Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Akku-Rasentrimmer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Das sind die Rasentrimmer Testsieger

Regelmäßiges Rasenmähen alleine sorgt noch lange nicht für einen gepflegten und schönen Rasen. Rasenkanten, Kurven oder Engstellen lassen sich mit einem Rasenmäher zumeist nicht ordnungsgemäß bearbeiten. Hierfür ist das flexible Gartengerät, der Rasentrimmer notwendig. Wenn sie überstehende Rasenhalme kürzen möchten, ist diese Gartenwerkzeug dafür prädestiniert. Auf dem Markt finden Sie heute zahlreiche verschiedene Rasentrimmer, welche sich nicht nur in ihrer Antriebsart unterscheiden. Auf was Sie beim Kauf achten sollten und welche Modelle zu den Testsiegern gehören, entnehmen Sie den ausführlichen Testberichten. Folgende Varianten bei den Rasentrimmern gibt es:

  • Akku-Rasentrimmer
  • Elektro-Rasentrimmer
  • Benzin-Rasentrimmer
Weitere Unterschiede sind im Schneidsystem. Gängig sind die Modelle mit einem Faden. Für nähere Informationen zu den Unterschieden lohnt sich ebenfalls ein Blick auf die Testberichte.

Wenn Sie sich nun bereits für eine Antriebsart und einem Schneidsystem entschieden haben, sollten Sie sich für einen Hersteller entscheiden. Natürlich haben Sie auch hier viele Möglichkeiten. Das sind die bekanntesten und beliebtesten Hersteller von Rasentrimmern:

Rasentrimmer, wie die Modele aus dem Test 2018 kommen dort zum Einsatz, wo der Rasenmäher nicht hinkommt. Sei es unter Sträuchern, Rundungen oder bei den Rasenkanten, die flexiblen und handlichen Gartenarbeiten sind ein praktischer Helfer bei der Gartenarbeit. Die Rasentrimmer werden regelmäßig auf ihre Leistung, Handhabung und Qualität überprüft und die Experten ermitteln so in jeder Preisklasse einen Testsieger. Auf die Bestenliste schaffen es lediglich Rasentrimmer, die die Angaben des Herstellers erfüllen und natürlich auch in der Praxis die notwendige Leistung abrufen können. Stellt sich nun jedoch bestimmt für Sie die Frage, welche Modelle die Testsieger sind und mit welchen Vor- und Nachteilen Sie rechnen müssen.

Sie interessieren sich für Rasentrimmer, dann sollten Sie sich im Vorfeld überlegen wie häufig Sie diesen in Verwendung haben werden und natürlich wie groß die Grünfläche ist. Für kleinere Flächen werden Sie bestimmt nicht hunderte von Euros ausgeben und sich für das Luxusmodell mit Benzinbetrieb entscheiden.

Für einen herkömmlichen Garten mit einer Größe von bis zu 500 m², ist ein Akku- oder Elektro-Rasentrimmer sehr gut geeignet. Bei einem Modell mit Strombetrieb müssen Sie jedoch darauf achten, dass sich eine Steckdose in der Nähe befindet. Abhilfe können Kabeltrommeln verschaffen.

Die Testsieger im unteren wie oberen Preissegment

Sämtliche zuvor genannten Hersteller haben in ihrem Angebot natürlich auch Rasentrimmer im unteren Preissegment. Besonders die Hersteller Bosch und Makita sind bei Hobbygärtnern überaus beliebt. Die Gründe lassen sich einfach erklären, denn beide Hersteller sind bekannt für ihre hochwertigen Produkte und den fairen Preisen. Doch haben es diese Hersteller auch auf die Bestenliste der Experten geschafft?

Natürlich möchten nicht alle Hobbygärtner bei der Anschaffung eines Rasentrimmers sparen. Somit finden Sie bei den Testsiegern auch viele Modelle, welche in der oberen Preisklasse angesiedelt sind.

Makita Rasentrimmer DUR181Z

Dieses Modell gehört seit geraumer Zeit zu den absoluten Topsellern. Ausgestattet mit einem 18V Lithium Ionen Akku, leistet dieser Akku Rasentrimmer hervorragende Arbeit. Ein Schnittdurchmesser von 26 cm und eine Leerlaufzahl von 7.800 Umdrehungen in der Minute sind beeindruckend. Angesichts der technischen Ausstattung und der guten Testergebnisse in der Praxis, ist dieser Rasentrimmer absolut empfehlenswert. Wenn Sie sich für diesen Trimmer entscheiden, müssen Sie mit einem Preis von ca. Euro 90,00 rechnen.

EINHELL Elektro-Rasentrimmer GC-ET 4530 Set

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Elektro-Rasentrimmer. Auffällig und somit positiv zu bewerten ist, dass sich der Motorkopf um 180 Grad drehen lässt. Somit ist das Schneiden an senkrechten Flächen mit diesem Trimmer kein Problem. Das Gehäuse ist sehr stabil und der Preis von ca. Euro 40,00 kann sich sehen lassen. Einhell hat mit diesem Elektro-Rasentrimmer ein absolutes Top-Produkt entwickelt.

ALKO BC 330 MT

Dieser Rasentrimmer ist mit Benzinbetrieb und überzeugt mit einer Leistung von 900 Watt. Das Gewicht von 7,8 Kilogramm kann sich angesichts der Ausstattung durchaus sehen lassen. Eine einfache Handhabung ist mit diesem Benzin Rasentrimmer sicher. Wenn Sie sich für dieses Modell interessieren, müssen Sie mit Anschaffungskosten von etwa Euro 250,00 rechnen.

Weitere gute Rasentrimmer die es auf die Bestenliste im Test geschafft haben

Mit einer Fadenschnittbreite von 300 Millimetern und einem leistungsstarken Lithium-Ionen Akku, ist der Rasentrimmer AdvancedGrassCut 36 aus dem Hause Bosch ein sehr gutes Gerät. Das geringe Gewicht von 2,9 Kilogramm ist in den Tests sehr positiv aufgefallen. Sehen lassen kann sich auch der Preis, denn bereits für unter Euro 100,00 erhalten Sie diesen Akku Rasentrimmer.

Zu den wohl auffälligsten technischen Merkmalen bei diesem Rasentrimmer gehören die 8.500 U/min. Auch bei diese Modell handelt es sich um einen Akku Rasentrimmer mit der Modellbezeichnung GLC3630L20 von Black & Decker. Die Kosten belaufen sich auf ca. Euro 140,00.

Eine Leistung von 550 Watt und ein Eigengewicht von 4,6 Kilogramm sind die Vorzüge des Elektro-Rasentrimmers Multi- Set 550 W ST5530CM des Herstellers Black & Decker.

Ein sehr überzeugender und auch günstiger Benzin Rasentrimmer wird von der Marke Einhell hergestellt. Es handelt sich um das Modell GE-BC 33 AS mit einer Leistung von 1.000 Watt. Das Eigengewicht von nicht ganz 10 Kilogramm ist ebenfalls sehr positiv.

Es können an dieser Stelle natürlich nicht alle guten und langlebigen Rasentrimmer genannt werden. Ob nun von Einhell, Bosch, Makita oder Black & Decker, mit diesen Rasentrimmern können Sie so gut wie nie einen Fehlkauf tätigen. Viele weitere sehr gute Trimmer mit den unterschiedlichsten Antriebsarten, Funktionen und Features entnehmen Sie einfach den Testberichten. Experten sind zum Urteil gekommen, dass die Markenhersteller bei den Rasentrimmer sich regelmäßig selbst übertreffen. Immer bessere und hochwertigere Rasentrimmer sind im Angebot der Händler zu finden.

Fazit

Regelmäßig werden Testsieger unter den Rasentrimmern ermittelt. Neben den bekannten Markenherstellern, finden sich auch immer wieder Modelle von weniger bekannten Herstellern. Der Preis ist für ein gutes und solides Gerät nicht immer wichtig wie bereits mehrfach bewiesen wurde. Gute und hochwertige Rasentrimmer erhalten Sie im Handel bereits für Euro 40,00. Wenn Ihnen die Antriebsart grundsätzlich nicht wichtig ist und Sie auch keine bestimmte Marke bevorzugen, werden Sie aufgrund der unzähligen Testberichte rasch einen kostengünstigen und leistungsstarken Rasentrimmer finden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.599 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...