TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Backofen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Das Backofen Set - Backofen mit Ceranfeld

Der Backofen im Set mit einem Ceranfeld hat in den meisten Küchen das herkömmliche Kochfeld mit Elektroplatten abgelöst. Die Entwicklung läuft auf die “schnelle Küche” hinaus und auch die Reinigung eines Ceranfeldes aus bruchfester Glaskeramik gestaltet sich weit einfacher, als eingebrannte Fettspritzer mit der Messerspitze aus den erhöhten Einfassungen der Eisenplatten zu sezieren. Angerostete Herdplatten, die ein Sicherheitsrisiko darstellen, gehören endgültig der Vergangenheit an. Zur guten Handhabung gesellt sich noch die deutlich höhere Leistung moderner Ceran Kochfelder.

Welche Einbauvarianten gibt es für ein Backofen Set mit Ceranfeld?

61sBeFzaH4L. SL1024 Ein Einbaugerät besitzt eine gemeinsame Blende mit den Bedienelementen für das Kochfeld und den Backofen. Nach Wunsch ist der Backofen mit unterschiedlichen Heizarten, Funktionen sowie Sonderausstattung erhältlich. Neben schicker Optik, die bei den meisten Modellen in dunkler Glasfront und Edelstahl gehalten ist, sind unterschiedliche Abmessungen erhältlich. Die Höhe eines zusammengehörigen Einbauherds beträgt standardmäßig 85 Zentimeter. Die genormte Breite beträgt innerhalb der Kochnische platziert 50 cm und bei außerhalb der Einbaunische liegenden Einbauherden 60 cm. Das Ceranfeld ist stets so groß wie der darunter liegende Backofen.

Ceranfeld und Backofen können auch getrennt voneinander arbeiten. In diesem Fall besitzt jedes Teil seine eigene Bedienleiste. Ein Backofen Set mit autarken Komponenten bietet mehr Flexibilität im Küchenalltag durch maximale Ausnutzung der vorhandenen Arbeitsfläche. Heutzutage müssen die Abmessungen von Ceran-Kochfeldern nicht unbedingt mit der Breite des Backofens übereinstimmen. Ein größeres Kochfeld bietet mehr Arbeitskomfort: Zwei große Pfannen lassen sich nebeneinanderstellen und bei drohendem Überkochen lässt sich der Topf schnell mit einer Hand zur kalten Zone herüberziehen.

Im Handel sind Ceran Kochfelder von 48 cm bis 90 cm Breite lieferbar. Achten Sie bei Übergrößen darauf, dass genügend Fläche für das Kochfeld zur Verfügung steht. Ein überbreites Ceranfeld darf keinesfalls über die Spülmaschine oder andere Elektrogeräte ragen – dahin gehend gilt es Vorschriften zu beachten.
Als dritte Variante können Sie das Backofenset mit Ceranfeld als Standherd erwerben. Vorteil hierbei: Den Herd können Sie bei ungünstiger Raumaufteilung einzeln an ganz anderer Stelle oder im Anschluss an die Arbeitsfläche aufstellen. Lediglich ein geeigneter Stromanschluss ist nötig. Bei der Küchenplanung empfehlen wir allerdings einen Einbauherd, da es unter Umständen schwierig sein kann, einen Standherd an die übrige Küchenzeile anzugleichen.

Was ist der Unterschied zwischen Glaskeramik und Ceran?

Der Begriff “Ceranfeld” hat sich inzwischen umgangssprachlich für ein Glaskeramik-Kochfeld eingebürgert. Bei Ceran handelt es sich um einen Markennamen des Herstellers Schott AG in Frankfurt. Wie auch Teflon wurde Glaskeramik ursprünglich für die Weltraumfahrt entwickelt. Bereits seit den 1970er Jahren hat sich die Schott AG auf die Produktion von Kochfeldern aus Glaskeramik spezialisiert.41V1qzL7b7L

Genau genommen meint man mit dem Ceranfeld ein Infrarot- oder Halogenkochfeld. Eine physikalische Reaktion bildet Hitze, so wie man es von früheren Halogenlampen her kennt. Unter dem Kochfeld installierte Heizwendeln erzeugen Energie im Infrarotbereich, wodurch die typische rote Farbe beim Einschalten sichtbar wird. Die eigentliche Beschichtung aus Glaskeramik bildet Kochzonen, die nur im leuchtenden Bereich schnell Hitze aufbauen. Bei variablen Kochfeldern lässt sich eine zweite Hitzezone für ovale Bräter oder große Pfannen hinzuschalten. Anders als beim herkömmlichen Plattenherd ist ein modernes Ceran Kochfeld stufenlos regelbar. Informationen zur eingestellten Leistungsstufe ersehen Sie an Kontrollleuchten oder Displays. Einige Modelle warnen vor heißen Kochfeldern.

Daneben nutzen auch zwei andere Techniken der Hitzeerzeugung Kochfelder aus Glaskeramik: Das Induktionskochfeld erzeugt mit elektromagnetischer Energie Hitze. Auch für Haushalte mit Erdgasanschluss sind auf oder unter der Glaskeramikplatte angebrachte Gasbrenner die passende Herd-Variante.

Welche Funktionen bietet der Backofen mit Ceranfeld?

Der Einbaubackofen leistet effektivste Arbeit bei einem Backofen Set mit Ceran Kochfeld. In den geräumigen Innenraum lassen sich gleichzeitig mehrere Blechkuchen oder Pizzen einschieben. Auch ein Bräter, die Kasserolle, ein Römertopf oder die Gratinform im Großformat garen leckere Gerichte für mehrere Personen. Optimale Backergebnisse erzielen Hobbyköche auf mehreren Einschüben für Roste und Backbleche. Teleskopauszügeunterstützen das bequeme Beladen und die Entnahme heißer Bleche und Backformen.61l4j1BYFqL. SL1200

Verschiedene Heizarten sorgen für gleichmäßiges Garen und appetitliche Bräunung: Ober- und Unterhitze sowie Umluft beherrschen schon einfache Backöfen. Umfangreicher ausgestattete Modelle beinhalten eine Grillfunktion, ein Pizzaprogramm, schonendes Biogaren, Auftauen, Dampfgaren, vielleicht auch eine Stufe mit Niedertemperatur, um hausgemachten Yoghurt, Backobst oder Dörrfleisch herzustellen. Den Garvorgang können Sie zusätzlich zur Timerfunktion durch das großflächige Sichtfenster im Auge behalten. Sicherheit bietet die Doppelglas-Türe: Trotz Hitze im Inneren bleibt die äußere Scheibe so kühl, dass sich bei Berührung niemand verbrennen kann.

Ein Backofen mit Ceranfeld ist pflegeleicht

41u8fqlnUwLKochen und Backen macht noch mehr Freude, wenn die Reinigung mühelos von der Hand geht. Die Backofenwände sind ohne Schmutzfallen wie Verschraubungen, Auflagen oder Verbindungspunkte konstruiert.

Katalytische Beschichtung oder ein emaillierter Innenraum lassen erst gar keine Einbrennungen entstehen. In anderen Backöfen verdampfen Verschmutzungen durch sehr hohe Temperaturen mittels Pyrolyse. Es muss nur noch eine kleine Menge pulverisierter Rückstände abgewischt werden. Die Reinigung des Kochfelds sollte ausschließlich mit einem speziellen Schwamm für Ceran Kochfelder und Reinigungsmittel erfolgen, da die Oberfläche empfindlich gegen Kratzer ist. Stärkere Verschmutzungen und eingebrannte Stellen entfernt ein Schaber mit eingesetzter Klinge, ohne das Glas zu beschädigen.

Wie hoch ist der Energieverbrauch?

Der in Kilowatt pro Stunde angegebene Energieverbrauch richtet sich nach dem Garraumvolumen des Backofens. Beim Ceran Kochfeld lässt sich der Verbrauch nach der Formel “Leistung x Nutzungsdauer x Stromtarif” ausrechnen.
Eine gute Orientierung zur Leistung bietet die Energieeffizienzklasse, die jeder Hersteller in der Produktbeschreibung angeben muss. Energieeffizienzklasse A steht dabei für geringen Verbrauch. Den sparsamsten Energieverbrauch haben Ceran Induktionskochfelder, allerdings müssen Sie dazu geeignetes Kochgeschirr anschaffen.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.311 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...