Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
8kg Waschmaschinen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 11
Investierte Stunden 87
Ausgewertete Studien 1
Gelesene Rezensionen 364

8kg Waschmaschine Test - für reine Wäsche ohne Flecken - Vergleich der besten 8kg Waschmaschinen 2019

Die 8 kg Waschmaschine ist in vielen Haushalten unverzichtbar. Unser Experten-Team hat zahlreiche Tests im Internet verglichen. Das Ergebnis ist eine Vergleichstabelle, die Ihnen die getesteten Modelle und ihre Merkmale vorstellt.

8kg Waschmaschine Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Die beliebtesten 8 kg Waschmaschinen Marken

Erhebungen zeigen, dass bei deutschen Verbrauchern deutsche Hersteller von 8 kg Waschmaschinen wie Siemens, Miele und Bosch hoch im Kurs stehen. Externe Produkttests wie von Stiftung Warentest machen allerdings deutlich, dass nicht nur an deutsche Waschmaschinen beste Testnoten gingen. Bei einer Gegenüberstellung spielt im Zeitalter der Globalisierung das Herkunftsland der getesteten Geräte keine Rolle für das Testergebnis. Im Sinne des Verbrauchers stehen im Praxistest vielmehr die Handhabung der Waschmaschine, ihr Fassungsvermögen, die Schleuderdrehzahl (in upm) und ökologische Aspekte im Vordergrund.

Auch weitere Punkte wie der Stromverbrauch in kWh und der Wasserverbrauch sind oft nicht unerheblich. Diese können Sie anhand unserer Auswertung in Ruhe vergleichen und sich dann für den Testsieger und ein anderes extern getestetes Modell entscheiden. Testen Sie es selbst: Wenn Sie bei Amazon bestellen, erfolgt die Lieferung schnell und zu günstigen Konditionen.

  • Miele
  • Bosch
  • Siemens
  • Samsung
  • LG
  • Bauknecht
Miele

Miele gilt als Erfinder der Waschmaschine. Karl Miele und Reinhard Zinkann gründeten zunächst eine Firma für Milchzentrifugen und Butter-Maschinen. Um 1900 kam dann die geniale Idee, welche die Erfinder umgehend in einem Experiment ausprobierten: Aus einem Butter-Fass entstand in einem Versuch eine Waschmaschine.

Im Versuch statteten Miele und Zinkann das Butter-Fass – ein Eichenholzfass – mit einem Rührwerk aus. Im anschließenden Testlauf erweckten die Erfinder schließlich die erste Waschmaschine zum Leben. Im Praxistest keimte alsdann die Erkenntnis auf, dass sich das Rührwerk in zwei Richtungen drehen musste, damit sich die Wäsche nicht aufdrehte.

Das deutsche Unternehmen Miele wird heute, mehr als ein Jahrhundert nach dieser Eignungsprüfung, bereits in der vierten Generation von den Familien Miele und Zinkann geführt. Waschmaschinen wie die Miele 8 kg Waschmaschine gehören zu den Hauptprodukten von Miele und sind im Premium Segment angesiedelt. Das heißt, dass sie für beste Qualität und gleichzeitig einen hohen Preis stehen.

Bosch

Das 1886 gegründete Unternehmen Bosch gehört zu den größten und bekanntesten Unternehmen in Deutschland. Die Bosch-Gruppe der Robert Bosch GmbH mit rund 450 Tochter- und Regionalgesellschaften bildet einen weltweit bekannten Konzern. Die Firma Bosch startete schon früh als Zulieferer für Teile der Automobilindustrie. Bis heute ist dies ein wichtiges Geschäft für Bosch. Bis vor wenigen Jahren galt Bosch als Produzent und Weltmarktführer von Automobilelektronik.

1967 kam es zu einem Joint-Venture zwischen Bosch und Siemens. 2014 verkaufte Siemens seine Anteile an Bosch.

Bosch baut Waschmaschinen, wie die extern getesteten Bosch 8 kg Waschmaschinen, seit 1958. Das Unternehmen betreibt neben einem Waschtechnologie-Zentrum in Berlin und einem Waschmaschinen-Werk in Nauen Waschmaschinen-Fabriken in der ganzen Welt.

Siemens

Der deutsche Hersteller Siemens (Firmengründung 1904) baute 1925/26 seine erste Waschmaschine. Also viele Jahrzehnte vor dem aktuellen Test. 1967 gründeten Siemens und Bosch die Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH (BSHG), ein Joint-Venture das Siemens 2014 verließ. Die Anteile verkaufte Siemens für drei Milliarden Euro an Bosch. Siemens stieg damit aus dem letzten Geschäftszweig mit Konsumentenbezug aus.

Seither konzentriert sich das Unternehmen voll auf das Industriegeschäft. Von Siemens ist beim Online-Vergleichssieger 2018, einer getesteten 8 kg Waschmaschine von Siemens, daher nur noch das Logo geblieben. Der eigentliche Hersteller ist Bosch.

Samsung

Das koreanische Elektronikunternehmen produziert seit 1974 Waschmaschinen. Im Jahr 2010 eröffnete es ein Werk in Wronki, Polen, für den europäischen Markt.

Im Jahr 2017 verließen dort täglich rund 6.100 Samsung Waschmaschinen das Band. Das Unternehmen verkauft nach eingehender Kontrolle und Inspizierung die Modelle an Kunden in der ganzen Welt. Im Sortiment sind auch die getesteten Samsung 8 kg  Waschmaschinen vertreten. Im Oktober 2017 baute Samsung bereits 15 Millionen Waschmaschinen in Wronki.

LG

LG stammt wie Samsung aus Korea, produziert aber bereits seit 2006 Haushaltsgeräte und Waschmaschinen für Deutschland und andere europäische Länder in Polen. Ein Vergleich zeigt die logistischen Vorteile dieser Verlagerung: Aus den Werken in Korea und China dauerte die Verschiffung einer LG 8 kg Waschmaschine nach dem Testlauf bestenfalls etwa einen Monat.

Ein in Polen gefertigtes Modell von LG aus dem 8 kg Waschmaschine Online-Test gelangt nach Inspizierung und Probe jetzt bereits innerhalb von fünf Tagen in die europäischen Nachbarländer. So zum Beispiel auch nach Deutschland. Im Jahr 2011 vergrößerte LG die Produktion in Polen und stellt seitdem eine Million Waschmaschinen pro Jahr her.

Bauknecht

Bauknecht weiß, was Frauen wünschen!“ – mit diesem Slogan warb das deutsche Unternehmen in den 50er und 60er Jahren für seine Waschmaschinen. Im Zuge der Frauenbewegung galt dieser Satz irgendwann als unpassend. Infolgedessen sollten Werbestrategen eine Reihe zeitgenössischer Slogans testen. Nach mehreren Experimenten lautet der neueste Werbeslogan im Hause Bauknecht seither: “Für mich und mein Zuhause”.

Das Unternehmen gehört bereits seit 1989 der amerikanischen Whirlpool Corporation an. Somit ist Bauknecht nach Untersuchung, wie beim Unternehmen Siemens, nur noch ein Name auf der 8 kg Waschmaschine. 2015 schloss Whirlpool den letzten deutschen Standort in Deutschland.

Waschmaschine 8 kg wird smart

Zu den neuen Trends der Waschmaschine gehört, das viele über eine App der Hersteller Teil des Smart Homes werden. Die Waschmaschine Samsung WW80K6404QW/EG zeigt beispielsweise über die App an, wann die Waschmaschine fertig ist. Das Modell der Waschmaschine 8 kg Samsung WW80K5400WW/EG verfügt noch nicht über W-LAN, hat dafür aber einen „Smart Check“. Sollte die Waschmaschine einmal ein Problem haben, kann man über das Smartphone einen „Smart Check“ durchführen und sich den Fehlercode anzeigen lassen. Dies ist in der Bedienungsanleitung genau beschrieben. Ein weiteres neues Feature ist eine zusätzliche Klappe um noch nachträglich Wäsche einzufüllen – sollte also einmal die zweite Socke vergessen worden sein, ist es kein Problem mehr, sie auch noch nachträglich zum Waschgang dazuzugeben.

Waschmaschine 8 kg smartEine weitere smarte Innovation wurde 2019 von AEG vorgestellt. Die Lavamat Serien 6000, 7000 und 8000 unter denen sich viele 8 kg-Modelle befinden, gibt es nun mit „AutoDose“. Dies ist eine neue Art der Dosierungshilfe für Waschmittel. Die Waschmitteldosierung ist nämlich nicht so einfach, wie man meinen könnte. Gibt man zu wenig Waschmittel zur Wäsche, ist die Fleckenentfernung nicht optimal gewährleistet, doch gibt man zu viel dazu, kann dies den Textilien schaden. Mit der Funktion „AutoDose“ berechnet die Waschmaschine 8 kg nicht nur Wasser, Temperatur und Geschwindigkeit des gewünschten Programms, sondern fügt auch noch selbstständig die passende Menge Waschpulver hinzu. Muss der Waschpulver-Vorrat aufgefüllt werden, erinnert einen die App daran.

Die intelligente und vollautomatische Waschmitteldosierung ist aber nicht nur bei AEG Lavamat vorhanden. Auch die Haier Haltys Waschmaschine HW100-BD14756 ist damit ausgestattet. Sie errechnet sowohl das benötigte Waschmittel als auch den Weichspüler anhand der Beladungsmenge. Auch die Wasserhärte kann die Haier Haltys Waschmaschine durch „Smart Detecting“ erkennen. In den Tank passen 1,3 Liter Waschmittel und 0,5 Liter Weichspüler.

Ein Problem, auf das die Hersteller allerdings bei der smarten Waschmittel Dosierung noch nicht eingegangen sind ist die Verwendung mehrerer Waschmittel. Diverse Waschmittel Tests wie von Stiftung Warentest haben ergeben, dass Vollwaschmittel nicht für Buntwäsche geeignet ist und ein Color-Waschmittel nicht das Vollwaschmittel für helle und weiße Wäsche ersetzt. Bezüglich Weichspüler raten Umweltschützer dazu diesen gar nicht zu verwenden, da die darin enthaltenen Substanzen das Grundwasser belasten und nur schwer abbaubar sind.

Waschmaschine 8 kg Testsieger der Stiftung Warentest: Bosch oder Siemens?

Waschmaschine 8 kg TestWaschmaschine 8 kg test

Wer im Internet nach einer Waschmaschine 8 kg sucht, wird schnell auf den Testsieger der Stiftung Warentest stoßen: Die Waschmaschine 8 kg Siemens iQ700. Sie wirbt mit dem Testsieger Siegel aus dem Jahr 2017 und der Note 1,6.

Aber da ist noch ein Testsieger: Die Waschmaschine Bosch WAW28570 Serie 8. Testsieger aus dem Jahr 2017, Note 1,6.

Es wäre nicht das erste Mal, dass es zwei Testsieger gibt. Doch wenn man in das Heft der Stiftung Warentest schaut, wird man überrascht sein: Testsieger ist nämlich Bosch mit der Note 1,6, auf dem 2. Platz befindet sich die Waschmaschine 8 kg Miele WDB030 WPS Eco (Note 1,7) und auf dem 3. Platz erst die Waschmaschine 8 kg Siemens iQ700 WM14W570, Note 1,7 (nicht 1,6).

Die Erklärung warum Siemens trotzdem mit dem besseren Testergebnis wirbt, ist simpel. Es handelt sich um baugleiche Modelle! Wie bekannt ist, hat Bosch Siemens übernommen. Warum ist aber Siemens dann nur auf dem 3. Platz gelandet? Aus irgendeinem Grund schnitt die Bosch Maschine bei den Testern besser in der Handhabung ab und das Geräusch im Schleudergang wurde bei Siemens schlechter bewertet. Es sind nur Nuancen in den Noten, welche wohl auch bei baugleichen Modellen vorkommen können.

Dafür war die Siemens Waschmaschine bereits zum Testzeitpunkt teurer und ist auch immer noch teuer als das baugleiche Bosch-Modell. Dies hat die Tester wohl dazu bewogen, eine bessere Note zu vergeben.

Das sagen die Käufer auf Amazon zu Siemens und Bosch

Die Waschmaschine 8 kg iQ700 WM14W570 mit dem Testsieger-Logo hat nur 8 Käuferbewertungen auf Amazon. Dafür hat die Waschmaschine 8 kg Siemens iQ700 WM14W540 ohne Testsieger-Logo schon 397 Kundenrezensionen (Schnitt 4,3 Sterne). Woran liegt das nun wieder? Wahrscheinlich daran, dass die Features in etwa gleich sind, der Energieverbrauch bei der WM14W570 aber noch etwas besser ist (137 KWh anstatt 196 KWh pro Jahr) und der Wasserverbrauch etwas geringer. Dafür ist auch noch der Preis günstiger und es gibt eben mehr Kundenbewertungen.

Das noch günstigere Bosch Modell hat 56 Bewertungen und 4,4 Sterne. Viele sind mit der Waschleistung und der Lautstärke sehr zufrieden. Bemängelt wird die Lautstärke im Schleudergang und dass das Touch-Display sehr empfindlich sei und man es leicht versehentlich verstellen könne. Abhilfe schafft hier wohl die Kindersicherung.

Etwa im gleichen Preissegment sind die beliebtesten 8 kg Waschmaschinen auf Amazon ansonsten noch die Waschmaschine 8 kg AEG L8FE74485 (115 Bewertungen, 4,4 Sterne), welche mit dem Stiftung Warentest Urteil „gut“ wirbt und die Waschmaschine 8 kg Beko WYA 81643 LE (129 Bewertungen, 4 Sterne).

Soll ich eine 7 kg oder 8 kg Waschmaschine kaufen?

Vielleicht haben Sie sich in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen schon für einen Vergleichssieger von Siemens, Bauknecht oder Bosch aus dem Produkttest mit 8 kg Füllmenge entschieden? Oder überlegen Sie noch, ob ein Testsieger mit 7 kg Fassungsvermögen eventuell in Kongruenz zu Ihren Bedürfnissen ausreicht?

Welche Größe für Bosch Pressefoto https://www.bosch-home.com/de/pressecenter/pressegalerieSie am besten geeignet ist, kommt in Abwägung auf das Wäscheaufkommen Ihres Haushalts an. Wenn Sie die Testergebnisse vergleichen, stellen Sie schnell fest, dass es bei einer Nebeneinanderstellung von Waschmaschinen mit der Füllmenge 7 kg oder 8 kg mit guter Testnote große Ähnlichkeiten gibt. Dies betrifft im externen Versuch zumindest die Waschmaschinen Frontlader. Toplader sind ohnehin nur bis zur Größenordnung 7 kg Waschmaschine zu finden.

Welches Modell der extern getesteten Waschmaschinen bei einer Gegenüberstellung die größte Übereinstimmung mit Ihren Vorstellungen aufweist, dürfte neben dem Fassungsvermögen auch von den Funktionen der Modelle aus dem Warentest abhängen. Ebenso spielen die Handhabung, die Schleuderdrehzahl, der Wasserverbrauch und die Energieeffizienzklasse nach Eignungsprüfung eine Rolle. Die Auswertung der externen Proben und Tests in unserer Vergleichstabelle gibt Ihnen einen genauen Überblick darüber.

Die Faustregel besagt laut externer Studie, dass eine Waschmaschine mit einer Füllmenge von 6 bis 8 kg für einen 4-Personen-Haushalt ausreichend ist. Sie selbst wissen am besten, ob Sie vergleichsweise viel oder wenig Wäsche waschen.

Toplader Waschmaschine Test: Wäschesäcke für die TrommelEin hohes Wäscheaufkommen, für das ein Gerät aus dem Online 8 kg Waschmaschine Test eine gute Wahl in Kongruenz mit Ihrem Bedarf ist, haben Sie beispielsweise dann, wenn Sie

  • regelmäßig Sport treiben,
  • kleine Kinder haben,
  • für Ihre Arbeitsstelle fast täglich die Wäsche wechseln müssen,
  • Allergiker sind,
  • ältere Familienmitglieder bei Ihnen wohnen haben, bei denen häufiger die Bettwäsche gewechselt werden muss,
  • oder aus anderen Gründen häufig Ihre Wäsche waschen.

Achtung: Die Lebensdauer einer 8 kg Waschmaschine Frontlader beträgt gemäß externer Studie und Analyse rund zehn Jahre. Bei der Abwägung, ob ein Modell aus dem Online 8 kg Waschmaschine Test die richtige Entscheidung ist, denken Sie am besten auch an Ihre Zukunftspläne. Vielleicht haben Sie noch keine Kinder, hoffen aber, welche zu bekommen. Verglichen mit heute, erhöht sich Ihr Wäscheaufkommen eher in Zukunft.

Wie viele Kilo Waschvolumen sind für wie viele Personen nötig?

Als Richtlinie gilt im Vergleich:

35 kg Waschmaschine: Singlehaushalt

6 – 8 kg Waschmaschine: 4-Personen-Haushalt

9 – 15 kg Waschmaschine: 5 Personen und mehr

Die Waschmaschine stinkt – was ist zu tun?

Wenn die 8 kg Waschmaschine in Erhebung stinkt oder unangenehm müffelt, liegt dies an Bakterien. Diese breiten sich, verglichen mit einer Analyse, in denGeruchsintensive Bakterien in der Waschmaschine Feuchterückständen der Waschmaschine aus. Zum Glück sind diese Keime aber vergleichsweise leicht wieder zu beseitigen. Am besten nehmen Sie eine regelmäßige Inspizierung der 8 kg Waschmaschine im Hinblick auf Feuchtigkeitsrückstände vor.

Feuchterückstände können an folgenden Orten auftreten:

  • Im Abdichtungsring vom Bullauge (bei Frontladern)
  • Im Waschmittel- und Weichspüler-Fach
  • Im Flusen-Sieb
  • Restwasser innerhalb der Trommel der 8 kg Waschmaschine
  • Kalkablagerungen

Tipps zur Reinigung Ihrer 8 kg Waschmaschine

  • Reinigen Sie die 8 kg Waschmaschine mit Essigwasser. Sparen Sie den Dichtungsring Ihrer Maschine aus dem Online 8 kg Waschmaschinen Test hierbei jedoch aus. Die Gummidichtung, welche die Öffnung zur Trommel umfasst, ist empfindlich gegen Säuren jeglicher Art. Machen Sie einen 8 kg Waschmaschinen Test, ob die Reinigung von Erfolg gekrönt ist.
  • Toplader Waschmaschine Test: WasserverbrauchLösen Sie etwas Waschpulver in heißem Wasser auf. Reinigen Sie mit dieser Lauge den Dichtungsring an der Tür Ihrer 8 kg Waschmaschine. Verwenden Sie hierzu eine weiche Bürste.
  • Trocken Sie anschließend die Waschmaschine sehr gut ab. Legen Sie insbesondere die Ritzen des Dichtungsrings und das Waschpulver-Fach trocken.
  • Entfernen Sie Kalkrückstände am besten mit einem Waschmaschinen-Entkalker. Beachten Sie dazu die Hersteller-Angaben der Waschmaschine und des Entkalkungsmittels. Bei der Auswahl eines geeigneten Mittels können Sie sich beispielsweise an Empfehlungen der Stiftung Warentest orientieren.
  • Entfernen Sie die Flusen aus dem Flusen-Sieb.
  • Lassen Sie das Bullauge und Waschpulver-Fach geöffnet, damit es durchtrocknet.
  • Nun müssen Sie noch das Wasser aus dem Waschmaschinen-Boden ablassen. Dies geht vergleichsweise einfach über einen Schlauch an der Rückseite. Lesen Sie hierfür die Gebrauchsanweisung Ihrer 8 kg Waschmaschine.

Tipps, damit sich keine Bakterien in der 8 kg Waschmaschine ansiedeln können

  • Waschen Sie ab und zu eine Maschine Kochwäsche. Diesen Punkt empfehlen Experten aus umwelttechnischen Gründen eher nicht. Dennoch ist dies aber ein geeigneter Weg, um Bakterien abzutöten. Wenn Sie also weiße, kochwäsche-fähige Wäsche wie Handtücher und Bettwäsche haben, wählen Sie zum Waschen ruhig manchmal das heißeste Programm.
  • Lassen Sie nach jedem Waschgang die Tür (das Bullauge) und das Waschpulverfach der Waschmaschine Frontlader für etwa 30 Minuten geöffnet. Damit lässt sich die Maschine gut trocknen.
  • Wenn Sie beim Entleeren der 8 kg Waschmaschine bemerken, dass sich Wasser im Gummiring gesammelt hat, wischen Sie dieses trocken.
  • Reinigen Sie regelmäßig das Flusen-Sieb. Dieser Passus ist ohnehin empfehlenswert, wenn Sie das beste Waschergebnis mit der 8 kg Waschmaschine erzielen möchten.

Das Display Ihrer 8 kg Waschmaschine

Die Siemens iQ100 WM14B220 Waschmaschine Frontlader im TestBei Nebeneinanderstellung der Online 8 kg Waschmaschinen Tests, die Gegenstand von Untersuchungen externer Tests sind, sorgt das Display bei modernen Maschinen für eine gewisse optische Ähnlichkeit.

Das Display hat natürlich keinen unmittelbaren Einfluss auf die Wäsche und das Waschergebnis, deren Modelle sich in der Vergleichstabelle befinden. Auch ist es nicht maßgeblich, wenn es um die beste Testnote bei einem Warentest geht. Während die Programmlaufanzeige älterer Modelle jedoch nur einen geringen Informationsgehalt besaß, zeigt der Eco-Monitor bei einigen Waschmaschinenmodellen von Bauknecht den aktuellen Energieverbrauch in kWh an. Und er verwendet dabei dieselbe alte Diodentechnik!

Hochmoderne 8 kg Waschmaschinen sind allerdings mit LCD-Displays mit Touchscreen ausgestattet. Diese kennen Sie bereits von Ihrem Smartphone. Ohne diese Bildschirmanzeige sind zahlreiche Funktionen beim Waschen mit modernen 8 kg Waschmaschinen gar nicht denkbar.

Die Kontrolle der Waschtemperatur und die Angabe, mit wie viel upm Ihre Wäsche zu schleudern ist, sind dabei noch recht unspektakulär. Die Restlaufanzeige einiger Modelle und die Startzeitvorwahl sind jedoch auf die Zeitanzeige per Display angewiesen.

Ob Sie sich nun für diese sich weiter entwickelnde Technik bei den neuen 8 kg Waschmaschinen begeistern können oder eher auf Altbewährtes vertrauen: Alle in externen Tests geprüften und hier vorgestellten Modelle sind bequem bei Amazon über das Internet zu bestellen.

Wäschesymbole erklärt

waschsymbolDie mit Wasser gefüllte Waschwanne zeigt die maximale Temperatur an. Üblicherweise finden Sie die Temperaturangabe in Celsius. Eine andere Möglichkeit sind Punkte: 1 Punkt für geringe Hitze (30°C), 2 Punkte für mittlere Hitze (60°C) und 3 Punkte für starke Hitze (95°C). Die Punkte finden Sie auch als Symbol im Bügeleisen.

wäschesymbolNicht bleichen! Achtung: die meisten Vollwaschmittel enthalten ein leichtes Bleichmittel, darum sollte Wäsche mit diesem Symbol in der Waschmaschine 8 kg mit Color Waschmittel gewaschen werden. Sehen Sie das Dreieck in Weiß und nicht durchgestrichen bedeutet es, dass Bleichen erlaubt ist.

wäschesymbolFür den Trockner geeignet, aber nur OHNE Hitze. Sehen Sie das Trockner-Symbol mit weißem Kreis in der Mitte bedeutet es „Trockner geeignet“. Ist in dem weißen Kreis noch ein Punkt, steht dieser für „geringe Hitze“; 2 Punkte: „mittlere Hitze“; 3 Punkte: „hohe Hitze“. Sind unter dem Trockner-Symbol noch Striche, heißt dies, dass das Wäschestück auch in die Heißmangel darf.

wäschesymbolNicht für „Dry Clean“ geeignet. Das Kleidungsstück sollte also mit Wasser gewaschen werden und nicht im Trockenreinigungsverfahren mit Lösemittel einer Wäscherei. Sie können es natürlich trotzdem in eine Wäscherei geben, aber nur zur Nassreinigung. Sehen Sie das gleiche Symbol, nicht durchgestrichen, bedeutet es, die Wäsche ist für „Dry Clean“ geeignet.

wäschesymbol Nicht Bügeln! Manche Materialien vertragen kein Bügeleisen. Andere dürfen nur auf niedrigster Stufe gebügelt werden. In diesem Fall sehen Sie ein Bügeleisen (nicht durchgestrichen) mit einem Punkt für „niedrige Hitze“, 2 Punkte: „mittlere Hitze“, 3 Punkte: „starke Hitze“.

Ratgeber

Seitenansicht der Indesit-IWE-71482-ECO-B WaschmaschineDie Waschmaschine anschließen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die neue Waschmaschine ist gekauft, steht bereits am vorgesehenen Ort und ist nun nur noch korrekt anzuschließen. Einen Fachmann müssen Sie für diese Arbeit jedoch nicht beauftragen: Mit ein wenig Zeit und Know-how …

 

Eine Beko WML 51231 E Waschmaschine Frontlader in der FrontansichtBeko Waschmaschine: Das sind die Waschmaschinen von Beko

Beko ist die Hausgeräteabteilung der türkischen Aktiengesellschaft Arçelik, einem Tochterunternehmen der Koç-Holding. Ebenso wie der asiatische Konkurrent …

 

Sind alle Waschmaschinen unterbaufähig? Wichtige Hinweise

Bauknecht WM Trend 724 ZEN WaschmaschineIn manchen Produktbeschreibungen von Waschmaschinen findet man das Wort unterbaufähig. Meist ist dort ein Ja oder eben ein Nein angegeben. Die Frage ist …

 

Bosch Waschmaschine: Das sind die Waschmaschinen von Bosch

Bosch WAY28742 Home Professional Waschmaschine Frontlader in der FrontansichtDie Gründung des Unternehmens Bosch erfolgte durch Robert Bosch im Jahr 1886. Mit der beginnenden Elektrifizierung Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte Bosch ein Sortiment von Elektrowerkzeugen. Kurz darauf …

 

Waschmaschine günstig online kaufen – unsere Tipps

Haier HW70-1479N Waschmaschine FLMittlerweile lässt sich alles von der Literpackung Milch, bis zur kompletten Wohnungseinrichtung online bestellen. Wieso also nicht auch die Waschmaschine …

 

Bauknecht Waschmaschinen – hochwertige Technik mit Ergonomie

Bauknecht WA PLUS 634 Waschmaschine Frontlader in der FrontansichtIm Jahr 1919 gründete Gottlob Bauknecht das nach ihm benannte Unternehmen in der Nähe von Stuttgart. Das erste Produkt des jungen Unternehmens war ein Elektromotor. Anfang der 40er Jahre …

 

Gebrauchte Waschmaschinen – häufige Mängel

AEG L6FB54470 WaschmaschineIm Grunde ist die Anschaffung gebrauchter Dinge eine gute Idee. Es ist sowohl ökonomisch, als auch ökologisch durchaus sinnvoll. Gebrauchte Gegenstände zu kaufen, ist umweltfreundlich, weil es Ressourcen schont. Es ist günstig, weil eine gebrauchte Waschmaschine oft noch einige Jahre ihren Dienst tut und dabei …

 

Die Bedeutung der Textilpflegesymbole

Die Textilpflegesymbole helfen beim waschenDie Textilpflegesymbole sind eine Art Anleitung vom Hersteller und sollen dem Käufer helfen, die Textilien richtig zu waschen, zu reinigen und zu trocknen. Diese „Anleitung“ befindet sich meist auf einem angenähten Etikett in der Wäsche und soll …

 

Samsung Waschmaschine: Das sind die Waschmaschinen von Samsung

Der Mischkonzern Samsung wuSamsung WW80J3473KWEG Waschmaschine in der Frontansichtrde im Jahr 1938 in Korea als Lebensmittelhandel gegründet. Innerhalb von 10 Jahren erweiterte das Unternehmen sein Sortiment um …

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.114 Bewertungen. Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...