr guter Saugleistung, die nach virtuellen Leuchtt├╝rmen navigieren. Diese Leuchtt├╝rme dienen dem Zweck den Roboter zu navigieren, und die Grenzen aufzuzeigen.

Zum anderen unterst├╝tzen diese ihn, damit er wieder an den Ausgangspunkt zur├╝ckfinden kann – also an die Ladestation zum Beispiel, wenn sich der Akku langsam dem┬áEnde neigt. Testen und vergleichen Sie selbst die Roboter in Untersuchungen, Analysen, Gegen├╝berstellungen, Eignungspr├╝fungen und Erhebungen im Internet! Nach Inspizierung, Abw├Ągung und Kontrolle finden Sie schnell den Roboter in Kongruenz zu Ihren W├╝nschen!

Welcher Roboter nun am besten geeignet ist, h├Ąngt von der Wohnsituation und dem Einsatzbereich ab. Au├čerdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

Je besser der Staubsaugerroboter ausgestattet ist, umso teurer wird er nat├╝rlich auch.

Vorteile und Anwendungsbereiche von einem Staubsauger-Roboter

Ein Roboter eines bekannten Herstellers, der das Staubsaugen ├╝bernimmt, bietet sehr viele Vorteile. Einer der wesentlichen Vorteile ist die Zeitersparnis.

Moneual ME 770 Style Roboter Staubsauger mit Nasswisch Funktion [Energieklasse A]Der Staubsaugerroboter bew├Ąltigt alle Aufgaben allein, ohne dass Sie die Vorgehensweise kontrollieren m├╝ssen. Sie k├Ânnen daher beruhigt zur Arbeit gehen. Der Staubsaugerroboter f├╝hrt derweil die Saugarbeit aus. Nat├╝rlich k├Ânnen Sie den Roboter auch saugen lassen, w├Ąhrend Sie sich zu Hause befinden. Dann k├Ânnen Sie sich zur├╝cklehnen und entspannen.

Der Staubsauger-Roboter f├╝hrt die Arbeit ger├Ąuscharm durch, so dass Sie es sich auch auf dem Sofa bequem machen k├Ânnen. Widmen Sie sich anderen wichtigeren Arbeiten und lassen Sie die Hausarbeit durch den Roboter abnehmen.

Der Einsatzbereich von einem Staubsaugerroboter ist breit gef├Ąchert. Einige der Staubsaugroboter verf├╝gen des Weiteren ├╝ber eine Wischfunktion, so dass Ihnen diese Hausarbeit ebenso abgenommen wird.

Er kommt in Bereichen zum Einsatz, an die er ohne Hindernisse gelangen kann. Damit auch die Ecken gr├╝ndlich gesaugt werden, ist es vorteilhaft, diese zu leeren und dem Roboter somit den Weg zu ebnen.

In einem Einfamilienhaus, welches ├╝ber mehrere Stockwerke verf├╝gt, kann der Roboter ebenso zum Einsatz kommen. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, dass der Staubsaugerroboter ├╝ber einen Absturzsensor verf├╝gt. Einige der Modelle sind sogar f├Ąhig, Treppen zu bew├Ąltigen.

Welche Arten von Staubsaugerroboter gibt es?

Im Prinzip unterscheiden sich die Staubsaugerroboter nur im Design und Navigation. Der Grundaufbau ist im Wesentlichen gleich gestaltet. Die Modelle verf├╝gen ├╝ber einen Motor, der mit einem Akku betrieben wird. Das Design der Staubsaugerroboter ist in der Regel rund, kann aber auch Oval oder an einer Seite gerade sein.

  • Einfache Navigation
  • Virtual Wall
  • Staubsaugerroboter mit Wischfunktion
Staubsaugerroboter, die mit einer einfachen Navigation ausgestattet sind, fahren die Wege parallel ab.

Diese Modelle kommen laut Online Studie und Testlauf vermehrt zum Einsatz, wenn sich nur wenige Hindernisse im Raum befinden. F├╝r das Schlafzimmer zum Beispiel ist ein solches Modell ideal. Es gibt dort eine gro├če Fl├Ąche, die der Staubsaugerroboter bearbeiten kann.

Diese Modelle bewegen sich in Bahnen. Treffen Sie auf ein Hindernis, kehrt der Roboter um und saugt die n├Ąchste Bahn. Bei diesen Modellen kann es vorkommen, dass nicht alle Bereiche im Raum gesaugt werden.

Es ist n├Âtig, dass Sie den Sauger manuell umplatzieren, damit er die anderen Bereiche erreichen kann. Empfehlenswert ist ein solcher Staubsaugerroboter nur in R├Ąumen, die relativ leer erscheinen.

Einige der Staubsaugerroboter sind mit Leuchtt├╝rmen ausgestattet, die eine k├╝nstliche Wand oder einen begrenzten Raum erstellen. Sobald sich der Roboter in Bewegung setzt, werden diese aktiviert und lassen den Sauger nur einen speziellen Bereich abfahren, den Sie vorher festgelegt haben.

Es kann zum Beispiel eine Wand erzeugt werden, die dem Staubsaugerroboter eine ├ťberquerung verbietet. An T├╝rschwellen oder dort wo es keine T├╝ren gibt, l├Ąsst sich die virtuelle Wand gut platzieren. Sobald der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, werden die virtuellen W├Ąnde aufgehoben. Der Roboter findet so den Weg zur├╝ck zur Station.

Eine andere Variante einer virtuellen Wand ist, dass diese direkt neben Objekten platziert wird, die der Roboter nicht erreichen soll. Dies ist vorteilhaft, wenn sich in Ihrem Haushalt Tiere befinden und der Wassernapf am Boden steht. Platzieren Sie nun eine virtuelle Wand, umf├Ąhrt der Sauger den Wassernapf, so dass nichts versch├╝ttet wird.

Da viele neue Staubsaugerroboter mit sehr viel Kraft versehen sind, k├Ânnen leichte Hindernisse bis hin zu St├╝hlen verr├╝ckt werden. Damit dies also nicht mit dem Wasser- oder Futternapf passiert, ist eine virtuelle Wand vorteilhaft.

Ein Staubsaugerroboter kann neben dem Staubsaugen auch noch eine Wischfunktion beinhalten. Das hei├čt, der Roboter saugt nicht nur den Schmutz auf, sondern ist auch noch in der Lage den Boden feucht zu wischen.

Diese Ger├Ąte haben den Vorteil, dass Ihnen somit jegliche Arbeit was die Bodenreinigung angeht, abgenommen wird. Sie k├Ânnen sich in der Zwischenzeit anderen und wichtigeren Dingen widmen.

Der Nachteil an diesen Ger├Ąten ist, dass diese sich in einem hohen Preisrahmen meist nicht unter 500 Euro bewegen. Wenn Sie allerdings die Zeitersparnis und die Ersparnisse f├╝r eine professionelle Reinigungskraft rechnen, ist die Anschaffung eine ├ťberlegung wert.

So wurden die Staubsaugerroboter getestet

Bevor es an die diversen Praxistests ging, verglichen externe Experten die Preise f├╝r die Staubsaugerroboter. Im Internet fanden sie immer den g├╝nstigeren Preis, so dass sie die Roboter online bestellten.

Philips FC8710/01 SmartPro Compact Robotersauger 2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, FernbedienungDer erste Kritikpunkt war folglich auch die Lieferung und Verpackung. Die Experten nahmen beides sehr genau unter die Lupe. Bei all den Tests fanden sie diesbez├╝glich keinerlei negative Beanstandungen.

Bei diversen Staubsaugerroboter Tests und Analysen, wurde der Roboter immer den gleichen Bedingungen ausgesetzt. Die Experten verwendeten einen Raum mit einer freien Fl├Ąche, in einem anderen Raum wurden Hindernisse untergebracht wir St├╝hle, Blumenk├╝bel usw.

Auch der Verschmutzungsgrad wurde willk├╝rlich immer gleich ausgef├╝hrt, so dass der Roboter zeigen konnte, was er in Sachen Staubsaugen kann. Auf diese Weise konnten sich die Tester ein Bild von der Arbeitsweise machen.

Sie erhalten eine ausf├╝hrliche Beschreibung der Merkmale und der technischen Daten. Ebenso wichtig ist das Fassungsvolumen des Auffangbeh├Ąlters, der im Staubsaugerroboter integriert ist. Hinzu kommen noch weitere Highlights wie ein Feinstaubfilter und weitere Features.

Zum Schluss werden wir Ihnen ein Fazit erstellen, welches genauen Aufschluss dar├╝ber gibt, in welcher Form der Staubsaugerroboter zum Einsatz kommen kann und f├╝r was sich der Roboter gar nicht eignet.

Somit helfen wir Ihnen eine Kaufentscheidung zu treffen, und Ihrer automatischen Haushaltshilfe einen Schritt n├Ąher zu kommen.

Staubsaugerroboter Stiftung Warentest Urteil

Staubsaugerroboter B├╝rsteIm Staubsaugerroboter Stiftung Warentest Test aus dem Jahr 2017 stellte sich heraus, dass Staubsaugerroboter in ihrer Leistung auf Glattb├Âden sehr viel besser als auf Teppichb├Âden arbeiten. Die Experten testeten sechs Staubsaugerroboter wobei diese verbl├╝ffend gut den Testparcours mit Hindernissen, Kabeln, Teppichkanten und Ecken meisterten und auch selbst├Ąndig zu ihrer Ladestation fuhren um sich zwischendurch ÔÇ×aufzutankenÔÇť.

Ein Problem sahen die Tester jedoch bei der Saugkraft. Auch der beste Staubsaugerroboter hat nicht die starke Power, um Staub restlos aus den Tiefen des Teppichs zu saugen, wie es ein guter Bodenstaubsauger vermag. Dies ist nicht besonders ├╝berraschend. Man beachte allein den Gr├Â├čen- und Gewichtsunterschied zwischen einen Staubsaugerroboter und einem leistungsstarken Bodenstaubsauger. Auf Glattb├Âden wie Fliesen, Parkett oder Laminat war die Leistung der Roboter im Test deutlich besser.

Der Testsieger ist der Vorwerk Kobold VR200. Er reinigt am besten und wurde als einziger mit dem Stiftung Warentest Urteil ÔÇ×gutÔÇť bewertet. Er kostet allerdings auch um die 725 Euro.

Staubsaugerroboter Messeneuheiten

Auf der IFA Berlin (ehemals Funkausstellung) wurden Ende 2018 eine Reihe neuer Staubsaugerroboter vorgestellt. Der Marktf├╝hrer iRobot, welcher auch in unserem Staubsaugerroboter Test regelm├Ą├čig verglichen wird und schon ├Âfter zu den besten geh├Ârte, pr├Ąsentierte zwei neue Modelle. Die neuen iRobot Staubsaugerroboter hei├čen Roomba e5 und Roomba i7+. Das Neuste am Roomba i7+ ist, dass er sich selbst entleert. Bei seiner Basisstation befindet sich nun auch seine ÔÇ×Clean BaseÔÇť. So wird der kleine Roboter nicht nur aufgeladen, sondern auch der Schmutzauffangbeh├Ąlter wird innerhalb von 10 Sekunden gereinigt. Ist dann der Beh├Ąlter der Clean Base selbst voll, meldet dies die iRobot App auf dem Smartphone der Besitzer. Laut Hersteller wird dies nach etwa 30 Touren des Staubsaugerroboters der Fall sein. Der Staubsaugerroboter ist also ein ganzes St├╝ck autonomer geworden. F├╝r die speziellen Beutel fallen allerdings Zusatzkosten an und auch das Modell selbst ist mit seinem Einf├╝hrungspreis von 1.200 Euro deutlich teurer, als sein Vorg├Ąnger.

Mit dem Staubsaugerroboter iRobot Roomba i7+ kann man auch ├╝ber eine Sprachassistentin wie Amazons Alexa oder Google Assistant kommunizieren und die App-Kommunikation funktioniert laut einem kurzen Praxistest von Chip sehr gut.

Im Folgenden sehen Sie den neuen iRobot Roomba i7+ im Video:

Die zweite Messe-Vorstellung war der iRobot Roomba e5, welcher auch f├╝r Allergiker geeignet ist. Daf├╝r sorgt ein spezieller Filter. Der Akku soll laut iRobot volle 90 Minuten lang halten.

Der Hersteller Neato Robotics hat auf der IFA zwei Staubsaugerroboter-Modelle pr├Ąsentiert die unter dem aktuellen Flaggschiff; dem Botvac D7 Connected angesiedelt sind: den Botvac D4 Connected und den Botvac D6 Connected. Interessant ist bei diesen Modellen besonders der Preis. So kostet der D4 bereits bei der Einf├╝hrung nur 500 Euro ÔÇô ein Preis der Erfahrungsgem├Ą├č mit der Zeit noch sinken wird. Damit r├╝ckt die Erschwinglichkeit f├╝r Staubsaugerroboter in die N├Ąhe der Bodenstaubsauger. Die Neato Staubsaugerroboter sind sowohl mit App als auch mit Alexa zu steuern.

Sind Staubsaugerroboter das neue M├Ąnner-Gadget?

Der Staubsaugermarkt hat sich in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter ver├Ąndert ÔÇô auch bez├╝glich der Zielgruppe. Als die Stiftung Warentest 1967 ihren ersten Staubsauger Test abdruckte, kam in dem Artikel elf Mal das Wort ÔÇ×HausfrauÔÇť vor.

Mit dem Wandel der Zeit wurde die Hausfrau im Zuge der Feminismus Bewegung degradiert, erlebte dann aber wieder ein Come-Back und Wertsch├Ątzung. Trotzdem ist dieser Begriff so politisch geworden, dass ihn die meisten Verbraucher-Tester einfach umgehen. Es saugen ja schlie├člich auch noch ÔÇ×manÔÇť, ÔÇ×BewohnerÔÇť und neu: ÔÇ×Smart-Home-BesitzerÔÇť.

Diese kannte man 1967 freilich noch nicht, ebenso wenig wie Staubsaugerroboter. Dies war Science-Fiction.

Jetzt gibt es die Saugroboter schon seit etlichen Jahren auf dem Markt und sind wie Poolroboter oder Rasenm├Ąhroboter l├Ąngt nicht mehr so aufregend, doch irgendwie scheint ihnen das Science-Fiction-Artige immer noch anzuhaften und vor allem junge Technik affine M├Ąnner zu begeistern.

In der Auswertung externer Saugroboter Praxistests und Reviews haben wir kaum Frauenstimmen vernommen. Stattdessen wird zwischen dem BFGD (Big Format Gaming Display) und den Noise-Reducing Headphone Reviews ein Saugroboter ÔÇô mit Begeisterung ÔÇô getestet.

Die Marke Nummer 1 scheint f├╝r Technik Nerds Xiaomi zu sein. Schon 2016 bestellten sich viele den Staubsaugerroboter Xiaomi Mi ÔÇô sodass auch ComputerBILD diesen Trend aufgriff und unbedingt auch so ein Modell testen wollte. Damals hatte Xiaomi gar nicht f├╝r den europ├Ąischen Markt produziert, weshalb die Saugroboter direkt aus China bestellt werden mussten. Zus├Ątzlich konnten sie nur Chinesisch. Dies machte die Kommunikation mit dem kleinen Helfer nat├╝rlich schwer. Trotzdem schafften es die meisten Tester sogar, ihn aus der Ferne ├╝ber das Smartphone zu bedienen.

Doch mittlerweile gibt es Staubsaugerroboter Xiaomi ├╝berall zu kaufen und nach dem er erst Englisch lernte, k├Ânnen die neusten Xiaomi Roborock S5 und Xiaomi Roborock Xiaowa E20 Modelle auch Deutsch sprechen.

Wer oder Was ist Tesvor?

Nachdem der chinesische Hersteller Xiaomi nun bereits bekannt ist, als Unternehmen welches High-End Technik zu g├╝nstigen Preisen anbietet, ist jetzt ein neuer Chinese aufgetaucht, der bisher nur ein Produkt produziert: Staubsaugerroboter.

Die Produktpalette des Unternehmens aus Shezhen besteht aus dem Staubsaugerroboter Tesvor V300, dem Staubsaugerroboter Tesvor X500 und Ersatzzubeh├Âr.

Der Tesvor X500 kostet nur 199 Euro und hat damit auch gegen├╝ber Xiaomi einen echten Kampfpreis platziert. Das junge Unternehmen pr├Ąsentiert sich im Internet in sehr gutem Deutsch (kein ├ťbersetzungscomputer). Auf Amazon haben bereits 684 K├Ąufer den Staubsaugerroboter Tesvor bewertet und durchschnittlich 4,3 Sterne vergeben. Die meisten K├Ąufer sind sehr zufrieden, auch wenn er schon mal eine Vase zerst├Ârt haben soll. (Die sei aber eh nicht so sch├Ân gewesen).

Die ├╝berwiegende Zahl der K├Ąufer ist den Namen nach zu urteilen m├Ąnnlich, doch es sind auch Frauen dabei. Das Wort ÔÇ×HausfrauÔÇť kommt in den ├╝ber 700 Fragen und ├╝ber 600 Rezensionen ├╝brigens nur 1 x vor ÔÇô als Kosename f├╝r den Staubsaugerroboter.

Worauf muss ich beim Kauf eines Staubsaugerroboters achten?

Die Staubsaugerroboter unterscheiden sich in der Ausstattung und in ihrer Funktion. Vor dem Kauf sollten Sie daher genau wissen, welchen Anforderungen der Roboter entsprechen sollte.

Da die Preise von 150 bis weit ├╝ber 500 Euro gehen, sind auch die Eigenschaften der Modelle sehr breit gef├Ąchert. Wir stellen Ihnen nun kurz vor, auf was Sie beim Kauf grundlegend achten sollten.

  • Saugleistung
  • Navigation
  • Ger├Ąuschentwicklung
  • ├ťber was sollte ein Staubsaugerroboter verf├╝gen?
Ob Roboter oder nicht, ein Staubsaugerroboter muss wie ein normaler Sauger auch eine gute Leistung an den Tag bringen, um auch Kr├╝mel und anderes vom Boden aufnehmen zu k├Ânnen. Dementsprechend wichtig ist daher die Saugleistung.

Im Vergleich zu herk├Âmmlichen Staubsaugern bringen die kleinen Roboter gerade einmal eine Leistung von nicht mal 100 Watt auf. Ein normaler Staubsauger arbeitet mit einer Leistung von 1000 Watt und mehr. Zu beachten ist dabei, dass es keinen Netzstecker gibt.

Der Staubsaugerroboter wird mittels Akku angetrieben, so dass die Leistung nur so hoch sein kann, wie auch der Akku an Leistung aufbringen kann. Ist eine zu gro├če Leistungsaufnahme gegeben, w├╝rde der Akku unter Umst├Ąnden anstelle von einigen Stunden nur wenige Minuten arbeiten k├Ânnen.

Es gilt daher beim Kauf sowohl auf die Leistung, als auch auf die Akkuleistung zu achten. Bedenken Sie den Einsatzbereich: Auf glatten Untergründen kann der Staubsaugerroboter eine bessere Saugleistung aufbringen als auf Teppichen. Besonders mit langhaarigen Teppichen werden Modelle mit wenig Leistung schneller Probleme aufbringen.

Ein wesentlicher Bestandteil eines Staubsaugerroboters ist die Navigation. Damit der Sauger wei├č, wo er bereits gesaugt hat, ist eine ordentliche Navigation n├Âtig. Da der Roboter meist eine gro├če Fl├Ąche abf├Ąhrt, ist die Navigation zwingend erforderlich, damit Bereiche nicht ausgelassen und andere Bereiche mehrmals abgefahren werden.

Achten Sie darauf, dass der Staubsaugerroboter mit optischen Sensoren oder auch Kameras ausgestattet ist. Je mehr ├ťberwachungsfunktionen der Sauger besitzt, umso besser und gr├╝ndlicher wird seine Arbeitsweise.

Beachten Sie auch, dass ein Roboter, der nur mit Kameras ausgestattet ist, entsprechende Lichtverh├Ąltnisse ben├Âtigt. Laser oder Infrarot hingegen ben├Âtigen kein Licht und k├Ânnen auch im Dunklen die Arbeit verrichten. Ein Rammschutz sollte obendrein zur Ausstattung geh├Âren, damit das Ger├Ąt und auch das Mobiliar gesch├╝tzt sind, sollte es zu einer Kollidierung kommen.

Jeder der einen Staubsauger zu Hause hat, kennt den Ger├Ąuschpegel. Staubsaugerroboter arbeiten wesentlich leiser, unterscheiden sich jedoch auch im Bezug auf die Lautst├Ąrke.

Vergleichen und testen Sie daher die einzelnen Modelle miteinander welcher dB Wert angegeben ist. Die Lautst├Ąrke hat in der Regel keinen Einfluss auf die Saugleistung.

Staubsaugerroboter sind unterschiedlich ausgestattet. Hochwertige Modelle verf├╝gen ├╝ber eine Basisstation, die der Staubsaugerroboter nach getaner Arbeit selbstst├Ąndig aufsuchen kann. Der Anschluss erfolgt ebenso automatisch, so dass der Akku stets gleich wieder geladen werden kann.

Ebenso wird die Basis aufgesucht, wenn der Beh├Ąlter voll ist oder sich der Akku dem Ende neigt. Es ist folglich nicht n├Âtig, dass Sie den Roboter suchen m├╝ssen, weil zum Beispiel der Akku leer ist.

Achten Sie beim Kauf des Weiteren darauf, dass spezielle Filter integriert sind. Ein HEPA Filter oder ein Feinstaubfilter sind das Minimum, ├╝ber das ein Staubsaugerroboter verf├╝gen sollte.

Kurzinformation zu f├╝hrenden Herstellern

  • iRobot
  • LG Electronics
  • Vileda
iRobot wurde erst im Jahr 1990 gegr├╝ndet. Es schlossen sich einige Robotik Spezialisten zusammen und gr├╝ndeten kurzerhand dieses Unternehmen, welches heute f├╝r seine Roboter bekannt ist.

Unter anderem befinden sich im Portfolio des Herstellers Staubsaugerroboter und auch Rasenm├Ąherroboter. Ebenso befinden sich im Portfolio Roboter zur Schwimmbeckenreinigung. Das Unternehmen forscht und entwickelt immer weiter an der Roboter Technik, so dass fabelhafte Helfer erschaffen werden k├Ânnen.

Stetig sind Neuerungen aus dem Hause iRobot zu erkennen, so dass es kein Wunder ist, dass auch Krankenh├Ąuser und Arztpraxen mit den genialen Robotern des Herstellers ausgestattet sind.

Der Name LG d├╝rfte jedem bekannt sein. Das Unternehmen stammt aus S├╝dkorea und ├╝berzeugt bereits seit vielen Jahren mit technischen Highlights.

Unter anderem ist LG f├╝r seine hochwertigen Fernseher bekannt. Aber auch im Bereich Mobiltelefone ist die Leistung des Unternehmens nicht zu verachten.

Seit August 2017 bietet LG unter anderem auch Staubsaugerroboter an, die mit einer hervorragenden Leistung versehen sind.

Vileda ist eine Marke, die jedem im Bezug auf Haushaltsprodukte bekannt sein d├╝rfte. Ob Fenster- oder Putztuch Vileda ist der Name, wenn es um hochwertige Putzaccessoires geht.

In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das Unternehmen gegr├╝ndet mit dem Hauptaugenmerk auf Putzt├╝cher aller Art.

Seit 2013 verf├╝gt Vileda ├╝ber Staubsaugerroboter im Portfolio, die ebenso von hoher Qualit├Ąt und Reinigungskraft ├╝berzeugen. ├ťbrigens ist Vileda auch weit ├╝ber die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Staubsaugerroboter am besten?

Getestete Staubsaugerroboter gibt es vereinzelt bereits im Fachhandel oder auch in gut sortierten Superm├Ąrkten. Wenn Sie auf der Suche nach einem Staubsaugerroboter sind, sollten Sie sich eingehend nach einem getesteten Modell aus einem Online Test, Probe oder Versuch umsehen, das Ihren Anspr├╝chen gerecht wird.

Vileda 142861 Relax - Saugroboter zur Zwischendurchreinigung - besonders leise und schonend zu M├Âbelst├╝cken - f├╝r glatte B├Âden & kurzflorige Teppiche - 2 Jahre GarantieIm Handel werden Sie nur auf ein bis zwei Modelle pro Gesch├Ąft treffen, was die Auswahl sehr eingrenzt.

Informieren Sie sich im Internet ├╝ber die Staubsaugerroboter, f├Ąllt schnell auf, dass es weit mehr als nur ein bis zwei Modelle gibt. Dies stellt einen gro├čen Faktor dar, warum der Kauf im Internet sinnvoller erscheint.

Die Auswahl ist zum einen gr├Â├čer, so dass Sie viel eher ein geeignetes Produkt finden werden.

Zum anderen stellt der Preis einen wesentlichen Bestandteil dar. Roboter im Allgemeinen, also nicht nur die Staubsaugerroboter, sind aufgrund der ausgekl├╝gelten Technik eine teuere Anschaffung.

Nicht selten kosten die Staubsaugerroboter weit mehr als 200 Euro – je nach Ausstattung und Funktion.

Es gibt ebenso Modelle, die f├╝r weit┬á├╝ber 1000 Euro erh├Ąltlich sind. Dies sind nat├╝rlich horrende Summen, die man nicht so schnell f├╝r einen Roboter ausgeben m├Âchte.

Stellen Sie einen Vergleich an, werden Sie entdecken, dass die Staubsaugerroboter im Internet um ein Vielfaches g├╝nstiger sind als die Modelle im Handel.

Bis zu 50 Prozent Preisnachlass gibt es beim Kauf im Netz.

Dies ist damit begr├╝ndet, dass die Online Shops andere Konditionen hergeben k├Ânnen.

Moneual ME 770 Style Roboter Staubsauger mit Nasswisch Funktion [Energieklasse A]Ein H├Ąndler bekommt in der Regel eine Empfehlung vom Hersteller, zu welchem Preis er das Ger├Ąt verkaufen sollte. An diesen Preis sind die H├Ąndler meist nicht gebunden, halten sich jedoch vermehrt daran, da Kosten gedeckt werden m├╝ssen. Mietpreise, Lohnkosten und weitere Kostenfaktoren m├╝ssen vom H├Ąndler getragen werden, so dass er auf jedes Produkt einen bestimmten prozentualen Aufschlag vornimmt.

Der Online H├Ąndler hingegen verf├╝gt ├╝ber geringere Kosten, die er dem Kunden als Preisnachlass geben kann. Somit erkl├Ąrt sich, warum der Einkauf im Internet um ein Vielfaches g├╝nstiger ist. Damit sind noch nicht alle Vorteile genannt. Denn wie bereits zu Beginn erw├Ąhnt, verf├╝gen Gesch├Ąfte ├╝ber einen maximal zwei Staubsaugerroboter.

Um ein passendes Modell zu finden, w├╝rden die Wege weit werden. Besonders wenn Sie au├čerhalb der Stadt wohnen und nur wenig Gesch├Ąfte verf├╝gbar sind. Die Suche im Internet verl├Ąuft viel einfacher, da Sie bequem vor dem PC sitzen, sich informieren und weitere┬áVergleiche sowie Nebeneinanderstellungen und Proben anstellen k├Ânnen.

In einem kurzen Zeitraum sind Sie in der Lage viele Testmodelle miteinander zu vergleichen sowie zu testen und ein passendes Ger├Ąt auszuw├Ąhlen. Bequem erfolgt die Lieferung auf dem Postweg, so dass Sie sich um nichts weiter k├╝mmern m├╝ssen, als das Paket entgegen zu nehmen und den Staubsaugerroboter f├╝r die erste Verwendung bereit zu machen.

Die Geschichte des Staubsaugerroboters

Philips FC8710/01 SmartPro Compact Robotersauger 2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, FernbedienungDie Geschichte des Staubsaugerroboters beginnt mit den Anf├Ąngen der Staubsauger aber auch mit den Robotern. Denn ein Staubsaugerroboter verbindet beide Modelle miteinander.

Im Jahre 1876 wurde der erste Staubsauger patentiert und auf den Markt gebracht. Wie vieles stammt auch der Staubsauger aus den USA. Damals funktionierte der Staubsauger jedoch noch nicht mit Strom, was heute undenkbar w├Ąre. Er wurde ├╝ber eine Luftpumpe, die mit der Hand bewegt wurde, betrieben.

1906 wurde aus einem Kissen und einem Ventilator ein Staubsauger erschaffen, der den heutigen Saugern relativ ├Ąhnelt. Bis zum Zweiten Weltkrieg waren Staubsauger eine teuere Anschaffung, so dass es nur den Wohlhabenden ├╝berlassen war, die Haushaltshelfer zu erwerben. Die Entwicklung der Staubsauger blieb jedoch nicht stehen und so kam es, dass die Staubsauger so wie wir sie heute kennen produziert wurden.

Staubsaugerroboter sind noch nicht lange auf dem Markt. Die Robotertechnik begann bereits vor langer Zeit. Einen Staubsaugerroboter gibt es allerdings erst seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Damals wurde ein Modell vorgestellt, welches in der Lage war, den Boden zu saugen.

Philips FC8710/01 SmartPro Compact Robotersauger 2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, FernbedienungEr konnte vollst├Ąndig als Haushaltshelfer eingesetzt werden, verf├╝gte aber ├╝ber einen gro├čen Nachteil – der Preis.

Noch heute bewegen sich die Staubsaugerroboter in einem hohen Preissegment, was viele Personen von einem Kauf abschreckt. W├Ąhrend der Staubsaugerroboter damals noch mehrere Tausend Euro kostete, gibt es heute Modelle, die ab 200 Euro zu haben sind.

Der erste Staubsaugerroboter unterscheidet sich grundlegend von den heutigen Modellen, da die Technik weiter fortschritt. Heute kann der Staubsaugerroboter auch die Funktion des Wischens ├╝bernehmen, scannt den Raum selbstst├Ąndig ab und ist sogar in der Lage Abgr├╝nde, sprich Treppen oder ├ähnliches zu erkennen.

Auch was die Reinigungsleistung angeht, sind die Staubsaugerroboter heute viel effektiver, als bis vor ein paar Jahren. Sicherlich werden noch weitere technische Highlights folgen, die den Staubsaugerroboter noch attraktiver erscheinen lassen.

Bereits heute nutzen viele Haushalte einen Staubsaugerroboter, da er einiges an Zeitersparnis erm├Âglicht und gleichzeitig f├╝r einen sauberen Boden sorgt.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Staubsaugerroboter

Vor mehr als 20 Jahren wurde der erste Staubsaugerroboter auf den Markt gebracht. Davor kannte man die Roboter nur aus der Raumfahrt.

Durch die flache Bauweise gelangt er problemlos M├Âbelst├╝cke, Betten und Sofas.Heute finden Sie sich vermehrt in unserem Haushalt ein, um die Hausarbeit zu erleichtern und in der hektischen Welt f├╝r Zeitersparnis zu sorgen.

Die Preise liegen immer noch hoch, liegen jedoch in einem Preissegment, das sich der normale B├╝rger durchaus leisten kann.

Je h├Âher die Nachfrage umso mehr Funktionen und Aufgaben muss ein solcher Roboter bew├Ąltigen k├Ânnen.

Auch die Frage nach der Lautst├Ąrke ist elementar. Denn wir alle kennen einen normalen Staubsauger, der unter anderem f├╝r sehr viel L├Ąrm sorgt. Anders ist der Staubsaugerroboter, der aufgrund der geringeren Leistung in einer anderen Pegelklasse liegt.

Aber Vorsicht, es gibt laute und weniger laute Staubsaugerroboter, was Sie beim Kauf auch beachten sollten. Vorteilhaft ist allerdings, dass Sie nicht zu Hause sein m├╝ssen, wenn der Staubsaugerroboter seine Arbeit ausf├╝hrt. Die Frage┬ánach der Lautst├Ąrke ist daher nur bedingt relevant.

Ariete 2712 Briciola / 25 Watt / Roboter-Staubsauger Digital Display Evolution 2.0Neben den vielen Faktoren stellt sich auch die Frage, wie effektiv und zuverl├Ąssig ist eigentlich der Staubsaugerroboter?

Der Staubsaugerroboter kann als effektive Reinigungskraft bezeichnet werden. Er ├╝bernimmt die Hausarbeit, was das Staubsaugen angeht komplett. Einige Modelle verf├╝gen ├╝ber eine Wischfunktion, so dass Sie in Zukunft keine Bodens├Ąuberung mehr vornehmen m├╝ssen.

Wenn Sie allerdings der Meinung sind, dass der Staubsaugerroboter den herk├Âmmlichen Staubsauger nicht ersetzen kann, kommt eine einfache Rechenaufgabe infrage: Besonders wenn Haustiere mit in der Wohnung leben, ist das Staubsaugen eine Aufgabe, die mehrmals die Woche bew├Ąltigt werden muss.

Angenommen Sie ben├Âtigen eine halbe Stunde pro Saugvorgang, kann sich diese Aufgabe bis zu 90 Minuten die Woche hinziehen – wenn Sie 3 Mal in der Woche Staubsaugen. Mit einem Staubsaugerroboter k├Ânnen Sie diese Zeit einsparen, denn er ├╝bernimmt diese Aufgabe ab jetzt f├╝r Sie.

Der Vorteil liegt ganz klar darin, dass der Staubsaugerroboter das Saugen ganz allein bew├Ąltigt. Wenn Sie also von der Arbeit nach Hause kommen, hat der Staubsaugerroboter┬ábereits die Arbeit erledigt und Sie k├Ânnen sich ganz entspannt zur├╝cklehnen.

Eindrücke aus unserem Staubsaugerroboter - Test

N├╝tzliches Zubeh├Âr f├╝r den Staubsaugerroboter

Ein Staubsaugerroboter verf├╝gt ├╝ber eine ausgekl├╝gelte Technik. Er wird mit allem erdenklichen Zubeh├Âr ausgestattet und ausgeliefert, was allerdings von Modell zu Modell verschieden sein kann.

Ariete 2712 Briciola / 25 Watt / Roboter-Staubsauger Digital Display Evolution 2.0Sie sollten daher gleich beim Kauf darauf achten, dass der Staubsaugerroboter mit virtuellen W├Ąnden versehen ist.

Es handelt sich dabei um kleine Leuchtt├╝rme, die Sie dort aufstellen, wo eine virtuelle Wand entstehen soll. Achten Sie zudem darauf, dass Sie diese Leuchtt├╝rme nachkaufen und am Ger├Ąt installieren k├Ânnen.

Der Akku stellt noch ein wesentliches Merkmal dar, welches als Zubeh├Âr beachtet werden sollte. Denn auch ein Akku verf├╝gt nur ├╝ber eine begrenzte Lebensdauer. Der Roboter hingehen h├Ąlt in der Regel l├Ąnger als der Akku. Achten Sie daher darauf, dass der Akku austauschbar ist.

Zeitgleich sollten Sie den preislichen Aspekt vom Nachkauf eines Akkus nicht aus den Augen lassen. Denn ist der Akku sp├Ąter einmal so teuer wie das gesamte Ger├Ąt lohnt sich diese Anschaffung nicht.

Die B├╝rsten z├Ąhlen ebenfalls zu einem Zubeh├Âr, welches aus Verschlei├čgr├╝nden hin und wieder ausgetauscht werden muss. Hierbei ist ebenfalls darauf zu achten, dass die B├╝rsten austauschbar und nachzukaufen sind.

Sichler Haushaltsger├Ąte Sichler Staubsauger-Roboter PCR-3550UV, Auto-Lader & UV-LampeEinige Hersteller geben eine Nachkaufgarantie, die besagt, dass Sie auch nach mehreren Jahren noch Zubeh├Ârteile f├╝r Ihr Ger├Ąt erhalten werden.

Wird der Staubsaugerroboter nicht verwendet, sollten Sie ihn gut aufbewahren. Hilfreich ist eine Abdeckung, die Sie ├╝ber den Staubsaugerroboter legen k├Ânnen. Damit sch├╝tzen Sie das Ger├Ąt vor Schmutz und Staub.

Besonders wenn Sie den Staubsaugerroboter l├Ąngere Zeit nicht verwenden – wenn Sie zum Beispiel im Urlaub sind – dann ist eine Abdeckung f├╝r den Sauger vorteilhaft. Testen und vergleichen Sie selbst die Roboter in Untersuchungen, Analysen, Gegen├╝berstellungen, Eignungspr├╝fungen und Erhebungen im Internet! Nach Inspizierung, Abw├Ągung und Kontrolle finden Sie schnell den Roboter in Kongruenz zu Ihren W├╝nschen!

Einige Modelle k├Ânnen nicht mit einer virtuellen Wand versehen werden. Um diesen Modellen jedoch auch ihre Grenzen aufzuzeigen, gibt es sogenannte Hindernismarker. Dabei handelt es sich um magnetische Streifen, die auf dem Boden angebracht werden. Der Roboter erkennt diese als Wegbegrenzung und wird die Markierung nicht ├╝berschreiten.

Je nach Hersteller bietet dieser ein Begrenzungsband an. Es empfiehlt sich die jeweiligen Begrenzungsb├Ąnder der Hersteller, und keine NoName Produkte zu verwenden. Denn nur mit den vom Hersteller freigegebenen B├Ąndern ist eine exakte Funktionsweise gegeben. Verwenden Sie andere B├Ąnder, kann es sein, dass der Roboter diese nicht als Begrenzung erkennt und diese einfach ignoriert.

Alternativen zum Staubsaugerroboter

Als Alternative zum Staubsaugerroboter kommt ein herk├Âmmlicher Staubsauger infrage, den Sie manuell bedienen m├╝ssen. Wenn Sie jedoch einmal die Vorz├╝ge eines Staubsaugerroboters erkannt haben, m├Âchten Sie auf die automatische Bodenreinigung nicht mehr verzichten.

Ecovacs DEEBOT D45 Kleinster Staubsaugerroboter mit WischfunktionDer herk├Âmmliche Staubsauger stellt daher keine wirkliche Alternative zum Staubsaugerroboter dar. Es gibt jedoch einen Punkt, wo sich der Staubsaugerroboter nachteilig dem Staubsauger verh├Ąlt.

Bei Teppichb├Âden versagen die meisten Staubsaugerroboter und holen aus diesem nicht allen Schmutz heraus. Hierbei ist der normale Staubsauger nicht zu ersetzen, da dieser eine wesentlich h├Âhere Leistung aufbringt.

Bei den diversen Nachforschungen trafen Experten auf g├╝nstige Roboter, die als eine Alternative infrage kommen – vorausgesetzt der Verschmutzungsgrad liegt sehr gering. Es handelt sich dabei um Wischroboter, welche die Aufgabe des Bodenwischens ├╝bernehmen.

Diese Roboter sind bereits f├╝r unter 100 Euro erh├Ąltlich. Sie nehmen allerdings bei weitem nicht so viel Schmutz und Staub auf, wie ein Staubsaugerroboter. Anders als beim Saugroboter wird der Schmutz beim Wischroboter in einem Tuch aufgefangen.

Das Tuch kann nur eine begrenzte Menge an Schmutz aufnehmen, so dass auch hier der Staubsaugerroboter die bessere Wahl w├Ąre. Hinzu kommt, dass der Wischroboter nur leichte Verschmutzungen entfernen kann. Kommt es zu gr├Â├čeren Verschmutzungen, m├╝ssen Sie noch selbst Hand anlegen.

Der Staubsaugerroboter mit Wischfunktion hingegen kann ohne Probleme auch gr├Â├čere Verschmutzungen aufnehmen. Ganz gleich, welches Modell Sie nutzen, der Staubsaugerroboter ist eine hilfreiche Anschaffung und spart enorm viel┬áZeit ein, die Sie anderweitig nutzen k├Ânnen.

Weiterf├╝hrende Links und Quellen

1. http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article125471118/Worauf-Sie-beim-Staubsauger-Kauf-achten-muessen.html

2. http://www.ebay.de/gds/Kann-ich-meine-Allergie-durch-einen-Staubsaugerroboter-wie-den-iRobot-Roomba-770-lindern-/10000000177967539/g.html

3. https://www.technik-profis.de/magazin/staubsauger-roboter/

4. http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/haushalt/id_71301960/roboterstaubsauger-im-ueberblick.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.852 Bewertungen. Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...