TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Solar Teichpumpen im Test auf ExpertenTesten.de
10 Getestete Produkte
14 Investierte Stunden
5 Ausgewertete Studien
204 Analysierte Rezensionen
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Solar Teichpumpe Test 2022 • Die 10 besten Solar Teichpumpen im Vergleich

Ein Gartenteich im Garten ist eine echte Augenweide. Für noch mehr Attraktion sorgen Wasserspiele – das können kleine Fontänen sein, ein Wasserspeier oder sogar ein ganzer Bachlauf. Schon mit einer einfachen Solarpumpe gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Garten in eine echte Wasserlandschaft zu verwandeln. Die Pumpen funktionieren mit Solarenergie und sind deshalb kostengünstig und umweltbewusst. Dazu können Sie mit solarbetriebenen Teichpumpen die Wasserqualität im Gartenteich verbessern. Solarpumpen gibt es mit integriertem oder externem Solarpanel und einige besitzen ein Akku, um die erzeugte Energie zu speichern. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Teichpumpen mit unterschiedlicher Leistung, Ausstattung und Preis. Um Ihnen einen Überblick zu geben haben wir uns bei namhaften Testportalen und Experten umgesehen und fanden dabei heraus: Bei Solarpumpen für den Teich gibt es ganz schöne Unterschiede. Nicht jede Solarpumpe ist für jeden Teiche und Einsatzzweck geeignet. Auch die Bewertung von Kunden von Solar Teichpumpen flossen in den vorliegenden Artikel mit ein.

Solar Teichpumpe Bestenliste  2022 - Die besten Solar Teichpumpen im Test & Vergleich

Solar Teichpumpe Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Im Test: Solar Teichpumpen für Teiche, Bachläufe und Wasserspiele

Was ist ein Solar Teichpumpe Test und VergleichSolar Teichpumpen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch nicht jede Pumpe hält, was sie verspricht. Wir haben uns verschiedene Teichpumpen angeschaut und die verschiedenen Tests miteinander verglichen. Auch Kunden- und Expertenmeinungen flossen in unsere Bewertung mit ein. Der Vorteil einer Solar Teichpumpe: Sie benötigt keine weitere Stromquelle. Leider kann sie hierdurch aber auch nur eine geringere Menge Wasser befördern – im Vergleich zu elektrisch betriebenen Teich- und Gartenpumpen. Ob Sie sich für eine Solar Teichpumpe entscheiden, hängt also auch von der Größe Ihres Teichs oder Bachlaufes ab.

Ein Haus ist erst mit einem schönen Garten perfekt. Hat man sich einmal für die Gartengestaltung begeistert, hält die Leidenschaft meistens an. Außer Blumen und einem schönen Rasen muss schnell auch ein Gartenteich her. Diese sehen schön aus und locken zahlreiche attraktive Vögel in den Garten. Besonders effektvoll ist ein Gartenteich oder ein Brunnen mit einem kleinen Springbrunnen oder einer Fontäne. Wenn die Sonne scheint und die Vögel zwitschern, fehlt nur noch Wasserplätschern für das perfekte Bild.

Damit ein Bachlauf fließt, muss das Wasser immer wieder an den Ausgangspunkt zurück. Last but not least: Ein Teich, in dem der Sauerstoff fehlt, ist nur ein müder Tümpel. Mit einer Solar Teichpumpe bringen Sie Sauerstoff ins Wasser.

Dieser verhindert, dass sich Algen bilden und beugt Verschmutzungen vor. Auch hier können solarbetriebene Gartenteichpumpen wahre Wunder bewirken und das Gewässer zum Leben erwecken durch einen Sauerstoffausgleich.
Mit einer Solar Teichpumpe sorgen Sie mit der Kraft der Sonne für einen gesunden Teich im Garten.

Hierfür eine Solar Teichpumpe installieren:

  • Umwälzen von Wasser im Teich
  • Bachlaufpumpe
  • Fontänen und Wasserspiele
  • Wassersprinkler

Experten testen Solar Teichpumpen hinsichtlich Art, Wasserfördermenge, Förderhöhe, Verarbeitung und Förderleistung. Das sind die Ergebnisse.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Solar Teichpumpen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Solar Teichpumpen gibt es?

Auch unter den Solar Teichpumpen ist die eine Pumpe nicht wie die andere und es gibt ganz schöne Unterschiede, zeigten die Tests. Worin unterscheidet sich die eine Solar Teichpumpe von der anderen? Und welches ist die beste von der Sonne betriebene Wasserpumpe?

Typen von Solar Teichpumpen im Vergleich:

  • Solar Pumpe mit Akku
  • Solar Pumpe ohne Akku
  • Bachlaufpumpe
  • Solar Pumpe mit LED Licht
  • Solar Teichbelüfter

Arten aus dem Solar Teichpumpe Test und VergleichMöchten Sie Ihre Solar Teichpumpe nur bei Sonnenschein betreiben, dann reicht eine Pumpe ohne Akku aus. Sobald die Sonnen scheint, sprudelt diese Pumpe los. Zieht eine Wolke vor die Sonne oder fängt es an zu regnen, ist mit der Pumpenleistung leider Schluß. Soll die Pumpe also auch bei schlechtem Wetter funktionieren, einen Teich belüften oder einen Bachlauf simulieren, empfiehlt sich eine Pumpe mit einem Akku. Eine Solarpumpe ohne Akku ist nicht auf Sonne angewiesen – der Akku speichert die Energie. Und auf diese Weise können Sie sich auch ohne direkte Sonneneinstrahlung an den Wasserspielen erfreuen, etwa abends oder nachts.

Die meisten untersuchten Solar Teichpumpen haben eine Wasserfördermenge von 140 bis 2.400 Litern die Stunde. Diese Menge reicht zwar aus, um den Teich mit Sauerstoff anzureichern. Soll das Wasser mit der Pumpe gereinigt werden, ist eine Pumpe mit einer größeren Wasserfördermenge erforderlich, es sei denn es handelt sich um einen Miniteich.

Ein kleiner Bachlauf im Garten, der vielleicht zwei Teiche miteinander verbindet, oder ein Wasserfall sind sehr romantisch. Eine Bachlaufpumpe lässt das Wasser fließen. Sie unterscheidet sich von einer einfachen Solar Teichpumpe in der Förderhöhe, Leistung und Wasserfördermenge.

Einige Solar Teichpumpen gibt es als Komplettset es enthält zusätzlich zur Wasserpumpe eine Sprinklerpumpe, Steigrohre, Fontänenaufsätze und einen Erdspieß für das Solarmodul sowie Verbindungskabel. Solar Teichpumpen sind auch als Einzelpumpe erhältlich.

Der große Test: So werden Solar Teichpumpen getestet

Die beste Solar Teichpumpe testen und vergleichenDamit Sie die optimale Solar Teichpumpe für Ihren Teich oder Bachlauf auswählen können, haben wir uns umgeschaut. In den Vergleich der Pumpen flossen Test Ergebnisse und Studien von Profis, Fachblogs und Magazinen mit ein. Aber auch die Kundenmeinungen waren für uns von Interesse.

Bringt die Pumpe genug Sauerstoff in den Teich? Hierfür muss die Pumpe Wasser umwälzen – wie hoch ist die Umwälzungsrate? Testteams fanden heraus: Für kleinere Teiche reicht eine solarbetriebene Pumpe aus. Zur Wasserzirkulation von großen Teichen sollte man aber eher zu einer leistungsstarken Pumpe greifen.

Auch eine Pumpe mit Filter bringt Vorteile mit sich: Algen, Bakterien und Schwebstoffe werden einfach aus dem Wasser gefiltert und das Wasser ist immer schön klar. Möchten Sie Fische in Ihrem Teich halten, ist eine Pumpe mit Filter unumgänglich, zeigte der eine und andere Vergleich.

Auch die Förderhöhe und Umwälzrate interessierte uns.

Die Förderhöhe spielt bei einem Bachlauf eine Rolle oder wenn eine Fontäne eine bestimmte Höhe erreichen soll. Viele Teichpumpen erreichten eine Förderhöhe zwischen 40 und 150 Zentimeter – ihre Leistung lag zwischen 3 und 18 Watt.
Auch was den Preis betrifft, gab es ganz schöne Unterschiede, fand der Vergleich der Solar Teichpumpen heraus.

Kaufberatung zur Solar Teichpumpe

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst.

  • Fördermenge (Liter pro Stunde)
  • max. Förderhöhe
  • elektrische Leistung der Pumpe
  • mit Solarpanel
  • mit Akku
  • inkl. Filter
  • geeignet für Bachlauf
  • geeignet für Wasserspiele
  • Sprinkleraufsätze
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Fördermenge und Förderhöhe

Förderhöhe aus dem Solar Teichpumpe Test und VergleichWie viel Wasser die Pumpe fördert und in welcher Höhe, ist abhängig von der Watt-Leistung. Unter der Förderhöhe (Wassersäule) versteht man den Höhenunterschied, den das Wasser – etwa in einem Bachlauf – überwinden soll bis zur „Quelle“. Die meisten Solarpumpen haben eine Leistung zwischen 5 und 20 Watt. Welches die beste Teichpumpe für Sie ist, hängt vom Einsatz der Pumpe im Garten ab. Für einen Miniteich, Zierbrunnen oder Wasserspeier bietet eine Solarpumpe von etwa 5 Watt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit Solarpanel

Das Solarpanel oder Solarmodul nutzt die Sonnenenergie, um die Pumpe anzutreiben. Ein Solarmodul war bei allen Solar Teichpumpen im Test als Zubehör enthalten. Solarpanels lassen sich auch separat nachkaufen. Von Vorteil ist ein Solarmodul mit einem Kabellänge von mindestens 5 Metern. Unter Umständen steht die Pumpe nicht da, wo häufig die Sonne scheint im Garten. Oder das Solarpanel stört das reizvolle Bild und ist hinter einem Busch besser aufgehoben. Bei einigen Pumpen ist das Panel in der Pumpe integriert.

Akku

Möchten Sie Ihre Pumpe nicht nur bei schönem Wetter und am Tag betreiben ist ein Akku unverzichtbar. Der Akku speichert die Energie und gibt sie dann bei schlechtem Wetter oder Abends an die Pumpe ab.

Der Nachteil: Der Preis von Pumpen mit Akku ist höher. Bei einigen Pumpen ist der Akku auch im Lieferumfang nicht enthalten.

Filter

Mit einem Solar Teichfilter haben Sie immer klares Wasser in Ihrem Gartenteich. Möchten Sie Fische in Ihrem Teich halten führt kein Weg an einer Pumpe mit Filter drumherum. So sorgen Sie ohne viel Aufwand für ein gesundes Wasserklima – Tiere und Pflanzen im Teich werden es Ihnen danken. Einige der Solarpumpen im Test ist der Filter beim Kauf gleich mit dabei, andere kann man mit diesem Extrazubehör aufrüsten. Mit einem Filter sorgt die Solarpumpe also nicht nur für Sauerstoff im Wasser, sondern trägt auch zu dessen Reinigung bei.

Für Bachlauf geeignet

Kaufkriterien aus dem Solar Teichpumpe Test und VergleichÜberlegen Sie sich bitte 10 oder mehr Vergleichskriterien, in dem Sie nach typischen Verkaufseigenschaften/Produkteigenschaften zu diesen Produkten suchen. Was geben Händler an? Welche Eigenschaften würden Sie vergleichen, wenn Sie sich ein solches Produkt kaufen würden?

Wasserspiele und Sprinkleraufsätze

Verwandeln Sie Ihren Garten in ein Paradies und erzeugen Sie Atmosphäre mit Wasserspielen und LED Lichtern. Diese schalten sich bei Dämmerung automatisch ein – erfordern allerdings eine Teichpumpe mit einem Akku. Wasserspiele können Sie auch mit einer Teichpumpe ohne Akku betreiben. Verschiedene Sprinkleraufsätze und Fontänen machen die Wasserspiele abwechslungsreich. Bei einigen Teichpumpen sind die Sprinkleraufsätze und Steigrohre im Zubehör enthalten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Günstige Solar Teichpumpen ohne Akku gibt es schon für unter 10 Euro. Für ein einfaches Wasserspiel reichen sie durchaus aus. Wer mehr möchte hat die Wahl unter zahlreichen Einzelpumpen und Komplettsets. In leistungsstarke und qualitativ hochwertige Solarpumpen kann man schnell über 100 Euro investieren.

Häufige Mängel und Schwachstellen: Hierauf sollten Sie beim Kauf einer Solar Teichpumpe achten!

Mängel aus dem Solar Teichpumpe Test und VergleichBevor Sie sich für die beste Solar Teichpumpe aus dem Vergleich entscheiden, sollten Sie sich über den Einsatzzweck im Klaren sein: Möchten Sie die Solar Teichpumpe für die Belüftung Ihres Teiches, einen Bachlauf oder für Wasserspiele benutzen? Am besten ist es natürlich, wenn die Solarpumpe kontinuierlich arbeitet, auch wenn das Sonnenlicht mal schwach ist. Ärgerlich ist es, wenn die Höhe des Wasserstrahls nicht zum Teich passt. Dann spritzt das Wasser außerhalb des Beckens und richtet möglicherweise Schaden im Rasen und Blumenbeet durch unschöne Pfützen an. Außerdem muss möglicherweise das Wasser im Teich öfter aufgefüllt werden. Gute Solarpumpen haben verschiedene Düsen, mit denen die Strahlform und -höhe verstellt werden kann.

Schmutz, Blätter, Algen – eine Teichpumpe befindet sich draußen und ist einigen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Damit Sie lange Freude an Ihrer Pumpe haben, sollten Sie sie regelmäßig reinigen. Achten Sie also beim Kauf darauf, dass sich die Pumpe leicht reinigen und öffnen lässt. So verhindern Sie, dass die Teichpumpe durch Staub verstopft und beschädigt wird.

Der eine oder andere Test oder Vergleich brachte auch noch einen anderen Nachteil ans Licht: Einige Teichpumpen ließen sich nur schwer zusammenbauen. Die zahlreichen Einzelteilen waren das reinste Puzzle-Spiel. Wer eine günstige Pumpe im Internet ersteht, erhält möglicherweise nicht mal eine deutsche Bauanweisung. Mit viel Geschick gelingt es dann vielleicht trotzdem, die Pumpe zusammenzubauen – nur um dann festzustellen, dass sie nicht funktioniert. Einige Pumpen im Test fielen auch durch ihre Lautstärke negativ auf. Statt sanftem Wasserplätschern hat man dann nerviges Summen oder Brummen im Ohr.

Bei einem Gartenteich spielt die Größe der Teichpumpe keine so große Rolle. Möchten Sie Ihre Pumpe jedoch in einem Brunnen oder eine Schale betreiben, sollten Sie ein kleines Modell mit externem Solarpanel wählen, dass sich getrennt von der Pumpe aufstellen lässt.

Kauft man sich eine Solarpumpe, möchte man auch schnell die schönen Wasserspiele und das Plätschern genießen, wenn man auf der Terrasse oder im Garten sitzt. Ärgerlich ist es, wenn die Pumpe nach dem Zusammenbauen nicht funktioniert. Um sich vor derlei Missgeschick zu bewahren, lohnt es sich vor dem Kauf die Rezensionen von Kunden durchzulesen. Auch jeder Test und Vergleich erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung und verhindert, dass Sie Ihr Geld zum Fenster rauswerfen. Eine billige Pumpe, die nicht läuft, ist am Ende sehr teuer. Profitieren Sie von der Erfahrungen, die andere Kunden vor Ihnen machten und Vergleichsportalen.

Die 5 führenden Hersteller von Solar Teichpumpen

Solar Teichpumpen kaufen Sie im Internet, im Fachhandel, aber auch bei Discountern. Die wichtigsten Marken und Hersteller, die im Test und Vergleich in Fachzeitschriften und Blogs genannt werden, stellt Ihnen Expertentesten hier vor.

Hier sind die 5 Top Hersteller und Marken von Solar Teichpumpen im Vergleich:

  • Esotec
  • Agora-Tec
  • CLgarden
  • Aisitin
  • Pontec
Mit Esotec Teichpumpen setzen Sie in Ihrem Garten stimmungsvolle Akzente und sorgen für einen gesunden Teich. Da die Pumpen mit Solarenergie betrieben werden, sind sie besonders umweltfreundlich. Mit der kostenlosen Sonnenenergie sparen Sie Energie und damit auch Kosten. Lästiges Kabelverlegen entfällt ebenfalls. Die solaren Teichpumpen und Teichfilter reinigen das Wasser von Schmutz und sorgen für die nötige Wasserzirkulation. Ersatzteile und Zubehör können Sie selbstverständlich ebenfalls bei Esotec bestellen. Damit Ihr Garten und der Teich auch abends gut zur Geltung kommen, wählen Sie bei Esotec das passende Lichtkonzept – natürlich ebenfalls mit Solarenergie betrieben. Mit Esotec Teichpumpen wird Ihr Garten zum Hingucker.
Mit einer Agora-Tec Teichpumpe wird dein Garten zum Blickfang und du setzt ein gekonntes Statement für deine Gäste. Der Hersteller Agora-Tec aus Schmalkalden in Südthüringen führt außer Teichpumpen, auch Tauchpumpen und Kreiselpumpen und selbst Hauswasserwerke im Programm. Der Hersteller ist bekannt für seine sehr gute Qualität und die hohe Leistung seiner Pumpen. Das schlägt sich leider auch erst mal in den höheren Anschaffungskosten nieder – dafür halten die Teichpumpen ein Leben lang. Neben der hohen Qualität, sind die Teichpumpen von Agora-Tec auch sehr leise im Test. So wundert es nicht: Die Agora-Tec Solarpumpe ist häufig die beste Pumpe und Vergleichssieger im Test.
Wer einen Gartenteich sein eigen nennt, der möchte auch gerne, dass es plätschert. Hier ist eine Solar Teichpumpe eine gute Wahl. Das Unternehmen CLgarden in Brandenburg begann als Versandhandel und vertreibt jetzt auch eigene hochwertige Produkte für den Garten – darunter Solar Teichpumpen. Aber auch Solar Pumpen, Springbrunnen, japanische Steinlaternen und Rattanmöbel verlassen das Unternehmen in alle Welt. Dazu bietet CLgarden das passende Zubehör. Auf der Webseite finden sich außer schönen Produkten für den Garten, auch die neuen Trends zum Thema Gartengestaltung und Anregungen wie etwa : Wie baue ich einen Garten-Wasserfall selber“ oder „Wie funktioniert eine Solar Pumpe“.
Gartenteiche sind Wohlfühloasen im Garten – besonders mit einem attraktiven Wasserspiel von Aisitin. Die Solarpumpen und Springbrunnen bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für moderne und romantische Gärten. Im Sortiment von Aisitin befinden sich Springbrunnen mit eingebauten Solarpanels und Akkus. Mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten die Solar Springbrunnen mit einem externen Solarpanel, das man an einem sonnigen Platz im Garten positionieren kann. Doch auch die Aisitin Teichpumpen ohne Akku können sich für Sie lohnen. Sie arbeiten zwar am besten unter direkter Sonne, sind aber auch ohne Sonneneinstrahlung noch 2 bis 3 Stunden in Betrieb. Im Test bekommen die Aisitin Solarpumpen durchweg beste Noten.
Faszination Wasser: Gartenteiche sind ein Naturerlebnis und kleine Welten für Fische und Pflanzen. Damit der Lebensraum im Garten so richtig lebendig wird und vielen Lebewesen eine Heimat bietet, muss das Wasser in Bewegung kommen: mit einer Pontec Gartenteichpumpe im Gartenteich oder Bachlauf. Außer den solarbetriebenen Teichpumpen, bietet der Herstelle attraktive Zimmer- und Brunnenpumpen sowie Filter und Bachlaufpumpen an. Bereits seit mehr als 10 Jahren entwickelt und vertreibt Pontec erfolgreich Produkte, die aus jedem Garten ein kleines Wasserparadies zaubern und die in jedem Test gut dastehen und den Vergleich nicht zu scheuen brauchen.

Auch noch interessant

Solar Teichpumpe installieren in 4 Schritten

Gartenteiche zählen zu den beliebtesten Gestaltungselemente im Garten. Noch attraktiver wird der Teich mit einer Teichpumpe und einem Wasserspiel. Eine Solar Teichpumpe ist dazu umweltschonend und schont das Budget. Mit ihr lassen sich eine Fontäne, ein Springbrunnen oder ein Bachlauf simulieren. Dabei sind die solaren Teichpumpen kinderleicht zu installieren.

Schritt 1

Schritt 1

In den Komplettsets auf dem Markt ist alles enthalten, was Sie für die Installation Ihrer solaren Teichpumpe benötigen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Zubehör zusammen setzen.

Schritt 2

Schritt 2

Ist das Solarpanel nicht in die Pumpe integriert, das Modul mit einem Kabel mit der Solarpumpe verbinden.

Schritt 3

Schritt 3

Dann das Solarpanel an einem sonnigen Ort aufstellen, nach der Sonne ausrichten und befestigen.

Schritt 4

Schritt 4

Einige Teichpumpen schwimmen auf dem Wasser, andere platzieren Sie an einem geeigneten Ort im Teich.

10 Tipps zur Pflege der Solar Teichpumpe

Tipp 1

Tipp 1

Solar Teichpumpe regelmäßig reinigen und von Schmutz und Pflanzenresten befreien.

Tipp 2

Tipp 2

Eine regelmäßige Reinigung erfolgt am besten ein bis zweimal im Jahr.

Tipp 3

Tipp 3

Wird viel weniger Wasser gepumpt als üblich, ist die Pumpe wahrscheinlich verstopft und sollte kontrolliert werden.

Tipp 4

Tipp 4

Im Herbst wird die Solarpumpe abgeschaltet und aus dem Wasser genommen. So ist sie optimal vor Frost geschützt und funktioniert auch im kommenden Jahr einwandfrei.

Tipp 5

Tipp 5

Bleibt die Solar Teichpumpe auch im Winter im Teich, muss man sie regelmäßig betreiben, damit sie nicht vom Frost zerstört wird.

Tipp 6

Tipp 6

So bildet sich keine Eisschicht. Das ist vor allem mit Fischen im Teich eine gute Option.

Tipp 7

Tipp 7

Reinigen Sie Ihre Solar Teichpumpe entsprechend den Angaben der Hersteller.

Tipp 8

Tipp 8

Verkalkte Teichpumpen entkalken.

Tipp 9

Tipp 9

Eventuell in der Pumpe steckender Schlamm sofort entfernen, wenn sie die Pumpe aus dem Teich holen. Fest getrockneter Schlamm lässt sich nur schwer aus der Pumpe entfernen.

Tipp 10

Tipp 10

Solarpanel regelmäßig von Staub und Pollen reinigen.

Nützliches Zubehör zur solarbetriebene Gartenteichpumpe

Passend zu Ihrer Solar Teichpumpe gibt es ein umfangreiches Sortiment an Zubehör. Wesentlich ist natürlich die leistungsstarke Pumpe selbst. Dazu bieten die Hersteller ein umfangreiches Sortiment und die beste Qualität. Dies reicht vom Akku über das Solarpanel bis hin zum Kabel. Erweitern Sie Ihre Teichpumpe mit dekorativen Elementen: wie einem Wasserspeier, einem LED-Lichtring oder einem Bachlaufbecken. Wasserfälle oder kleine Fontänen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

FAQ zur Solarpumpe

Was mache ich im Winter mit der Solarpumpe?

Fragen aus dem Solar Teichpumpe Test und VergleichWenn die Temperaturen sinken, sollte man den Garten und den Teich langsam auf die Wintermonate vorbereiten. Viele Solarteichpumpen sind nicht frostsicher.

Wie installiere ich die solarbetriebene Teichpumpe?

Die Pumpe einfach nach den Herstellerangaben zusammenstecken und im Teich positionieren. Für das Panel sucht man einen sonnigen Standort aus und verankern es mit den Erdspießen sicher im Boden.

Meine Solarpumpe funktioniert nicht mehr? Woran liegt das?

Das die Solarpumpe nicht läuft, kann ganz verschiedene Gründe haben. Häufig treten diese Fehlerquellen auf: Das Solarpanel ist bedeckt. Das Kabel zwischen Panel und Pumpe ist lose. Die Pumpe ist mit Schlamm verstopft.

Wie wird das Solarpanel befestigt?

Erdspieße sind bei den meisten Komplettsets dabei. Sie können das Solarmodul aber auch mit handelsüblichen Modul-Befestigungselementen auf einem Gartenhausdach befestigen.

Kann man bei einer Solarpumpe einen Akku nachrüsten?

Bei vielen Pumpen namhafter Hersteller lässt sich ein Akku nachrüsten. Er wird in der Regel einfach mit den vorhandenen Steckern zwischen Pumpe und Solarpanel gesteckt.

Haben solarbetriebene Pumpen einen Trockenlaufschutz?

Fast alle Solarpumpen im Test verfügen über einen Trockenlaufschutz.

Wie tief darf ein Teich maximal sein für eine Solarpumpe?

Wie tief ein Teich sein darf, hängt von der Länge des Steigrohrs ab. Einige Hersteller bieten Verlängerungen für Steigrohre als Zubehör an. Man kann sich aber auch damit behelfen, dass man die Pumpe auf einem Stein unter Wasser platziert.

Links und Quellen

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar