Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Fahrradbrillen im Test auf ExpertenTesten.de
Getestete Produkte 5
Investierte Stunden 24
Ausgewertete Studien 11
Gelesene Rezensionen 145

Fahrradbrille Test 2020 • Die 5 besten Fahrradbrillen im Vergleich

Bei der Auswahl an Fahrradbrillen fällt die Entscheidung für eine Brille nicht leicht. Vergleichs - Portale führen uns in die Welt der Fahrradbrillen und stellen uns die Test - Sieger vor und die Verlierer der Test - Verfahren. Ein paar Eigenschaften jedoch haben alle gemeinsam:

Fahrradbrille Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Funktionen einer Fahrradbrille

  • Schutz
  • Verbesserte Sicht
  • UV-Schutz
  • Zulassung

Schutz

Wie funktioniert eine Fahrradbrille im Test und Vergleich?Der UV-Schutz muss gegeben sein, wenn wir regelmäßig mit unserem Fahrrad unterwegs sind. Die getönten Gläser verbessern die Sicht bei starker Sonneneinstrahlung, sagen aber nichts aus über ihren UV-Schutz. Der ist lesbar auf den Gläsern vermerkt. Eine Fahrradbrille bietet noch weiteren Schutz; Zum Beispiel vor Insekten während der Fahrt oder Feinstaub und Blütenpollen. Die Brille schützt empfindliche Augen vor dem Fahrtwind und mit einem UV-Schutz vor intensiver Sonneneinstrahlung.

Verbesserte Sicht

Mit einer Fahrradbrille mit getönten Gläsern, die unsere Augen großflächig schützen, verhindern wir das Zusammenkneifen der Augen und haben eine perfekte Rundum-Sicht.

Wir müssen uns mit einer Brille während der Fahrt nicht wegducken vor Insektenschwärmen oder aufwirbelndem Schmutz.

UV-Schutz

Eine Brille mit UV-Schutz verhindert Schäden auf unserer Netzhaut durch schädliche UV-Strahlung. Durch Polarisationsfilter sind wir auch bei Blendlicht und Reflexionen geschützt.

Zulassung

Das CE-Zeichen auf den Gläsern bedeutet, dass die Brille in Deutschland zugelassen ist. Sie entspricht europäischen Normen laut Produktsicherheitsgesetz. Übrigens heißt CE ‘Communautés Européenes’, französisch für Europäische Gemeinschaft. Biker haben verschiedenen Ansprüche an Fahrradbrillen. Das Design und der Rahmen müssen ebenso den Vorstellungen entsprechen wie die Größe der Gläser.

Arten von Fahrradbrillen

  • Getönte Brillen
  • Gläser
  • High-Tech
  • UV-Schutz
  • Frauen/Männer/Kinder
  • Fassung
  • Extras
  • Brillenträger
  • Beschichtungen

Getönte Brillen

Welche Arten von Fahrradbrillen gibt es in einem Testvergleich?Die verschiedenen Tönungen haben Einfluss auf bestimmte Witterungsverhältnisse: Braune Tönung – im Vergleich zu anderen Farben hilft das Braun, bei Sonnenlicht trotzdem mit dem Fahrrad sicher ans Ziel zu gelangen. Orange und Rot – eignen sich für Nebel und Dämmerung. Das Orange hebt Kontraste besser hervor als andere Farben. Grau – ist neutral in seiner Eigenschaft. Es gibt darüber hinaus noch selbsttönende Fahrradbrillen, die sich an zunehmendes Sonnenlicht anpassen. Jedoch braucht dieser Vorgang im Vergleich zu den Versprechungen der Hersteller länger als die Sonne manchmal scheint.

Gläser

Wechselgläser oder nicht ist die Frage. Per Klick können Sie Gläser beliebig oft wechseln und erreichen damit eine schnelle Anpassung an veränderte Lichtverhältnisse. Es gibt auch Gläser mit Sehstärke.

High-Tech

Winddichte Brillen für Fahrrad – Fahrer, die sehr sportlich unterwegs sind. Gläser mit Sehstärken werden durch ‘Optical Inserts’ unterstützt, die hinter die Gläser gesteckt werden.

Anti-Fog-Beschichtungen helfen, wenn Brillen stark beschlagen und Belüftungssysteme sorgen dafür, dass Feuchtigkeit vom Augen-Innenrand nach außen transportiert wird.

UV-Schutz

Der UV-Schutz ist für Fahrrad – Fahrer äußerst wichtig weil die Augen beim Fahren der Sonne und dem Wind direkt ausgesetzt sind. Um auf der sicheren Seite zu sein, würden wir Wechselgläser empfehlen, die wir nach Belieben durch Sonnenschutzgläser ersetzen können.

Frauen/Männer/Kinder

Die Modelle für Frauen und Männer unterscheiden sich lediglich im Design voneinander. Gläser, Tönungen, der UV-Schutz sind bei Frauen-und Männer- Fahrradbrillen identisch. Im Vergleich zu den Brillen für Erwachsene, sind die Kinder – Brillen natürlich kleiner aber auch strapazierfähiger gearbeitet. Das Material besteht zumeist aus elastischem Titan. Die Bügel sollten eng an der Schläfe anliegen und die Nasenstege sind in der Regel abgepolstert. Nach einem Jahr lassen wir die Brille erneut testen, da Kinder sich im Wachstum befinden und die Kopfform sich ändert.

Fassung

Welche Arten von Fahrradbrillen gibt es in einem Testvergleich?Bei der Brillen – Einfassung können Sie zwischen einer Vollrand – und einer HalbrandFassung wählen. Die Halbrand – Brille wird vielfach von Profis gekauft weil sie leicht ist und nicht direkt auf der Wange aufliegt.

Extras

Zusätzlich zur Grundausstattung können wir noch einige Extras dazu kaufen wie zum Beispiel eine Halterung für Korrekturlinsen oder eine Helm-kompatible Ausführung. Spezielle Beschichtungen ermöglichen freie Sicht. Fett- und Wasser- resistente Modelle sind Superlative unter den Fahrradbrillen.

Brillenträger

Für Brillenträger gibt es mehrere Möglichkeiten, zum einen stehen Fahrradbrillen mit vorgeschliffenen Gläsern in üblichen Sehstärken zur Auswahl, zum anderen gibt es den Einschub für Gläser mit Sehstärken aber auch das Angebot einiger Hersteller, Brillengläser nach individuellem Wunsch zu schleifen.

Beschichtungen

Beschichtungen ermöglichen zusätzlichen Seh-Komfort dadurch, dass sie die Gläser vor Schmutz und anderen Ablagerungen schützen. Auf dem Fahrrad sind wir meistens schnell unterwegs und darauf angewiesen, Unebenheiten auf unserem Weg frühestmöglich zu erkennen und auch bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen weit genug sehen zu können.

Um all diese Faktoren zu ermöglichen, müssen die Fahrradbrillen auf dem neuesten Stand der Forschung sein und Tests durchlaufen haben, in denen Experten Gütekriterien angelegt und die Fahrradbrillen nach diesen Kriterien im Vergleich bewertet haben.

Wir stellen nun die Tests der Institute vor und die Vergleiche in den angesehenen Portalen. Vorab können wir feststellen, dass weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleichs – Test mit Fahrradbrillen gemacht hat. Wir verweisen aber auf engagierte Portale, die sich mit dem Thema eingehend auseinandergesetzt haben.

Tests und Vergleiche, Durchführung und Recherche

  • Wie?
  • Kriterien
  • Zertifikate
  • Geldgeber

Wie?

Nach diesen Testkriterien werden Fahrradbrillen bei uns verglichenDas Test – Portal ist unabhängig und hat sich als Ziel gesetzt, mit den Vergleichen und Tests Verbraucher umfassend über neue Produkte zu informieren und eine Auswahl an hochwertigen Produkte vorzustellen, die nach denselben Kriterien bewertet werden und in eine Rangliste eingeordnet werden. Drei Untersuchungsmethoden bestimmen den Analyse-Alltag der Tester:

  • Der Vergleich bzw. Die Analyse
  • Der eigene Test
  • Die Studie bzw. Der Ratgeber

Eine Variante wird von den Experten ausgewählt und an den Produkten ausgeführt. Das Portal steht für Objektivität, auch und besonders im Hinblick auf die Auswahl der Kriterien. Die Tester wählen die Modelle selber aus, selten werden Vorschläge der Hersteller im Test berücksichtigt weil dadurch möglicherweise die Neutralität der Tester beeinträchtigt wird.

Kriterien

  • Ausstattung
  • Technik
  • Lieferumfang
  • Qualität
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Aktualität
  • Kundenrezensionen
  • Test – Berichte anderer Test – Institute

Zertifikate

Das Vergleichs – und Test – Verfahren ist seit 2017 nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN ISO 9001 vom TÜV Süd zertifiziert. Das Zertifikat wird erst nach eingehender Prüfung erteilt. Ähnlich dem Test der Tester werden auch beim TÜV Süd Test – Verfahren durchgeführt und Vergleiche angelegt, nach denen Qualität beurteilt werden kann.

Die Reihenfolge der Vergleichs – Tests ist hier folgendermaßen: Zunächst werden die Kategorien ausgewählt, anschließend werden die Test – Vergleiche durchgeführt und schließlich entscheidet das Korrektorat bzw. die Qualitätskontrolle über den Zustand des Produkts.

Geldgeber

Das Portal finanziert die aufwendigen Test – Vergleiche über Affiliate-Links zu beliebten Online-Shops. Die Affiliate-Verlinkung geschieht nach der Auswahl und wenn die Test – Ergebnisse feststehen. Nachdem wir die Test – Ergebnisse für die Fahrradbrillen kennen und Vergleiche mit unseren Favoriten angestellt haben, müssen wir noch ein paar Fakten erwähnen, die wir beim Kauf einer Fahrradbrille unbedingt beachten müssen:

  • Sehstärke
  • Passform
  • Schutz
  • Anwendungsbereich

Nach diesen Testkriterien werden Fahrradbrille bei uns verglichenSehstärke: wir müssen als Brillenträger unbedingt darauf achten, dass wir auch mit einer Fahrradbrille scharf genug sehen können. Dafür bieten Hersteller Wechselgläser an oder Einschub-Hilfen.

Passform: wir können viel Freude auf dem Fahrrad haben, auch bei schlechtem Wetter und im Winter, jedoch brauchen wir für dieses Vergnügen eine passende Fahrradbrille. Sie darf uns nicht einengen und Kopfschmerzen verursachen, indem sie an den Schläfen drückt. Wenn unsere Wimpern die Gläser berühren, ist die Brille zu klein und wir müssen eine andere Größe wählen. Schließlich muss uns das Design zusagen. Wir fahren täglich Fahrrad und unsere Brille liegt bequem auf unserem Nasenrücken. Sie ermöglicht uns die beste Sicht auf die vor uns liegende Welt.

Schutz: wir denken an den Sonnenschutz und auch an die Größe der Brillengläser, die uns rundum absichern sollten. Die Tönung kann durch Wechselgläser ausgetauscht werden. Das Material ist in der Regel Kunststoff weil es im Falle eines Unfalls bruchsicher sein muss.

Anwendungsbereich: bevor wie eine Fahrradbrille kaufen, überlegen wir noch einmal, für welche Gelegenheiten wir die Fahrradbrille benötigen. Sind wir Profisportler oder nur Freizeit-Fahrer, muss unser Fahrrad und auch das Zubehör in besonderer Weise Erschütterungen aushalten weil wir viel ins Gelände fahren oder benutzen wir unser Fahrrad nur in der Stadt.

Wichtige Überlegungen, die den Kauf einer Fahrradbrille beeinflussen. Auf jeden Fall kaufen wir unsere Fahrradbrille nicht nur weil sie einen berühmten Hersteller-Namen trägt, sondern weil der Hersteller unseres Favoriten die beste Brille hergestellt hat, die es auf dem Markt gibt.

Hersteller

  • Gloryfy
  • Uvex
  • Briko
  • Casco
  • Shimano
  • Lazer
  • Oakley
  • Swisseye
  • Vilisun
  • Rudy
Gloryfy ist die Firma der unzerbrechlichen Fahrradbrillen. 2004 wird die Idee geboren. Im eigenen Labor wird ein Test nach dem anderen durchgeführt, unermüdlich und auf der Suche nach einer Lösung. Und nochmals Tests und eine enge Zusammenarbeit und Unterstützung großer Profisportler ermöglichen den Durchbruch. Die Gläser sind aus Polymer NBFX. Bis heute ist Gloryfy führend im Geschäft der ‘Unzerbrechlichen’
Die Motivation des Unternehmens ist es, Menschen mit ihren hochwertigen Produkten zu schützen, beim Sport, im Alltag und im Beruf. Arbeitsschutz und nachhaltiges Wirtschaften im Sinne des Menschen und der Natur sind zwei Aushängeschilder der Firmengruppe. Sieben Marken unter einem Dach und das mit Perfektion. Der Mensch steht im Mittelpunkt und das Unternehmen trägt die Verantwortung.
Der Name ist mit hochwertigen Skihelmen verbunden. Sicherheit steht im Zentrum und mit dem patentierten Gehirnerschütterungssystem Protetto wurde die Marke über die Grenzen hinaus bekannt. Geringes Gewicht bei optimalem Schutz wird auch für Kinder-Helme gewährleistet. Bedeutende Sportlegenden stehen hinter den Briko-Helmen. Sport-Ausrüstung für jeden, der Bewegung liebt und auf Sicherheit nicht verzichten möchte.
Auch Casco ist eher bekannt für seine herausragenden Innovationen im Bereich Helme für den Sport. Aber auch die Sonnenbrillen-Produktion lässt es an Qualität nicht mangeln. 2017 war Casco Test – Sieger bei Stiftung Warentest im Vergleich der besten Helme. Ein Familienunternehmen, das sich seit 1989 auf dem Markt für hochwertige Sport-Ausrüstung auf den ersten Plätzen behauptet. Durch unzählige Tests wurden neuartige Verfahren entwickelt, die patentiert und mit Auszeichnungen belobigt wurden.
Drei Söhne führen das Unternehmen an die Weltspitze. Fahrradteile, allen voran die Zehn-Gang-Schaltung, wurden ein Synonym für Shimano, einem Unternehmen, das kreativ und hoch begabt in allen Bereichen der Unternehmensführung expandierte bis 60% der Produktpalette im Ausland verkauft wird. Das Fahrrad steht für Umweltbewusstsein und gesunde Lebenshaltung und Shimano unterstützt jeden Menschen dabei.
Der älteste Hersteller von Helmen ist eine belgische Firma. Gegründet wurde sie im Jahre 1919. Style und Sicherheit sind die zwei Pfeiler auf denen das Unternehmen seine Produktion aufgebaut hat. Ausnahme-Athleten standen mit ihrem Namen für die Firma ein. Lazer ist in 65 Ländern auf fünf Kontinenten präsent.
Das US-amerikanische Unternehmen ist führend in der Sport-und Bekleidungsbranche. Bekannt wurde das Unternehmen mit speziellen Griffen für BMX-Racing-Fahrer, die nicht rutschen. Brillen für den Fahrrad – Rennsport kamen dazu und waren von den Profis heiß begehrt. 1986 wurden zum ersten Mal Wechselgläser bekannt gemacht. Oakley Sonnenbrillen waren sogar Komparsen in Spielfilmen wir Mission Impossible II, Black Hawk Down und Mr.& Mrs.Smith.
Innovative Technologien für Scheiben-Beschichtungen macht den Erfolg der Firma aus. Sportbrillen mit polarisierenden und hydrophobic Gläsern. Verglasbare Sportbrillen für jede Sehstärke ist nicht nur ein Slogan, sondern realer Anspruch. Neueste patentierte Systeme auf dem Sport-Brillen-Sektor, wie zum Beispiel Folienverglasungen, stehen für Swisseye als einem führenden Unternehmen der Branche.
Tauchen mit Schnorchelmasken von Vilisun ist ein besonderes Vergnügen. Das Unternehmen hat mit der Entwicklung eines Augenschutzes im Wasser aus Silikon und Polycarbonat eine Rundum-Sicherheits-Maske kreiert. Das Dry-Top-Schnorchelsystem ist innovativ und äußerst nützlich im Einsatz. Antibeschlag und bruchsicherer Kunststoff sind die Zutaten für ein perfektes Unter-Wasser-Erlebnis.
Italienisches Styling bei größtem technischen Know-how vereinen die Stärken des Unternehmens, das 1985 gegründet wurde. Brillen, Helme und Bekleidung für Profis und die Alltags-Profis, wie wir, die täglich fleißig in die Pedale treten und unser Fahrrad auch fünf Stockwerke in die Wohnung tragen, wenn es sein muss. Sicherheit und Schönheit machen die Produkte des Unternehmens begehrt und beliebt. Jeder Fahrrad – Fahrer schätzt eine Brille von Rudy.

 

Wo kaufen wir schließlich unsere Rudy- oder die Gloryfy-Brille?

Im Sportfachhandel können wir die Fahrrad – Brille ausprobieren. Letzten Endes bewährt sie sich aber doch erst im täglichen Fahrrad – Tour – Einsatz, den wir im Geschäft nicht simulieren können. Wir würden das Internet empfehlen weil wir dort die Möglichkeit haben, uns die Tests und Vergleiche anzuschauen und prüfen können, wo sich unser Favorit in der Rangliste befindet oder in der großen Auswahl ein anderes Modell finden.

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Alpina Unisex Sportbrille Twist Four VL

Vorteile

  • Die Gläser passen sich den verändernden Lichtverhältnissen perfekt an
  • Sie ist leicht und bequem
  • Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut

Nachteile

  • Die Brillengläser spiegeln leider
  • Nicht genug UV-Schutz
  • Bei starkem Gegenlicht nicht mehr funktionstüchtig
Fazit: Die Mehrheit der Kunden sind begeistert von diesem Produkt, das überzeugendste Kriterium waren die getönten Gläser, die sich an die unterschiedlichen Lichtverhältnisse angepasst haben.

Uvex Sportbrille blaze III

Vorteile

  • Die Passform ist optimal
  • Die Brille schützt vor Wind und Fliegen
  • Die Brille sitzt auch auf holprigen Strecken optimal

Nachteile

  • Kein Tuch zum Putzen
  • Die Gläser sind zu klein
  • Mit einem Helm gibt es Druckstellen
Fazit: Positive wie negative Einschätzungen halten sich die Waage.

Carfia Multi TR90 UV 400 Outdoor Sport

Vorteile

  • Das Gestell und die Nasenstütze sind sehr bequem
  • Sie schützt gut bei Sonne
  • Sportliches Design

Nachteile

  • Der Nasenbügel ist zu klein
  • Der Wechselmechanismus ist umständlich
  • Keine brauchbare Beschreibung
Fazit: Zum Radfahren ist die Brille geeignet, für den Leistungssport allerdings nicht.

Tipps und Tricks rund um die Fahrradbrille verraten

  • Pflege
  • Pluspunkte
  • Fahrrad-Leidenschaft

Pflege

Alles wissenswerte aus einem Fahrradbrille TestDie Fahrradbrille muss auch ab und an vernünftig gereinigt werden. Die oberflächliche Säuberung können wir mit einem Brillenputztuch leisten. Der tiefer sitzende Schmutz lässt sich am besten mit lauwarmem Wasser und Spülmittel beseitigen. Eine gute Fahrradbrille, die täglich in unseren Diensten steht, hat auch ein vernünftiges ‘Zuhause’ verdient. Ein Brillenetui oder eine spezielle Aufbewahrungsbox eignen sich bestens für diesen Zweck.

Pluspunkte

Eine Fahrradbrille im Winter, das ist der Härte- Test für jeden Augenschutz. Diese Fahrradbrillen sollten kratzfest sein und mit einer Antifog-Beschichtung gegen das Beschlagen von innen ausgestattet sein. High-Tech hält auch Einzug bei den Fahrradbrillen:

‘Wearable Electronics’ heißt die neueste Fahrradbrillen – Innovation und meint damit eine elektronisch getönte Fahrradbrille. Wenn die Einstellung der getönten Gläser bislang bis zu drei Minuten gedauert hat, geht das mit der neuen Technologie in 0,1 Sekunden, vollautomatisch.

Fahrrad-Leidenschaft

Ein paar Touren-Events in eigener Sache:

  • Ende Mai bis Anfang Juni findet wieder ‘E-Motions’ in Döbriach statt. Ein Event für E-Biker!
  • Anfang Mai beginnt die Mountainbike-Saison am Gardasee. Ein Wochenende der Superlative!
  • Mitte Juni findet das Bike Women Camp 2019 vor der Kulisse der Brenta-Dolomiten. Alles noch einmal nachzulesen unter www.bike-magazin.de

Häufig gestellte Fragen zum Thema Fahrradbrille

Welche Merkmale hat eine winddichte Brille im Vergleich zu einer normalen Fahrradbrille?

Die winddichte Brille muss die Augen von vorne und von der Seite komplett schützen und eng anliegen.

Was ist eine phototrope Fahrradbrille?

Diese Brille ist ein Modell mit selbsttönenden Gläsern, die sich den unterschiedlichen Lichtverhältnissen anpassen.

Worauf muss ich bei den Bügeln achten?

Alle Fakten aus einem Fahrradbrille Test und VergleichDie Bügel sollten sich verstellen lassen und ihre Enden sind meistens gummiert und rutschfest.

Gibt es spezielle Modelle für Frauen bzw.für Männer?

Beide Modelle erfüllen dieselben Funktionen. Im Vergleich unterscheiden sie sich höchstens im Design voneinander.

Kann ich mich bei der Auswahl auf ein Vergleichs – Portal verlassen?

Die Vergleichs – Portale, die detaillierte Vergleiche durchführen haben bis zu ihrem VergleichsSieger einen großen Recherche-Aufwand zu bewältigen.

Die Produkte, die schließlich im Vergleich mit den anderen als Gewinner hervorgehen, sind geprüft und getestet wie es detaillierter kaum geht. Meistens werden Kundenmeinungen in den Vergleichs – Test noch einbezogen.

Was ist der Unterschied zwischen einer ‘Alltagsbrille’ und einer Fahrradbrille?

Im Vergleich zu einer ‘normalen’ Sonnenbrille hat die Fahrradbrille größere Gläser und die Gläser selber bestehen aus bruchsicherem Material.

Welchen Test kann ich machen, um die Passform zu überprüfen?

Alle Fakten aus einem Fahrradbrille Test und VergleichBeugen Sie sich ruhig mit dem Kopf nach vorne und schauen Sie, ob Sie über den Brillenrand hinüberblicken können. Wenn ja, ist die Fahrradbrille zu groß. Im Vergleich dazu ist das Modell zu klein, wenn Ihre Wimpern die Gläser berühren.

Was versteht man unter Polarisationsfiltern?

Eine spezielle Filterschicht liegt auf den Gläsern, um Reflexionen zu vermeiden.

Wenn man mit dem Fahrrad im Gelände unterwegs ist, eignen sich Wechselgläser besser für den Gebrauch als selbsttönende Gläser?

Wir würden in diesem Fall die selbsttönende Variante empfehlen weil sie sich im Vergleich zu den Wechselgläsern von alleine auf die sich verändernden Lichtverhältnisse einstellt.

Welche Rolle spielt das Design bei den Fahrradbrillen?

In der Auswahl setzen wir Prioritäten, nämlich Funktionalität vor Design. Optimal ist, wenn beide Kriterien in einer Fahrradbrille vereint sind.

Quellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14.070 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...