Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Daunendecke-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Daunendecken von Böhmerwald im Test 2019

Die Welt der Böhmerwald Daunendecken reicht von den unterschiedlichsten Deckenfüllungen bis zu verschiedenen Größen und Gewichten. So individuell wie jeder Mensch schläft, so verschieden sind auch die Daunendecken des Unternehmens. Böhmerwald Daunendecken werden praktisch jedem Anspruch gerecht. Insbesondere die spezielle Klassifizierung nach Wärmepunkten macht diese Decken zu etwas ganz Besonderen.

Das Unternehmen Böhmerwald

Gefertigt werden die Böhmerwald Bettwaren ausschließlich in Cham in der Oberpfalz. Direkt am Regen, einen Nebenfluss der Donau gelegen, profitiert das Unternehmen vom sauberen Wasser der Region. Das zur Produktion benötigte Wasser ist kalk- und chlorfrei und wird aus dem eigenen Tiefbrunnen gewonnen.

Die zahlreichen Naturschutzgebiete in der näheren Umgebung bieten vielen Vogelarten einen natürlichen Lebensraum und sind Brutgebiete gefährdeter Vögel. Nicht umsonst wird der Leitgedanke von einer gesunden Umwelt und einer ökologischen Produktion getragen. Die Federn und Daunen als Füllmaterialien stammen deshalb auch alle aus kontrollierter Zucht.

Das Unternehmen Böhmerwald fertigt seine Daunendecken und Bettwaren in zwei eigenen Werken an. Dabei werden in Werk 1 ausschließlich natürliche Füllungen wie Daunen und Federn verarbeitet, in Werk 2 dagegen werden Naturfasern und Edelhaare wie Schurwolle und Wolle sowie synthetische Mikrofasern verarbeitet. Immer im Vordergrund stehen dabei ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen und die ethische Verantwortung gegenüber Umwelt, Natur und Menschen.

Qualität und Handwerkstradition

Einzelnes Kopfkissen zusätzlich zur Daunendecke von BöhmerwaldBestimmt wird die Produktion von Produkten mit einer hohen Qualität und handwerklicher Tradition verbunden mit neuesten Fertigungstechnologien.

Transparent und kontrolliert erfolgt auch die Lieferkette von der Zucht bis zum fertigen Endprodukt. Dabei erfolgt die Kontrolle permanent durch neutrale Prüfinstitute. Zudem werden Daunen und Federn nicht aus bedenklichen Aufzuchten, aus Lebendrupf oder Stopfleberproduktion gewonnen.

Produkte von Böhmerwald Daunendecken

Die Böhmerwald Daunendecken sind in den Serien Klassik, Elegance, Exquisit und Premium erhältlich. Außerdem wird jede Serie in allen Standardgrößen sowie in individuellen Sondergrößen hergestellt. Die Daunenbetten selbst werden je nach Art mit unterschiedlichen Mengen an Daunen und Federn befüllt und eignen sich so hervorragend für die verschiedenen Jahreszeiten. Ob warme Ganzjahresdecken oder leichte Sommerdecken, Böhmerwald Daunendecken sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich.

Zudem sind die Daunendecken entsprechend der verwendeten Füllqualität durch Gütestufen gekennzeichnet. Je nach Füllmenge kann der persönliche Wärmebedarf individuell angepasst werden.

Produkte und Materialien

Einzelne Kopfkissen zusätzlich zur Daunendecke von BöhmerwaldNeben den klassischen Daunendecken bietet das Unternehmen auch Bettwaren mit einer Füllung aus Cashmere, Kamelhaar und Merinowolle an. Alle Naturhaardecken werden mit anspruchsvollen Bezugsstoffe aus Feinbatist oder Mako-Satin und mit Motivsteppungen versehen.

Exklusiv und edel ist damit die gesamte Produktpalette und so für anspruchsvolle Kunden geeignet. Die verwendeten natürlichen Rohstoffe aus der Natur werden nicht chemisch behandelt, sondern ausschließlich durch mechanische Produktionsprozesse aufbereitet.

Faserdecken in den Serien Easy Wash, Wellness

Neben den Bettdecken aus natürlichen Materialien bietet das Unternehmen auch Produkte mit einer Füllung aus modernen Textilfasern an. Diese sind besonders pflegeleicht und verbinden Funktionalität mit Anschmiegsamkeit. Besonders edel sind die formschönen und ergonomischen Steppungen.

Bettdecken aus diesen modernen Textilfarben sind bis 60 °C und teilweise auch bis 95 °C waschbar und für den Trockner geeignet.

Produktion von Böhmerwald Daunendecken

Daunendecke von Böhmerwald made in Germany AbzeichenSchon seit Jahrhunderten werden Daunen und Federn als Füllungen für Kissen und Bettdecken verwendet. Bei Böhmerwald kommen zu diesen Zweck federn vom Wassergeflügel wie Enten und Gänse zum Einsatz. Die Daunen und Federn dieser Vogelarten sind besonders elastisch und haben ein gutes Wärmeverhalten.

Im eigenen Werk in Cham wird die Rohware in fünf Stufen aufgearbeitet und anschließend zu Bettwaren verarbeitet. Ein aufwendiges Reinigungsverfahren und mehrere Spülgänge entfernen alle Verunreinigungen, bevor die federn und Daunen bei über 100°C getrocknet und desinfiziert werden.

In einer speziellen Sortiermaschine wird die Rohware nach Qualitäten sortiert, abgefüllt und gemischt.

Daunendecken von Böhmerwald

Von der Art der Bettdecke hängen auch die Füllmenge und die Steppung ab. Je nach Größe und Konfektionsart der Hülle wird in den modernen Produktionsanlagen das jeweilige Bettdeck mit der entsprechenden Ware gefüllt und gesteppt. Sommerdecken haben eine sehr geringe Füllmenge und damit auch ein geringes Gewicht, für die kalte Jahreszeit werden die Kassettendecken zusätzlich mit Innen- und Außenstegen versehen.

Die Hülle kann zudem ganz individuell nach den Wünschen der Kunden mit Stickereien versehen werden und auch Übergrößen sind möglichen.

Matratzenauflagen

Ergänzt werden die Bettdecken durch die passenden Matratzenauflagen aus Schafwolle oder Baumwolle in unterschiedlichen Füllstärken.

Produkte von Böhmerwald

Die Bettdecken von Böhmerwald werden je nach Aufbau und Füllgewicht in vier Wärmeklassen unterteilt. So sind die Steppbetten als leichte Sommerdecke und als normale Monodecke sowie als warme Duodecke und als extra warmes Vier-Jahreszeiten-Decke erhältlich.

Bettdecken aus Edelhaaren von Böhmerwald

Exklusive Daunendecke von Böhmerwald in der VollansichtNeben den klassischen Bettdecken aus Daunen und Federn bietet das Unternehmen auch Kissen und Decken aus Edelhaaren an. Naturhaar zeichnen sich durch viele hervorragende Eigenschaften aus. So können sie bis zu 30 % ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen. Dies ist insbesondere für alle diejenigen Menschen von Vorteil, welche viel schwitzen. Die Naturhaare fühlen sich nicht feucht an und geben die Feuchtigkeit auch schnell wieder ab. Damit sind Bettdecken aus Naturhaar eine tolle Alternative für Menschen, welche an Rheuma leiden.

Ein weiterer Vorteil von Bettdecken mit Naturhaarfüllung ist die hohe Elastizität. Die natürliche Kräuselung wird bei der Feuchtigkeitsaufnahme noch verstärkt und macht die Zudecke besonders elastisch. Insbesondere die Struktur mit ihrer natürlichen Kräuselung schließt viel Luft ein und sorgt für eine hohes Wärmerückhaltevermögen.

Die edlen Naturhaardecken werden in unterschiedlichen Qualitäten, aber immer mit sehr edlen und luxuriösen Füllmaterialien angeboten.

Cashmere

Cashmere ist dabei eines der edelsten Füllmaterialien überhaupt. Die Naturhaare stammen von der im mittelasiatischen Hochland beheimateten Cashmere-Ziege. Die edlen Flaumhaare sind weicher als die klassische Schurwolle und verfügen über ein hohes Wärmerückhaltevermögen. Zudem wirken sie temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Besonders für Rheumatiker sind diese Bettdecken eine ganz besondere Wohltat. Zusammen mit feinsten Hüllenstoffe und speziellen Steppformen werden diese Betten zur Betten der Luxusklasse.

Kamelhaar

Kamelhaar stammt von Tieren aus dem asiatischen Hochland und ist besonders leicht und anschmiegsam. Das Tierhaar wird gegenüber Schafwolle jedoch nicht geschoren. Die ausgefallenen Tierhaare werden gesammelt und in reiner Handarbeit zusammen getragen. Ihre besonderen Eigenschaften sorgen dafür, das sich die Bettdecken mit diesem Füllmaterial im Sommer kühl und im Winter warm anfühlen. Gegenüber anderen Tierhaaren wird die Feuchtigkeit auch schneller wieder abgegeben.

Wolle

Eine der ältesten Naturhaare ist Wolle. Sie kann praktisch 30 % ihres Gewichtes an Nässe aufnehmen und hat eine relativ hohe Selbstreinigungskraft. Schon einfaches Ausschütteln und Lüften sorgt für eine hohe Bauschigkeit. Die Wolle selbst hat kann viel Wärme speichern und verfügt über ein hohes Wärmerückhaltevermögen.

Herstellung und Produktion

Naturfasern können zudem als Vlies verarbeitet werden und werden in einer speziellen Krempelmaschine gezupft und ausgerichtet. Um die wertvollen Eigenschaften von Naturfasern zu erhalten, werden diese Materialien besonders schonend behandelt.

Dieses Füllvlies wird anschließend mit Hilfe eines Steppautomaten gesteppt und ganz zuletzt in den jeweiligen Ober- und Unterstoff gelegt. Als letzter Arbeitsgang werden die so hergestellten Bettdecken gerändert und eingefasst.

Pflegetipps für Bettdecken aus Naturhaar

Daunendecke von Böhmerwald waschbar bis 60 Grad Abzeichen

Naturhaardecken haben eine Lebensdauer von etwa acht bis zehn Jahren. Damit sie möglichst lange ihre tollen Eigenschaften behalten, sollten sie täglich aufgeschüttelt und gut gelüftet werden. Damit kann die in der Nacht aufgenommene Feuchtigkeit problemlos wieder entweichen.

Zudem nehmen Naturhaare kaum Gerüche an und können sich schon durch Lüften regenerieren. Ungeeignet zur Reinigung sind dagegen Teppichklopfer und Staubsauger. Diese würden die zarten Fasern nur zerstören.

Bettdecken aus Naturfasern

Als Alternative zu den Daunen und Nataurhaaren werden vom Unternehmen Böhmerwald auch Bettdecken aus Naturfasern angeboten. Dazu geheören neben Baumwolle auch Fasern aus Wildseide.

Baumwolle

Die bekannteste und sicher auch beliebteste Naturfaser der Welt ist die Baumwolle. Reine Baumwolle ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend sowie besonders hautfreundlich. Das Material kann zudem viel Feuchtigkeit aufnehmen und ist strapazierfähig und reisfest. Damit ist es hervorragend für Bettwaren aller Art geeignet. Zudem ist Baumwolle sehr pflegeleicht und bis zu 95 °C ind der Waschaschine waschbar.

Allerdings ist das Wärmerückhaltevermögen nur gering, weshalb die Baumwolle vorrangig für Sommerbetten verwendet wird.

Wildseide

Eine weitere Naturfaser ist die Wildseide. Bettdecken aus Wildseide werden vom Unternehmen Böhmermann aus chinesischer Seide gefertigt. Das Material stammt von den Kokons des Eichenlaubspinners. Die Kokons selbst werden erst nach dem Schlüpfen der Falter eingesammelt, was besonders tierfreundlich ist. Das so gefertigte Seidenvlies ist sehr leicht und damit besonders gut für Sommerbetten geeignet.

Zudem kann das Material 40 % seines eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen.

Bettdecken aus synthetischen Fasern

Mit seinen Bettdecken aus Synthetik-Fasern deckt das Unternehmen zudem eine weitere Produktpalette an Zudecken ab.Nicht jeder Mensch fühlt sich mit tierischen Produkten wohl und greift lieber zu synthetischen Fasern. Insbesondere synthetische Hohlfasern aus Polyester sind schön leicht und anschmiegsam. Durch ihre Struktur und mit den zahlreichen Luftkammern im Inneren der Faser sind die Zudecken sehr bauschig.

Bettdecken aus synthetischen Fasern sind außerdem hygienisch und können bis 60°C oder 95 °C in der Waschmaschine gewaschen werden.

Spezielle Böhmerwald Daunendecken

Ein besonderes Sommer Special hat das Unternehmen mit seiner TRAUM-Edition Sommer geschaffen. Die in eigener Produktion in Cham hergestellten Decken sind die ideale Ergänzung für die wärmere Jahreszeit und erweitern zudem das Böhmerwald Kernsortiment.

Stützkomfort weich einer Daunendecke von Böhmerwald in der Darstellung

Ein weiteres Special ist die Serie “Daunen” des Unternehmens. Alle Produkte dieser Serie sind hinsichtlich Verarbeitung, Material und Preis perfekt aufeinander abgestimmt und besonders gut für den Sommer geeignet. Die vier Karostepp-Serien unterscheiden sich optisch durch unterschiedliche Biesen in verschiedenen Farben und die Qualität und Menge der Füllung. Passende Kopfkissen ergänzen die Serien zusätzlich.

Ganz besonders hochwertig sind auch die Daunendecken mit Motivsteppung, welche in der eigenen Steppfabrik und durch die großen technischen Möglichkeiten hergestellt werden. Sehr begehrt sind insbesondere im Bereich der Naturmaterialien die Decken aus Baumwolle und Wildseide. Sommerlich leicht und wärmeregulierend sind auch die qualitativ hochwertigen Merino-, Kamelhaar- und Leinendecken. Ergänzt wird das Sortiment der leichten Sommerdecken durch die Faser-Leichtsteppdecken. Hier bestehen die Füllungen zumeist aus silikonisierter Polyester-Hohlfasern mit jeweils dazu passenden Kopfkissen. Alle Produkte sind sehr hygienisch und bis 60 °C waschbar.

Die Winterdaunendecken von Böhmerwald

Mit der “Traum-Edition Winter” hat das Unternehmen weitere Produkte für den individuellen Bedarf im Angebot. Alle Decken aus dem Sonderprogramm werden ausschließlich in Cham produziert und hergestellt. Sie sind die perfekte Ergänzung für die kalte Jahreszeit und zeichnen sich durch ein sehr gutes Wärmevermögen aus.

Das spezielle Sortiment des Traum-Edition-Programm besteht aus insgesamt drei hochwertige Kassettendecken. Diese sind hinsichtlich ihrer Verarbeitung, der verwendeten Materialien und und den Kosten perfekt aufeinander abgestimmt. Dabei liegt der Fokus immer auf wärmenden Produkten für die kalte Jahreszeit. Für die Füllung werden bei diesen Produkten hochwertige weiße Gänsedaunen verwendet. Optisch unterscheiden sich die kassettendecken durch die farblich gestalteten Satinbiesen in markanten Blau-Weiß, Silber und Gold.

Perfekt ergänzt wird das Sortiment durch die passenden Kopfkissen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Füllungen.

Daunenbetten von Böhmerwald für Kinder

Schon die Kleinsten benötigen gute Bettdecken, um gut und gesund zu schlafen. Mit seinem Kinderprogramm aus kuscheligen Zudecken kann das Unternehmen auch hier mit einer großen Produktvielfat aufwarten. Die speziellen Bettdecken für Kinder sind besonders leicht, weich und flauschig und sorgen für ein optimales Schlafklima. Auch hier werden in allen Produkten neue weiße Gänsedaunen in unterschiedlichen Qualitäten verwendet.

Kuschelbetten für unsere Kleinen mit natürlichen Daunen-Füllungen sind von besonderer Leichtigkeit. Weich und flauschig sorgen sie durch ihre natürliche Wärmespeicherung für ein optimales Schlafklima.

Zu den gesteppten Bettdecken aus 100 % Mako-Baumwolle gibt es passende Daunen-Kopfkissen mit einer speziell für Kleinkinder entwickelten Steppung. Die Bettdecken sind auch mit einer Füllung aus Textilfasern erhältlich und vereinen Hygiene, Funktionalität und optimale Pflegeleichtigkeit. Zudem sind die Decken mit kindgerechten Motiven aus Mond und Sternen verziert. Und natürlich sind zu den Kinderdecken auch die passenden Kopfkissen in der richtigen Größe für kleine Kinder erhältlich.

Daunendecken mit Wärmezonen

Unter dem Namen Climafort sind bei Böhmerwald Bettdecken mit speziellen Wärmezonen im Angebot. Da die verschiedenen Körperzonen bei jedem Menschen die Wärme unterschiedlich abgeben, wird auch das Schlafverhalten dadurch beeinflusst. So verfügt der Mensch im Bereich des über eine höhere Eigenwärme als Im Beckenbereich und an den Füßen.

Die Daunendecken mit Wärmezonen von Böhmerwald sind genau darauf abgestimmt. Die speziellen Bettdecken sind deshalb in verschiedene Wärmezonen unterteilt, welche über die Daunendecke verteilt unterschiedlich beschaffen sind. Damit wird ein Wärmestau im oberen Bereich verhindert und Unterkörper, Beine und Füße werden besser gewärmt.

Die besonderen Climacomfort Daunendecken von Böhmerwald werden deshalb in vielen Produkttests für alle diejenigen Menschen empfohlen, deren Wärmeempfinden sehr unterschiedlich ausgeprägt ist. Damit sind die Daunendecken zudem sehr individuell beschaffen. Sie gleichen perfekt das unterschiedliche Wärmeverhalten aus, ohne das man in bestimmten Bereichen schwitzt oder friert.Die unterschiedlich gearbeiteten Zonen verhindern damit die Gefahr von Wärmestaus und die erhöhen die Wärmedämmung im unteren Bereich.

Insgesamt unterscheiden sich die Daunendecken Climacomfort hinsichtlich Qualität und Verarbeitung jedoch nicht von den anderen hochwertigen Produkten des Unternehmens. Ähnlich wie bei einer hochwertigen Kassettendecke ist die Füllung so gestaffelt, dass der Anteil an Daunen perfekt auf die Wärmezonen verteilt ist.

So befindet sich im Bereich des Oberkörpers eine eher geringe Füllmenge, im unteren Bereich wurden wieder mehr Daunen verarbeitet. Climacomfort Daunendecken von Böhmermann sorgen durch ihre speziellen Aufbau für ein gesundes Schlafklima, welches den Stoffwechsel unterstützt die Regeneration des Körpers im Schlaf unterstützt. Nicht umsonst schneiden die Climacomfort Daunendecken in Produkttests immer wieder sehr gut ab.

Die Produktserie selbst umfasst fünf qualitativ hochwertige Modelle, welche ausschließlich mit Daunen von ausgesuchten Herstellern befüllt sind. Als Füllmaterial werden weiße erstklassige Daunen verwendet, welche entsprechend den Richtlinien des Unternehmens gewachsen und verarbeitet sind. Die Hüllen der Bettwaren bestehen ebenfalls aus erstklassigen Materialien und werden aus hochwertigen deutsche Daunenbatist hergestellt. Je nach Verwendungszweck unterscheiden sich diese in der verschiedenen Feinheiten des Gewebes.

Duch ihre besondere, dem Körper angepasste Schnittform schmiegen sich die Climacomfort Daunendecken von Böhmermann dem menschlichen Körper perfekt an.

Fazit

Das Unternehmen Böhmermann produziert schon seit über 100 Jahren Bettwaren in bester Qualität her. Ob Daunendecken in vielen verschiedenen Größen und Varianten oder Bettdecken aus anderen natürlichen Materialien wie Cashmere oder Wolle, hier findet sicher jeder die perfekt Bettdecke für sein Schlafverhalten. Erhältlich sind zudem spezielle Kissen und Decken für Kinder, welche natürlich ebenfalls sehr hochwertig sind und schon bei den Kleinsten für einen gesunden Schlaf sorgen.

Als Füllmaterial werden dabei ausschließlich Daunen und Federn von Gänsen und großen Enten verwendet. Auch hinsichtlich Verarbeitung und Ökologie wird das Unternehmen in vielen Produkttest immer wieder positiv erwähnt. Ein gesunder Schlaf ist bei den Daunendecken von Böhmerwald auch deswegen garantiert, da alle natürlichen Materialien ethisch einwandfrei und unbedenklich sind.

Daunendecken von Böhmerwald haben bedingt durch ihre erstklassige Verarbeitung eine hohe Lebensdauer und halten bei richtiger Pflege vieleJahre. Die Daunen behalten bei guter Pflege lange ihre hohe Bauschkraft und wärmen damit ganz besonders gut.

Zudem sind Daunen ein natürlich nachwachsender Rohstoff, der 100 % biologisch abbaubar ist.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.882 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...